Lumintop FW3A - Erfahrungen, Probleme, Fragen

Dieses Thema im Forum "Lumintop" wurde erstellt von Wurczack, 6. Mai 2019.

  1. Der Treibet ist mit einem Ring innen gesichert den du vorher mit passendem Werkzeug entfernen (rausdrehen) musst! Ich habe dazu eine kleine Spitzzange verwendet. Vorne am LED board die beiden Kabel entlöten und schon geht er raus!

    Gruß Andi
     
    mxyzptlk hat sich hierfür bedankt.
  2. Das habe ich auch versucht, bei meiner, es ist eine der ersten Lampen, scheint der Treiber eingeklebt zu sein.
    Auch wenn der Haltering raus ist, bewegt sich der Treiber nicht.
     
  3. @oOFOXOo: Bewundere deine geradezu inqisitorischen Fähigkeiten. Dieses Talent geht mir völlig ab, deine Ergebnisse können sich aber absolut sehen lassen :thumbup:
     
    oOFOXOo hat sich hierfür bedankt.
  4. Acebeam
    Meine ist auch eine vom ersten Batch! Kann sein das sich das Treiberboard etwas im Gewinde verhackt, da hilft es oft wenn man den Treiber vorsichtig an der Feder herauszieht und dabei nach links und rechts bewegt. Die Feder sollte ordentlich verlötet sein, da brauchst du keine Angst zu haben etwas abzureissen ;)

    Danke! Ist halt Geschmacksache ob einem so ein Stil gefällt ;) Mir gefällts ziemlich gut und bei dem Preis der Lampe wäre es halbwegs verkraftbar sollte etwas kaputt werden! Bin auch schon am überlegen ob ich mir nicht die CU Variante holen soll und dort mal probiere etwas einzugravieren und anschließend mit Brüniermittel drüber gehe :pfeifen:

    Gibt es eigentlich noch einen aktuellen coupon code für die cu version?

    Gruß Andi
     
  5. klaro ... ich schick dir mal 'ne PN :thumbup:
     
    oOFOXOo hat sich hierfür bedankt.
  6. Uuuuund bestellt :thumbup: hab da schon gewisse Vorstellungen wie das aussehen könnte ;)

    Gruß Andi
     
  7. Hallo Andi,
    ich habe das Problem gefunden, das Treiberboard war nicht an der Ausrichtfläche zentriert, sondern verdreht eingepresst,
    musste das Board durch das Kabelloch rauspressen.
    Die Aktion hat trotzdem nichts gebracht, die Lampe läuft nur auf Turbo oder Aus.
    Ich habe von Neal zwar Ersatz bekommen, bekäme man aber irgendwoher einen passenden Treiber?

    Gruß
    Daniel
     
  8. Beim Kauf der Lampe bei Neal würde es sich also lohnen, das Saphirglas mitzubestellen?
    Meine EDCs werden nicht geschont.
     
  9. Mir ist auch schon ein Glas gebrochen durchs Runter fallen.

    Solltest bestellen bestell mir bitte 2 mit
     
  10. Ist Dir ein Glas gebrochen, oder die Kunststoffscheibe ?
     
  11. Also... hättest Du auch Einen für die TI/CU, sagte ich ebenfalls nicht nein :pfeifen: :)
     
  12. Mir ist das Glas gebrochen.

    Ist die alte Version mit Glas vor der Plaste Optik
     
  13. joar ... PN macht sich gleich auf den Weg :thumbup:
     
    Liquidity hat sich hierfür bedankt.
  14. Moin zusammen,

    hat jemand einen Tip für ein zügig beschaffbares, passendes Gürtelholster für die FW3A?
    Ich muss sie ausfallbedingt mal als EDC einsetzen.So ein Standard-Labberdings mit Seiten
    aus Gummiband habe ich, das muß für heute reichen. Aber sowas muss es doch auch in
    passend *und* haltbar geben?

