Imalent Taschenlampen

Noctigon DM11

Dr.Devil

Flashaholic***
24 Juli 2012
5.141
6.095
113
nördlich von Stuttgart

funwok

Flashaholic
7 Januar 2021
142
127
43
Ja, allgemein gibt es wohl gerade nicht genug SFT40 zum Bestellen beim Hersteller. Simon ist auch schon out of stock und wartet auf Nachschub!
 
  • Danke
Reaktionen: quvantage

funwok

Flashaholic
7 Januar 2021
142
127
43
Offiziell nicht - Hank hat im BLF geschrieben er hat bisher nur W1/2, SST20/40, SFT40, XHP35 HI und B35A getestet in der Lampe.

Ich kenne auch bisher keine Lampe, die eine TIR Optik vor die SBT90 hingestellt hat, vielleicht hat Manker da was? Kann gut dass, dass die sich nicht mit TIR verträgt.
 

Ferdom

Flashaholic*
31 Oktober 2020
448
191
43
Die W1 fehlt auch noch.

W2 mit 160kcd hat schon ordentlich bumms, die D4SV2 mit W2 lag ja knapp bei 100kcd.
 

llk

Flashaholic
16 April 2017
178
368
63
Ich kenne auch bisher keine Lampe, die eine TIR Optik vor die SBT90 hingestellt hat, vielleicht hat Manker da was? Kann gut dass, dass die sich nicht mit TIR verträgt.
Die Manker MK37 und U22 III gibt es beide mit SBT90 hinter einer TIR-Optik. Die ist dann aber eine Nummer größer als die in der DM11. In der MC13 mit SBT90 wurde ja anders als in der Osram-Variante auch ein Reflektor statt einer TIR-Optik verwendet. Die SBT90 ist durch die Glasabdeckung von der Grundfläche halt sehr groß, obwohl sie eine recht kleine Leuchtfläche hat. Delensed passt sie vielleicht auch unter die Optik der DM11/MC13, aber mit Glas dürfte sie zu groß sein.

Nochmal mit Zahlen unterlegt:
Das dürfte der eingesetzten TIR in der DM11/MC13/Acebeam L17, … sehr nahe kommen. Das Loch in das die LED passen muss ist laut Spezifikation 9 mm im Durchmesser groß. Aus der Zeichnung im Datenblatt der SBT90.2 (Seite 10) schätze ich, dass die Glaslinse ca. 9x9 mm groß ist (die Befestigung ist das graue Viereck). Sie passt also mit Glaslinse nicht unter die hier verwendete Optik.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pintie

Stammgast
12 November 2012
52
32
18
München
Die DM11 ist jetzt auf der Homepage zu bestellen.

ich weiß nicht welche LED ich nehmen soll. KAnn jemand was zum CRI Wert der SST-40 sagen ?

Fremdes Bildmaterial wurde durch Moderation entfernt, bitte die Nutzungsbedingungen beachten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Danke
Reaktionen: LightintheNight

LightintheNight

Flashaholic**
30 Juli 2017
1.741
1.907
113
Berlin
Na das ist doch ne Super Nachricht… und mal schnell den Warenkorb gepackt ;-)

XHP35 4000k weil warmweiss auch nem Thrower steht
W2 6000k damit sie vergleichbar mit den Acebeam, Astrolux, etc. ist
Nichia 3500k weil mich die mal ganz andere HighCri LED interessiert

Mist, dass man immer so viele gute Gründe findet …
 

Gray Matter

Flashaholic**
19 Juni 2011
4.662
1.954
113
08523
Konnte nicht wiederstehen und habe eine DM11 in Grau mit B35AM 4500K bestellt. Ich bin mal sehr gespannt auf die Lichtqualität und die Beamform! :)
 

LightintheNight

Flashaholic**
30 Juli 2017
1.741
1.907
113
Berlin
Heute war schon vorgezogenes Weihnachten … die DM11 sind angekommen …
mal ganz kurz und aus der Hüfte mal mein erster Eindruck:

Schön gemacht, tolle Qualität, schickes UI und nen schöner Mittelweg im Throw, je nach LED. Das Knurling ist allerdings etwas krass … liegt insgesmt aber gut in der Hand …

1D7F148A-81D0-49FC-B368-A1DF71D81CC3.jpeg

9C9F7502-8875-47C8-A998-3E3E2C06E3D7.jpeg

CF418AC3-BC24-4532-8BC9-9150E86597F7.jpeg

Osram W1 (CSLNM1.TG), Cree XHP35 HI 4000k und Nichia B35AM 3500k

DD25B59B-4B18-4D88-9009-8AD90AA4BC6C.jpeg

81F7C59E-0A83-4276-8CAC-84B7D4928816.jpeg

34BC3EEF-BDA8-415A-B762-186B31D88154.jpeg

… und gut angekommen in der Familie ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

LightintheNight

Flashaholic**
30 Juli 2017
1.741
1.907
113
Berlin
Hier nochmal die XHP35 mit der Nichia im direkten Vgl

19663B68-6E34-4E96-92D1-90DD9F3DC44E.jpeg

47FEA383-FF64-4A10-B8A6-67939B7E3641.jpeg

Der Spot der XHP35 ist grösser als der Spot-spot der Nichia, dafür hat die Nichia einen deutlich sichtbaren breiten hellen Ring um den Spot … hoffe, die Bilder lassen das erkennen. Die Lichtfarben bedingen sich natürlich gegenseitigund sind vom Handy etwas übertrieben dargestellt, obwohl sie ja eigentlich sehr nah beieinander liegen … ein auseinanderdriften der Farbe ist auch erst bei höheren Leuchtstufen deutlich, in den niedrigen sind sie sich sehr ähnlich …

Die XHP ist deutlich heller, die Nichia ist nicht so fokussiert und würd ich mir sogar noch wärmer gut vorstellen können … und sie ist halt HighCri … ich muss bei Hank mal noch die floody-Optik für die Nichia bestellen, das kann ich mir auch noch gut vorstellen … dann ist aber vom Throw wahrscheinlich nicht mehr wirklich viel übrig …
 
Zuletzt bearbeitet:

Fennek

Stammgast
5 April 2019
67
127
33
Hallo.. ich schwanke zwischen der XHP35 4000k und der XP-L Hi 4000k könnt mir ein Erfahrender Flash´y da etwas empfehlen?
Nach Effizienz geht der Punkt wohl er zur XHP35? welche wird wohl mehr Kcd haben?
 

LightintheNight

Flashaholic**
30 Juli 2017
1.741
1.907
113
Berlin
Ich bin eher Praktiker und kann das nicht mit Treiber, Die-Grösse, Dome/Domeless, Vf etc. erklären, aber wenn Du warm weit hell haben willst, ist aus meiner Erfahrung wohl die XHP35 Hi 4000k die beste Wahl …

Nun gibts die DM11 auch mit SFT40 zur Auswahl ;-)

Eine flutigere Optik für die Nichia zB kann für 5 Dollar separat per PP/ Mailkontakt erworben werden
 

Bobbers

Flashaholic*
27 Dezember 2014
634
480
63
39
Zetel
Nach Effizienz geht der Punkt wohl er zur XHP35?
Ich glaube,in Sachen Effizienz ist die XPL HI ganz weit vorne, da kann eine XHP35 nicht mithalten.
Ich kann leider nichts über die Lumen/Reichweitenangaben dieser LED finden, aber ich tippe einfach, dass die Xpl-hi irgendwas zwischen 1000-1200Lumen bringt, die XHP35 geht Richtung 2000Lumen. Von der Reichweite nimmt sich das glaube ich nicht allzuviel, möglicherweise kommt die XPL HI etwas weiter.
Gruß
 
  • Danke
Reaktionen: Fennek

Dr.Devil

Flashaholic***
24 Juli 2012
5.141
6.095
113
nördlich von Stuttgart
Weiß jemand etwas zur flutigen Optik? Ist diese nur leicht flutig oder richtig?
Zunächst war von einer Verdoppelung der candela die Rede, bevor das korrigiert wurde (Post 61)

Im Vorstellungsvideo von LuxWad bekommt man einen Seheindruck der flutigen wide angle Optik.
Er hatte noch ein Vorserienmodell erhalten


einen direkten Vergleich kenne ich nicht.

Grüße Jürgen
 

Gray Matter

Flashaholic**
19 Juni 2011
4.662
1.954
113
08523
Ich danke dir. Habe mir jetzt erstmal die 4500K B35AM bestellt. Eventuell hole ich mir mal noch eine SST40 dazu und bestelle eine frosted Optic dazu.
 

Ferdom

Flashaholic*
31 Oktober 2020
448
191
43
Welcher Treiber ist eigentlich in der DM11? Ich denke man kann die Anduril-typische (nicht vorhandene) Regelung erwarten? Direct Drive im Turbo und in unteren Stufen ein Mixed-Driver?
 

llk

Flashaholic
16 April 2017
178
368
63
Das trifft auf die meisten Emitter zu. Die Nichia B35AM- und XHP35 HI-Varianten haben 6V bzw. 12V-Boost-Treiber. In dem obigen Video ist bei circa 3:10 der Turbo-Verlauf für die B35AM-Variante zu sehen. Nach dem Stepdown ist das bei circa 500 Lumen ziemlich gerade.
 

Ferdom

Flashaholic*
31 Oktober 2020
448
191
43
Ah ok. Der stepdown ist ja temperaturbedingt (mutmaßlich), dann ist die Regelung ja doch ziemlich gelungen. Kenne das von vielen Andurillampen, dass die bei sinkendem Akkustand konstant nachgeben von den Lumen her und dass eben nicht die "gerade" Linie zu sehen ist bis sie am Ende fast gerade nach unten fällt (doof beschrieben, hoffe ihr versteht was ich meine).

Gilt das auch für die Osram W1 / W2? Dazu finde ich leider keinen runtime graph
 

llk

Flashaholic
16 April 2017
178
368
63
Die Osram W1/W2 sind 3V-LEDs. Sie dürften den normalen Treiber haben und deshalb das von dir angesprochene Verhalten haben, dass die Leuchtstärke mit sinkendem Akkustand abnimmt.
 

llk

Flashaholic
16 April 2017
178
368
63
Wenn man sich zum Beispiel das Laufzeitdiagramm der K1 mit Osram CSLNM1.TG bei Zeroair anschaut, ist das nur bis circa 25 Minuten halbwegs konstant, danach geht es mit sinkender Akkuspannung abwärts.
 

Nicobrosi

Flashaholic**
24 Oktober 2018
1.651
1.169
113
So war es mal als die meteor noch aktuell war....alle anderen noctigon sind nicht mehr voll geregelt....einfache lineartreiber und keine konstante Helligkeit mehr, die meteor ist in diesem Sortiment noch immer einzigartig....
Für mein empfinden sehr schade
 
  • Danke
Reaktionen: LightintheNight

Gray Matter

Flashaholic**
19 Juni 2011
4.662
1.954
113
08523
Meine kam heute an. Es ist die bisher universellste Lampe von Hank aus meiner Sicht. Sonst gab es ja nur die Wahl zwischen Flood und Throw.

Die B35AM ist schon ein Traum. Kein Grünstich, leicht unterhalb der BBL (geht etwas ins Rosige). Allerdings sind die 4500K eher 4800...5000K.
 
Trustfire Taschenlampen

Wubenlight Taschenlampen