Imalent Taschenlampen

Noctigon KR1

VW-GT-RS

Flashaholic*
3 Februar 2017
627
398
63
Trustfire Taschenlampen Gatzetec Shop
...ich denke mal der unterschied der Kr1 und der Lumintop X9L wird nicht groß sein mit SBT90.

Ausserdem will hank fast 100$ für eine Kr1 mit SBT90
 

LightintheNight

Flashaholic**
30 Juli 2017
1.693
1.829
113
Berlin
So, jetzt die hübschen mal noch richtig positioniert und den Versuch des berüchtigten Deckenshots unternommen … da die aber so schnell runterregeln, eh alle angeschaltet, hingestellt und die Kamera gezückt ist, ist das nur ein ganz grobes Bild …

8CCF38C5-F8F6-4A19-B8A9-5E5B51B5A69E.jpeg

3A04F8F0-875E-4A48-8B46-C2A9A965F546.jpeg

D8BD8DFE-0317-47BC-A93B-B31F2CA0DA73.jpeg
1. Versuch Turbo

C9735AF7-9E70-420C-9153-FB3F5C464597.jpeg
2. Versuch Turbo

40536454-8A2D-4A39-B0FF-4B62F23A00B6.jpeg

Ein paar Dinge kann man auf den ersten Eindruck ganz gut sehen:

Die U22 mit der TIR macht den saubersten und kleinsten Spot und bleibt auch mit am längsten von der Temperatur am angenehmsten

Die MC13 ist am schwächsten, wird mE also am wenigsten stark bestromt und streut auch recht viel

Die X9L macht richtig Power und lässt die KR1 irgendwie doch etwas „alt“ aussehen

Die KR1 ist die schlankste und kleinste mit 18650 in der Runde und schlägt sich wacker, hat aber gegen die X9L und die U22 mit mehr Grösse, Masse und 21700ern wenig Chancen … ist aber am ehesten die, die noch als EDC bei mir mitkommen würde. Und für die Tasche ist die kleine Süsse richtig heiss …

LG LitN
 
Zuletzt bearbeitet:

Silvette

Flashaholic*
8 November 2021
383
227
43
Deutsch-Wagram, Niederösterreich
Im direkten Vergleich ist die MC13 schon deutlich sichtbar schwächer als die KR1. Das hätte ich so nicht erwartet.
Aber auch vom Formfaktor her gefällt mir KR1 deutlich besser.

Da ich selbst zwischen MC13 und KR1 geschwankt habe, haben mich deine Fotos zur KR1 hin überzeugt, danke.
 
  • Danke
Reaktionen: LightintheNight

amaretto

Moderator
Teammitglied
12 August 2010
20.334
23.230
113
NRW
Vielleicht bin ich mit der Meinung allein, aber ich halte eine SBT90 in der kleinen KR1 für eine weniger sinnvolle Kombination. 21700 und mehr Masse sollte es schon sein. Insofern lieber X9L als KR1. Aber da wir ja Flashies sind, kaufen wir nicht immer Lampen, die sinnvoll sind :cool:
 

Silvette

Flashaholic*
8 November 2021
383
227
43
Deutsch-Wagram, Niederösterreich
Sinnvoll ist eine SBT90.2 in kleinen Lampen eigentlich nie ;), da bin ich der gleichen Meinung.
Aber die KR1 ist für mich jetzt einfach DIE Wow-Lampe, da es derzeit eine der kleinsten mit SBT90.2 ist.

Das die Leistung nur für wenige Sekunden gehalten werden kann, ist klar und stört mich dabei nicht. Sie ist halt ein Dragster in Reinkultur mit nur geringem praktischen Nutzen.

Und ich habe schon aufgehört, mir über die Sinnhaftigkeit gewissen Lampen Gedanken zu machen. Dazu bin ich schon viel zu stark mit der Sammelkrankheit infiziert :pfeifen:. Zudem sieht die KR1 in Cyan einfach toll aus, wobei für eine Version aus Messing würde ich auch einiges geben.
 

Nicobrosi

Flashaholic**
24 Oktober 2018
1.622
1.142
113
Genau darum musste sie in kupfer sein, die wärmekapazität ist halt deutlich höher als bei alu....ergo länger hell und heiß :p
 
  • Danke
Reaktionen: repeatog

LightintheNight

Flashaholic**
30 Juli 2017
1.693
1.829
113
Berlin
Im direkten Vergleich ist die MC13 schon deutlich sichtbar schwächer als die KR1. Das hätte ich so nicht erwartet.
Geht mir genauso und ich hab nochmal meine 2. MC13 ausm Rucksack gewühlt und nochmal alle 3 mit frischen P26 geladen … der Unterschied ist jetzt im ersten Moment nicht mehr ganz so gross, aber trotzdem mit dem Auge sichtbar … aber durch die höhere Bestromung und die einsetzende Temperaturregelug der KR1 sieht das nach 30s witzigerweise genau andersrum aus … aber dass wirklich hell bei den Kleinen nur seeeehr kurz ist, war ja zu erwarten…

