Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

[Review] Sofirn C8F mit 3x XP-L und 21700 LiIon

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
3.789
5.381
113
Tamsweg (A)
www.schnaps-naturprodukte.at
Olight Taschenlampen
Trustfire
Heute gibt es mal wieder ein neues Review von mir, und zwar von der aktuellen C8F von Sofirn!
Die Lampe konnte ich zu einem günstigen Preis bei Amazon kaufen. Ich kaufte das Paket inkl. Akku und Ladegerät. Danke an @Sofirn für den Rabatt den wir im Forum erhalten haben!

IMG_5018.JPG
Technische Daten (Herstellerangaben)
HerstellerSofirn
ModellC8F
LED3x Cree XP-L (NW)
MaterialAluminium
ReflektorSmooth
Leuchtstufen6+1 Modi (4 Gruppen + Ramping wählbar)
Helligkeit Max3500Lumen
Helligkeit Min1 Lumen
Reichweite22400cd (299m)
Laufzeitmax. 550h (1lm) - min. 45min. (3500lm)
Mode Memoryja
Schalterseitlicher Taster + Tailcap Clicky
Stoßfest1m
WasserfestIPX8 (2m für 1h)
Durchmesser44.6mm
Länge149.0mm
Gewicht ohne Akku200g
Abmessungen & Gewicht (selbst gemessen)
ModellKopfgrößeMitteTailcapLängeGewicht ohne AkkuGewicht mit Akku (21700)
Sofirn C8F 21700Ø44.5mmØ27.5mmØ30.5mm149.3mm192g261g
Die Herstellerangaben passen recht gut nur wäre es sicher von Vorteil wenn zumindest noch der Mittlere bzw. Kopfdurchmesser separat angegeben werden (für diverse Halterungen bzw. Diffusoren oft wichtig).

Auch finde ich es schade das die offizielle Homepage nicht aktuell ist und so zum Beispiel die SP32A V2.0 dort nicht gefunden wird (dementsprechend kann man sich das User Manual auch nicht herunterladen)!
IMG_5021.JPG

Meine Lumen-Messungen
Bei der C8F habe ich nur die maximale und niedrigste Leuchtstufe gemessen (im Ramping Modus)
Taschenlampeverwendeter AkkuStufeLumen lt. HerstellerGemessene Helligkeit
Sofirn C8F 2170021700 Sofirn 4000mAhHigh3500lm3010lm
High nach 30 Sec.2982lm
Low1lm<1lm

Da der C8F ein Adapter für die Benützung von 18650er Akkus beiliegt, habe ich natürlich auch diese Konfiguration gemessen...
Taschenlampeverwendeter AkkuStufeLumen lt. HerstellerGemessene Helligkeit
Sofirn C8F 2170018650 LG HG2 3000mAhHigh3500lm2812lm
High nach 30 Sec.2792lm
Low1lm<1lm

Die C8F erreicht mit beiden Konfigurationen die Herstellerangabe nicht :thumbdown:
Überrascht bin ich das der LG HG2 sich im Vergleich zu dem 21700er recht gut schlägt! Da ich zum Zeitpunkt des Tests keinen anderen 21700er zum probieren da hatte könnte es gut möglich sein das der mitgelieferte Sofirn Akku auch nicht unbedingt das Beste ist...

Verpackung und Zubehör
IMG_5026.JPG
Die C8F kommt in einem sehr neutralen braunen Karton daher in dem neben der Lampe noch folgender Inhalt zu finden ist (in diesem Fall das Set mit Akku)
- Bedienungsanleitung in verschiedenen Sprachen (darunter auch Deutsch)
- Service Karte
- Akkuspacer um auch 18650er Akkus verwenden zu können
- 21700er LiIon mit 4000mAh (bei Lieferung bereits eingelegt und mit einem Kartonplättchen isoliert)
- Lanyard
- Mini-Ladegerät inkl. Micro USB Ladekabel
- 2 Stk. ersatz O-Ringe

Bestellt man das Set inkl. Akku, erhält man ein rundum sorglos Paket mit dem man gleich losstarten kann ohne das man noch irgendetwas extra kaufen muss! Das Ladegerät macht zwar keinen sehr hochwertigen Eindruck, jedoch funktioniert es wie es soll (dazu später noch mehr).

