Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Fenix BC30 V2.0

DirkTripleD

Flashaholic**
28 Januar 2015
1.206
444
83
Köln
Olight Taschenlampen
Gatzetec Shop
Komisch, ich bin zuletzt noch bei ca. 6 Grad Außentemperatur gefahren, ohne Probleme... Lampe und Schalter / Taster sind so ca. 10 cm entfernt am Rad.
 

Nissi83

Erleuchteter
7 September 2015
96
30
18
Reutlingen
Komisch, ich bin zuletzt noch bei ca. 6 Grad Außentemperatur gefahren, ohne Probleme... Lampe und Schalter / Taster sind so ca. 10 cm entfernt am Rad.
Ja ich checks irgendwie auch nicht.. Die Entfernung macht keine Probleme, die Batterie auch nicht.. Aber das zwei Schalter Probleme haben.. hmm

Es sei den es ist ein Chargen-Problem..
 
14 September 2014
19
9
3
Albstadt
Acebeam
@Nissi83, ich komme nach deiner Versuchsreihe auch nur zur Vermutung, dass es wohl an den Schaltern liegen muss. Selbst war ich in der letzten Woche mehrmals bei Temperaturen um die Null Grad ca. zwei Stunden lang radeln und die Fernbedienung hat immer funktioniert (wenn ich mit den Handsschuhen die richtige Taste erwischt hatte :tala:.)

Nachtrag: Heute am späten Vormittag war ich wieder eine Stunde unterwegs, diesmal bei leichtem Frost ( durchschnittlich -2°C), also wie bei deiner Versuchsreihe. Ich habe die BC30 V2.0 extra mitgenommen, die Fernbedienung war eh am Rad, und nach einer halben Stunde sowie am Schluss alle Modi durchgeschaltet. Das ging einwandfrei.
 
Zuletzt bearbeitet:
14 September 2014
19
9
3
Albstadt
Und ich nehme die Keeppower R 18650 3120mAh 3,6V - 3,7V Li-Ion-Akku geschützt (Pluspol erhöht).
Ich habe die genommen, damit der hohe Nenn-Entladestrom eine zuverlässige Stromversorgung bei Minustemperaturen sicherstellt.
Mit den Fenix ARB-L18 2600 ist die Batteriestandsanzeige der Lampe (gefühlt, keine Messreihe) deutlich schneller auf rot gegangen, als dies die geringere Kapazität erwarten ließ.
 
  • Danke
Reaktionen: DirkTripleD
23 Dezember 2020
7
1
3
habe mir jetzt auch die Fenix BC30 V2.0 gekauft. Den obigen Tipp befolgt und Keeppower 3120 mAH, Pluspol erhöht, gekauft.
Keeppower sind nun aufgeladen und in die Fenix gesteckt.
Aber die Lampe geht nicht an, keinerlei Anzeige der Ladebeleuchtung.
Außer dem Knopf an der Lampe , finde ich auch keine weiteren "versteckten Schalter"
Ist die Lampe defekt, oder mache ich einen 'Bedienungsfehler?
 

DirkTripleD

Flashaholic**
28 Januar 2015
1.206
444
83
Köln
Hast Du lange gedrückt?

Beide Akkus wie es sein soll unterschiedlich herum reingelegt?

Ich finde, dass nur Flattops gut passen, PDAMAX hatte zur BC30 V1 mal Fenix-Akkus mit erhöhtem Pluspol genannt, die habe ich fast nicht mehr rausbekommen... Bei der BC30 V2 ist das aber tatsächlich nicht mehr so problematisch.
 
  • Danke
Reaktionen: nuredo

Nissi83

Erleuchteter
7 September 2015
96
30
18
Reutlingen
Olight Shop
So, die neue Halterung hält schonmal leider nicht so gut, hat mir gestern den Lenker zerkratzt...
Die Halterung find ich nicht mal so schlecht. Hab mir heute eine zweite geholt für E-Scooter und Bike ich musste nur ein Adapterstück drucken, da der Durchmesser nicht ganz optimal passt. Entweder was es zu stark verspannt oder die Auflageflächen haben nicht gepasst.
 

