Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

[Review] Sofirn SP36 - 4x XP-L 2 NW und 3x 18650er

20 Januar 2019
4
0
1
Kann man diese Lampe (lt. posting hier IPX8 Zertifiziert) ohne Bedenken beim Schwimmen/Schnorcheln mitnehmen?

edit: was bedeutet BLF?
 
Zuletzt bearbeitet:

Kasperrr

Flashaholic***
30 Mai 2017
5.256
3.292
113
Acebeam
IPX8 bedeutet in diesen Fall, dass die Taschenlampe gegen dauerndes eintauchen (bis zu einer bestimmten Tiefe) geschützt ist.
Also man kann mit der SP36 schwimmen gehen. Ich würde aber aufpassen, dass diese Gummilasche vom Ladeport nicht aufgeht.

BLF steht für Budget Light Forum und ist ein englischsprachiges Taschenlampen Forum, wie das TLF.
 
  • Danke
Reaktionen: Geko91

HAL

12 Mai 2019
23
3
3
Habe bisher nichts passendes gefunden, darum frage ich jetzt mal:
Im Akkustandsmodus habe ich jetzt 3x aufblinken gezählt.

Ab wann sollte man am besten wieder nachladen?
Oder wird ein fast leerer Akku noch irgendwie anders angezeigt?
 

Kasperrr

Flashaholic***
30 Mai 2017
5.256
3.292
113
Habe bisher nichts passendes gefunden, darum frage ich jetzt mal:
Im Akkustandsmodus habe ich jetzt 3x aufblinken gezählt.

Ab wann sollte man am besten wieder nachladen?
Oder wird ein fast leerer Akku noch irgendwie anders angezeigt?

Ich persönlich lade so ab 3V - 3,2V bereits nach.
Wenn deine SP36 3x aufblinkte, dann wird die Akkuspannung bei 3V liegen also eigentlich Zeit zum nachladen.

Man kann natürlich die Lampe solange laufen lassen bis sie von alleine abschaltet.
Das ist aber eigentlich als Schutz gedacht damit die Akkus nicht tiefentladen werden.

Wenn die Akku schwächeln, dann merkst Du es unter anderem dadran, dass sich eine Taschenlampe beispielsweise nicht mehr in die hohen Stufen schalten lässt bzw. richtig schnell auf niedrigere Stufen abregelt.
 
  • Danke
Reaktionen: HAL
G

Gelöschtes Mitglied 10832

Guest
Für die Akkus ist das nicht gut, wenn sie unter 3V kommen. Soweit lasse ich in der Regel aber meine Akkus nie kommen.
Beim Handy lade ich auch immer spätestens bei 20-30% nach und höre bei 85% auf, ist ja mein Geld was ich sonst verbrenne :)
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
12.879
9.647
113
Hannover
Das kann ich mir ehrlichgesagt überhaupt nicht vorstellen, dass eine Lampe mit 1250 Lumen/LED bzw. pro Akku 10A aus einem Akku nimmt. Pessimistisch vielleicht 5-6A.
Als die Q8 brandneu war, da gab es im BLF Messungen mit unterschiedlichen Akkus. Ich meine mich zu erinnern, daß dort mit leistungsfähigen Akkus (-30Q und LGHG2) deutlich höhere Werte als mit schwächeren Akkus gemessen wurden.

Gruß
Carsten
 

HAL

12 Mai 2019
23
3
3
Ich persönlich lade so ab 3V - 3,2V bereits nach.
Wenn deine SP36 3x aufblinkte, dann wird die Akkuspannung bei 3V liegen also eigentlich Zeit zum nachladen.

Man kann natürlich die Lampe solange laufen lassen bis sie von alleine abschaltet.
Das ist aber eigentlich als Schutz gedacht damit die Akkus nicht tiefentladen werden.

Wenn die Akku schwächeln, dann merkst Du es unter anderem dadran, dass sich eine Taschenlampe beispielsweise nicht mehr in die hohen Stufen schalten lässt bzw. richtig schnell auf niedrigere Stufen abregelt.