Verarbeitung
IMG_5020.JPG
Die Verarbeitung der C8F passt im allgemeinen, jedoch konnte ich die einer oder andere kleine Fehlstelle in der Anodisierung feststellen (besonders im Bereich Batterierohrs beim Knurling).
Die Gummikappe des seitlichen Tasters könnte für meinen Geschmack ruhig etwas stärker sein (vom Material her) aber der Druckpunkt vom Taster passt dafür. Der Tailclicky geht völlig in Ordnung und lässt sich sauber schalten.
IMG_5030.JPG
Die Gewinde sind sehr sauber geschnitten und laufen perfekt. Jedoch hätte es ruhig etwas mehr Schmierung vertragen ;)

Die drei XP-L LED's mit neutralweißer Lichtfarbe sitzen perfekt zentriert in dem dreifach-Reflektor. Der Reflektor ist frei von Kratzern oder Staubeinschlüssen :thumbup:
IMG_5039.JPG

Die C8F lässt sich in ingesamt 3 Teile zerlegen. Die Gewinde vom Batterierohr sind auf beiden Seiten anodisiert, wodurch ein mechanischer Lockout beidseitig möglich ist!IMG_5027.JPG
Es ist die erste Lampe die ich gekauft habe, bei der ab Werk die Federn sowohl auf der Treiberseite als auch in der Tailcap mit einem Kabel gebrückt sind :thumbup: das verspricht minimalste Verluste durch Übergangswiderstände.
IMG_5028.JPG
Da beide Seiten mit einer Feder ausgestatten sind, ist es mögich kurze oder lange (geschützte) Akkus zu verwenden.

UI (Bedienung)
IMG_5036.JPG
Die C8F muss man vor der Bedienung über den Tailcap Clicky einschalten. Danach lassen sich alle Funktionen und Leuchtstufen über den seitlich gelegenen elektronischen Taster schalten.

Da die Bedienung sehr viele verschiedene Funktionen und den Betrieb mit unterschiedlichen Gruppen bietet möchte ich hier nicht das gesamte UI erklären sondern direkt auf die Aliexpress Seite von Sofirn verweisen auf der alle Funktionen genauestens erklärt sind :thumbup:
IMG_5023.JPG
Falls jemand von euch Hilfe bei der Bedienung braucht, oder Fragen zum UI hat, dürft ihr euch gerne bei mir melden oder einfach hier in diesem Thread die Frage stellen! Bei Bedarf kann ich auch den deutschen Teil der BDA einscannen und hier posten ;)

Lichtbild und WhiteWallShot
IMG_5040.JPG

Da es ein mehrfacher Wunsch von euch war das ich meine Reviews um diesen Punkt ergänze, möchte ich diesem natürlich nachkommen :)
Ich habe mir da mal eine art "Schablone" zurechtgebastelt mit der ich den Leuchtwinkel darstellen kann. Da ich mir dabei nicht 100%ig sicher war ob das wohl so passt würde ich euch um ein Feedback bitten wie oder was ich dabei noch besser machen kann :thumbup: (da ich das A3 Papier beim Transport leider zerknüllt habe wird das das nächste mal auf jeden Fall ausgetauscht :facepalm:)
03_Lichtbild_C8F.JPG
Beim WWS war die Lampe 100cm von der weißen Wand entfernt. Falls euch lieber ist das ich die Belichtung etwas knapper halte sagt mir einfach bescheid!
03_WhiteWall_C8F.JPG

Laufzeittest
Sofirn C8F gesamt.jpg Sofirn C8F 10min.jpg
Da die Lampe zum Ende hin nur mehr knapp ein paar Lumen erreichte brach ich den Test nach 115 Minuten ab. Der Akku hatte nach dem Test nur mehr 2.62V 8| was nicht gut ist :thumbdown: Ich dachte die C8F hat eine Abschaltung um den (offensichtlich auch ungeschützten) Akku zu schützen?! Naja jedenfalls haben es sowohl die Lampe als auch der Akku überlebt :p
Maximale Gehäusetemperatur konnte ich mit 63.8°C messen!

Größenvergleich
_Größenvergleich.jpg
v.l.n.r. Sofirn C8F 21700 - Olight R50 Cu - Rofis MR70 - Rofis MR30

Die C8F ist hier zwar die längste Lampe, ist aber auch die einzige mit Tailcap Clicky und 21700er Akku ;)
Ein Tailstand ist zwar möglich, jedoch bei weitem nicht so sicher wie bei der R50!

Fazit
IMG_5022.JPG
Durch die sehr umfangreiche Bedienmöglichkeiten ist die C8F sicher nicht für jedermann die richtige Lampe und für "Muggel" auch nur bedingt empfehlenswert. Jedoch für Leute wie uns ein super Spielzeug :p
Toll finde ich es außerdem das die Lampe von richtig Dunkel bis sehr Hell alles kann (und dank Ramping auch quasi Stufenlos). Die Verarbeitung ist sehr gut (abgesehen von ein paar Fehlstellen in der Anodisierung). Insgesamt wird einem für den aufgerufenen Preis (selbst ohne zusätzlichen Rabatt) eine wirklich tolle Lampe mit vielen Funktionen geboten :thumbup:

Pro :thumbup::
- gute Verarbeitung
- umfangreiches UI inkl. Ramping Mode
- All in One Paket inkl. Akku (wenn man das Set kauft)
- gutes Preis-/Leistungsverhältnis und schneller Versand dank Amazon

Con :thumbdown::
- angegebene Leistung wird nicht ganz erreicht
- kleine Fehlstellen in der Anodisierung
- keine Abschaltung wenn der Akku unter 3.0V fällt

Vielen Dank fürs durchlesen, ich hoffe euch hat es gefallen :thumbup: Falls Fragen auftauchen oder ich für euch was probieren soll, einfach hier reinschreiben!

Wie gewohnt gehts dann gleich weiter mit den Beamshots.

Gruß Andi
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
3.789
5.381
113
Tamsweg (A)
www.schnaps-naturprodukte.at
Outdoor Beamshots

Da ich zu dem Beamshot-Platz der letzten Reviews immer ein Stück mit dem Auto fahren musste, suchte ich mir diesmal einen neuen Platz in der unmittelbaren Umgebung (ca. 10 Minuten zu Fuß). Ich hoffe euch gefällt die neue Location ;)

Einstellungen (sind gleich geblieben :p)
KameraObjektivBlendeISOBelichtungBrennweiteWeißabgleich
Canon EOS 600DSigma 17-70mm f2.8-4 f2.8 ISO200 0.8 Sek. 17mm 5200K

Ganz vorne in der Mitte sieht man eine kleine Gelbe Tafel. Die ist etwas mehr als 50m weit von der Leuchtposition entfernt!
03_Sofirn C8F.JPG
04_Rofis MR70.JPG 05_Olight R50 CU.JPG
und hier noch die Beamshots als GIF (diesmal mit 2000mS Abstand zwischen den Bildern)
_03-05.gif

Auffällig ist hier die R50 CU 8| trotzt voll geladenem Lii5000er Akku ist sie doch um einiges dunkler als die beiden anderen! Ich muss die unbedingt mal in der Box messen bzw. andere Beamshots mit offenem Gelände machen. Klar ist das durch die XHP 70 LED das Licht auf jeden Fall flutiger austritt als bei der C8F aber mir kommt das doch recht wenig vor...

Gruß Andi
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

casi290665

Supporter
Teammitglied
31 Mai 2016
9.483
6.602
113
Hannover
Acebeam
Hallo oOFOXOo,

bei dieser Location sieht man den Unterschied der Lichtfarben gut. Hier macht die Rofis aus jedem Nadelgehölz im Vergleich zur Sofirn eine Blautanne...:grinsen:

Gruß
Carsten
 

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
3.789
5.381
113
Tamsweg (A)
www.schnaps-naturprodukte.at
Hallo oOFOXOo,

bei dieser Location sieht man den Unterschied der Lichtfarben gut. Hier macht die Rofis aus jedem Nadelgehölz im Vergleich zur Sofirn eine Blautanne...:grinsen:

Gruß
Carsten
Da hast du recht! Auf Bildern wirkt das nochmal etwas extremer denn in Natura passt sich das Auge recht schnell an die schlechte und kalte Farbwiedergabe an... Gerade deshalb mag ich wärmere Lichtfarben mit hohen CRI Werten besonders ;)
Einzig im Winter bei viel Schnee ist es mir ziemlich egal welche Lampe ich dabei habe :p

Jedoch hilft einem nur ein hoher CRI Wert nichts, wenn die Farbtemperatur dazu nicht passt! Gut zu sehen bei dem Beamshot der Wuben TO46R. Dazu kommt noch das insgesamt grässliche Lichtbild der XP-G3 LED's :pinch:
07_Wuben TO46R.JPG


Gruß Andi
 
  • Danke
Reaktionen: karbid

casi290665

Supporter
Teammitglied
31 Mai 2016
9.483
6.602
113
Hannover
Jedoch hilft einem nur ein hoher CRI Wert nichts, wenn die Farbtemperatur dazu nicht passt! Gut zu sehen bei dem Beamshot der Wuben TO46R.
Ist das eine TO46R aus dem Groupbuy des BLF ? Dort wurden nämlich für 100 oder 150 Lampen wirklich high CRI-LEDs in die TO46R gebaut. In der normalen Serienversion war von high CRI nämlich nichts zu sehen...;)

Gruß
Carsten
 

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
3.789
5.381
113
Tamsweg (A)
www.schnaps-naturprodukte.at
Ist das eine TO46R aus dem Groupbuy des BLF ? Dort wurden nämlich für 100 oder 150 Lampen wirklich high CRI-LEDs in die TO46R gebaut. In der normalen Serienversion war von high CRI nämlich nichts zu sehen...;)

Gruß
Carsten
Nein ist keine aus dem Buy! Da ich den CRI Wert nicht messen kann musste ich jedoch auf die Herstellerangaben vertrauen :S jedoch scheinen diese nicht zu stimmen :thumbdown:

Falls es dich interessiert, hier das Review zu meiner TO46R.

Gruß Andi
 
  • Danke
Reaktionen: casi290665

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
3.789
5.381
113
Tamsweg (A)
www.schnaps-naturprodukte.at
Wenn die Lampe nicht modifiziert wurde, sollte sich eine XHP50 darin befinden. Und die ist eigentlich gar nicht so sehr flutig.
War vielleicht der Akku nicht ganz voll? Mir kommt sie auch sehr schwach vor.
Akku wurde von mir vor den Beamshots aufgeladen. Aber klar die R50 hat "nur" 2500 Lumen und vielleicht ist einfach diese Location etwas unvorteilhaft für das Lichtbild der R50.... Werde sie aber auf jeden Fall noch in meiner Box vermessen!

ganz schön fette Schrauben. Super Motiv :)
Danke! Naja so fett sind die gar nicht (sind 10x180er und 8x80er Spax) die braucht man schon paar mal ;)

Gruß Andi
 

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
3.789
5.381
113
Tamsweg (A)
www.schnaps-naturprodukte.at
Echt? Gar nix? Auch kein blinken? Hast Du auch mal tiefer als 3V gechecked? Oft ist eine Abschaltung ja so bei 2.8V....



Die suche ich seit gestern... Sehe nur eine rot-weisse...
Ich helfe dir mal bei der Suche ;)
kleine gelbe tafel.jpg
das Rot-weisse ist auf die Fichte gemalt und keine Tafel :p

Wie du bei dem Punkt "Laufzeitmessung" nachlesen kannst hatte der Akku nach meinem Test 2.62V und die Lampe leuchtete fröhlich weiter (im Moonlight). Klar der seitliche Taster blinkte wie wild Rot aber eine Abschaltung wäre trotzdem nicht verkehrt.

Was ich oben im Review vergessen habe, nach dem Test verwendete ich den mitgelieferten Lader um den Akku wieder aufzuladen. Ladeschluss war bei 4.13V was schon sehr niedrig ist :S

Gruß Andi
 

casi290665

Supporter
Teammitglied
31 Mai 2016
9.483
6.602
113
Hannover
Hallo oOFOXOo,

Kannst Du noch einige Worte zum mitgelieferten Ladegerät sagen oder habe ich das im Review überlesen ?
Ich habe die C8F nämlich ohne Akku und Ladegerät gekauft, daher würde mich das interessieren...

PS: Das ist ein klasse Review mit wirklich tollen Bildern !! :thumbup: :klatschen:

Gruß
Carsten
 
  • Danke
Reaktionen: oOFOXOo

kirschm

Flashaholic**
13 April 2017
4.998
2.332
113
Muss mich aber korrigieren... dachte erst, die C8F hätte USB-Ladung... insofern sind mir dann die 4.13V der externen Dreingabe dann doch egal, da ich das sowieso nie mitbestellen würde... aber schön, dass ich Deinen Tag erhellen konnte...
 

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
3.789
5.381
113
Tamsweg (A)
www.schnaps-naturprodukte.at
Hallo oOFOXOo,

Kannst Du noch einige Worte zum mitgelieferten Ladegerät sagen oder habe ich das im Review überlesen ?
Ich habe die C8F nämlich ohne Akku und Ladegerät gekauft, daher würde mich das interessieren...

