Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Emisar D4V2 Nichia E21A

Frank1984

Flashaholic**
15 September 2017
2.904
2.380
113
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Absolut. Ich hatte nur beim Bestellprozess das Coupon Feld gesehen. Wenn es, wie bei anderen, 10% gegeben hätte, dann hätte ich die natürlich mitgenommen. Aber auch ohne gibt es keine Kritik an den Preisen. Hätte ja sein können. :thumbup:
 
  • Danke
Reaktionen: Dr.Devil

faips

Flashaholic
4 Mai 2016
141
76
28
Dresden
Gibt es eigentlich Unterschiede zwischen der Mule-Version und einer normalen ohne Optik?
Abgesehen von fehlender Aux Leds.

Sind z.b. die Leds weiter vorne am Glas?
Oder ist das Moon heller oder dunkler?
Inwiefern unterscheiden sich die normale 8er Mule und die mit 16 Leds?

Ich überlege, eine Mule mit gemischten 3500K und 4500K zu bestellen, da die die 4500er doch schon ziemlich kalt sind.

Fragen über Fragen..
Immer diese Kaufentscheidungen.
 

uselessuser

Flashaholic**
11 März 2018
1.015
609
113
Schweiz
Acebeam
Gibt es eigentlich Unterschiede zwischen der Mule-Version und einer normalen ohne Optik?
Abgesehen von fehlender Aux Leds.

Sind z.b. die Leds weiter vorne am Glas?
Ja, zwischen LEDs und der Linse sind weniger als 1mm Abstand.
Und natürlich ist die Mule viel heller (weil mehr LEDs) und streut viel breiter (weil keine Optik).

Inwiefern unterscheiden sich die normale 8er Mule und die mit 16 Leds?
Die 8 LEDs sind XP-Ls oder SST-20. Die machen viel mehr Licht als die E21A, die in der 16er-Version verbaut sind.
 

faips

Flashaholic
4 Mai 2016
141
76
28
Dresden
Ok, danke.
Da weiss ich schon mal mehr.
Ich dachte, die 8er könnte Hank auch mit der Nichia bauen. Dann wird's wohl die 16er Variante.
Weiss jemand ob die E21A effizienter als die 219B sind?
 

DirkTripleD

Flashaholic**
28 Januar 2015
1.340
511
113
Köln
Ich habe übrigens aktuell vier D4V2, seit kurzem meine erste mit E21A (Emisar D4V2 E21A 4500K). Sie macht ein wunderschönes Licht mit der Frosted Carclo Lens!

Nur eine Sache "muss" man beachten, es steht zwar (indirekt) hier oder in einem anderen Thread, in der Standardkonfiguration ist die niedrigste Leuchtstufe wesentlich heller als beispielsweise bei meiner Emisar D4V2 SST20 3000k mit Andúril 2.

Weil da allerdings Andúril 2 drauf ist weiß ich nicht, ob das bei der Werksversion auch so ist...
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr.Devil

Flashaholic***
24 Juli 2012
5.052
5.879
113
nördlich von Stuttgart
Nur eine Sache "muss" man beachten, es steht zwar (indirekt) hier oder in einem anderen Thread, in der Standardkonfiguration ist die niedrigste Leuchtstufe wesentlich heller als beispielsweise bei meiner Emisar D4V2 SST20 3000k mit Andúril 2.

Weil da allerdings Andúril 2 drauf ist weiß ich nicht, ob das bei der Werksversion auch so ist...
Das hat nichts mit der Anduril Version zu tun, sondern mit dem Treiber. Bei der D4V2 mit Nichia E21A ist der Konstant Linear Treiber verbaut, der auch bei den Noctigon zum Einsatz kommt.
Bei der Diskussion zur KR4 wird das thematisiert
https://www.taschenlampen-forum.de/threads/noctigon-kr4.75399/post-1062567

Kurz: dieser Treiber hat bei sehr geringen Strömen Probleme mit der Regulierung. Deswegen ist werksseitig ein etwas höheres Moon eingestellt (3/150)
https://budgetlightforum.com/comment/1648141#comment-1648141

Aber das Licht der E21A 4500K ist doch gigantisch - oder ????
Wenn ich nur eine Lampe haben dürfte. Diese LED müsste es sein :zufrieden:

Grüße Jürgen
 

DirkTripleD

Flashaholic**
28 Januar 2015
1.340
511
113
Köln
Genau den Thread meinte ich... :pfeifen: Danke! Trotzdem könnte ja in einer anderen Andúril-Version eine andere Stufe definiert sein... Ich wollte nur ausschließen, dass es daran liegt (ich hatte die Lampe nie mit Andúril 1, deswegen weiß ich es nicht).

