Imalent Taschenlampen

Noctigon DM1.12

Adler1

Flashaholic
15 Januar 2015
208
158
43
Ulm
Meine ist heute gekommen. Mir gefällt sie ausgesprochen gut in dem schicken Grün. Hatte mich ja für die SFT-40 und SST-20 mit 2700K entschieden.
Die SFT-40 hat keinen ausgeprägten Farbstich und strahlt in reinstem Kaltweiss bei allen Helligkeiten. Zumindest sehe ich nichts, was mir nicht gefallen würde.
Verarbeitung wie gewohnt Top. Danke Hank.

Als Nächstes steht irgendwann der Kauf in Stonewhite mit der SBT-90.2 als Throw an und vielleicht klappt es mit XP-L HI 5000K in der Ringzone.

PS: nicht den schmutzigen zerkratzten Tisch beachten. Bin bei der Arbeit :)
 

Anhänge

  • 20220414_222536.jpg
    20220414_222536.jpg
    55,6 KB · Aufrufe: 33
  • 20220414_222542.jpg
    20220414_222542.jpg
    47,8 KB · Aufrufe: 34
  • 20220414_222551.jpg
    20220414_222551.jpg
    57,8 KB · Aufrufe: 32
  • 20220414_222656.jpg
    20220414_222656.jpg
    54,1 KB · Aufrufe: 33
  • 20220414_223044.jpg
    20220414_223044.jpg
    54,6 KB · Aufrufe: 35

LightintheNight

Flashaholic**
30 Juli 2017
1.688
1.824
113
Berlin
Das mit dem Flashen hat gut geklappt (FW…266) und ich kann jetzt die Osram in der Mitte und parallel die SST aussen laufen lassen (Channel Ramping). Allerdings wird die Osram dunkler, wenn ich die SST heller mache, bei Doppelklick (Turbo) geht die Osram dann ganz aus und die SST werden mit allem befeuert, was der Akku hergibt (FET) …

63BCDBB0-EF5A-49B0-AE7D-77863D8D6EA3.jpeg B7710F70-BBA5-4031-A0BA-83F3EEF1FFB7.jpeg 1DD1D163-B7CC-463D-81E7-7CD3823E98D1.jpeg
Osram high. Beide hell. Turbo

6B0FFC15-F717-4E3A-929E-C4ED4A73CA43.jpeg D27DD8A8-A77D-4A7D-A744-CF30BE666C68.jpeg
Vgl. Zur DM11, li. Osram W2, re. SFT40 auf Turbo

ME ist die Kombi noch nicht ideal, trotzdem ganz schick … und an der Verbesserung der FW wird ja schon gearbeitet :)

Schöne Restostern ! LG LitN
 

hagensteiner

Flashaholic*
8 März 2019
281
125
43
67
Wenn die Lampe mit der SBT90.2 genauso schnell runterregelt wie die X9L, dann ist der Spaß ja schnell vorbei.
Ich habe sie mir mit SFT40 und SST20 bestellt und erhoffe mir davon das die Lampe im turbo nicht so schnell einbricht.
So sehe ich das auch .deshalb auch sft40 und sst20 bestellt ,lassen wir uns überraschen
 

uluNote2

Flashaholic*
9 April 2013
962
563
93
Ennepetal
Lieber 4500 Lumen für 10sec als 1800 Lumen für länger. Die SBT90.2 kann ja auch 1800 Lumen für länger, aber die SFT40 kann gar keine 4500 Lumen.
 

Schroecksi

Flashaholic**
22 Oktober 2016
1.521
1.271
113
Kommt immer drauf an was man möchte. Meine DM1.12 mit sbt90 ist angekommen und ich bin vollends zufrieden. Ich brauche keine Lampe die mit 1800lm 800m kommt, der Spot ist mir zu klein und konzentriert. Noch schlimmer sind dann die LEP Funzeln mit 500lm und 1,5km oder mehr. Völliger Quatsch zumindest für meinen Anwendungsbereich einer Taschenlampe. Ich bevorzuge eher Allrounder mit gutem Kompromiss aus Reichweite, breite Ausleuchtung und Leistung...noch dazu finde ich die 6500k für den Spot in Kombination mit den 5000k der SST20 fürchterlich, das hatte ich bei der X10 auch schon zu bemängeln. Die SBT90 ist mit 5700k da etwas homogener wenn man beide Kanäle mixt...
 
  • Danke
Reaktionen: uluNote2

pho

Flashaholic**
29 Oktober 2019
1.824
1.987
113
486xx
Reichweite soll, laut Hank ziemlich gleich sein , jedoch denke ich bei sbt90 ein kurzer Spaß mit der Akkuleistung
Aber nicht, wenn beide auf 1800lm laufen.