PS: Das ist ein klasse Review mit wirklich tollen Bildern !! :thumbup: :klatschen:

Gruß
Carsten
Danke!
Tja das Ladegerät funktioniert zwar, ist mir aber irgendwie unsympathisch und da der Akku auch in mein VP2 passt verwende ich lieber das! Vorteil bei dem Ladegerät ist einfach das es extrem klein ist und auch mit einer Powerbank funktioniert.
IMG_20180924_111252_resized_20181009_105852886.jpg

Gruß Andi
 

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
3.789
5.381
113
Tamsweg (A)
www.schnaps-naturprodukte.at
Ich habe jetzt die Information von Sofirn bekommen, dass die aktuelle C8F anscheinend erst bei 2.6V Akkuspannung abschaltet! Begründet wird diese niedrige Spannung damit, das unter Last der Akku auf diese Spannung abfällt und er sich danach wieder auf 2.8V erholen sollte.... Konnte ich in meinem Test nicht nachvollziehen! Denn in der niedrigen Moonlight Stufe zieht die Lampe so wenig Strom das der Akku einfach bis 2.6V leergesaugt wird :thumbdown:

Ebenfalls wurde mir bestätigt das einige der C8F aus dem ersten Batch die 3500 Lumen nicht ganz erreichen, sie haben dieses Problem bereits herausgefunden :pinch:

Gruß Andi
 

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
3.789
5.381
113
Tamsweg (A)
www.schnaps-naturprodukte.at
Wenn die Ausgabe weniger als 3000 Lumen beträgt, denken wir, dass es die Mos im Treiber ist, was nicht sehr gut ist. Nur wenige haben dieses Problem. Sie können es verbessern, indem Sie einen Treiber ändern.
Würdet ihr Ersatztreiber anbieten, die betroffene User evtl. selbst austauschen können? Das wäre sicher für den ein oder anderen eine denkbare Lösung!
Falls das möglich wäre würde ich das gerne testen und mit Messungen kontrollieren :thumbup:

Gruß Andi
 
  • Danke
Reaktionen: Mehrbeam

Sofirn

Hersteller
19 Juni 2017
327
472
63
Shenzhen China
www.amazon.de
Würdet ihr Ersatztreiber anbieten, die betroffene User evtl. selbst austauschen können? Das wäre sicher für den ein oder anderen eine denkbare Lösung!
Falls das möglich wäre würde ich das gerne testen und mit Messungen kontrollieren :thumbup:

Gruß Andi
Ja, wir können den Treiber bereitstellen, wenn Sie auf das Problem stoßen. Schick mir einfach PM.
 
  • Danke
Reaktionen: FrankFlash und Maiger

Bastarrdo

Flashaholic**
13 September 2013
1.629
526
113
Am Bremer Kreuz
Ich hatte auch eine C8F von Amazon ergattert. Die verarbeitung der Lampe ist gut. Sehr schön sind auch die gebrückten Federn. Bei den Federn sollte Sofirn allerdings die Lötpunkte glatt "ziehen/schleifen" damit die Auflagefläche am Akku vergrößert wird. Bei meiner waren an den Federn regelrechte "Lotperlen".
Was mir noch nicht zugesagt hat war das Ramping. Ich fande es bei meiner irgendwie "ungleichmäßig" erst langsam dann schneller werdent... nicht schön gleichmäßig wie bei Narsil oder Emisar Lampen.
Kurz befor ich die Lampe hier auf dem Marktplatz wieder veräußern wollte, viel mir auf das auf einer der Leds "Schmutz" war. Also ging sie wieder zurück zu Amazon.
 

Straight Flash

Flashaholic**
23 März 2018
1.269
689
113
Kassel
Die Verarbeitung der C8F passt im allgemeinen, jedoch konnte ich die einer oder andere kleine Fehlstelle in der Anodisierung feststellen (besonders im Bereich Batterierohrs beim Knurling).
Ein super Review, äußerst informativ und hervorragend illustriert. Mich würde interessieren, wie viel Zeit man dafür investieren muss.

Hast Du die Fehlstellen in der Anodisierung schon vor den Fotos, auf denen die Lampe auf den Schraubenspitzen liegt, bemerkt oder erst danach?

Gruß, Rolf
 
  • Danke
Reaktionen: oOFOXOo

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
3.789
5.381
113
Tamsweg (A)
www.schnaps-naturprodukte.at
Ein super Review, äußerst informativ und hervorragend illustriert. Mich würde interessieren, wie viel Zeit man dafür investieren muss.