Das Licht ist ein Träumchen! :thumbsup:

Es ist manchmal schwierig, zum Arbeiten habe ich lieber kälteres und helleres Licht, für am Bett brauche ich die niedrige Moon-Stufe, usw... :D

Am besten wäre ein Optik- (+Treiber-)-Revolver vorne dran... :rofl: Also so, dass man die Optik mitsamt LEDs und Treiber drehen kann. Wäre dann nur leider etwas unhandlich... :pfeifen:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Dr.Devil

DirkTripleD

Flashaholic**
28 Januar 2015
1.340
511
113
Köln
Übrigens habe ich den Überblick über meine Lampen verloren, meine Emisar D4V2 E21A 4500K hat doch Andúril 1 drauf! :facepalm:

Aber noch eine andere Frage, ich hatte mit einer anderen Lampe zwei Akkus Samsung INR-18650-30Q (15A) bekommen und habe entschieden, dass sie perfekt zu dieser Emisar passen, um die es hier geht, weil die ja nicht so viel Ampère ziehen dürfte. Weiß jemand, wieviel es denn im Turbo maximal sind?
 

Visionär

Flashaholic*
7 Juli 2013
348
234
43
Hamburg
Beim Bespielen meiner kürzlich erworbenen D4V2 E21A (3500 K) ist mir ein "Bug" aufgefallen, der bereits Ende letzten Jahres hier im Budgetlightforum thematisiert wurde. Ich bin etwas überrascht, dass das Problem noch nicht behoben ist.

Der sogenannte Patry-Strobe-Mode-Mode funktioniert nicht korrekt. In diesem Modus flackern die LEDs nur sehr dunkel. Außerdem fällt das kurze blinken, welches z.B. beim BattCheck die Nullstelle anzeigt, ebenfalls sehr dunkel aus.
Wenn ich es im BLF richtig verstehe, ist der KR4 Treiber dafür verantwortlich, da dieser nicht mit der hohen Blinkfrequenz klarkommt. Als Lösung wird vorgeschlagen, eine ältere Anduril KR4 Firmware aufzuspielen. Das würde nach meinem Verständnis lediglich die Frequenz verlangsamen, womit der Modus auch nicht mehr seine Funktion (Motion Freeze) erfüllen würde. Oder sehe ich das falsch?

Hat jemand von euch das Problem gelöst?
 

SammysHP

Flashaholic**
6 Oktober 2019
1.176
1.322
113
Celle
www.sammyshp.de
Empfohlen wurde, eine neuere Version zu installieren. Es gab in der Zwischenzeit auch noch weitere Verbesserungen, aber das Grundproblem besteht weiterhin: Der Treiber kann den Ausgang nicht schnell genug aktivieren. Daher muss das Null-Blinken und die On-time im Party-Strobe etwas länger sein.
 
  • Danke
Reaktionen: Visionär

Visionär

Flashaholic*
7 Juli 2013
348
234
43
Hamburg
Es gab in der Zwischenzeit auch noch weitere Verbesserungen, aber das Grundproblem besteht weiterhin: Der Treiber kann den Ausgang nicht schnell genug aktivieren. Daher muss das Null-Blinken und die On-time im Party-Strobe etwas länger sein.

Meine D4V2 habe ich am 29.03.2021 bestellt und der Bug scheint identisch mit der Beschreibung im BLF zu sein, deren Verfasser nach eigenen Angaben eine Anduril Version vom 08.07.2020 auf seiner Lampe hat. ?( Versendet Hank die Emisar Lampen nicht mit der zum Bestellzeitpunkt aktuellsten Firmware Version für das jeweilige Modell? Oder müsste man den Wunsch bei Bestellung äußern?

Kann bitte ein Besitzer einer aktuellen D4V2 E21A mal prüfen, ob sich seine Lampe genauso verhält?
 

SammysHP

Flashaholic**
6 Oktober 2019
1.176
1.322
113
Celle
www.sammyshp.de
Versendet Hank die Emisar Lampen nicht mit der zum Bestellzeitpunkt aktuellsten Firmware Version für das jeweilige Modell?
Nein, dann müsste er die Treiber ja immer selbst neu aktualisieren und könnte sie nicht einfach auf Vorrat produzieren.

