Emisar D4V2 Ti

Dieses Thema im Forum "Taschenlampen Neuigkeiten" wurde erstellt von Dr.Devil, 18. Oktober 2019.

  1. Liquidity, Adler1, paddyie und 2 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  2. Ich bin, von Titan, immer hin und hergerissen.
    Für mich ist es das tollste Material auch die Lampen sind immer Schmuckstücke,
    aber die schlechte Wärmeleitung von Titan hält mich jedes Mal vom Kauf ab.:(
     
  3. Der Kopf ist ja aus Kupfer, und der nimmt die meiste Wärmeenergie auf. Allerdings finde ich die Kombination mit Kupfer nicht schön. Nee, das wäre für mich auch nichts.
     
  4. Acebeam
    Der weisse Schalter gefällt mir leider gar nicht..
     
  5. Dafür hat sie ja den Kupfer Kopf :)
    Aber schwer ist die. Ich habe eine D4V1 in Titan. Schätze da hat sich nicht viel geändert.

    Übrigens gerade entdeckt:
    In der Beschreibung der D4V2 auf der Homepage taucht ein Link auf zum reflashing kit. Dort wird es einem ermöglicht das kit zum ermäßigten Preis in den Warenkorb zu erledigen.

    Grüße Jürgen
     
  6. War wohl wegen der Hintergrundbeleuchtung notwendig.
     
  7. Achso. Die normale d4v2 hat das aber nicht?
     
  8. Nein.
     
  9. Das dumme an der Sache ist nur, dass Kupfer Wärme zwar gut leitet,
    aber auch speichert und gibt Wärme schlechter an die Umgebung ab als Aluminium.
    Ideal wäre ein massives in eine Aluminiumhülle eingepresstes Kupferboard.
     
    Lux-Perpetua und Dr.Devil haben sich hierfür bedankt.
  10. Verdammt... Ich wollte doch auf die d1v2 warten.... Nu zuckt der Finger wieder
     
  11. Mein Finger zuckt nicht mehr. Hab gerade eine D4V2Ti mit Nichia 219CT bestellt :thumbsup: ich bin schon sehr auf den beleuchteten Taster gespannt.
     
    Adler1 hat sich hierfür bedankt.
  12. Ich könnte noch ne 3000k gebrauchen.... Sowas hab ich noch nicht.... Hmm..
     
  13. Der weisse Schalter leuchtet ähm weiß? Oder mit der eingestellten Aux Led Farbe?
     
  14. :verliebt: Und zack, 2 bestellt! Eine SST20 mit 3000K und eine XP-L Hi mit 6500K.
    Klasse :thumbup:
     
  15. Olight Shop
    Der Seitenschalter spiegelt was die Haupt LEDs machen. Die Aux Farbe sowie die Helligkeit und Modi der Aux LEDs wird gespiegelt und im eingeschalteten Zustand rampt die Helligkeit des Seitenschalters mit hoch und runter.
     
  16. Boah, dieser Seitenschalter :pinch: Andere Hersteller bekommen doch auch beleuchtete graue Schalter hin (Sofirn, Nitecore, Astrolux, Fireflies...) Da regt sich bei mir garnichts. :vorsichtig:

    EDIT: Offenbar denkt Hank auch über WW-Schalter LEDs nach. Also ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Somit kann ich mich beruhigt zurücklehnen :thumbsup:
     
    #16 Liquidity, 18. Oktober 2019
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2019
  17. Konnte nicht widerstehen und habe eine d4v2 mit sst20 in 5000k bestellt. Die D4 habe ich ja schon, aber eine fühlt sich doch einsam...
     
    Adler1 hat sich hierfür bedankt.
  18. Also nochmal zum Verständnis, der Schalter ist weiß beleuchtet oder farbig entsprechend den Aux LED Einstellungen?
     