Vielleicht bin ich mit der Meinung allein, aber ich halte eine SBT90 in der kleinen KR1 für eine weniger sinnvolle Kombination. 21700 und mehr Masse sollte es schon sein.
Nein, du bist mit dieser Meinung nicht allein… am besten sind natürlich Mehrzellen-Power und ordentliche Kühlkörper a la WT90 oder K65GT … aber es ist halt schon faszinierend, solch eine einzelne helle LED in einer EDC to go zu haben …
… und brauchen ist ja eh nochmal ein ganz andres Thema ;-)

5B0E558C-DB7F-4DD2-92D0-AED6631B9958.jpeg B144EFD3-A8DD-4560-9F6B-4C2FF71A5092.jpeg 06C58874-089E-404C-85A3-50C9D4A395AD.jpeg
direkt nach Start im Turbo führt die KR1 in der Mitte, nach 30s hat sie aber Hitzebedingt (kalibriert und auf 60Grad Max. eingestellt) deutlich runtergeregelt … (zur „Nicht-Temperatureglung“ der MC13 wurde im entsprechenden Thread zur Lampe ja schon berichtet)

Für mich ist auch gerade das Anduril-UI ein wesentliches Kriterium für die KR1 …
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Silvette

Silvette

Flashaholic*
8 November 2021
383
227
43
Deutsch-Wagram, Niederösterreich
Auch wenn die MC13 nach 30 Sekunden führt, finde ich die KR1 im Gesamtpaket besser.

Sie wirkt optisch einfach deutlich kleiner und der Wow-Effekt ist dadurch etwas beeindruckender :cool:.

Zudem hat sie eine aktive
Temperaturüberwachung und ich finde die rundere Form ebenfalls ansprechender.

Ich bleibe dabei und hole mir demnächst die KR1 :thumbup:.
Und wenn die DM11 zukünftig mit der SBT90.2 erhältlich ist, auch diese :schlafen:.
 
  • Danke
Reaktionen: ikkentobi

LightintheNight

Flashaholic**
30 Juli 2017
1.693
1.829
113
Berlin
Und wenn die DM11 zukünftig mit der SBT90.2 erhältlich ist, auch diese :schlafen:.
Jup, auf die warte ich ja auch schon sehnsüchtig, dann ist hoffentlich endlich auch das Donuthole weg … die U22 III mit der TIR zeigt ja, dass es mit der SBT90.2 gut gehen kann ;-)
Aber die DM11 ist dann doch schon wieder nen ganzes Stück grösser … liegt dann so zw. MC13 und X9L …
 

amaretto

Moderator
Teammitglied
12 August 2010
20.334
23.230
113
NRW
Bin froh, die KR1 mit SFT40 gewählt zu haben, die macht 100kLux und 2.340 Lumen.
Lichtfarbe von niedrigster bis höchster Stufe im Spot 5900-7000K, Ra66-71.

Ich finde, die LED passt gut zur KR1, der Lichtkegel ist ohne Störungen. Gute Reichweite aber trotzdem kein dünner Pencilbeam oder mickrige Lumen. Von der Performance betreffend die Reichweite ist sie damit wie eine geschrumpfte X9L mit SBT90, deshalb durfte mich die X9L heute auch verlassen.



 

amaretto

Moderator
Teammitglied
12 August 2010
20.334
23.230
113
NRW
Hier noch ein Laufzeittest der KR1 mit SFT40 auf Turbo über 3 Minuten, Lampe wurde fest mit der Hand umschlossen.
Nach 3 Minuten musste ich sie wegen der Temperatur loslassen (aua!) und hab dann die Messung gestoppt.
Akku war ein Keeppower IMR2500 (Hochstromzelle mit sehr guter Spannungslage), der zu Beginn 3,9V geladen hatte.
An der Lampe hatte ich nichts verstellt, sie war noch so programmiert, wie sie von Hank kam.



In Zahlen:
Nach 1 Sekunde 100%
- 30" --- 91%
- 1' --- 87%
- 1,5' --- 86%
- 2' --- 85%
- 2,5' --- 84%
- 3' --- 84%
 

Nicobrosi

Flashaholic**
24 Oktober 2018
1.622
1.142
113
20220312_183814.jpg
20220312_183818.jpg

20220312_183847.jpg

Die sbt 90 schreit geradezu nach kühlung....das kupfer ist nahezu perfekt in dieser Kombination....gefühlt dauert es ewig bis sie runterregelt.....allerdings wird sie dann auch sauheiß weil cu eine sehr hohe wärmekapazität hat...
Trotzdem sehr sehr geile kombi:thumbup::thumbsup:
 

uluNote2

Flashaholic*
9 April 2013
964
563
93
Ennepetal
Ist das normal das die KR1 mit SBT90.2 keinen Retaining Ring hat?
Bei meiner wird der Reflektor nur über zwei seitlich im Kopf angebrachte Klebestreifen notdürftig gehalten. Sieht nicht professionell aus..
 