Welche Version hast du denn drauf? 15C blinkt die Version aus.

Am sinnvollsten dürfte sein, die aktuellste Anduril 2 Version zu flashen.
 

Visionär

Flashaholic*
7 Juli 2013
348
234
43
Hamburg
Nein, dann müsste er die Treiber ja immer selbst neu aktualisieren und könnte sie nicht einfach auf Vorrat produzieren.
Ich bin ehrlichgesagt davon ausgegangen, dass das Aufspielen der aktuellsten Firmware Version Bestandteil der Endmontage vor dem Versand wäre. Na ja, wünschenswert ist es auf jeden Fall, wenn die Vorgängerversion einen Bug enthält.

Welche Version hast du denn drauf? 15C blinkt die Version aus.
Tatsächlich ist auf meiner D4V2 ebenfalls noch die Anduril Version vom 08.07.2020 installiert.

Am sinnvollsten dürfte sein, die aktuellste Anduril 2 Version zu flashen.
Hmm... da der Party-Strobe mit der längeren On-time seinen eigentlichen Zweck verfehlen dürfte (?), werde ich mir wohl nicht extra ein Reflashing Kit bestellen.
Lässt sich die aktuellste Anduril 2 Version prinzipiell auf jeder Emisar / Noctigon Lampe installieren, oder gibt es verschiedene modellabhängige Versionen der Firmware? Nicht alle Lampen haben ja beispielsweise einen beleuchteten Schalter oder Aux LEDs.
 

Nicobrosi

Flashaholic**
24 Oktober 2018
1.363
940
113
Die andurilversionen sind grundsätzlich gleich...wenn aux led vorhanden sind, kann man sie steuern, wenn nicht lässt sich der Code trotzdem ausführen....allerdings ohne Effekt.
Desweiteren werden die Versionen teilweise auf den verwendeten Treiber angepasst....so zb. Die max. Ansteuerung des fet bei nichia emittern...
Ein gutes Beispiel ist die emisar d18, sie hat keine aux led verbaut...der Treiber besitzt aber die lötpads um welche zu verbauen
 
  • Danke
Reaktionen: Visionär

SammysHP

Flashaholic**
6 Oktober 2019
1.176
1.322
113
Celle
www.sammyshp.de
Jede Lampe hat theoretisch ihre eigene Firmwareversion, da sich die Treiber teils deutlich voneinander unterscheiden und mit der falschen Firmware gar nicht gehen und vielleicht sogar beschädigt werden. Oftmals greifen Hersteller aber auf immer die gleiche Version zurück.

Anduril 2 ist aktuell für alle von ToyKeeper unterstützen Lampen direkt verfügbar. Bei anderen Lampen muss man selbst Hand anlegen.

http://toykeeper.net/torches/fsm/anduril2/
http://toykeeper.net/torches/fsm/PRODUCTS
 
  • Danke
Reaktionen: Visionär

Visionär

Flashaholic*
7 Juli 2013
348
234
43
Hamburg
Für welche LED Option der D4V2 soll denn die d4v2-nofet-Version gedacht sein? Ist die E21A nicht die einzige LED, für die die Stromstärke begrenzt werden muss?
Aus den Fotos von Dr.Devil geht doch hervor, dass der KR4-Treiber für die D4V2 scheinbar modifiziert wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:

SammysHP

Flashaholic**
6 Oktober 2019
1.176
1.322
113
Celle
www.sammyshp.de
Die E21A verträgt kein Direct-Drive, deshalb nofet. Weil der normale D4v2-Treiber aber nur 350 mA konstant liefern kann, wurde der KR4-Treiber verwendet, welche 5 bzw. 7 A liefern kann (oder bei Bedarf auch andere Werte).

Aus den Fotos von Dr.Devil geht doch hervor, dass der KR4-Treiber für die D4V2 scheinbar modifiziert wurde.
Klar, hat ja auch keinen Kontakt-Ring für den Taster. Aber von der Schaltung her ist es ein KR4-Treiber.
 
  • Danke
Reaktionen: Dr.Devil

Visionär

Flashaholic*
7 Juli 2013
348
234
43
Hamburg
Die E21A verträgt kein Direct-Drive, deshalb nofet. Weil der normale D4v2-Treiber aber nur 350 mA konstant liefern kann, wurde der KR4-Treiber verwendet, welche 5 bzw. 7 A liefern kann (oder bei Bedarf auch andere Werte).
Deine Aussage bestätigt doch, dass die von mir genannte "anduril.2021-05-07.emisar-d4v2-nofet.hex" Firmware Version für die D4V2 mit E21A Bestückung und KR4-Treiber passen müsste.
 