Anhänge

  • bild1.jpg
    bild1.jpg
    82,5 KB · Aufrufe: 15
  • bild2.jpg
    bild2.jpg
    89,2 KB · Aufrufe: 15

DirkTripleD

Flashaholic**
28 Januar 2015
1.206
444
83
Köln
Welchen Durchmesser hat die Extension Bar? Bei mir liegt es daran (hatte ich ja glaube ich beschrieben), dass der von meiner im Durchmesser so klein ist, dass ich alle Gummizwischenscheiben die dabei waren verwenden musste und sie dadurch leider nicht fest hält...

Ich kann meine gerade nicht messen, Rad steht in der Garage und ich komme gerade etwas durchfroren von einer kleinen 50 km-Tour zurück.

Auf der hatte ich endlich mal meine Astrolux MF02S V2 SBT90.2 um den Hals, genial! Dazu irgendwann woanders mehr... ;)

Habe gerade meine Bestellung gefunden, müsste die sein, also 22,2 mm:

https://www.amazon.de/gp/product/B001F173UI

Kannst Du mir Deine mal nennen? Sieht interessant aus, brauche ich glaube ich auch... ;) Danke!
 

Nissi83

Erleuchteter
7 September 2015
96
30
18
Reutlingen
Beim E-Scooter ist die selbst gedruckt auf 30mm. Wollte eigentlich 31,x aber das ging konstruktionsbedingt nicht! Beim Bike hab ich 22.x (normal) da nehm ich meist so ein Anti-Scheuer-Band (Schützt gegen Kratzer und verrutschen, erhöht den Durchmesser) aus dem Automobilbereich einmal um den Lenker und dann hält es mit den beiden Gummis perfekt. Nur auch da war das Ding zu stark verspannt. Jetzt mit diesen Abstandshalter passt und hebt alles bombenfest!

Nachtrag:
dass der von meiner im Durchmesser so klein
Da ist dieses Band echt Mega! Hat bei mir schon nach der ersten Umwicklung geholfen! Ist ohnehin für vieles nützlich!
Sollte dieses Band sein: certoplast 533 - certoplast
Falls ihr ein WM Fahrzeugteile in der Nähe habt, bekommst da 10 m für ca. 5 Euro!
 

Anhänge

  • Distanzstück.JPG
    Distanzstück.JPG
    33,5 KB · Aufrufe: 9
  • IMG_4477.jpg
    IMG_4477.jpg
    97,4 KB · Aufrufe: 9
  • IMG_4478.JPG
    IMG_4478.JPG
    155,5 KB · Aufrufe: 9
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: DirkTripleD

DirkTripleD

Flashaholic**
28 Januar 2015
1.206
444
83
Köln
Oha, von ähnlichen Rollen habe ich noch einige, total vergessen... ;) Danke für den Tipp!
 
Zuletzt bearbeitet:

DirkTripleD

Flashaholic**
28 Januar 2015
1.206
444
83
Köln
Zuletzt bearbeitet:

boomer4711

Flashaholic
9 Dezember 2012
245
60
28
Gut, die Rückfahrkamera ist vielleicht übertrieben.

:thumbsup::thumbsup::thumbsup:

Was hast du denn da alles angebaut?

Nachtrag: Die Frage war ernst gemein!

Falls du noch mehr montieren möchtest:

https://www.banggood.com/de/20CM-Bi...cessories-Extender-Mount-Brack-p-1723219.html

Gibt es auch in Carbon, wenn du Gewicht sparen möchtest! :hinter::pfeifen:

https://www.banggood.com/de/Carbon-...outain-Bike-Scooter-Motorcycle-p-1705551.html

(Eigendlich gar nicht so schlecht, wenn man mittig etwas befestigen will!)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: DirkTripleD

boomer4711

Flashaholic
9 Dezember 2012
245
60
28
Überwiegend zum Vorwärtsfahren! :pfeifen: Genau. Als Turbo... :klatschen:

Mobile-Bike-"Playstation" mit integrierter Illuminierungsfunktion! :thumbup:

Hast du auch ein Waffensystem an Bord? :thumbsup:

Oder bist du gar ein Bike-Ghostbuster? :eek:

Von dem oben verlinkten Lenkerextender kann man natürlich auch zwei nacheinander montieren, ok, dann wird es "langsam" etwas voll ... würde aber Ordnung schaffen und du siehst die Schalt- & Bremsgriffe wieder und hat noch zusätzlichen Platz für weitere Notwendigkeiten, wie z.B. eine Frontkamera. :pfeifen:

Wäre nicht auch ein Radarsystem zur Kollisionswarnung hilfreich, für den Fall, dass du "zufällig" abgelenkt bist? :hinter:

Mal ganz ohne Quatsch, wofür sind die ganzen Displays?

BC, Navi, Rear-Monitor ist "klar" und das vierte Teil?
 
Zuletzt bearbeitet:

DirkTripleD

Flashaholic**
28 Januar 2015
1.206
444
83
Köln
Welches vierte Teil? Ich verstehe nur Bahnhof... :D

Also, um das * mal aufzulösen: Nein, es ist kein Rückfahrmonitor, es ist die Armbandfernbedienung mit GPS meiner alten SONY HDR-AZ1-Actioncam (habe mehrere Halterungen am Rad, auch eine am Lenker und eine auf dem Helm für die Kamera). Also das ganz kleine Display links. Kann das Bild natürlich auch auf dem Handy mittels App empfangen.

Mich hat immer gestört, dass ich ständig umschalten muss zwischen Google Maps in der Satellitenansicht, Komoot und meiner Musik-App (Spotify, Amazon Music usw.). Mit dickeren Handschuhen sehr doof. Also habe ich - als ich die Olight anbaute - auch noch eine meiner zahlreich vorhandenen und sinnlos rumliegenden Rixen Kaul KlickFix-Halterungen angebaut.

Ich hätte auch noch ich meine drei weitere Taschen von denen für diesen Halter hier rumfliegen, habe aber "leider" kein Platz dafür mehr am Rad... ;)

Ich habe auch noch ein drittes und älteres Smartphone am taktischen Gürtel (neben meiner LEP usw.) über der Regenjacke zum Fotografieren. Das synchronisiert in Echtzeit mit meinen Clouds, so dass meine Freunde direkt die Bilder gucken können... ;)

Was ich links neben die BC30 V2 mache weiß ich auch noch nicht... ;)

Ich habe auch festgestellt, dass der ältere Halter der BC30 (der mir ja besser gefällt weil er bei mir fester sitzt) tatsächlich auch verdrehbar ist wie der neue, hatte mich das bisher nie getraut... :D Die Oligt (bei der BC30 V2 genauso ohne Extension Bar) leuchtete nicht mittig, weil mein Lenker nach hinten abwinkelt und der Durchmesser sich sehr schnell verjüngt. Ich habe es dann beim Einstellen der Olight bemerkt. Der neue Fenix-Halter ist leichter verdrehbar (was mir auch nicht so gut gefällt).

Der lange Olight-Fernschalter kommt heute, bin mal gespannt... :D

Kann ja dann bei Unwetter heute Abend in NRW was mit dem Rad raus... ;) Seid vorsichtig und bleibt gesund!

Und vielen Dank für die zahlreichen Inspirationen hier!

P.S.: Ich verbitte mir Beleidigungen meines Rades! :Todlachsmiley: Ich war ja nicht nur Bishnoi sondern auch Shintōist... :pfeifen:
 
Zuletzt bearbeitet:

boomer4711

Flashaholic
9 Dezember 2012
245
60
28
Lieber Dirk,

ich hoffe du hast ein wenig Humor und kannst über dich selbst schmunzeln.;)

Du bist in meinen Augen „der Härteste“, ein Technik-Nerd, ein Freak, ein „Verrückter“ – im positiven Sinne. Solche Menschen machen das Leben ein wenig bunter und interessanter!:thumbup:

Ich war mal so frei in deiner Gallery zu blättern. Diese Fotos könnten Ehen retten!:verliebt:

Er: „Schau mal Schatzi, so schlimm bin ich doch gar nicht! Schau’ dir Dirk an!“:sprachlos:

Sie: „Stimmt, vielleicht bin ich im Moment einfach etwas überempfindlich … habe gerade meine Tage! Was wolltest du noch mal kaufen? Meinetwegen mach’ es halt“!:krank:

Jetzt sag’ mir aber bitte nicht, dass du bereits geschieden bist und du bis heute nicht verstehst, was sie damit meinte als sie sagte: „Was willst du denn mit dem ganzen Krempel?“:thumbdown:

Ich glaube, wir haben beim biken auch einen etwas anderen Ansatz und ich will dies gar nicht werten. Ich will in der Natur entspannen und möglichst lautlos diesen Eindruck genießen. Bei dir habe ich eher den Eindruck, dass du auf eine Art Expedition gehst und auf alle Eventualitäten vorbereitete bist inkl. Verfolgungstracking, Statusmeldung und Notfallset.:hinter:

Ich will ja nicht sagen, dass ich dergleichen nicht kenne (sonst wäre ich nicht hier). Aber sind wir doch mal ehrlich: 95% braucht man eh nicht „wirklich“ und in irgendeiner Ecke taucht immer mal wieder etwas auf, was man damals „dringend“ benötigte und schon lange wieder vergessen hat, dass man es überhaupt besitzt. :eek:

Ich habe auch schon mal versucht, es mit „simplify it“ zu probieren, denn der ganze Krempel (bei mir Fotokameras, Radios und Taschenlampen) muss ja auch „verwaltet“ werden, was viel Zeit kostet. Wenn ich nur mal an die Akkupflege denke! Wirklich gut funktioniert hat es nie und ich habe nur Lücken gefunden, die ich noch schließen musste. Aber ich arbeite dran …:pfeifen:

Aber, ich „liebe“ nach wie vor „Tools & Gadgets“ und ich glaube du bist ein „Spezialist“ in diesem Bereich!:thumbsup:

Ich habe da einige nette Fotos in deiner Gallery gesehen, die mein Interesse geweckt haben (Nachtwanderung, diverse Gürtel etc.) Magst du nicht mal deine „Must-have Tools & Gadgets“ für die diversen Bereiche (Rad, Wanderung, Nachtwanderung etc. ) vorstellen? :klatschen:
Ich könnte mir vorstellen, dass der eine oder andere von uns da durchaus interessante Kaufoptionen finden würde! :einkaufen:

Hast du Lust?:klatschen:

Viele Grüße

Manfred
 

DirkTripleD

Flashaholic**
28 Januar 2015
1.206
444
83
Köln
Alles gut und danke! :Todlachsmiley:

Meine Frau würde sich eher scheiden lassen wegen meiner 40 Alexas bzw. Echos (auch im Auto), Google Homes, Siris, Androids, Hues, Lightify, Tradfri, Kameras, zahlreichen Fernsehern mit FireTV inkl. Alexa, Sprachsteuerung (auch von unterwegs) von allem usw... :D

Das nimmt hier schon kuriose Züge an! Ich ziehe aber eh bald in den Wald und verkaufe Schreibmaschinen mit Vierzeilen-Display! :D

Da ich (selbständiger) ITler bzw. ITKler bin ist das halt so... :D

Ich habe vor Jahrzehnten die Displaytapete "erfunden". Jahrzehnte später gab es sie dann wirklich.

Als ich für Mercedes in Japan Tokio gearbeitet habe (Fernsehen) und der Maybach dem Kaiser (naja, er kam dann doch nicht sondern nur eine Delegation vor Messereröffnung) vorgestellt wurde hatte der (endlich) ein dimmbares Sonnendach... :D

Ach ja, noch was, ich sage seit vielen Jahren im Auto habe ich insgesamt 40 Zoll an Displays...

So, jetzt erst gelesen: Lust habe ich, ich versuche aber derzeit wirklich zu reduzieren - weil ich nur noch am verwalten und laden bin...

Ich hatte mal vor, alle meine USB-Netzteile nebeneinander zu legen um ein Foto zu machen um zu "beweisen", dass es wirklich eher 200 sind.

Dazu müsste ich aber 15 aus dem Wohnwagen holen, 20 aus dem Auto usw... Auch wieder einen Tag Arbeit. Ich merke gerade, es sind eher mehr... :traurig: :facepalm: Ich habe soviel Zeug, deswegen nicht lachen, ein Kunde hat das schonmal angesprochen, ich kann nicht für alles was ich habe Systainer holen, ich habe alleine zwei von diesen großen grünen ALDI-Tüten aus diesem PET-Recycling-Zeug (mit den Sachen gehe ich normalerweise nicht zu Kunden) voll mit USB-Kabeln und USB-Netzteilen. Und woanders bzw. aufgebaut liegen auch noch 20 bis 30 Multiport-USB-Netzteile rum.

Also leider: Nein danke! :traurig:

P.S.: Ja, auch Männer können nachweislich ihre Tage haben, ist mir schonmal in den Sinn gekommen, als es hier im Forum Streit gab... :pfeifen:

P.P.S.: Ich bin gerne "Mediator"! :rofl:

P.P.P.S.: Hier mal ein Bild meiner Sachen von 1999 als Jugendlicher:


Und während ich das hier schreibe kommen gerade hiervon 4 Stück per DHL weil ich mir die Versandkosten sparen wollte und sonst nichts fand... Und ein fast leerer Keeppower-Akku.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: boomer4711

boomer4711

Flashaholic
9 Dezember 2012
245
60
28
Meine Frau würde sich eher scheiden lassen wegen meiner 40 Alexas bzw. Echos (auch im Auto), Google Homes, Siris, Androids, Hues, Lightify, Tradfri, Kameras, zahlreichen Fernsehern mit FireTV inkl. Alexa, Sprachsteuerung (auch von unterwegs) von allem usw...

Solange du deine Frau nicht mit "Siri" ansprichst! :pfeifen:

Das nimmt hier schon kuriose Züge an!

Glaube ich dir aufs Wort! :thumbup:

So, jetzt erst gelesen: Lust habe ich, ich versuche aber derzeit wirklich zu reduzieren - weil ich nur noch am verwalten und laden bin...

Sage ich doch, die Verwaltung nimmt viel zu viel Zeit in Anspruch! :eek:

Ich hatte mal vor, alle meine USB-Netzteile nebeneinander zu legen um ein Foto zu machen um zu "beweisen", dass es wirklich eher 200 sind.
Dazu müsste ich aber 15 aus dem Wohnwagen holen, 20 aus dem Auto usw... Auch wieder einen Tag Arbeit. Ich merke gerade, es sind eher mehr... :traurig: :facepalm:

Also leider: Nein danke! :traurig:

Ich glaube, Fotos von 200 Netzteilen am Stück oder 40 Alexas bzw. Echos würden tatsächlich keine Mehrwert ergeben.

Die Vorstellung von Basic-„Must-have Tools & Gadgets“, also was dir in den Beichen Rad, Wanderung, Nachtwanderung etc. nützlich und sinnvoll erscheint, wäre aber sicher sehr inspirierend ... :klatschen:

Ich vermute, du hast da ein paar Sachen am Start, von denen ich wahrscheinlich bisher noch nicht mal wusste, dass es sie gibt und sie dann aber sofort dringend brauchen werde. :hinter:

P.P.P.S.: Hier mal ein Bild meiner Sachen von 1999 als Jugendlicher:

Ich sehe, du warst 1999 in dieser Hinsicht gut strukturiert.
 
Zuletzt bearbeitet:

DirkTripleD

Flashaholic**
28 Januar 2015
1.206
444
83
Köln
Da bin ich mir nicht sicher, eigentlich braucht man nichts von dem was ich habe... ;) Wir sollten das lieber woandershin verlagern, sonst wird hier bestimmt gleich (verständlicherweise) verschoben.
 

boomer4711

Flashaholic
9 Dezember 2012
245
60
28
Da bin ich mir nicht sicher, eigentlich braucht man nichts von dem was ich habe... ;)

Ja, die meisten Sachen "braucht" man nicht, aber bei manchen ist es doch ganz witzig sie zu haben bzw. nützlich, wenn man sie hat.

Wir sollten das lieber woandershin verlagern, sonst wird hier bestimmt gleich (verständlicherweise) verschoben.

Stimmt, hier ist nicht der richtige Ort. Aber wenn du Lust hast, kannst du ja in der "Outdoor-Ecke" deine "must-have" vorstellen. Ist bestimmt interessant ...
 

DirkTripleD

Flashaholic**
28 Januar 2015
1.206
444
83
Köln
Die Frage stellt sich im Moment "zum Glück" ja nicht... :rofl: Aber ja, das ist wirklich ein Problem, in der Tat, abbauen, manchmal lasse ich die Schalter bzw. Taster dran... Das ist aber auf dem Bild auch die Variante für den Wald, nicht für die Stadt...

War gerade wieder 40 km so unterwegs, einfach nur genial! Nur die Olight Warrior X (ohne Pro) ist mir mehrmals nach unten gerutscht / gedreht / gekippt... :(

Gerade gehe ich wieder meiner Lieblingsbeschäftigung nach: Akkus laden! :D

Meine Imalent R30C hat heute versagt, der Akku war und ist voll, der Turbo funktionierte trotzdem nicht...
 
  • Danke
Reaktionen: boomer4711