Zuletzt bearbeitet:

amaretto

Moderator
Teammitglied
12 August 2010
20.334
23.230
113
NRW
Welche Temperatur blinkt die Lampe denn im Gleichgewicht bei Raumtemperatur aus?
Sorry für die späte Rückmeldung. Bei mir im Keller blinkte sie die tatsächlichen 19 Grad auch so aus.

Ich hoffe, es gibt mal einen Leuchtvergleich zwischen der KR1 mit SFT40 und SBT90, am besten mit einem Foto zu Beginn und nach 30 Sekunden.
 

llk

Flashaholic
16 April 2017
177
366
63
Inzwischen lassen sich auch die B35AM-Varianten für die KR1 auswählen. Hier die Erwähnung im BLF. Der Aufpreis beträgt auch bei dieser Variante circa 15$ aufgrund des teureren Boost-Treibers.

Hier gibt es einen Vergleich von 519A 4500K dedomed, B35AM 4000K und GT FC40 5000K in der KR1 von Hank.
Die 519A kommt auf 20kcd, die B35AM auf 12kcd und die GT FC40 auf 14kcd.

Und die 519A kann man schon per Mail als Option bestellen.
 

uluNote2

Flashaholic*
9 April 2013
964
563
93
Ennepetal
Meine neue Lampe und neue LED sind heute von Hank angekommen.
Mit Kupferkopf ein richtiges Schwergewicht.

20220404_142250.jpg


LED wird morgen wenn die Wärmeleitpaste da ist eingebaut.
Ist von Hank gut verpackt worden.
20220404_130447.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Corbon

Flashaholic**
29 Dezember 2017
3.325
2.172
113
Berlin
Eine KR4 mit Seitenschalter bzw. eine D1 v2 kommt dann wohl nicht mehr oder? Ich habe mich auch von dem Hype um die FW3A mitziehen lassen und diese harten Schalter am Ende der Lampe mag ich gar nicht.
Hank sollte mal eine echte EDC also 14500er + USB-C + Anduril + TIR-Optik herausbringen. Klein für immer dabei, aber mit allen Annehmlichkeiten die eine Lampe heute so haben sollte.
Optisch gefällt mir die KR4 sehr. Vielleicht kaufe ich mir doch eine, ich habe noch keine Lampe mit den Osram W1/W2 LEDs. Ich finde allerdings, dass es kein Argument für die Osram W1 gibt. 110kcd gegenüber 100kcd, dies aber bei 400 Lumen Verlust, sind dann doch etwas zu wenig Reichweitenvorteil von der W1.
Die Lumintop FWAA ist die perfekte 14500 EDC Lampe, als Titan Version auch entsprechend hochwertig und dafür trotzdem noch günstig!
Die Lichtleistung für die Grüße extrem!
 
  • Danke
Reaktionen: uluNote2

Nicobrosi

Flashaholic**
24 Oktober 2018
1.622
1.142
113
Du bist ja geil....ne xhp90.... :rofl: :rofl: :p :p
Nicht böse nehmen....den konnte ich mir grade nicht verkneifen
:verliebt:
 

Gray Matter

Flashaholic**
19 Juni 2011
4.643
1.937
113
08523
Hallo,

hat jemand Erfahrung mit der GT-FC40 und B35AM in der KR1 sammeln können? Wie ist das Lichtbild? Welche ist "rosiger"? Interessiere mich jeweils für die ~4000K Variante!
 

LightintheNight

Flashaholic**
30 Juli 2017
1.693
1.829
113
Berlin
Wirst Du nicht enttäuscht werden, hab die 2000k und die ist klasse… und die 3200k in einer Convoy, ist gefühlt eher etwas kälter, daher mag ich die 4500k nicht…
 

Gray Matter

Flashaholic**
19 Juni 2011
4.643
1.937
113
08523
Wirst Du nicht enttäuscht werden, hab die 2000k und die ist klasse… und die 3200k in einer Convoy, ist gefühlt eher etwas kälter, daher mag ich die 4500k nicht…
Genau das hatte ich auch gelesen, dass die FC40 eher etwas kälter ist als angegeben. Da die Lampe als dekoratives indoor Flur Nachtlicht herhält ist das schon okay so. Outdoor darf es bei mir nicht wärmer als 5000K sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: LightintheNight

Gray Matter

Flashaholic**
19 Juni 2011
4.643
1.937
113
08523
Habe seit einer Woche die KR1 Copper GT-FC40 3200K R9050 mit Edelstahl Bezel als Sonderwunsch. Ich muss sagen: Das ist ein echt leckeres Teil bezüglich Haptik, Beam, Tint und Farbwiedergabe.
 

Anhänge

  • 20220527_204315.jpg
    20220527_204315.jpg
    297,8 KB · Aufrufe: 22
  • 20220527_204324.jpg
    20220527_204324.jpg
    125,7 KB · Aufrufe: 22
  • 20220527_204329.jpg
    20220527_204329.jpg
    285,5 KB · Aufrufe: 22
Zuletzt bearbeitet:
Trustfire Taschenlampen

Wubenlight Taschenlampen