  19. Soweit ich das verstanden habe leuchtet der Schalter im aux Modus die gleichen Farben wie die aux led, im Betrieb der Haupt LED jedoch in warmweiß mit unterschiedlicher Helligkeit analog zur Haupt led
     
  20. Da ist die d4v2 ti.... Bin ich der erste hier? Der Schalter leuchtet übrigens nur weiß und beim ramping ändert er nicht analog zur Haupt led die Helligkeit sondern in 2 stufen IMG_20191109_112857.jpg IMG_20191109_112926.jpg IMG_20191109_112954.jpg IMG_20191109_113021.jpg
     
    Andy76, Langer, Ratzepeter und 5 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  21. Meine 2 kamen am Donnerstag und ich kann nur soviel dazu sagen: MEHR als handscheichelnd! Solch schöne Lampen! :verliebt::verliebt:
     
  22. Supi, gratuliere ! Ich hab die erste Version und find sie für Ti extrem schwer ... kann einer von Euch so nett sein und die Lampe mit (oder besser noch ohne) Akku mal auf ne Waage legen und das Gewicht mitteilen?! Danke !
     
  23. Sehr schön :thumbup:

    Und könnt ihr was zum clip sagen. Ist das der Standard clip der D4 aus Edelstahl?
    Bei der TI v1 war das so. Das fand ich nicht passend :(

    Hmm, aber wenn die Lampe aus ist sollte er in der Farbe der eingestellten AUX LEDs leuchten?
    So verstehe ich zumindest Hank Wang: behaves the same as the aux LED
    http://budgetlightforum.com/node/67638

    Grüße Jürgen
     
  24. Das könnte man auch so verstehen:
    Wenn AUX-LEDs = off, dann Switch-LED = off, wenn AUX-LEDs = low, dann Switch-LED = low und so weiter.

    Hat den der Schalter überhaupt eine Multicolor-LED verbaut? Wäre mir neu, aber vielleicht habe ich es auch übersehen.
     
    Dr.Devil hat sich hierfür bedankt.
  25. Ich glaube du hast Recht. So macht es auch Sinn :thumbup:
    MUlticolor Seitenschalter - da war wohl der Wunsch Vater des Gedankens :pfeifen:

    http://budgetlightforum.com/comment/1581934#comment-1581934

    Obwohl - so ein buntes Geblinke am Schalter...o_O
    Ne, dann doch lieber reines weiß :cool:

    Grüße Jürgen
     
    steidlmick hat sich hierfür bedankt.
  26. Die schalter led leuchten definitiv nur weiß und der Clip ist aus Edelstahl, er hält bombenfest.
    Mit hätte es gefallen wenn der Schalter wie der von der Meteor wäre... Am besten noch separat von den aux LED zu steuern

    Die ti ist knapp doppelt so schwer wie die normale v2 IMG_20191109_152213.jpg IMG_20191109_152154.jpg .... Knapp doppelt so schwer weil in meiner die tailcap mit magnet ist und die normale v2 ohne
     
    LightintheNight, Dr.Devil und Adler1 haben sich hierfür bedankt.
  27. Ich glaube nicht, dass der Magnet die Gewichtsdifferenz verursacht,
    sondern eher der Kupferkopf.
     
  28. So meinte ich es nicht.... Bei meinen liegt der gewichtsunterschied genau zur Hälfte... Aber auch nur weil ein Magnet in der tailcap der ti ist.... Ohne wäre die Differenz etwas kleiner
     
    LightintheNight hat sich hierfür bedankt.
  29. Puh, ich versuche mir die ganze Zeit einzureden, dass ich diese Lampe nicht brauche und nicht will, weil sie eh total unpraktisch und viel zu schade als EDC ist und generell das Kupfer, das wird eh schnell ne Oxidschicht bekommen und das passt dann nicht mehr zum Titan,...
    Aber wenn ich die Bilder sehe, fällt es mir immer schwerer zu widerstehen. :pfeifen:

    @Adler1 @Nicobrosi Kann jemand von euch sagen, wie es mit der Wärmeableitung aussieht? Wird die Lampe merkbar schneller heiß, weil sie die Wärme nicht ans Akkurohr los bekommt?
    Ich meine jetzt nicht Turbo, das ist irrelevant, sondern eher praxistauglichere Stufen wie 100/150 oder ähnlich.
     