Die SFT40 hat bei 1800lm eine wesentlich größere Reichweite als die SBT90.2 bei 1800lm.

Die SBT90.2 wird bei 4500lm die gleiche Reichweite schaffen wie die SFT40 bei 1800lm. Nur wird die SBT90.2 in dem Konzept die Reichweite nicht solange halten können wie die SFT40.
 
  • Danke
Reaktionen: uluNote2

hagensteiner

Flashaholic*
8 März 2019
281
125
43
67
Kommt immer drauf an was man möchte. Meine DM1.12 mit sbt90 ist angekommen und ich bin vollends zufrieden. Ich brauche keine Lampe die mit 1800lm 800m kommt, der Spot ist mir zu klein und konzentriert. Noch schlimmer sind dann die LEP Funzeln mit 500lm und 1,5km oder mehr. Völliger Quatsch zumindest für meinen Anwendungsbereich einer Taschenlampe. Ich bevorzuge eher Allrounder mit gutem Kompromiss aus Reichweite, breite Ausleuchtung und Leistung...noch dazu finde ich die 6500k für den Spot in Kombination mit den 5000k der SST20 fürchterlich, das hatte ich bei der X10 auch schon zu bemängeln. Die SBT90 ist mit 5700k da etwas homogener wenn man beide Kanäle mixt...
Da gebe ich dir Recht ,mit den LEP Funzeln kann ich auch nichts anfangen, darum gibt es für jeden die passende Lampe
 

andreas0401

Flashaholic**
20 September 2010
2.354
7.809
113
Dorsten
Meine DM1.12 mit sbt90 ist angekommen und ich bin vollends zufrieden.
Ja supi
Vielleicht kannst Du ja hier
https://www.taschenlampen-forum.de/threads/noctigon-dm1-12-12xsst20-5000k-sft40-6500k-review.86039/
auch ein paar Worte über Deine Lampe schreiben. Interessieren würde es mich schon ob z.b. die SBT90.2 schon nach 10sec oder erst nach 30sec auf höchster Leistung einbricht.
Ich kann z.b. sagen das meine MC13 SBT90.2 deutlich länger auf Vollgas läuft als die X9L. Finde ich auf jedem Fall bei der MC13 besser, obwohl die X9L doch mehr Power hat.

Auch würde mich interessieren wie Du das Licht der Flutlicht LEDs findest.

Ach ja, auch über die Erfahrung anderer DM1.12 Besitzer würde ich mich freuen wenn sie es in meinem erstellten Review posten.

Gruß
Andreas
 

Schroecksi

Flashaholic**
22 Oktober 2016
1.521
1.271
113
Bin dabei, vermessen gerade die Lampe in meiner neuen Lumenkugel und danach werde ich paar Worte dazu schreiben und paar Bilder machen:thumbup:
 
  • Danke
Reaktionen: andreas0401

uluNote2

Flashaholic*
9 April 2013
962
563
93
Ennepetal
Ja supi
Vielleicht kannst Du ja hier
https://www.taschenlampen-forum.de/threads/noctigon-dm1-12-12xsst20-5000k-sft40-6500k-review.86039/
auch ein paar Worte über Deine Lampe schreiben. Interessieren würde es mich schon ob z.b. die SBT90.2 schon nach 10sec oder erst nach 30sec auf höchster Leistung einbricht.
Ich kann z.b. sagen das meine MC13 SBT90.2 deutlich länger auf Vollgas läuft als die X9L. Finde ich auf jedem Fall bei der MC13 besser, obwohl die X9L doch mehr Power hat.

Auch würde mich interessieren wie Du das Licht der Flutlicht LEDs findest.

Ach ja, auch über die Erfahrung anderer DM1.12 Besitzer würde ich mich freuen wenn sie es in meinem erstellten Review posten.

Gruß
Andreas
Die Manker ist doch im Turbo zeitgesteuert nach 1 min wird pauschal runtergeregelt.
 

andreas0401

Flashaholic**
20 September 2010
2.354
7.809
113
Dorsten
Die Manker ist doch im Turbo zeitgesteuert nach 1 min wird pauschal runtergeregelt.
Und genau das gefällt mir halt besser als bei der X9L die schon nach 20 Sekunden runterregelt.
Deswegen interessiert es mich halt auch wann die DM1.12 mit der SBT90.2 runterregelt. Wenn es auch schon nach 20 Sekunden sind finde ich es halt schade.
 

uluNote2

Flashaholic*
9 April 2013
962
563
93
Ennepetal
Meine DM11 mit SBT90.2 regelt drinnen bei 19°C nach 35 sec. runter. Temperatur habe ich auf 65°C eingestellt. Ist dann aber außen nur lauwarm. Da sollte die DM 1.12 ähnlich sein.
 
Trustfire Taschenlampen

Wubenlight Taschenlampen