Hast Du die Fehlstellen in der Anodisierung schon vor den Fotos, auf denen die Lampe auf den Schraubenspitzen liegt, bemerkt oder erst danach?

Gruß, Rolf
Danke!
Die Fehlstellen hatte ich schon vorher bemerkt ;) Durch die Schrauben konnte ich keine Beschädigung erzeugen (da war ich dementsprechend vorsichtig)!

Also alles zusammen brauche ich für ein Review insgesamt sicher 5 Stunden (ohne dabei die Dauer des Laufzeittests dazu zu rechnen)! Ich gehe immer wie folgt vor
1) Lampe auspacken begutachten durchtesten
2) Lampe vermessen (Gewicht, Größe und Lumen)
3) Laufzeittest
4) Lampenbilder erstellen + EBV
5) Beamshots machen + EBV
6) Review schreiben (dafür brauche ich dann fast immer genau eine Stunde)

Da ich einer regelmäßigen Arbeit nachgehe und Familie habe, mache ich diese Dinge meistens am Abend / Nacht weswegen meine Reviews auch meistens erst später online sind ;)

Gruß Andi
 
Zuletzt bearbeitet:

UlfM1

Flashaholic
29 Dezember 2016
152
55
28
Ruesselsheim
Danke!
Die Fehlstellen hatte ich schon vorher bemerkt ;) Durch die Schrauben konnte ich keine Beschädigung erzeugen (da war ich dementsprechend vorsichtig)!

Also alles zusammen brauche ich für ein Review insgesamt sicher 5 Stunden (ohne dabei die Dauer des Laufzeittests dazu zu rechnen)! Ich gehe immer wie folgt vor
1) Lampe auspacken begutachten durchtesten
2) Lampe vermessen (Gewicht, Größe und Lumen)
3) Laufzeittest
4) Lampenbilder erstellen + EBV
5) Beamshots machen + EBV
6) Review schreiben (dafür brauche ich dann fast immer genau eine Stunde)

Da ich einer regelmäßigen Arbeit nachgehe und Familie habe, mache ich diese Dinge meistens am Abend / Nacht weswegen meine Reviews auch meistens erst später online sind ;)

Gruß Andi
Mal ne blöde Verständnisfrage: Was bedeutet "EBV"?
 

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
3.789
5.381
113
Tamsweg (A)
www.schnaps-naturprodukte.at
Mal ne blöde Verständnisfrage: Was bedeutet "EBV"?
Elektronische Bild Verarbeitung
Ich verwende dazu Photoshop CS6 und Lightroom

Wow! Ich bräuchte dafür wahrscheinlich 5 Tage (und wäre anschließend :rofl:)...
Ich mache das ja auch nicht an einem Abend, sondern so wie ich Zeit finde auf mehrere Tage aufgeteilt! ;)
Deswegen brauche ich ja auch ca. 2 Wochen bis ich mein Review schreiben kann! Vorteil dabei ist ich kann die Lampen dazwischen immer wieder normal im Einsatz haben und bespielen und finde dort oft noch Dinge heraus die für das Review von Bedeutung sind.
 

Kasperrr

Flashaholic**
30 Mai 2017
2.982
1.388
113
@oOFOXOo
Ich weiss es ist Off-Topic aber wie erstellt man hier diese Tabellen!?
Sind die aus einem Programm "importiert" oder gibt es hier im Forum ein Tool dafür???
 

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
3.789
5.381
113
Tamsweg (A)
www.schnaps-naturprodukte.at
@oOFOXOo
Ich weiss es ist Off-Topic aber wie erstellt man hier diese Tabellen!?
Sind die aus einem Programm "importiert" oder gibt es hier im Forum ein Tool dafür???
Es gibt gewisse Codes dafür die man eingeben musss um Tabellen erstellen zu können! Du brauchst nur mal einen Thread von mir zitieren in dem eine Tabelle drinnen ist und dir das ansehen!

Gruß Andi
 

Kasperrr

Flashaholic**
30 Mai 2017
2.982
1.388
113
@oOFOXOo
OK! Ich habs mir angeschaut und ich glaube, ich weiss jetzt auch wie es geht.
Eine Frage habe ich aber noch, schreibe ich diesen Code normal in das Textfeld rein oder musst man diesen sonst wo eingeben??
Danke nochmal und sorry fürs OT!

Zum eigentlich Thema...
Starkes Review und tolle Bilder! :thumbup:
Hat mich veranlasst eine C8F zu bestellen! Bin schon sehr gespannt...:)