Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Welche Lampen nutzt ihr im (Polizei)Dienst?

5 Februar 2017
36
27
18
Olight Taschenlampen
Trustfire
Danke für die Blumen.

Streng genommen ist es jedoch offiziell verboten, zu unserer "schicken" neuen Uniform selbst beschaffte Ausrüstung zu tragen, welche nicht der dienstlich gelieferten Ware entspricht.
Moinsen

Bei uns ist es nicht verboten, privat beschaffte Ausrüstung wie Talas im Dienst zu nutzen. Doch im Falle eines Schadens bekommt man diese Ausrüstung, bzw. den Wert dieser, nicht ersetzt.
 
  • Danke
Reaktionen: Corbon

Gammel

Flashaholic***
1 Dezember 2010
5.420
3.000
113
Gronau-Epe, an der niederländischen Grenze
Acebeam
Ich weigere mich auch, mich daran zu halten, insbesondere bei der Lichtausstattung, da die dienstlich gelieferte echt gesundheitsgefährdend sein kann, durch ständige Ausfälle, zerbröselnde Akkukäfige und dauernd leergesaugte Batterien.

Jeder Kollege, der mal ne richtige Lampe in der Hand hatte und keinen Igel in der Tasche hat, packt die nicht mehr an...

Und so lange gibt es die Dinger ja auch noch nicht...
Vorher war die alte, grüne, rechteckige Metalltaschenlampe im Bundeswehrdesign und grüner und roter Streuscheibe Mannausstattung.

Da hat sich das Land quasi drauf verlassen, dass man sich für nachts eigene Lampen kauft....

Also ist dieses Vebot ja wohl ein schlechter Scherz...

Und wird auch genauso behandelt!

Gruß,

Bodo
 
  • Danke
Reaktionen: Luckaffe00

Dachfalter

Flashaholic***
30 September 2014
6.319
3.667
113
Allgäu
Es ist ja nicht verboten, eigene Lampen zu benutzen. Es ist nur verboten, sie an der Uniform zu führen. Also ein LHU-Holster am Gürtel darf nicht. Eine Viking mit Clip am Gürtel oder der Brusttasche darf nicht. Meine Prime C1 an der Schutzweste darf nicht. etc...

Aber ich hab bisher noch keinen gesehen, der sich daran hielt... :D

Es gab ja damals, als die Unterziehschutzwesten raus kamen (die man sich damals noch privat beschaffen musste), in einigen Bundesländern sogar Trageverbote.
Begründung: Der Bürger kann uU sehen, daß der Polizist eine Schutzweste unter dem Hemd trägt und auf die irrige Meinung kommen, daß es in diesem Land ein Sicherheitsproblem geben könnte, wenn sich sogar die Polizisten schon schützen.
 
  • Danke
Reaktionen: Gammel

Lampion Zwo

Flashaholic*
30 November 2012
785
331
63
Im schönen Bayern
Begründung: Der Bürger kann uU sehen, daß der Polizist eine Schutzweste unter dem Hemd trägt und auf die irrige Meinung kommen, daß es in diesem Land ein Sicherheitsproblem geben könnte, wenn sich sogar die Polizisten schon schützen.
Witz mit 5 Wörtern: "Die Sicherheitslage erfordert es nicht."

Mir ist das Lachen im Hals steckengeblieben.

Gruß

Michael
 

Aussi

Flashaholic**
18 März 2016
2.228
1.851
113
Ich hab mir Mal die PL1 besorgt und finde sie für den Preis echt gut.

Nutze sie aber nicht "richtig" im Dienst, da ich keinen Wachdienst versehe.
 
  • Danke
Reaktionen: Max2013

Max2013

Flashaholic*
22 September 2013
305
53
28
Jau ich werd mal sehen wo ich gut rankomme. Vllt weiß ja noch wer eine Bezugsquelle.
Hast die PL1 sicher von BG oder Gearbest nehme ich an.
Habe mal eine Suchanfrage gestellt. Vielleicht habe ich ja Glück und jemand möcht eine abgeben ;)
 

Aussi

Flashaholic**
18 März 2016
2.228
1.851
113
Olight Shop
Korrekt, die war vor n paar Wochen bei Gearbest im Angebot.

Edit: ist sie aktuell wieder, sogar noch was günstiger.
18,53€ im der App + 2,13€ priority Mail Versand.
 