Okay. Konnte dazu in der BDA nichts passendes finden. Dann werde ich die gute mal an den Strom hängen.
 

t-soung

Flashaholic*
8 Februar 2012
620
308
63
Kann man diese Lampe (lt. posting hier IPX8 Zertifiziert) ohne Bedenken beim Schwimmen/Schnorcheln mitnehmen?

edit: was bedeutet BLF?
Ich persönlich würde mit einer IPx8 "zertifizierten" Lampe nicht schwimmen gehen.
Die Lampe ist lediglich gegen "eindringen von Wasser beim kompletten Eintauchen" geschützt, d. h. wenn man sie unter Wasser hält sollte nichts passieren. Bei Bewegung unter Wasser sieht es schon ganz anders aus. Hierbei entstehen unterschiedliche Drücke bei denen die ein oder anderer Dichtung schon mal kapituliert. Wirklich dichte Lampen sind in der Regel an jeder Stelle doppelt abgedichtet (zwei oder mehr Dichtringe) und werden dann auch als solche ausgewiesen. Bei Uhren geht man davon aus, dass eine Uhr ab einer Klassifizierung 10ATM erst wirklich zum Schwimmen geeignet ist. 10 ATM entspricht einer Tauchtiefe von 100m und das geben die wenigsten TaLa-Hersteller als Einsatzgebiet an. Selbst Armytek gibt nur 50m an. Bei den von Fenix extra ausgewiesenen Tauchlampen SD11 und SD 20 findet man zumindest die Angabe IP68 100m.
 

Lux-Perpetua

Flashaholic**
19 Januar 2018
2.799
4.440
113
Kann mir jemand bitte die Quelle nennen, aus der hervorgeht, dass die Sofirn SP36 die Schutzklasse IPX8 hat? In der Bedienungsanleitung ist diese Angabe nicht enthalten. Wurde das im BLF so offiziell von Sofirn bestätigt?

Hintergrund meiner Fragen ist nämlich folgender: Mir liegen Informationen zu einer neuen Lampe von Sofirn vor, die darauf schließen lassen, dass die SP36 nicht nach IPX8 sondern nur nach IPX7 (1m Tauchtiefe bis zu 30min) eingestuft ist. Diese Schutzklasse halte ich angesichts der technischen Auslegung der Lampe (Positionierung und Anzahl der O-Ringe, Aufbau der Tailcap, Schutz des USB-Ports) für deutlich realistischer.
 

Schroecksi

Flashaholic**
22 Oktober 2016
1.381
1.145
113
Den Angaben zu IP Schutzklasse glaube ich den normalen Lampen eh nicht, unter Wasser würde ich nur eine dedizierte Taucherlampe wie z.B eine Acebeam D20 etc. benutzen. Habe mal eine Imalent, angeblich 2m Tauchfest, nur zum Abkühlen nach Laufzeit Tests unter den Wasserhahn gehalten und dann hat sie schon die Krätsche gemacht mit kleinen Rauchschwaden aus den LEDs wegen Feuchtigkeit. Unter Wasser wäre das Ding gleich hochgegangen, wobei mit Wasserkühlung wohl ohne irgendwelche Konsequenzen:pfeifen:
 

t-soung

Flashaholic*
8 Februar 2012
620
308
63
Den Angaben zu IP Schutzklasse glaube ich den normalen Lampen eh nicht, unter Wasser würde ich nur eine dedizierte Taucherlampe wie z.B eine Acebeam D20 etc. benutzen. Habe mal eine Imalent, angeblich 2m Tauchfest, nur zum Abkühlen nach Laufzeit Tests unter den Wasserhahn gehalten und dann hat sie schon die Krätsche gemacht mit kleinen Rauchschwaden aus den LEDs wegen Feuchtigkeit. Unter Wasser wäre das Ding gleich hochgegangen, wobei mit Wasserkühlung wohl ohne irgendwelche Konsequenzen:pfeifen:

Der Wasserstrahl erzeugt schon wieder andere Druckverhältnisse als beim langsamen eintauchen (IP beschreibt lediglich die Eintauchtiefe und nicht das Bewegen in 2m Wassertiefe - wie beim schnorcheln) und unter Wasser abkühlen ist grundsätlich keine gute Idee. Die sich im Gehäuse abkühlende Luft verringert ihr Volumen und erzeugt einen Unterdruck, der bei schlechter Abdichtung dann das Wasser von außen nach innen saugt.
 

Erleuchteter

Flashaholic*
15 August 2010
667
790
93
nah am Tor zur Welt
der Treiber sollte derselbe sein, nur mit einer (für mich besseren, da umfangreicheren) Software versehen und mit Samsung-LED versehen.
Der Preisunterschied kommt wohl daher, dass die "andere" Version nicht direkt aus China kommt und Lagergeld bei Amazon verursacht. Von den, bei der bei der Cree-Version enthaltenen Akkus einmal abgesehen ... o_O
 

Lux-Perpetua

Flashaholic**
19 Januar 2018
2.799
4.440
113
Die XP-L2 6.500K 70CRI sind effizienter als die LH351D 5.000K 90CRI. Die Andúril Version mit LH351D wird folglich etwas weniger Output und etwas mehr Abwärme erzeugen.

Leider erzeugen die XP-L2 LEDs einen stärkeren Tintshift, an dem sich insbesondere „Whitewall Hunter“ stören dürften.
 

Straight Flash

Flashaholic**
23 März 2018
2.305
1.433
113
Kassel
Bei der preiswerten Version muß ich etwa 4 Wochen warten bis sie da ist...
Dazu meine Erfahrungen: Nach gut 4 Wochen erfuhr ich erst auf Anfrage, dass die Lampe beim Zollamt Frankfurt liegt. Da ich an einer Selbstabholung kein Interesse habe (der verwendete Sofirn-Gutscheincode erweist sich angesichts eines Zeit- und Kostenaufwands für ca. 400 km Fahrt zzgl. Zollgebühren als Schildbürgerstreich), habe ich die Bestellung storniert und die Erstattung des Kaufpreises beantragt. Adelina (Danke für die kurzfristige Reaktion!) hat das zugesagt - ich bin gespannt, ob das genauso lange dauert...
 
  • Danke
Reaktionen: Lux-Perpetua

Lux-Perpetua

Flashaholic**
19 Januar 2018
2.799
4.440
113
Ich habe heute nochmals Rücksprache mit @Sofirn gehalten. Die Sofirn SP36 (Andúril BLF Edition mit LH351D wie auch die normale Version mit XP-L2) ist gemäß IPX7 eingestuft, d.h. bis zu 1m Wassertiefe für eine Eintauchdauer von max. 30min.
 
  • Danke
Reaktionen: Sofirn und Dachfalter

GorgTech

Flashaholic
1 Juli 2019
225
308
63
Nürnberg
Hallo,

ich hätte eine kurze Frage bzgl. der Bemaßung.

Entsprechen die 45mm Durchmesser dem Bereich mit der Rändelung ("Knurling")?

Es geht darum, dass ich gerne den Durchmesser des mittleren Bereiches hätte (also mit der Rändelung, ohne die Nuten dazwischen) um damit eine Fahrradhalterung (CAD + 3D Druck) bauen zu können.

Ich besitze die Taschenlampe noch nicht, kann daher den Bereich nicht selber messen.

Viele Grüße,

Abmessungen & Gewicht (selbst gemessen)
ModellKopfgrößeMitteTailcapLängeGewicht ohne AkkuGewicht mit Akku
Sofirn SP36Ø49mmØ45mmØ46.6mm127.3mm296g429g
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
4.021
6.257
113
34
Tamsweg (A)
www.instagram.com
Hallo,

ich hätte eine kurze Frage bzgl. der Bemaßung.

Entsprechen die 45mm Durchmesser dem Bereich mit der Rändelung ("Knurling")?

Es geht darum, dass ich gerne den Durchmesser des mittleren Bereiches hätte (also mit der Rändelung, ohne die Nuten dazwischen) um damit eine Fahrradhalterung (CAD + 3D Druck) bauen zu können.

Ich besitze die Taschenlampe noch nicht, kann daher den Bereich nicht selber messen.

Viele Grüße,
Das Maß ist der Aussendurchmesser vom Batterierohr inkl. Rändelung! Also kannst du deinen 3D Drucker schon mal anwerfen ;)
Wie hoch die Toleranzen bei der Fertigung sind weiß ich aber nicht. Kann also auch passieren das deine dann 45.15mm hat!

Wäre auch super wenn du uns dann deine Halterung hier kurz zeigen würdest.

Gruß Andi
 
  • Danke
Reaktionen: Lux-Perpetua

GorgTech

Flashaholic
1 Juli 2019
225
308
63
Nürnberg
Vielen Dank für die schnelle Antwort,

ich werde selbstverständlich die Halterung zeigen wenn das 3D Modell und der Druck aus ABS fertig sind ;)

Edit:

So sehen meine Teile aus (Grundhalterung + SP36 Halter).

Gedruckt werden die Teile aus ABS mit Stützstrukturen, ca. 50g Material.



Der 3D Drucker ist gerade mit der Fertigung beschäftigt und wird einige Stunden dafür benötigen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Lux-Perpetua

Holgst

Erleuchteter
8 Oktober 2014
94
48
18
www.flickr.com
Ich habe mir den Thread nochmal angesehen. Irgendwie ist immer noch nicht ersichtliche ob die Lampe über einen Tiefenentladeschutz verfügt oder nicht.
 

Straight Flash

Flashaholic**
23 März 2018
2.305
1.433
113
Kassel
In Narsil 1.2 wurde ein Fehler in der Unterspannungsschutzanzeige (Blinken der Indikator-LED) bereinigt. Demnach verfügt die Lampe über einen solchen Schutz.
 

Dachfalter

Flashaholic***
30 September 2014
6.822
4.148
113
Allgäu
Ich hab gerade eine SP36 runter fahren lassen (da ich grad zufällig einen fast leeren Satz Akkus hatte. Am Ende gibt sie verschiedene Blinkzeichen mit den LEDs und der Schalter-LED ab, und wurde immer dunkler. Dann läuft sie noch ein paar wenige Minuten auf niedrigster Stufe und geht dann ganz aus.
 

Lightfan

Flashaholic
28 Dezember 2017
178
62
28
Südwestpfalz
Mal eine Frage zur SP 36 mit Anduril:

Bei Narsil lässt sich die Tasterbeleuchtung beliebig an/ausschalten.Ich habe bei neinen Narsil Leuchten die Spannungsanzeige nur auf dem Taster.
Kann das Anduril mit beleuchteten Taster auch ?
Ich kenne nur die Version mit Aux aber ohne beleuchteten Taster ..

Edit peinlich,peinlich hat gar keinen beleuchteten Taster-ging von meiner Sofirn Q8 aus...:(
Trotzdem:Gibt es eine Anduril Version die die Tasterbeleuchtung ähnlich Narsil unterstützt ?

.
 
Zuletzt bearbeitet:

kirschm

Flashaholic***
13 April 2017
5.393
2.590
113
diese Variante, die sofirn mit den 3000er Akkus verkauft, sind das die Akkus, die man auch einzeln kaufen kann, das heißt mit PCB, oder sind es unprotected?
Das hier wären die protected Akkus, die ich meine: https://www.aliexpress.com/item/Sof...ble-batteries-with-Protected/32950023008.html

Da ich mir die oben verlinkten 3000mAh Akkus mit angeblich PCB vor einiger Zeit bestellt hatte, habe ich sie heute mal bzgl. LVP/PCB getestet.

Da sie auch bei 2.4V / 0.5A Last nicht abschalten und ich nicht weiter nach unten testen werde, sind sie für meine Zwecke unprotected.
 

Straight Flash

Flashaholic**
23 März 2018
2.305
1.433
113
Kassel
Da ich mir die oben verlinkten 3000mAh Akkus mit angeblich PCB vor einiger Zeit bestellt hatte, habe ich sie heute mal bzgl. LVP/PCB getestet.

Da sie auch bei 2.4V / 0.5A Last nicht abschalten und ich nicht weiter nach unten testen werde, sind sie für meine Zwecke unprotected.
Ich meine, dass schon in einem früheren Thread festgestellt worden wäre, dass der Aufdruck "protected" auf Sofirn-gelabelten Akkus nicht ernstzunehmen sei.

Gibt es überhaupt geschützte 18650er mit 68 mm Gesamtlänge?
 

kirschm

Flashaholic***
13 April 2017
5.393
2.590
113
Dumme Frage, da dies meine erste Mehrzeller Lampe mit USB ist:
Was passiert Lade / volttechnisch während der USB Ladung, wenn die Anfangsspannungen der drei Akkus z.B. zwischen 3 und 4 Volt liegen, also völlig unterschiedlich sind?
 
29 April 2012
20
3
3
ich habe mir auch die SP36 gekauft. Aber ich bin wohl zu blöd um diese zu bedienen. Akkus sind geladen, aber in dem stufenlosen heller werden, bleibt sie weit unter ihrer Leistung. Keine Klick Kombination auf dem Taster ändert etwas. Kann kein Akkustand ablesen gar nichts. Schade, die Lampe hat mir richtig gut gefallen. Werde sie Wohl oder Übel zurück geben müssen.
 

kirschm

Flashaholic***
13 April 2017
5.393
2.590
113
ich habe die Lampe noch nicht, aber bei einem solchen Verhalten gehe ich zunächst mal davon aus, dass das Problem vor der Lampe sitzt. Spontan fallen mir folgende Dinge ein: sind wirklich alle Akkus voll? Bekommen alle Akkus Kontakt in der Lampe? Es müssen Akkus mit Nippel oben sein. mach mal einen Reset der Lampe. Wie das geht, ist in der anduril Beschreibung beschrieben. was auch immer mal wieder passiert: beim auslieferzustand von manchen Akkus sind fast unsichtbare plastikplättchen auf den Polen.
 

mxyzptlk

Flashaholic**
20 August 2016
1.469
1.406
113
Ich habe mir auch die SP36 gekauft. Aber ich bin wohl zu blöd um diese zu bedienen. Akkus sind geladen, aber in dem stufenlosen heller werden, bleibt sie weit unter ihrer Leistung. Keine Klick Kombination auf dem Taster ändert etwas. Kann kein Akkustand ablesen gar nichts.

Bist Du sicher, dass es die SP36 BLF mit Anduril ist?
 
Trustfire Taschenlampen