Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Review: Eagletac MX25L3 / MX25L3C

Akeem

Flashaholic
14 Mai 2011
123
32
28
Kreis Heinsberg
Olight Taschenlampen
Gatzetec Shop
Einhandbedienung?

Hallo!
Ist bei der MX 25L3 MT-G2 eine Bedienung mit einer Hand möglich?
Ich meine speziell das durchschalten der Modi.

Danke!

Akeem
 

Akeem

Flashaholic
14 Mai 2011
123
32
28
Kreis Heinsberg
Ok.
Danke für die Antworten. Irgendwie war ich verwirrt. Auf manchen der Werbebilder hätte ich fast den Eindruck gehabt, die Lampe hätte einen Selektorring und ich hatte gehofft das Lösen uns Festziehen des Kopfes bezieht sich auf das Wechseln von "Tactical mode" in den normalen Modus.
Vielleicht wollte ich das so sehen, dann hätt ich die Lampe gern gehabt.

Akeem
 
9 August 2011
24
2
3
Ist aber aber ein geiles Gerät, die ist schon fast peinlich, die kannst nur alleine auf voll Power schalten, wenn du im Wald unterwegs bist.
 

Akeem

Flashaholic
14 Mai 2011
123
32
28
Kreis Heinsberg
Du kannst dir eine Lichtstärke einstellen und durch langen Tastendruck auf Voll-Power schalten.

Hallo,
das ist eigentlich eine interessante Option.
Kommt man dann durch langen Tastendruck auch wieder zurück zur Ausgangsleuchtstärke?
Mann, die MX25L3 mit MTG2 und einem Drehring mit Raststufen, das wär was für mich. Schade das Eagletac den Drehring von den M3C4 Lampen nicht übernommen hat.

Akeem
 
Zuletzt bearbeitet:

Silberkorn

Flashaholic**
19 Februar 2013
2.874
1.358
113
Kreis LB
Hallo,
das ist eigentlich eine interessante Option.
Kommt man dann durch langen Tastendruck auch wieder zurück zur Ausgangsleuchtstärke?

Mann kommt zur gewählten Leuchtstufe zurück in dem man den Knopf wieder los lässt. Ich finde das instant Turbo gut. Wenn man draussen geht hat man um den Weg zu erkennen eine low Stufe aktiv und kommt, wenn man es braucht, durch einen Druck auf den Knop in Turbo...........

MX25L3 mit Selektorring gibts doch, nennt sich K40M :)
 

Akeem

Flashaholic
14 Mai 2011
123
32
28
Kreis Heinsberg
Ja, hab die K40 auch schon auf dem Schirm gehabt, aber ich denke, die ist größer als die Eagletac. Ich hätte die jetzt von der Größe her mit der Thrunite TN32 verglichen, oder lieg ich da jetzt daneben.
 

Boverm

Flashaholic***
29 Oktober 2012
8.239
3.059
113
Niedersachsen
Ich war mal wieder neugierig, was aus einer M25L3 mit MT-G2 machbar ist....

Also Dome abrasiert (ich weiß, gleich werde ich gesteinigt...). Das ist sowas von sauber und knapp gelungen, bin richtig Stolz auf mich.
Mein Luxmeter kommt mit der Lichtfarbe nicht klar ^^, zeigt nur 32.000 Lux an. Auf freier Fläche sieht das aber mehr aus...
Die Lampe ist jetzt was für Nostalgiker, habe gedacht, die Lichtfarbe ändert sich nicht so sehr.
Nun hat die Lichtfarbe eine goldene Note angenommen, ähnlich einer Halogenlampe ^^
Weiß jemand, wie die MT-G2 bestromt ist? Also 6V? Wieviel Ampere?
 

Boverm

Flashaholic***
29 Oktober 2012
8.239
3.059
113
Niedersachsen
Ok, also wäre eine XHP50 leicht zu verbauen, sehe ich das richtig?
Mit sogar einer schönen Leistungsausbeute ^^
Laut einem Chart sollten dann "nur" 2700 Lumen rauskommen, aber ich denke mit Erhöhung der cd
 

RS.FREAK

Flashaholic***
24 Dezember 2014
6.403
6.055
113
In der oberen Hälfte des Landes
Ok, also wäre eine XHP50 leicht zu verbauen, sehe ich das richtig?
Mit sogar einer schönen Leistungsausbeute ^^
Laut einem Chart sollten dann "nur" 2700 Lumen rauskommen, aber ich denke mit Erhöhung der cd
Kommt drauf an wie eine XHP50 mit dem Reflektor harmoniert. Auf was für einem LED Board sitzt die MT-G2 denn? Ein passendes Board für die XHP50 zu finden könnte auch problematisch werden.
 

Boverm

Flashaholic***
29 Oktober 2012
8.239
3.059
113
Niedersachsen
Wird ja durch den Reflektor arretiert. Sollte kein Problem sein.
Die LED sitzt Eagtac Typisch auf einem quadratischen Board aus Kupfer.
Da es die Lampe auch "neuerdings" mit XHP50 gibt, bekommt man das Board auch bei Eagtac selbst, die verkaufen als einige der wenigen Hersteller ihre Ersatzteile auch einzeln.