  • Danke
Reaktionen: Max2013

Dachfalter

Flashaholic***
30 September 2014
6.319
3.667
113
Allgäu
Also im Stile der Skilhunt PL1 oder Quiqlite habe ich eine Armytek Prime C1 an der Schutzweste. Die hat im Regelfall eine niedrige Leuchtstufe im Memory und gibt mir das Licht vor die Füße bzw auf die Hände. Und wenn es drauf ankommt habe ich in ihr eine vollwertige Backup-Lampe.

Allerdings muß ich gestehen, daß ich zwar fast ausschließlich Außendienst verrichte aber dennoch relativ wenig direkten Kundenkontakt habe. Aber wenn doch, wird er ins "rechte Licht" gerückt.
 
  • Danke
Reaktionen: Max2013

Max2013

Flashaholic*
22 September 2013
305
53
28
Korrekt, die war vor n paar Wochen bei Gearbest im Angebot.

Edit: ist sie aktuell wieder, sogar noch was günstiger.
18,53€ im der App + 2,13€ priority Mail Versand.
Werde ich gleich direkt mal versuchen. Wie lang hat der Versand bei dir gedauert?

Wen wir endlich mal unsere Überziehwesten bekommen würden, könnte ich so eine Lame auch gebrauchen....
Hi Bodo, weißt du wann die Auslieferung beginnt? Ich habe ab Okt/Nov dieses Jahres im Kopf......
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Wurczack

Flashaholic**
25 August 2015
1.995
1.180
113
Ba-Wü
Hallo Zusammen,

ich suche auch eine "Hände-frei" Lampe für den Dienst und bin da auf die Quiqlite gestoßen. Auch auf Alternativen wie die Skilhunt PL1.
Bei der Quiqlite gibt es nun eine neuere Version, die X2. http://quiqlite.com/store/New-QuiqL...0-up-to-200-lumens-USB-Rechargeable-p99629523

Nutzt hier jemand die Quiqlite X2 schon bzw hat eine Bezugsquelle?
Ich habe bisher nur die quiqlite Pro und die skilhunt pl1. Die quiqlite ist viel zierlicher als die Skilhunt, und holt jetzt auch mit den Leistungsdaten sowie dem Magneten auf. Preislich ist es aber schon eine Ansage.
Meine hatte ich im cop-shop gekauft. Die bekommen vielleicht auch die neue.
 
15 Januar 2015
15
23
3
Moin Kollegen,
war leider länger abstinent im Forum aus privaten Gründen, und habe daher erst jetzt den Thread entdeckt. Also ich habe die Nitecore SRT7 GT als EDC an der Koppel im LHU, mir gefällt besonders die UV Funktion und ich empfinde das UI über den Drehring immer noch als genial. Neu dazu gesellt hat sich die Thrunite Catapult V6 als Suchleuchte. Hier suche ich allerdings noch eine Lösung gegen das unbeabsichtigte Einschalten...als "Freihand" Lampe habe ich aktuell die Nitecore Thumb, die meine "Wedo-Dokumentenleuchte" ersetzt hat. In der Einsatztasche schlummern als Backup die dienstlich gelieferte LL TT, sowie die P17, und eine Powerflare in blau. Sollten wir Niedersachsen denn auch irgendwann mal die taktische Überziehweste bekommen, werde ich mal schauen, was dann praktikabel ist...Gruß und bleibt gesund!
 
Zuletzt bearbeitet:

Corbon

Flashaholic**
29 Dezember 2017
2.105
1.288
113
Berlin
Am Schlüsselbund, Transponder, Handschellen Schlüssel und seit Jahren eine super robuste Fenix E15.
An der Dienstkoppel Klarus G10, an der Schutzweste, Nitecore HS33:)
 

uranus

Flashaholic**
21 Januar 2016
1.730
984
113
nähe Würzburg
Sollten wir Niedersachsen denn auch irgendwann mal die taktische Überziehweste bekommen, werde ich mal schauen, was dann praktikabel ist...Gruß und bleibt gesund!

Könntest du das Konzept mit der Überziehweste Mal genauer erklären?
Hier trägt die Polizei Unterziehwesten, aber diese Überziehwesten sehen für mich aus wie eine ganz normale Anglerweste mit sinnvoll angebrachten Taschen und Befestigungspunkten, sehen für mich jedoch nicht so aus als ob sie einen Stichschutz oder ballistische Einlagen haben.
Warum verwendet man hier nicht einfach einen Plattenträger, der würde beide Funktionen verbinden.
 

Dachfalter

Flashaholic***
30 September 2014
6.319
3.667
113
Allgäu
Die taktischen Überziehwesten welche für (Bayern) uns ausgeliefert wurden sind ballistische Schutzwesten. Es sind eigentlich nur neue Hüllen für die vormals bereits genutzten ballistischen Schutzpakete. Die Westen werden mittlerweile über dem Hemd / Pullover getragen und sind auch dafür vorgesehen, wichtige Ausrüstungsgegenstände (zB Funk) aufzunehmen.

Zudem sind sie in meinen Augen eine echte Verbesserung, weil die Westen im Innendienst schnell abgelegt werden können und beim schnellen Ausrücken auch ganz fix wieder angezogen sind. Gerade bei warmer Witterung ist es auch sehr komfortabel, wenn man zwischendurch mal aus dem Teil rauskommt, ohne erst das Hemd ausziehen zu müssen.
 

Frank1984

Flashaholic**
15 September 2017
1.920
1.522
113
Kann ich bestätigen. Brandeburg hat auch Überzeihwesten und ich könnte mir nicht vorstellen, ohne damit zu arbeiten.

Meine 53k Lumen Imalent habe ich wieder verkauft. War selbst für die Einsatztasche zu groß. So bleibt meine geliebte Kombination aus Gürtellampe Nitecore TM03 und Suchlampe Imalent DX80.
 

Dachfalter

Flashaholic***
30 September 2014
6.319
3.667
113
Allgäu
Mein derzeitiges Setup für den Dienst:

Eagtac T25C2 oder G25C2 Mk.II Ltd.Edition am Gürtel (Die Dobermann wurde ersetzt)
Nitecore SRT9 zumeist dabei.

Als Semithrower für die Ferne nach wie vor die Eagtac S200C2 XP-L Hi (weiter seh ich eh nichts mehr...)

An der Weste die Armytek Prime C1 Pro (XM-L2 warm)

Als Stirnlampe die Zebrlight H32w
 

Gammel

Flashaholic***
1 Dezember 2010
5.420
3.000
113
Gronau-Epe, an der niederländischen Grenze
Die Dobermann ist ja auch jetzt bei mir!!!

Ich habe dann meistens die Lynx am Mann, und Wechsel mit XT11GT und Dobermann.

Als Suchlampe entweder Sofirn C8F oder Astrolux MF01....

Beide für meine Zwecke hell genug, die Astrolux ist natürlich schon eine andere Hausnummer....

Gruß,

Bodo
 

Frank1984

Flashaholic**
15 September 2017
1.920
1.522
113
Soooo.....die QuiqLite hat sich bei mir leider nicht bewährt.

5E28EB55-B132-4485-9FD0-000039817D34.jpeg

Dieses Westenlicht war einfach zu labil für härtere Einsätze. Entweder fiel das Teil raus oder die Akkuklappe ging andauernd ab. Bin damit nicht glücklich geworden.

Als Ersatz habe ich mir den Utorch tactical flashlight pen bestellt. Auch unter Zanflare F10 bekannt. https://www.gearbest.com/led-flashlights/pp_009480157826.html?wid=1433363

Bin bisher schon einige Tage damit unterwegs gewesen und muss sagen, dass sich diese Lampe deutlich besser an der Weste befstigen lässt, heller ist und auch nicht zerlegt wird. Bisher also nur Positives. Aber bedenkt, damit kann man nicht schreiben. :D

Andere Frage: Hat Jemand von euch bereits die Klarus XT11X im Einsatz und könnte mal aus beruflicher Sicht eine Einschätzung dazu abgeben? :)
 

Gammel

Flashaholic***
1 Dezember 2010
5.420
3.000
113
Gronau-Epe, an der niederländischen Grenze
Versuch doch mal die Coast HX3, die hab ich seit einigen Tagen an der Schulterklappe der Jacke stecken, gefällt mir gut (die Überziehhüllen haben wir ja noch nicht)!
Hat auch UV-Licht (nicht das allerbeste, recht dunkel und ca. 390 nm, aber für ne erste, schnelle Einschätzng reichts, dann kann man ja noch mal genauer nachsehen).

Haben wir als Samelbestellung bei der GDP gemacht, da kostet sie z.Zt. 17 Euro, die ist sie allemal wert, finde ich!

Die XT11X habe ich nicht, ich habe meine XT11GT allerdings mit der Tailcap der Klarus 360X3 aufgerüstet, die ist super!

Wenn, dann würde ich an deiner Stelle die X3 nehmen!!

Gruß,

Bodo
 
  • Danke
Reaktionen: Frank1984

Frank1984

Flashaholic**
15 September 2017
1.920
1.522
113
Also ich bin ja bekennender Nitecore TM03 Nutzer. Trotzdem interessiert mich alles, was heller, weiter und „toller“ ist. Daher die Überlegung über den Umstieg auf die XT11X. Ausschlaggebend ist für mich rein die kurzfristige Helligkeit und das Laufzeitdiagramm der „High“ Stufe. Über die XT11X gibts ja noch nicht und die 360X3 ist ja noch nichtmal draußen, oder? Und wäre der einzige Unterschied von der 360X3 und XT11X nur der Ringschalter?

Ansonsten schau ich mir mal die Coast HX3 an. :thumbup:
 

Frank1984

Flashaholic**
15 September 2017
1.920
1.522
113
Das ist nunmal die Bezeichnung ;) Man darf das nicht überbewerten, sondern einfach als „Survival Tool“ ansehen. Für mich stellt dieses Tool nur eine Taschenlampe dar, die ich wunderbar befestigen kann. Wenn man natürlich unter Gewittersturm mitten im Gefecht unter Wasser blind einen taktischen Plan aufzeichnen will, der wird eher enttäuscht sein.

Es ist, wie so oft, eine Frage der Erwartungshaltung. Dise wurde bei mir sogar übertroffen.
 

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
3.961
5.896
113
33
Tamsweg (A)
www.instagram.com
Also ich bin ja bekennender Nitecore TM03 Nutzer. Trotzdem interessiert mich alles, was heller, weiter und „toller“ ist. Daher die Überlegung über den Umstieg auf die XT11X. Ausschlaggebend ist für mich rein die kurzfristige Helligkeit und das Laufzeitdiagramm der „High“ Stufe. Über die XT11X gibts ja noch nicht und die 360X3 ist ja noch nichtmal draußen, oder? Und wäre der einzige Unterschied von der 360X3 und XT11X nur der Ringschalter?

Ansonsten schau ich mir mal die Coast HX3 an. :thumbup:
Von der XT11X habe ich hier ein Review geschrieben und die 360X3 ist schon erhältlich (bei nkon.nl zum Beispiel)!
Von der 360X1 habe ich hier ein Review gemacht ;)

Gruß Andi
 
  • Danke
Reaktionen: Frank1984

Dachfalter

Flashaholic***
30 September 2014
6.319
3.667
113
Allgäu
Bisher hatte ich an der Weste die Armytek Prime C1 warm (mit XM-L2). Diese habe ich nun durch die Partner C1 Pro warm ersetzt. Die Bedienung mit dem Tailklicky ist um Welten besser.
 

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
3.961
5.896
113
33
Tamsweg (A)
www.instagram.com
Bisher hatte ich an der Weste die Armytek Prime C1 warm (mit XM-L2). Diese habe ich nun durch die Partner C1 Pro warm ersetzt. Die Bedienung mit dem Tailklicky ist um Welten besser.
Ich muss mir jetzt unbedingt auf der IWA die Partner Modelle genau ansehen. Glaub ich brauch auch so eine Partner C1 :pfeifen:
Ist die Lichtfarbe im Vergleich zur Prime gleich oder weicht sie ab?

Gruß Andi
 

Dachfalter

Flashaholic***
30 September 2014
6.319
3.667
113
Allgäu
Die XM-L2 ist etwas wärmer als die XP-L. Aber nicht viel.

Die Prime XM-L2 warm ist jedoch deutlich wärmer als die Partner C2 mit XHP35 warm.
 
  • Danke
Reaktionen: oOFOXOo

casi290665

Flashaholic***
31 Mai 2016
9.990
7.092
113
Hannover
Bisher hatte ich an der Weste die Armytek Prime C1 warm (mit XM-L2). Diese habe ich nun durch die Partner C1 Pro warm ersetzt. Die Bedienung mit dem Tailklicky ist um Welten besser.
Hallo Dachfalter,

hast Du die Prime und Partner für Ausweiskontrollen u.Ä. an der Weste befestigt ?

Einfach mit dem Clip an eine Tasche geklemmt und die Lampe strahlt dann nach unten oder habe ich Dich das komplett falsch verstanden ?

Gruß
Carsten
 

Dachfalter

Flashaholic***
30 September 2014
6.319
3.667
113
Allgäu
Ja genau. Ich habe eine Schlaufe am oberen linken Brustbereich an er Weste. da habe ich die Lampe mit dem Clip befestigt.
Die Partner hängt dabei etwas "stabiler", während die Prime mit dem Clip eher tief hing und dadurch gerne mal schief hing.

Eigentlich ist die Schlaufe für das Sprechset des Funkgeräts gedacht. Die Lampe ist mir da aber wichtiger.
 
  • Danke
Reaktionen: casi290665