    Danke
    Arno
     
  15. Olight Shop
    @KarlNapf kennst du den Thread hier schon?

    Gruß Andi
     
    Raziel und KarlNapf haben sich hierfür bedankt.
  16. Jetzt ja, danke!

    Das 4.0520.3 hatte ich bisher am Gürtel, die 90mm Länge innen sind zu knapp für die FW3A, da hängt die Lasche auf der letzten
    Klett-Rille. 4.0523.3 wirds werden.
     
  17. Ich werde wohl bestellen müssen, damit @urquattroblack seine Gläser bekommt. Damit habe ich einen Grund für eine neue Lampe. :pfeifen:
    Welche sind da besser ? Die 23x1,5 oder 23x1,2 ?
     
  18. Hehe cool.

    Ich denke 1,5 ist besser weil Stabiler.
     
  19. Ok, dann bestelle ich für Dich zweimal 23x1,5 mit.
    Weiß jemand, wie lange der kostenlose Versand ca. dauert?
    Wird sich sowieso verzögern, ich möchte die blanke Version und die ist voraussichtlich erst ab dem 10.09. lieferbar.
     
  20. Also wenn Ich immer bestellt hab hab ich immer gratis Versand genommen weil ich weiß das Neal eh sehr zügig verschickt.
    Hat nie länger gedauert als bei denen die Express bezahlt haben.

    Also Aufpreis Sinnlos.

    Zeitlich so zwischen 7 und 10 Tagen so im Mittel.
     
  21. Wie unterscheiden sich eigentlich die ab Werk verbaute Carclo 10511 und die bei Neal erhältliche Carclo 10507 im Lichtbild?
     
  22. 10511 = frosted mit 19,2 Grad Abstrahlwinkel
    10507 = klar mit 15,1 Grad Abstrahlwinkel

    Somit sollte die 07er (etwas) weniger flutig sein ...
     
    Sledge0816 hat sich hierfür bedankt.
  23. Ich konnte grad nicht an mich halten und hab beim großen Fluß eine FW3a SST20 bestellt. :pinch:

    Mit dem aktuellen Rabattcode von Martin und einem 5% Direktabzug an der Kasse kostet sie 31,99.
    Kein schlechter Preis für Lieferung am Dienstag.
     
    Bastarrdo hat sich hierfür bedankt.
  24. Ich finde den Rabattcode von Martin nirgends, für den Preis würd ich die SST20 Version auch ordern!

    Edit: Schwamm drüber, hab ihn :)
     
  25. Oha, ich war jetzt einige Zeit hier nicht mehr passiv und aktiv dabei. :-(

    Läuft die Aktion für die Vorbesteller noch? Mit TLF-CODE wird mir ein Preis von 39,96$ angezeigt.(CREE XPL HI 7A).
    In der Nachricht mit dem TLF-Code 36$?

    Wie lang sind denn ca. die Lieferzeiten? 1 Woche?
     
  26. Hi Leute,
    die FW3A in blau gibt es gerade Bei BG, im Jubiläumsverkauf, für 27,20€ mit ein paar Punkten habe ich sie für 23,48€ bekommen.:thumbup::D
     
    Onkel Otto hat sich hierfür bedankt.
  27. Das ist aber dann zeitlich doch sehr befristet?
    Jetzt steht sie jedenfalls wieder bei 50$

    Jetzt muss ich doch nochmal nachfragen, ob es noch weitere Erfahrungen mit den Titan Versionen gibt. Ich weiß, dass Titan ziemlich kratzig sein kann, mal mehr mal weniger. Die D4 in titan auf zu schrauben ist auch kein haptisches Vergnügen :(

    Aber:
    Ich habe einige Berichte im BLF gefunden zu den FW3A Titanversionen, danach hat das nochmal eine ganz andere Qualität, als ´kratzig´, zumindest bei einigen und durchgehend bezogen auf das Gewinde der tailcap, bis hin zu, dass sich gar nichts bewegen ließ :pinch:

    http://budgetlightforum.com/comment/1553027#comment-1553027

    http://budgetlightforum.com/comment/1553340#comment-1553340

    http://budgetlightforum.com/comment/1554565#comment-1554565

    Sind das jetzt die berühmten Einzelfälle o_O
    Ich hatte mir die Titan Varianten ausgeguckt, aber jetzt bin ich doch ernsthaft irritiert, ob sie bei Lumintop da geschlampt haben :vorsichtig:

    Über feedback hier von weiteren Besitzern würde ich mich freuen :)

    Grüße Jürgen

    edit: auf Wunsch der Moderation die wörtlichen Zitate entfernt :S
     
    #307 Dr.Devil, 9. September 2019
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2019
  28. Korrekt die Tailcap läuft sehr Kratzig. Schlechter als meine D4 Ti.

    Vorne geht's gut aber ich hab auch die Titan Kupfer
     
    Dr.Devil hat sich hierfür bedankt.
  29. Hallo Gemeinschaft,
    ich habe meine FW3A leider ohne accus gekauft und hätte in den Abmessungen sowieso kein Ladegerät gehabt. Jetzt habe ich gestern bei MM gesicherte 18650 flattop mit micro-USB gesehen - denkt ihr, die wäre zu nutzen?
     
  30. Die werden zu lang sein.
     
    Meyer hat sich hierfür bedankt.
  31. Für die FW3 sollte man sowas wohl haben, denke ich. Vielleicht machst Du dir Gedanken über deinen aktuellen und zukünftigen Bedarf und fragst im entsprechenden Subforum nach guten Geräten für den Zweck. Passende Akkus sind hier sicher schon diskutiert worden.
     
  32. Zu lang und sehr wahrscheinlich auch zu dick.
     
    Meyer hat sich hierfür bedankt.
  33. Kann ich bestätigen.
    Bei meiner stonewashed Titanversion ließ sich nur mit größter Kraft überhaupt etwas bewegen.
    Alle Verschraubungen aufgequält, reichlich Silikonfett verteilt und nun läuft es einwandfrei. Zwar immer noch nicht ganz so sanft, wie die gefettete Aluversion, aber absolut in Ordnung.

    Grüße Alex
     
    Dr.Devil hat sich hierfür bedankt.
  34. Ich habe die FW3T vor ein paar Tagen von Neal erhalten. Auch ich habe erhebliche Kontaktprobleme. Da ich den Heckschalter gerne zerlegt hätte um zu sehen das mechanisch alles richtig sitzt, musste ich feststellen, das dieser sich zumindest bei meiner nicht in seine Einzelteile zerlegen lässt. Es sieht so aus als wenn die Platine im Heckschalter über einen Gewindering aus Plastik gehalten wird der sich durch zwei gegenüberliegende Ausschnitte wohl mit einem Spezialwerkzeug herausdrehen lässt. Oder bin ich da auf dem falschen Weg? Betrieben wird sie auch mit einem Samsung 30Q!

    IMG_20190915_094429508.jpg

    Das ist der Gewindering aus Plastik
     
    #314 Hawksch, 15. September 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. September 2019
  35. Also bei mir war der Ring aus Metall und ließ sich nach anfänglichem Sträuben mit einer starken Pinzette herausdrehen. Beim Reinschrauben wars allerdings etwas mühsam. Man muss ziemlich aufpassen, dass man den Ring nicht schief aufsetzt und das Gewinde nicht zerstört.

    Das ist aber doch nicht der Treiber, sondern die Tailcap. Wenn du den Ring herausschraubst, wird sich die Tailcap wohl zerlegen lassen.
     
  36. Hi, wo kann man den besagten Code finden? Auf m4dm4x konnte ich nix finden...
     
  37. Stehen unter "Amazon.DE Lumintop deals!"
     
  38. Wie, wo? ?(
     
  39. Rafunzel hat sich hierfür bedankt.
  40. So isses, so ne Kagge. Hab's probiert, im Amazon Warenkorb wird der Code als ungültig angezeigt. Schadeee....
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden