Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Review Eagletac Triple P60 Drop-ins

derLichtschalter

Stammgast
14 November 2013
54
14
8
blog.derLichtschalter.de
Olight Taschenlampen
Trustfire
Das ist ja soweit alles korrekt, aber mir gings um folgendes: die Solarforce L2M ist das "kurze" Modell für 1xCR123A, das samt einer Verlängerung für 1xCR123A geliefert wird. Es sollten also sowohl 1x18350 (ohne Verlängerung) als auch 1x18650 (mit Verlängerung) "passen"...

Ich hab eine L2M, aber leider keinen 18350er, kann es also nicht selbst ausprobieren...
 

hubertl

Flashaholic
5 Januar 2014
158
85
28
Am Ammersee
Aber 18650er sollten doch passen? Ist der 18350er noch dicker?
Meine Antwort bezog sich auf diese Frage:

Ich hab noch eine vorsintflutliche Surefire 3P, die ich sehr gerne mag, aber gernenauf LED umruesten wuerde. Vielen Dank fuer Euren Rat. Frank
In diese Lampe passen definitiv keine 18350er, ich habe es an meiner getestet. Es gibt aber auch IMR 16340er. Die laufen dann im Grenzbereich.
Wird ein netter Dragster, mehr nicht. :cool:
 
  • Danke
Reaktionen: FrankFlash

Spyder88

Flashaholic*
7 September 2011
749
362
63
Mannheim
Hi Hannoveraner!

Ich habe das Nichia Drop-in für Surefire Lampen in einer gelben G2. Nach 5 Minuten Dauerleuchten ist das Drop-in so warm, dass ich es nicht länger als 2 Sekunden anfassen will. Die 2x AW sind warm aber nicht heiß.

Nach 5 min. abkühlen, bei Zimmertemperatur in außeinandergebautem Zustand, sind die Akkus abgekühlt, das Drop-in immernoch gut warm.

Habe kein Thermometer um genauere Angaben zu machen.

Jetzt nach 10min. ist Drop-in komplett abgekühlt.

Ciao,

Spyder
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Hannoveraner

9x6

Flashaholic**
2 Dezember 2012
3.880
1.638
113
Berlin
Ich habe das Nichia Drop-in für Surefire Lampen in einer gelben G2. Nach 5 Minuten Dauerleuchten ist das Drop-in so warm, dass ich es nicht länger als 2 Sekunden anfassen will. Die 2x AW sind warm aber nicht heiß.
Dann ist das Drop-In noch deutlich unter 60°C warm, denn 60°C hält man nur ca. 1 Sekunde aus.:D

Gruß Jörg
 

Spyder88

Flashaholic*
7 September 2011
749
362
63
Mannheim
Olight Shop
Hi!

Hatte eben nochmal den Test gemacht aber die Zeit vergessen. Bin erst, aus dem Lesen des Forums, hochgeschreckt als die G2 ausging. Vor lauter Schreck erstmal die Stoppuhr des Telefons weggedrückt ohne vorher darauf zu schauen. Dann den Schalter der G2 auf "aus" gedreht. Sofort wieder auf "an" gedrückt, Drop-in funktioniert noch, ist aber jetzt wirklich heiß und nicht länger als 1 Sekunde zu halten. Zeit bis Licht aus ca. 6 Minuten. AW Akku am Heck 3,34V, AW Akku an Led 3,52V. Nach abkühlen 3,38V zu 3,56V. Gemessen mit Hama EM393B. Xtar V1 misst die gleiche Spannung. Akkus laden jetzt. Hatte Akkus vorher nicht gemessen. Passiert mir jetzt auch nicht mehr.

Drop-in Ausfall also wegen leerer Akkus.

Achja als Zusatz: Der Kopf der G2 lässt sich nicht ganz zuschrauben 1-2mm Luft bleiben, das Drop-in verjüngt sich nicht stark genug.

Ciao,

Spyder
 
Zuletzt bearbeitet:

Der Lichtknilch

Flashaholic*
31 Dezember 2012
353
51
28
Brandenburg
So hab den Drop in getestet und bin sehr zufrieden damit :)
Allerdings hat es mich 5 mn gestört das der Kopf der L2T nicht mehr ganz zugeschraubt werden kann, 1 mm luft bleibt. :(
 

Lampion Zwo

Flashaholic*
30 November 2012
785
331
63
Im schönen Bayern
Ich habe bei einer L2T mit den ET Tripple-XP-Gs (Version für "sonstige") einen ReverseClip in den Spalt gesetzt, weil es mich bei jedem Ansehen irgenwie genervt hat. Jetzt sieht es wieder "richtig" aus.;)

Bei meiner L2N hat das ET Tripple Nichia (Version für SF mit Ring) seltsamerweise perfekt gepasst.



