Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Noctigon KR4

mili111

Flashaholic**
13 Mai 2016
1.078
700
113
Leipzig
Olight Taschenlampen
Gatzetec Shop
Bin grad am überlegen mir ne Titan/Cu KR4 zuz ordern und hab noch keine Idee bzgl. LED. Die E21A in 3500k würde mich ja schon mal interessieren, aber 1200 Lumen ist schon recht gering, zumindest im Vergleich zu den anderen Alternativen (natürlich dennoch ausreichend für den Alltag).

Ich greife mal @Kosta(s) Frage auf: wird die Lampe mit den E21A auch so heiß wie mit der Nichia 219 bspw.? Hält die Lampe die 1200 Lumen wenigstens oder gibts da auch Wärmebedingt einen Stepdown? Bei konstanten ~1000 Lumen würde ich auf den Turbo der anderen LEDs verzichten und lieber die schöne Lichtfarbe nehmen :D
 

Kosta(s)

Flashaholic*
20 Oktober 2019
350
264
63
instagram.com
Acebeam
@mili111
hier meine beobachtungen (alles extrem professionell und objektiv:) )
in weniger als einer Minute im Turbo wurde sie schön warm. Locker in der Hand gehalten, sonst schon nach 20 sek oder so am brennen. in unter einer Minute hatte sie auch runtergeregelt.

also lange Rede kurzer Sinn sie wird heiß.
und dabei schreibe ich gerade über die D4v2 in Messing. Aber bei der E21A ist der gleiche Treiber verbaut.

zum Lumen-Protzen ist die nichts.



sagt mal was ist aus dem alternativen Clip geworden für die KR4? Oder habe ich mich vertan beim lesen?
 
  • Danke
Reaktionen: mili111

Kosta(s)

Flashaholic*
20 Oktober 2019
350
264
63
instagram.com
So heute kam meine KR4 TiCu mit E21A 3500°K
generell meine erste KR4.
erste Gedanken nach dem ersten befingern.

Die ist MIR irgendwie zu dick für eine Tailclicky.

der Taster ist auch irgendwie merkwürdig, aber nach paar mal spielen ist das Komische Gefühl weg.

man Kann sie nicht durch Aufdrehen „sichern“.
ok richtig stromlos ist eine FW3A auch nicht aber wenigstens nimmt sie keine Befehle entgegen. Seit paar Wochen habe ich meine Aux Lampen so eingestellt, dass sie im entsperrten Zustand rot leuchten. Lifehack light sozusagen. Aber nervt schon etwas.

Aktuell habe ich das kurze Rohr verbaut. Sieht lustig aus.



FA85F619-0128-4B16-BE92-DED0FB8F0F1F.jpeg
 

Aussi

Flashaholic**
18 März 2016
2.370
1.950
113
So heute kam meine KR4 TiCu mit E21A 3500°K
generell meine erste KR4.
erste Gedanken nach dem ersten befingern.

Die ist MIR irgendwie zu dick für eine Tailclicky.

der Taster ist auch irgendwie merkwürdig, aber nach paar mal spielen ist das Komische Gefühl weg.

man Kann sie nicht durch Aufdrehen „sichern“.
ok richtig stromlos ist eine FW3A auch nicht aber wenigstens nimmt sie keine Befehle entgegen. Seit paar Wochen habe ich meine Aux Lampen so eingestellt, dass sie im entsperrten Zustand rot leuchten. Lifehack light sozusagen. Aber nervt schon etwas.

Aktuell habe ich das kurze Rohr verbaut. Sieht lustig aus.



Anhang anzeigen 125033
Ich liebäugle aktuell auch ein wenig mit der Ti/Cu-Variante...

Kannst Du was zum Gewicht sagen?

Laut Beschreibung sollen beide Versionen ohne Akku 95g wiegen.
 

Aussi

Flashaholic**
18 März 2016
2.370
1.950
113
Meine KR4 Ti&Cu ist heute angekommen.

Sie ist schon n Brecher, muss Mal sehen, ob ich tatsächlich meine FW3A durch sie ersetze, durch die "normale" KR4 oder doch durch die FW1A Pro :rofl:
 

Aussi

Flashaholic**
18 März 2016
2.370
1.950
113
Ich weiß grad nicht, ob es noch jemandem aufgefallen ist (oder ob ich es sogar schon geschrieben habe :pfeifen:) aber die KR4 reagiert z.T. verzögert, insbesondere im Vergleich zur FW3A.

Wenn sie gesperrt ist und ich das "Momentlicht" nutzen möchte, rampt sie erst langsam hoch, die FW3A ist dagegen sofort da.
Beim click + halten dagegen sind beide Lampen sofort da.

Weiß jemand, ob das ne Einstellungssache ist und man die KR4 so programmieren kann, dass sie so direkt reagiert wie die FW3A?

Hier habe ich mal einen schnellen Vergleich (beim Schreiben dieses Textes) videographiert.
 

Kosta(s)

Flashaholic*
20 Oktober 2019
350
264
63
instagram.com
vielleicht das Minimum (keine Ahnung wie der Begriff ist) etwas höher einstellen.
Kann mich erinnern das der treiber damit Probleme hat.
deswegen hat Hank die eigentlich ab Werk untenrum heller eingestellt.
 
  • Danke
Reaktionen: Aussi

Aussi

Flashaholic**
18 März 2016
2.370
1.950
113
vielleicht das Minimum (keine Ahnung wie der Begriff ist) etwas höher einstellen.
Kann mich erinnern das der treiber damit Probleme hat.
deswegen hat Hank die eigentlich ab Werk untenrum heller eingestellt.
Danke, teste ich Mal...

Edit:
Okay, es funktioniert, Stufen 1 und 2 reagieren verzögert, ab Stufe 3 kommt es sofort, ist jedoch deutlich heller als Stufe 1...
 
Zuletzt bearbeitet:

Kosta(s)

Flashaholic*
20 Oktober 2019
350
264
63
instagram.com
Wollte grad schreiben. Hab auch auf 1 gestellt und das gleiche Ergebnis wie bei dir.
belasse es dabei weil ich doch lieber das Minimum im low haben will

edit: ok doch auf 3 gestellt meine flimmert Unmerklich. da mir es nicht gefällt geht er wieder nach oben der floor
 

SammysHP

Flashaholic*
6 Oktober 2019
805
790
93
Celle
www.sammyshp.de
Wurde schon häufiger angesprochen. Der Treiber kann Level 1 und 2 nicht regeln, weshalb die Lampe mit Level 3 ausgeliefert wird. Level 1+2 sind für diejenigen, denen es egal ist, wenn sie langsamer an geht und etwas flackert.
 

SammysHP

Flashaholic*
6 Oktober 2019
805
790
93
Celle
www.sammyshp.de
Man muss ja nicht alle Varianten haben. ;) Ich finde meine "normale" Alu-KR4 ganz nett. Aber eine zweite brauche ich auch nicht. Das hebe ich mir für eine EDC-tauglichere Lampe auf. Vielleicht sieht Hank doch irgendwann nochmal ein, dass eine effiziente 18650-EDC-Lampe mit nur einer LED und ausgewogenem Lichtbild großes Interesse bei vielen weckt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kosta(s)

Flashaholic*
20 Oktober 2019
350
264
63
instagram.com
Sehe ich genauso. KR4TiCu reicht mir. Die KR1W1 als spasslampe von der Linie. Und das war’s.
ich kann auf die KR4V2 warten.

aber Leute. jeder wie er will. Gibt Leute die das kaufen und es ist auch ok :cool:
 

Fennek

Stammgast
5 April 2019
59
117
33
Als damals die bunten D4V2Titan raus kamen habe ich mir schon gedacht das die KR4Titan auch noch in Bunt kommen könnte.. Ich habe mir bis jetzt noch keine KR4 gekauft (Bestellung der ersten KR1 noch unterwegs). Jetzt würde ich ja gerne schwach werden aber ~168$ mit XP-L Hi V2 5D, und 18350er tube und... "puh" ok, das ist schon leicht Ordentlich.
Kann einer sagen ob die Seitlichen Schlitze im Kupfer und Alu Lampenkopf gleich groß sind wie die im Heckschalter?
 