SammysHP

Flashaholic**
6 Oktober 2019
1.176
1.322
113
Celle
www.sammyshp.de
Deine Aussage bestätigt doch, dass die von mir genannte "anduril.2021-05-07.emisar-d4v2-nofet.hex" Firmware Version für die D4V2 mit E21A Bestückung und KR4-Treiber passen müsste.
Ähh, nein. Das ist die Firmware für den D4v2 Treiber, die keinen FET nutzen soll. Du hast mit der E21A aber den KR4-Treiber, bei dem aber ebenfalls kein FET genutzt werden darf. Deswegen kr4-nofet.
 

Visionär

Flashaholic*
7 Juli 2013
348
234
43
Hamburg
Für welche Bestückung sollte denn eine D4V2 Treiber Firmware ohne FET gedacht sein? Dann würde die Lampe ja auf der höchsten Stufe nur mit 350 mA bestromt werden.
 

Visionär

Flashaholic*
7 Juli 2013
348
234
43
Hamburg
Darauf muss man erstmal kommen! Da hat wohl jemand eine Lampe für seine Kids gesucht, dem der Mugglemode nicht sicher genug erschien... oder eine Frau wollte ihren Mann ärgern...
 

lightboks

Flashaholic**
4 Januar 2019
1.746
850
113
Zack.. D4 bestellt in 219b 3500k.. Hab kurz überlegt, ob ich Hank eine Mail schreibe und frage, was eine D18 voll mit 3500k 219b kosten würde..
 
Zuletzt bearbeitet:

repeatog

Flashaholic*
16 Februar 2014
898
480
63
Hat er doch ganz offiziell im Angebot für +10€.
Aber was Anderes: weist Hank schon die MwSt aus?
 

LightintheNight

Flashaholic**
30 Juli 2017
1.366
1.397
113
Berlin
Gem BLF soll D18 für 35 Dollar Aufpreis auch mgl sein ...

Hab mal ne D4v2 mit nem Mix aus den sw35 und sw45k bestellt ;-)

Von USt-Ausweis und IOSS hab ich bei Intl nix gelesen ... lassen wir uns überraschen, wie’s jetzt neu läuft ...
 
  • Danke
Reaktionen: Lux-Perpetua

LightintheNight

Flashaholic**
30 Juli 2017
1.366
1.397
113
Berlin
Ich denke, sie dürften u.a. nen Stück heller sein ...
die 219C schaffen in der D4v2 rd 3000lm,
die E21A um die 1000lm...
Ich hoffe die 219B schaffen zw 1500lm und 2000lm ...
alles natürlich auch abhängig von der Lichtfarbe...
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr.Devil

Flashaholic***
24 Juli 2012
5.052
5.879
113
nördlich von Stuttgart
Interessant. Wie unterscheiden sich diese LEDs von Nichia E21 A?
Zur Lichtleistung kann ich nichts sagen.
Aber zumindest die Nichia 219B sw45k liegt offensichtlich deutlich unter der Black Body Kurve, heißt das Licht ist sichtbar rosiger
Von jon_slider gibt es datu verschiedene Beiträge im BLF dazu, z.B. hier
https://budgetlightforum.com/comment/1781900#comment-1781900

Man kann das auch sehen, z.B. im Vergleich der Nichia E21A 4500K und der Nichia 219B sw45k hier bei der FireFlies E12R (sollte dieselbe LED sein
https://www.taschenlampen-forum.de/threads/fireflies-fireflylite-e12r.78211/post-1119418
Die E21A liegen eher genau auf (oder leicht über) der Black Body Linie

Beides tolle LEDs, :daumenhoch:

Grüße Jürgen
 

LightintheNight

Flashaholic**
30 Juli 2017
1.366
1.397
113
Berlin
Hab heute endlich die shipping-Info von Hank für die D4 mit den 219b bekommen ….hat diesmal extrem lange gedauert … hat evtl. schon jemand eine aktuelle Bestellung mit den 219b erhalten und ein paar Vergleichsbilder ?!
 

Dr.Devil

Flashaholic***
24 Juli 2012
5.052
5.879
113
nördlich von Stuttgart
Hank hat eine (limitierte) Menge an Nichia219B R9080 in 3500K und 4500K (sw35D200R9080, sw45kD220R9080) erhalten. Man kann diese Option gerade bei einer Reihe von Lampen auswählen :sonnenbrille:

https://budgetlightforum.com/comment/1781348#comment-1781348

Schöne Option
Grüße Jürgen

Hab heute endlich die shipping-Info von Hank für die D4 mit den 219b bekommen ….hat diesmal extrem lange gedauert … hat evtl. schon jemand eine aktuelle Bestellung mit den 219b erhalten und ein paar Vergleichsbilder ?!

Seit ein paar Tagen: Ja :)

Sehr schick

IMG_1855.JPG

IMG_1852.JPG

Eine D4V2 in Alu Grau mit der Nichia219B R9080 (sw45kD220R9080) in 4500K und eine D4 brass antique mit Nichia 219B R9080 (sw35D200R9080) mit 3500K

Ich beschränke mich hier mal im Wesentlichen auf den Vergleich mit der D4V2 mit Nichia E21A in 4500K.
Die Nichia 219B kommen mit der klaren Optik (Carclo 10622). Offenbar haben sie kein Problem mit einem möglichen Tintshift, also einer Farbverschiebung im Lichtbild, wie bei der Nichia E21A, die deswegen mit einer frosted optic ausgestattet sind (Carclo 10623)

IMG_1857.JPG IMG_1859.JPG

Zur grauen Alu D4V2 gibt es nicht viel zu sagen. Das Grau ist etwas dunkler als bei meiner grauen D4V1. Die Brass antique ist die Messing Variante, die wie auch immer beschichtet wurde und deutlich schwerer ist als die Alu Varianten

IMG_1846.JPG IMG_1848.JPG

Nach dem Anbringen eines clips zeigen sich Mikro Kratzer, wo man das Golden des Messings erahnen kann. Die dunkle Beschichtung gefällt mir ziemlich gut. Das (blanke) Messing ist mir doch zu glänzend. Es hat sich bei meiner auch noch keine Patina entwickelt.

Entscheidend ist natürlich bei dieser (limitierten) Edition mit Nichia 219B die Lichtqualität.
Zusammengefasst würde ich sagen die Nichia E21A und die Nichia 219B geben sich nicht viel. Alle machen ein Top Licht. :daumenhoch:
(v.l.n.R. Nichia E21A mule - 3500K, Nichia 219B 3500K, Nichia 219B 4500K, Nichia E21A 4500K

IMG_1843.JPG

Hier kann man erkennen, dass die Nichia E21A 4500 eine Spur kühler ist als die Nichia 219B 4500K

Das ergeben auch die Messungen mit dem Opple Lightmaster:

Nichia 219B 3500/ gemessen: 3620K, RA 96,2; duv: -0,0005;
Nichia 219B 4500/ gemessen: 4450K, RA 96; duv: -0,0081;
Nichia E21A 4500/ gemessen: 4650K, RA 98; duv: -0,0049;

Das spiegelt sich auch in Lichtfarbe und Lichtqualität wider (ein Versuch auf dem nächtlichen Balkon)

IMG_1870.JPG IMG_1868.JPG IMG_1869.JPG
Klar, die etwas wärmere Lichtfarbe. Im mittleren Bild kann man vielleicht die etwa rosigere Ausrichtung der 219B 4500 im Vergleich zur E21A 4500K erkennen (an der Garagenwand?). Aber das sind Nuancen.
Einen sichtbaren Unterschied zwischen den Beiden zeigt sich in der Reichweite. (Beide auf Max.)

IMG_1879.JPG IMG_1880.JPG

Ich hätte geasgt das liegt an der klaren Optik der D4V2 Nichia 219B. Ich habe jetzt nicht im Kopf, ob die Nichia 219B in genau gleichem Maße den Strom begrenzt wie die Nichia E21A. Ich vermute die verwenden den gleichen TreiBer/ Regelung. Müsste man recherchieren...

In jedem Fall eine tolle Ergänzung/ Erweiterung meiner Emisar D4 Familie :verliebt:

IMG_1867.JPG

Grüße Jürgen
 

Visionär

Flashaholic*
7 Juli 2013
348
234
43
Hamburg
@Dr.Devil: Vielen Dank für Deinen Vergleich!

Das Whitewall-Foto hat mich in Verbindung mit den Messergebnissen überrascht. Bei der Betrachtung des Fotos auf meinem (nicht kalibrierten) Monitor entsteht bei mir der Eindruck, als würde die 219B 3500 K ein Stück über der Schwarzkörperkurve liegen und hätte neben der E21A einen leichten Gelbgrünstich. Die Messung spricht allerdings eine andere Sprache. Evtl. entsteht dieser Eindruck bei mir nur durch einen leichten Unterschied bei den Farbtemperaturen der beiden Emitter... ?( Lässt sich mit bloßem Auge ein Unterschied zwischen den beiden 3500 K LEDs auf der weißen Wand erkennen?

Bei der 219B 4500 K bestätigt die Messung den von mir wahrgenommenen leichten Rotstich auf dem Foto.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr.Devil

Flashaholic***
24 Juli 2012
5.052
5.879
113
nördlich von Stuttgart
als würde die 219B 3500 K ein Stück über der Schwarzkörperkurve liegen und hätte neben der E21A einen leichten Gelbgrünstich. Die Messung spricht allerdings eine andere Sprache. Evtl. entsteht dieser Eindruck bei mir nur durch einen leichten Unterschied bei den Farbtemperaturen der beiden Emitter... ?( Lässt sich mit bloßem Auge ein Unterschied zwischen den beiden 3500 K LEDs auf der weißen Wand erkennen?
Die E21A 3500K hatte ich nicht vermessen. Ein direkter Vergleich ist etwas dadurch erschwert, dass ich die ´nur´ in der Mule Version habe. Ein völlig gleichmäßiger Lichtteppich an der Wand. Die 219B sw35 im direkten Vergleich hat einen ausgeprägten Spot. Und da wirkt sie im Spot doch deutlich gelblicher. Von Grünstich würde ich nicht ansatzweise sprechen. Für sich alleine macht sie ein sehr gefälliges recht warmes Licht. Hier verzerrt vielleicht auch der direkte Vergleich mit den anderen LEDs (vielleicht sollte man diese direkten Vergleich auch einfach lassen :S)

Die Nichia 219Bsw35 bewegt sich ziemlich an der BBL Kurve (aber auch nicht darüber). Sowohl die E21A 4500K als auch die 219B sw45k heben sich hier erfreulich ab und liegen deutlich unterhalb der kurve. (links die 219Bsw35, mitte die 219Bsw45k und rechts die E21A 4500K)

IMG_1884.JPG IMG_1886.JPG IMG_1887.JPG

Das gilt aber auch nicht für alle Nichia E21A bzw. für die 219B. Ich verweise nochmal auf den Beitrag von jon_slider aus dem BLF
https://budgetlightforum.com/comment/1781900#comment-1781900

Grüße Jürgen
 
  • Danke
Reaktionen: LightintheNight

Visionär

Flashaholic*
7 Juli 2013
348
234
43
Hamburg
(vielleicht sollte man diese direkten Vergleich auch einfach lassen :S)
Die Vergleichsfotos sind zwar mit Vorsicht zu genießen, stellen in meinen Augen aber durchaus eine sinnvolle Ergänzung zu Messungen und persönlichen Beobachtungen anderer Flashies dar. Besonders hilfreich sind sie, wenn der jeweilige Betrachter eine der abgebildeten Vergleichslampen gut kennt.

Sowohl die E21A 4500K als auch die 219B sw45k heben sich hier erfreulich ab und liegen deutlich unterhalb der kurve.
Interessanterweise scheint es für die leichten Rotstiche eine große Fangemeinde unter den "Tint-Snobs" zu geben. Ich persönlich mag die LEDs am liebsten, die möglichst direkt auf der BBL liegen. Wobei Grünstiche schon das deutlich größere Übel darstellen...

Die aktuellen E21A 3500 K von Hank haben die schönste Lichtfarbe, die ich im LED Bereich bisher in den Händen hatte (in der D4V2 mit matter Optik). :thumbup:
 

LightintheNight

Flashaholic**
30 Juli 2017
1.366
1.397
113
Berlin
Meine D4v2 mit den 219b sind auch zwischenzeitlich angekommen … kurz mal ein Eindruck:

Endlich auch ein 18500er Rohr in cyan …

4ABEB25D-7681-4C08-A13A-6AA78BDC4D45.jpeg

SW45K und ein Mix aus SW35 und SW45K…

CBF18EF6-ACEF-4205-8AA6-237BBD89E1E4.jpeg

Und SW35, Mix und SW45K (v unten n oben)

8243E51A-C9D1-4348-A158-698B270140EB.jpeg

Auch schicke Teile … beim LED-Mix sagt der Oppl passende 4000k …

LG, LitN
 
Zuletzt bearbeitet:
Trustfire Taschenlampen