Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

[Review] Klarus 360X1 - taktische Lampe mit XHP35 HD LED und tactical Dual Switch

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
3.991
6.034
113
33
Tamsweg (A)
www.instagram.com
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hallo zusammen! Heute möchte ich euch hier die 360X1 von Klarus vorstellen.
Die Lampe wurde mir für das Review von Klarus zur Verfügung gestellt :thumbup:
IMG_5781.JPG
Technische Daten (Herstellerangaben)
HerstellerKlarus
Modell360X1
LEDCree XHP35 HD E4 (CW)
MaterialAluminium
ReflektorSMOReflektor
Leuchtstufen2 Gruppen mit 4+2 Blink Modi
Helligkeit Max1800Lumen
Helligkeit Min10 Lumen
Reichweite15129cd (246m)
Laufzeitmax. 200h (10lm) - min. 1.1h (1800lm)
Mode MemoryNein
SchalterDual Switch in der Tailcap
USB Ladefunktion Ja (Micro USB)
Stoßfest1m
WasserfestIPX8 (2m für 1h)
Kopfdurchmesser29.0mm
Batterierohr Durchmesser27.0mm
Länge141.8mm
Gewicht ohne Akku113g

Abmessungen & Gewicht (selbst gemessen)
ModellKopfgrößeMitteTailcapLängeGewicht ohne AkkuGewicht mit Akku
Klarus 360X1Ø29.03mmØ27.04mmØ28.02mm143.42mm112g163g

Die technischen Angaben von Klarus stimmen sehr genau mit meinen eigenen Messungen überein! Dies konnte ich bereits bei der XT11X feststellen.

Mal sehen wie es mit den Angaben der Lichtleistung aussieht ;)
IMG_5782.JPG
Meine Lumen-Messungen
Taschenlampeverwendeter AkkuStufeLumen lt. HerstellerGemessene Helligkeit
Klarus 360X1Klarus 18650er 3600mAh (18GT-36)Turbo1800lm1641lm
Turbo nach 30 Sec.1516lm
High400lm375lm
Mid100lm87lm
Low10lm18lm

Leider werden die angegebenen 1800 Lumen nicht ganz erreicht. Einen sichtbaren Unterschied dürfte man aber nicht erkennen bei gerade mal 160lm Unterschied. Auch die Angabe der niedrigsten Stufe stimmt nicht ganz. Hier wäre es mir lieber gewesen wenn die Lampe etwas unter der Herstellerangabe wäre ;)

Das Lichtbild ist sehr sauber und die Lichtfarbe schön kaltweiß ohne "Verfärbungen".

Verpackung und Zubehör
_Verpackung gesamt.jpg
Die 360X1 kommt in einer ansprechenden Kartonverpackung daher auf deren Außenseite bereits die wichtigsten technischen Daten und Informationen aufgedruckt sind.
Die Lampe und das Zubehör sind sauber im Inneren verpackt!
IMG_5766.JPG
Mit dabei neben der Lampe selbst ist folgendes Zubehör:
- Bedienungsanleitung (in Englisch und Chinesisch)
- 18650er Akku mit 3600mAh (18GT-36) dieser ist bei Lieferung bereits in der Lampe eingelegt und durch ein Plastikplättchen isoliert
- Lanyard
- Micro USB Ladekabel
- ein Stück ersatz O-Ring
- hochwertiges Holster mit Kunststoffschale im unteren Bereich (damit der Dual Switch nicht versehentlich aktiviert wird)

Auch bei der 360X1 handelt es sich um ein all inclusive Paket bei dem der Kunde ein Paket geliefert bekommt wo er für den ordentlichen Betrieb alles dabei hat und somit sofort loslegen kann!

Verarbeitung
IMG_5783.JPG
Die 360X1 ist sehr gut verarbeitet und wirkt sehr robust.
Der Bezelring ist aus Aluminium gefertigt und war bei meinem Model bei der Lieferung etwas locker. Man kann ihn auch problemlos mit der Hand abschrauben!
Angst das einem der Reflektor samt Glas entgegenkommt muss man keine haben, diese beiden Bauteile sind nämlich von vorne nicht zugänglich.
Deshalb vermute ich das es in naher Zukunft auch für diese Kopfgröße schraubbare Filter und aggressivere Bezelringe von Klarus zu kaufen geben wird.
_Holster.jpg
Das Holster ist sehr hochwertig gefertigt und besitzt zudem am Boden eine Kunststoffkappe in der der 360° Dual Switch sicher sitzt und vor unbeabsichtigten Einschalten geschützt ist.
IMG_5787.JPG
Die LED ist dank Zentrierhilfe sauber zentriert (zwar nicht 100% genau aber so das es im Lichtbild nicht auffällt). Der SMO Reflektor ist frei von Verschmutzungen oder Kratzern :thumbup:
Das Frontglas ist AR beschichtet und ebenfalls frei von Kratzern.
IMG_5791.JPG
Die Klarus 360X1 lässt sich nicht komplett zerlegen. Der Kopf ist mit dem Batterierohr verklebt. Ein Treiber- oder LED Tausch ist somit nur mit erhöhtem Aufwand zu bewerkstelligen.
Der Gummiüberzug über dem Batterierohr ist extrem griffig und wirkt sehr robust. Er ist nicht mit dem Batterierohr verklebt, somit kann man ihn auch tauschen, sollte er irgendwann zu stark abgerieben oder beschädigt sein.
IMG_5794.JPG
Auf beiden Seiten setzt Klarus auf Federn, was einen besonders guten mechanischen Schutz für den Akku ermöglicht.
IMG_5784.JPG
Die Micro USB Ladebuchse ist unter einer Gummiabdeckung und so vor Staub und Nässe geschützt.
Die Abdeckung sitzt recht fest und steht auch nicht übermäßig vom Rest des Gehäuses ab. Somit dürfte der beworbene IPX Schutz gegeben sein und man muss auch nicht Angst haben das sich das Teil von selbst löst.
IMG_5788.JPG
Gegenüber vom Ladeport befindet sich die Status LED Anzeige. Zuerst dachte ich es handelt sich um einen seitlichen elektronischen Taster, war jedoch falsch ;) Dieser Indikator dient einzig und allein dem Anzeigen vom Ladestatus bzw. dem Akkustand!

UI (User Interface - Bedienung)
IMG_5778.JPG
Die 360X1 wird komplett über den 360° Dual Tail Clicky gesteuert. Man kann gleich wie bei der XT11X aus zwei Modigruppen wählen (Tactical & Outdoor Setting).

Da das User Interface der 360X1 in der beiliegenden BDA sehr gut dargestellt ist, möchte ich die Bedienung hier gar nicht umschreiben sondern euch einfach die Grafiken dazu zeigen ;)
_UI_1.jpg _UI_2.jpg
IMG_5780.JPG
Falls ihr jedoch spezielle Fragen zur Bedienung habt könnt ihr mich natürlich gerne dazu befragen bzw. teste ich gerne für euch das dann durch!

USB Ladefunktion
_Ladefunktion.gif
Die Klarus 360X1 verfügt wie bereits erwähnt über einen Micro USB Anschluss über welchen der Akku in der Lampe aufgeladen werden kann.
Dazu muss die Tailcap festgeschraubt sein, ansonsten zeigt das die Indikator LED mit GELBEM Licht.
Während dem Ladevorgang leuchtet der Indikator dann ROT. Ist der Akku vollständig geladen so leuchtet der Indikator GRÜN.

Während des Ladevorgangs zieht die Lampe 0.94A @ 5.11V und lädt den Akku schlussendlich auf eine Spannung von 4.19V :thumbup:

Lichtbild und WhiteWallShot
Der Grünstich ist in Natura nicht so extrem wie hier auf den Bildern, jedoch schon vorhanden!
Im Zentrum befindet sich ein kleiner sehr gelber Bereich der auf der höchsten Leuchtstufe nicht mehr zu sehen ist.
Im äußersten Bereich des Spills gibt es (bedingt durch die AR Beschichtung des Glases) einen violetten Schimmer.

Laufzeittest
Klarus 360X1 10min.jpg Klarus 360X1 gesamt.jpg
Die 360X1 verfügt gleich wie die XT11X über eine echte Temperaturregelung und regelt somit die Lichtleistung anhand der vorherrschenden Temperatur hoch und runter um immer das höchstmögliche Output zu erreichen!
Zu Beginn sinkt deshalb die Leistung ziemlich rasant ab, da sich die verbaute Elektronik und natürlich auch das Gehäuse stark erwärmt. Sinkt die Gehäusetemperatur wieder, steigt die Leistung usw.
Die maximale Gehäusetemperatur die ich während des Tests messen konnte betrug 51.4°C was auch eher gering ist, jedoch sicherlich der Haltbarkeit und Lebensdauer der elektronischen Komponent

Ungefähr bei Minute 32 habe ich das Fenster neben der Messbox geöffnet. Die einströmende kühle Luft (Außentemperatur ca. -5°C) ermöglichte der Lampe ein hochschalten auf ca. 1000 Lumen.

Nach ca. 105 Minuten reicht dann die Akkuspannung nicht mehr für die Turbostufe aus und die Lampe regelt auf ~400 Lumen herunter (High Stufe). Diese Stufe wird nur sehr kurz gehalten und die 360X1 schaltet direkt noch eine Stufe runter auf ca. 100 Lumen (Mid Stufe).
Diese Stufe kann sie noch weitere 20 Minuten halten ehe sie auf die niedrigste Stufe mit etwa 20 Lumen schaltet. Auf der niedrigsten Stufe leuchtet sie dann munter weiter bis etwa 192 Minuten! Danach ging die Klarus 360X1 aus (Moonlight Mode gibts ja keinen :pfeifen:).

Nach dem Laufzeittest hatte der Akku noch 2.93V was sehr gut passt! Ich habe ihn anschließend direkt in der Lampe geladen. Dabei zog die Lampe 0.94A @ 5.11V und brachte den Akku schlussendlich auf eine Spannung von 4.19V :thumbup:

Größenvergleich
_Größenvergleich.jpg
v.l.n.r. Klarus 360X1 - Nextorch E6 - Sofirn SP31 V2.0 - Sofirn SF36W
Die Klarus ist die größte Lampe bei den späteren Beamshot Konkurrenten. Dies ist vor allem dem überstehenden Tailclicky verschuldet sowie der Bezel Konstruktion.

Fazit
IMG_5790.JPG
Die Klarus 360X1 ist eine wirklich klasse taktische Lampe und mit dem neuen Tailclicky auch von der Bedienung her sehr gut!
Leider ist die Lichtfarbe nicht so mein Fall, hier würde ich mir wünschen das es verschiedene zur Auswahl gibt!

Pro :thumbup::
- Verarbeitung und Haptik sehr gut
- neuer innovativer Tail Clicky der super funktioniert
- umfangreicher Lieferumfang (all inclusive Paket)
- interessantes und sehr flexibel einsetzbares Bedienungskonzept

Con :thumbdown::
- keine anderen LED Typen oder Lichtfarben möglich
- eine zusätzliche Leuchtstufe mit ca. 700-800 Lumen wäre super

Vielen Dank fürs durchlesen, ich hoffe euch hat es gefallen :thumbup: Falls Fragen auftauchen oder ich für euch was probieren soll, einfach hier reinschreiben!

Wie gewohnt gehts dann gleich weiter mit den Beamshots.

Gruß Andi
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
3.991
6.034
113
33
Tamsweg (A)
www.instagram.com
Outdoor Beamshots

Einstellungen der Kamera
KameraObjektivBlendeISOBelichtungBrennweiteWeißabgleich
Canon EOS 600DSigma 17-70mm f2.8-4 f2.8 ISO200 0.8 Sek. 17mm 5200K


Location 1
Ganz vorne in der Mitte sieht man eine kleine Gelbe Tafel. Die ist etwas mehr als 50m weit von der Leuchtposition entfernt!
Loc1_01_Klarus 360X1.JPG Loc1_02_Nextorch E6.JPG Loc1_03_Sofirn SF36W.JPG Loc1_04_Sofirn SP31 V2.0.JPG
hier die erste Location als GIF
_Loc1.gif

Location 2
Die erste Baumreihe ist ca. 75m von der Leuchtposition aus entfernt
Loc2_01_Klarus 360X1.JPG Loc2_02_Nextorch E6.JPG Loc2_03_Sofirn SF36W.JPG Loc2_04_Sofirn SP31 V2.0.JPG
hier die zweite Location als GIF
_Loc2.gif

Gruß Andi
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
3.991
6.034
113
33
Tamsweg (A)
www.instagram.com
Hier noch meine Lux Messung der 360X1
Weitere Messungen könnt ihr HIER finden!

LampennameLEDReflektorLux lt. HerstellerReichweite lt. Herstellergemessen @1mReichweite gemessen
Klarus 360X1XHP35 HD E4SMO15129lx246m16901lx260m

Gruß Andi
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
3.991
6.034
113
33
Tamsweg (A)
www.instagram.com
Kurzes Update:
Nach einigen Wochen der Nutzung fängt der Tailcapschalter (äußerer Ring) meiner 360X1 nun mehr und mehr an zu spinnen. Drückt man ihn so kann es schon mal passieren das wahllos die Leuchtstufen durchgeschaltet werden :thumbdown: Ist natürlich blöd wenn man das UI vom Outdoor in den taktischen Modus ändern möchte...

Bin stark am überlegen mir eine Tailcap mit dem guten alten Wippschalter zuzulegen damit sie wieder ordentlich funktioniert!

Gruß Andi
 

Boverm

Flashaholic***
29 Oktober 2012
7.720
2.725
113
Niedersachsen
Schön gemacht.
Lumen unter Angabe, LUX über Angabe.... hmmmm

Besonders schön finde ich das Laden eines 18650er mittels eines 18650ers:)
 
  • Danke
Reaktionen: oOFOXOo