Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Noctigon KR1

LightRacer

Flashaholic*
19 Dezember 2015
442
121
43
Wismar
Olight Taschenlampen
Gatzetec Shop
Stimmt es eigentlich, dass es für die KR1 noch kein FW Update gab? Ich mein, wenn’s läuft, dann läufts. Bei der KR1 sind ja auch keine komplizierten AUX LEDs verbaut.
Interessiert mich nur, weil ich wissen möchte, ob ich meine updaten kann/sollte?
 

LightRacer

Flashaholic*
19 Dezember 2015
442
121
43
Wismar
Acebeam
Überlege, mir eine weitere KR1 zuzulegen. Diesmal mit einer spezielleren LED als meine jetzige mir XPL HI :hinter: Dachte an W1 Rot oder Grün. Frage mich jetzt, welche Farbe hat welche Vor- & Nachteile? Wofür nutzt man eher rot, wofür grün? Kann mich da wer erleuchten?
 

LightRacer

Flashaholic*
19 Dezember 2015
442
121
43
Wismar
Naja vielleicht möchte ich sie erstmal haben und dann schauen, was sie neues oder anderes als normale Lampen bringen :tala::rofl: Rot sollte doch den Vorteil bringen, dass die Nachtsicht nicht so stark genommen wird oder?
 

SammysHP

Flashaholic*
6 Oktober 2019
681
634
93
Celle
www.sammyshp.de
Ich würde gerne mal eine Messung sehen, wie viel diese "Kühlrippen" überhaupt bringen. Die Oberfläche wird durch die Ringe ein wenig reduziert, aber ich glaube nicht, dass man den Unterschied großartig spürt. Ist sowieso nur ein bisschen Spielerei für die Vitrine. ;)

IMG_20201027_105545-01_1.jpeg
 
  • Danke
Reaktionen: LightintheNight

ASP_ED

Flashaholic
22 Dezember 2019
231
802
93
Landkreis Erding
Hallo @SammysHP,

hab' das mit einem Kollegen überschlägig untersucht.

Das Modell lag waagrecht auf einer Platte:

KR1_SWX_ASP.JPG

Wir haben nur den Kopf gerechnet, einmal mit natürlicher Konvektion (Wärme strömt nur bezogen auf die Schwerkraft) und einmal mit erzwungener Konvektion (5ms). Die Wärmeleistung der LED wurde auf 4W gesetzt.

Der Unterschied ist minimal.

Natürliche Konvektion:
Mit Rippen wurde eine Temperatur (Mittelwert) von 60°C und ohne Rippen 63°C an der Ringfläche (wo die Rippen drin sind) gemessen.

Natürliche_Konvektion.jpg

Erzwungene Konvektion:
Mit Rippen wurde eine Temperatur (Mittelwert) von 28°C und ohne Rippen 31°C an der Ringfläche (wo die Rippen drin sind) gemessen.

Erzwungene_Konvektion.jpg

Wir schätzen, dass bei natürlicher Konvektion die Rippen sich sogar eventuell negativ auswirken, da die Wärme zwischen den Rippenflächen reflektiert wird und der Lampenkopf außerdem weniger Masse hat.

Masse (bei unserem vereinfachtem Modell) des Lampenkopfes mit Rippen 28g und ohne Rippen 33g.
Oberflächen des Lampenkopfes mit Rippen 4413mm^2 und ohne Rippen 1980mm^2.
Die 5 Rippen verdoppeln also die Fläche und das merkt man eben etwas bei der erzwungenen Konvektion.

Klar, dass das alles sehr grob geschätzt wurde, keine gesamte Lampe mit Rohr, Reflektor, Bezel usw.
Aber wir wollten nur mal schnell sehen wie sich so prinzipiell die Rippen auswirken.

Viele Grüße
Andreas
 

ASP_ED

Flashaholic
22 Dezember 2019
231
802
93
Landkreis Erding
Ja, das geht bei dieser Lampe recht schnell, alles rotationssymmetrisch.
Den Kopf einer X9R oder TM39 zu modellieren hätte länger gedauert.
Möchtest Du das Modell zum Drucken? :)