Gruß


Michael
 

Der Lichtknilch

Flashaholic*
31 Dezember 2012
353
51
28
Brandenburg
Habe jetzt alle meine P60 Lampen ausprobiert.
Bei L2T, L2P, L2N, L2X, P1 und auch die Edelstahl L2 version fehlt 1 mm.

Könnte ich einen mm abdrehen? :confused:
 

derLichtschalter

Stammgast
14 November 2013
54
14
8
blog.derLichtschalter.de
Ihr müsst euch mal überlegen, warum das so ist:

- Das Surefire-kompatible Modell ist unten schmaler, weil Surefire-Lampen innendrin auch unten schmaler werden.
- Das "sonstige"/Solarforce-kompatible Modell ist unten genauso breit wie oben, weil Solarforce-Lampen von oben bis unten gleich breit sind.

Das führt zu folgendem "Problem": Wenn das Solarforce-Modell nun 1 mm zu kurz wäre, dann würde es wackeln und entsprechend immer den Kontakt verlieren. Selbst wenn es nicht wackeln würde, weil es ja gefedert ist, so würden die Batterien es von hinten nach vorne drücken und es hätte im Zweifel keinen Kontakt mehr zum Body oder nur noch an den Wänden und würde den zumindest bei Erschütterungen kurzzeitig verlieren...

Klar ist es blöd, dass das Teil nun 1 mm zu lang ist. Aber besser 1 mm zu lang samt Fertigungstoleranzen eingeplant als "perfekt" geplant, dann aber wegen Fertigungstoleranzen doch wieder zu kurz...

Deswegen muss man das Surefire-Modell in Solarforce-Lampen ja auch mit einer Feder verwenden...

Wenn ihr versteht, was ich meine^^
 

mixery

Flashaholic*
1 Januar 2011
704
135
43
BaWü
Ich würde mir gerne so ein DropIn in meine Surefire Nitrolon stecken. Hat das schon einer probiert? Das es nur ein Mode gibt ist natürlich nichts und würde den Treiber gegen einen schon vorhandenen austauschen. Lässt sich abschätzen, ob man den wo drin ist, rausbekommt oder ist der voll verklebt?
 

Blinkybill

Flashaholic
20 November 2012
104
10
18
Also ich überleg grad welches Dropin ich kaufen soll.
Solarforce selber hat immer ne Feder an seinen Dropins, mein K3 Kopf hat auch eine.
Ich meine im Budgetlightforum war jemand der die Surefire Version genommen hat, find es grad nicht wieder, jedenfalls hatte der keinen Spalt und einwandfreie Funktion.

Ich schätze nur beim Surefire Dropin ist keine dabei.
 

Blinkybill

Flashaholic
20 November 2012
104
10
18
Tja da liegt das Problem, hab noch nicht soviel Material rumliegen. ;-)
Vom Legosystem gibt's nur die Teile welche für den K3 Kopf nötig waren.

Muss ich wohl die Ultrafire wf501b schlachten, da ist auch ne passende Feder drin.
 

Blinkybill

Flashaholic
20 November 2012
104
10
18
Danke für das Feder Angebot, behalte ich im Hinterkopf.
Hab mir erstmal das 3xNichia und das XM-L2 nw Dropin bestellt und werde im Ultrafire Body testen wie mir das jeweilige Lichtbild gefällt.

Der Triple hofft auf ein gutes Arbeitslicht mit viel Helligkeit aber wenig Blendung, mal sehen obs nicht zu hell ist.
Der Single nw soll nen Gassigehlicht werden, mit der Option für konstante Helligkeit nen 2ten 18650 dahinterzuschalten, Verlängerung hab ich noch eine von meinem K3 kauf über.

Hier mal ne Laufzeitmessung mit diverse Spannungsquellen.
Review: Sportac P60 Triple Drop-In Modules - FlashlightGuide
Daher der Gedanke auf nen Doppelakku.
 

Profi58

Flashaholic**
29 Mai 2011
3.121
1.516
113
Erzgebirge
Du brauchst sicher nicht zwei 18650er. Ein kurzer Host und zwei 18350er sollten es auch tun, bei natürlich kürzerer Laufzeit.
 

Blinkybill

Flashaholic
20 November 2012
104
10
18
18350 haben aber nur 900mAh, das sind dann anstatt fast 120min bei 2x3100mAh nur noch 35min Laufzeit.
Das ist ok für nen Momentlich, aber nicht für ne Hunderunde von 45-60min oder auch manchmal länger ;-)
Mein Arbeitslicht wird nie länger als 2-3 min benutzt, da langt ein 18650 vollkommen.

2x 18500 wäre noch ne Option, gibt ja auch nen Solarforce 1xcr123 Verlängerungsrohr, das sollte doch passen.
Bei 1700mAh könnten wenigstens noch 65 min rauskommen.
 

Blinkybill

Flashaholic
20 November 2012
104
10
18
So hab 2 Dropse gekauft, jeweils die Surefire Variante von 3 x Nichia und XM-L2 nw, nur leider noch keinen Solarforce Host da.
Müssen also erstmal in ner Ultrafire 501B laufen, paßt super.
Zum Nichia muss ich ja nix sagen, der XM-L2 ist nett hell, sehr breiter heller Spill und ebenfalls breiter Spot, gefällt mir sehr gut.
Es wird natürlich einige ähnliche Leuchter geben, Kategorie PD35 oder so.
Aber so warm wie der Dropin vorgestern wurde versteh ich warum fast jeder Hersteller relativ schnell runterschaltet.
Mit nem netten Host und 2x Liion könnte das aber ne dauerfeste Lampe werden, oder?
 

chouster

Flashaholic**
22 Dezember 2010
1.528
902
113
Mich würde ja brennend ein Beamshotvergleich zwischen dem Sportac 3xNichia und dem EDC+ 3xNichia interessieren. Kann mir da jemand weiterhelfen?
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
18.180
19.186
113
NRW
darauf werden einige gewartet haben:

Laut der Sportac-Homepage werden die Drop-Ins ein Update erhalten. Änderungen im Überblick:

- 2 Modi mit Memory, low / high (20% + 100%) :thumbup:
- schmaleres Design (gleichermaßen passend für 18650-Hosts und Surefire)
- Energiesparmodus (= 10% Stepdown von high nach 200 Sekunden)
- Spannungsbereich 2.7 - 6 V (vorher 2.7 - 9 V)
- Adapterring inklusive

Die Single-LED-Variante soll mit XM-L2 U2 und XP-L V5 erhältlich sein, die Triple-Versionen wie gehabt mit XP-G2 S bzw. Nichia 219.
 

TechnOMatriX

Flashaholic*
24 August 2011
568
131
43
Kreis Göppingen
darauf werden einige gewartet haben:

Laut der Sportac-Homepage werden die Drop-Ins ein Update erhalten. Änderungen im Überblick:

- 2 Modi mit Memory, low / high (20% + 100%) :thumbup:
- schmaleres Design (gleichermaßen passend für 18650-Hosts und Surefire)
- Energiesparmodus (= 10% Stepdown von high nach 200 Sekunden)
- Spannungsbereich 2.7 - 6 V (vorher 2.7 - 9 V)
- Adapterring inklusive

Die Single-LED-Variante soll mit XM-L2 U2 und XP-L V5 erhältlich sein, die Triple-Versionen wie gehabt mit XP-G2 S bzw. Nichia 219.
Das sind mal gute Neuigkeiten, vor allem das mit den Modi. Spiele schon lange mit dem Gedanken mir das Nichia Drop In zu holen, aber der oneMode war mit immer ein Dorn im Auge.
 
7 April 2010
48
3
8
Danke für das Update.

Hoffentlich bleiben die bisherigen auch noch in Produktion. Die Single-Level Version speziell für die Surefire Hosts ist mir ganz sympathisch, da ich kein Freund von Alufolien Wicklungen und Multimode Lampen bin.

Gruß
Thorsten
 

Profi58

Flashaholic**
29 Mai 2011
3.121
1.516
113
Erzgebirge
Das sehr floodige Triple-Nichia-Dropin ist nicht ganz so hell wie ich es mir gewünscht hätte. Daher fand ich die bisherige Einzelstufe nicht unbedingt als Nachteil. Weniger Licht sollte es draußen nicht sein. Der Stromhunger wurde von 2 18650ern in einer Solarforce-Lego-Lampe mit D18-Body gestillt. Mit dem Absenken der Maximalspannung auf 6 V ist das nicht mehr möglich. Schade.
 

Zambo

Flashaholic
10 Mai 2011
249
112
43
Berlin
Mich würde ja das XP-L V5 Drop-in für meine Solarforce L2P interessieren ... weiß einer was genaues, wann die neuen Drop-ins erhältlich sein werden?
 

Blinkybill

Flashaholic
20 November 2012
104
10
18
- 2 Modi mit Memory, low / high (20% + 100%)
- schmaleres Design (gleichermaßen passend für 18650-Hosts und Surefire)
- Energiesparmodus (= 10% Stepdown von high nach 200 Sekunden)
- Spannungsbereich 2.7 - 6 V (vorher 2.7 - 9 V)
- Adapterring inklusive
2 Modi sind zwar nett, aber 20% gleich sehr wenig.
Die Surefire Version arbeitet wunderbar in meinen Solarforce Hosts, hab kostenlos Federn vom Händler dazubekommen.
Energiesparmodus ist zum Glück nur 10%, das wird kaum auffallen.

Bin aber froh das alte Dropin zu haben, find auch das 3xNichia ist nie zu grell, es blendet nichtmal bei verschneitem Wald gestern Nacht. ;-)
Und mit 2x18650 hält das wenigstens 2 Stunden durch.

Gabs da Hitzeschäden oder warum werden die auf 6V runtergestuft?

Wobei auf der Eagletacseite derzeit beide Varianten beschrieben werden, evtl. laufen die nur parallel?
Ich kauf mal lieber noch nen 2ten Nichia Dropin, gefällt mir so wie er ist perfekt.
Für die Arbeit mit 1x 18650 schön kompakt und abends lieber mit Doppelakku. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr.Devil

Flashaholic**
24 Juli 2012
4.648
4.949
113
nördlich von Stuttgart
Mich würde ja das XP-L V5 Drop-in für meine Solarforce L2P interessieren ... weiß einer was genaues, wann die neuen Drop-ins erhältlich sein werden?
Bei NKon gibt es jetzt die ersten zwei two-level drop in, mit der XP-L V5 LED und das triple Nichia, die anderen kommen dann bestimmt auch bald; bei amerikanischen Händlern gibt es sie schon etwas länger

Search results for: 'Sportac'

Grüße Jürgen
 
  • Danke
Reaktionen: utillity und Zambo

uranus

Flashaholic**
21 Januar 2016
1.707
977
113
nähe Würzburg
Nutze ein Gen.2 Dropin in einer L2T max. 6v jedoch nur einen Mode.

Das Dropin ist Konisch und sitzt ohne den Metallring perfekt in der L2T.

Das Tripple S2 ist einfach eine Wucht im Outdoor bereich. Der 90grad Spill ist absolut genial.
Hatte in letzter Zeit viele Lampen in dieser Leistungsklasse mit zu Geocaching und die L2 mit Tripple S2 ist eigentlich die beste Wahl. Die meisten Reflektorlampen leuchten einfach nicht breit genug aus. Ergo: Mann muss beim S2 nicht ständig hin und herschwenken. Von der Akkulaufzeit mit ET 3500 mAh Akku erste Sahne. Hatte die Lampe ca. eine Stunde laufen lassen (non stop) und hatte gerade beim einlegen in den Lader noch eine Spannung am Akku von 3,65V.
 

Blinkybill

Flashaholic
20 November 2012
104
10
18
3x Nichia Ist wirklich ne tolle Leuchte, leider hat ein L2T Host bei mir nach 2 Jahren Dauernutzung, tagtäglich auf der Arbeit schon Verschleißerscheinung.
Schalter hat ne gebrochene Lötstelle, erstmal nen anderen Deckel drauf und weiterleuchten.
Die zweite Leuchte davon fürs Radfahren im Wald nutze ich grad eh nicht. ;-)
 

uranus

Flashaholic**
21 Januar 2016
1.707
977
113
nähe Würzburg
Nach zwei Jahren bei täglicher Nutzung kann das bei jeder Lampe passieren. Bau nen S7 Schalter drauf, da kann das nicht passieren und die L2T wird dadurch nochmal nen cm kürzer. :thumbsup: und um welten zuverlässiger.