Aussi

Flashaholic**
18 März 2016
2.370
1.950
113
Als damals die bunten D4V2Titan raus kamen habe ich mir schon gedacht das die KR4Titan auch noch in Bunt kommen könnte.. Ich habe mir bis jetzt noch keine KR4 gekauft (Bestellung der ersten KR1 noch unterwegs). Jetzt würde ich ja gerne schwach werden aber ~168$ mit XP-L Hi V2 5D, und 18350er tube und... "puh" ok, das ist schon leicht Ordentlich.
Kann einer sagen ob die Seitlichen Schlitze im Kupfer und Alu Lampenkopf gleich groß sind wie die im Heckschalter?
Hab grad Mal auf die Schnelle mit ner günstigen Kunststoff-Schieblehre gemessen, wobei hinten Trit drin ist:

Seite ca. 5,7 mm, hinten ca. 6,2 mm
 
  • Danke
Reaktionen: Fennek

Kosta(s)

Flashaholic*
20 Oktober 2019
350
264
63
instagram.com
Also bei den Lampen jetzt ist wohl eine Beschichtung drauf.
da die meisten TLFer anscheinend die nur in der Vitrine haben. Werden wir das nie rausfinden wie stabil der Druck ist.

hitzecolorierung verändert das Material. Deswegen gehe ich von aus das es doch langlebiger ist.
ist aber nur meine Meinung. vieleicht habe ich das falsch verstanden.
 

SammysHP

Flashaholic*
6 Oktober 2019
805
790
93
Celle
www.sammyshp.de
Heute noch ein Versuch, das Schaltergefühl meiner KR4 zu verbessern – diesmal mit Erfolg!

Irgendwann hatte mal ein Nutzer im BLF für die FW3A vorgeschlagen, einen kleinen Ring zwischen Tailcap und Taster einzubauen. Das hatte ich bislang nicht versucht, weil dort relativ wenig Platz ist. Aber da ich alles andere probiert hatte…

Mein erster Versuch mit 0,4 mm Dicke war bereits gut genug. Deutlich weniger Wackeln, allerdings auch ein wenig leichter zu betätigen. Dafür kein Kratzen mehr und das Schaltergefühl ist gleich, egal wo man auf den Taster drückt. Immer schön knackig ohne Spiel.

Hier der OpenSCAD-Code. Die dünne Linie ist dafür, damit man den Ring leichter vom Bett bekommt ohne ihn zu beschädigen.

Code:
$fn=100;

linear_extrude(0.4) {
  translate([7.5, 0])
  square([20, 0.4]);

  difference() {
    circle(d=15.8);
    circle(d=14.6);
  }
}

Die Reihenfolge beim Einbau:
  • Tailcap
  • Gedruckter Ring 0,4 mm dick
  • Metalltaster
  • Silikon-Teil
  • Messing-Nupsi
  • PCB
  • Retaining Ring
edit: Damit es verständlicher ist, noch eine ganz schnelle, absolut nicht maßstabsgetreue Skizze. Die roten Punkte kennzeichnen den neuen Ring.
 

Anhänge

  • kr4_tailcap.jpg
    kr4_tailcap.jpg
    53,4 KB · Aufrufe: 20
Zuletzt bearbeitet:

Kosta(s)

Flashaholic*
20 Oktober 2019
350
264
63
instagram.com
Also ich muss sagen der Taster der KR1 ist um einiges besser als meiner KR4 TiCu. Hätte ich nicht gedacht.
mal so in den raum geworfen. :)

Grüße
Kostas
 

Kosta(s)

Flashaholic*
20 Oktober 2019
350
264
63
instagram.com
Hat mich gewundert da ich davon ausging die Titan Version sei ausgereift(er). Wenn es beide aus identischem Material und Farbe wären würde ich die tauschen. Das ist bei der Kr4 schon etwas nerv