  30. Wärmer als die normale Version wird sie auf jedenfall... Das Kupfer nimmt gut Wärme auf und das titan leitet sie eher schlecht ab.... Finde ich jetzt aber nicht so tragisch.... Son bißchen geil ist die Lampe trotzdem.... Die stimme im Kopf sagt "kauf sie! "
     
    Adler1 und Langer haben sich hierfür bedankt.
  31. Titan und seine Warmeleitfähigkeit ist im Bezug auf Taschenlampenbau grenzwertig.

    Ich habe selbst eine D4ti (keine V2), gefühlt wird diese weniger heiß als die normale D4, dies kann aber auch rein subjektiv auf Grund des ja weiterhin kühlen Titanrohr so erscheinen.

    Eine komplett in Kupfer gefertigte D4V2cu wäre toll. :einkaufen:
     
  32. Ich hab die Lampe zwar nicht, aber 100-150lm und dann noch aus 4 LED sollten keine all zu große Wärme erzeugen. Das wäre sogar in einem Plastik Body (Surefire G2 z. B.) Absolut unproblematisch.
     
  33. Mit "100/150" ist "Level 100" (aus 150) gemeint. Die D4v2 wechselt ab Level 66 auf den FET. Mit dem 7135 für Level 65 schafft die Lampe mit allen LEDs zusammen rund 110-140 lm, je nach LED (und bleibt dann natürlich auch auf jeden Fall kalt genug).
     
    LED hat sich hierfür bedankt.
  34. Das ist so ein Irrglaube das Ti leicht ist...Ti ermöglicht leichtere Bauweise WENN man verglichen zu Stahl entsprechend viel Material weglassen kann, sprich dünnere Wände, weniger Stützelemente, skelettierte Bauweise. Bei einem einfachen Rohr mit Endkappe wird man da gegen Aluminium keinen Blumentopf gewinnen wenn es ums Gewicht geht, das ist der Dichte de Materials geschuldet


    wie ich sehe, wird auch bei der Ti dieser eher mittelmäßige Stahlclip verbaut, der könnte ruhig noch ein wenig mehr Richtung Deep Pocket gehen finde ich. Immerhin kann man ihn sich gut zurecht biegen, meiner liegt jetzt gut am Batterierohr auf damit er auch zu was nutze ist. Aber ja, zur Optik der Ti passt er überhaupt nicht, würde wohl mal versuchen ihn per Acid stonewash etwas anzupassen
     
  35. Die Lampe gefällt mir immer besser. Deine Meinung zum clip teile ich. Den fand ich bei der ersten Titanversion auch nicht stimmig.
    Ich habe jetzt seit einiger Zeit einen schwarzen clip dran, den finde ich optisch passender

    [​IMG]

    Der sitzt auch gut, geht ein bißchen mehr in deep pocket und ich finde das schwarz passt farblich besser als der silberne, der (jetzt) bei der D4 mitgeliefert wird.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Auch wenn er am Kopf aufliegt. Mit dem clip ist meine D4 TI jetzt zur vollwertigen EDC gereift :thumbup:
    Und ich kann euch jetzt sogar sagen, was das für ein clip ist, vorhin durch Zufall im Quervergleich validiert :pfeifen:

    https://www.fasttech.com/products/0/10021257/4594500-stainless-steel-flashlight-pocket-clip

    Convoy ist das Stichwort :)

    Grüße Jürgen
     
  36. lol, exakt den gleichen Clip hatte ich auch an meiner D4V2 (nonTi) dran, aber zerkratzt da leider die Anodisierung. Das Problem gibt's bei Ti nicht, bzw sind da ein paar Kratzerchen nicht so wild. Der Clip kam sogar noch vor der D4 an weil ich schon auf den Bildern gesehen habe das mir die Lampe wohl ein klein wenig zu sehr aus der Hosentasche ragen wird
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden