Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Lumintop FW3A - Erfahrungen, Probleme, Fragen

matjeshering

Flashaholic*
29 Oktober 2012
898
484
63
Ich habe heute meine stonewashed FW3T erhalten. Alle Gewinde laufen für Titan ungewöhnlich gut. Der Schalter meiner FW3A war etwas knackiger. Die Lampe funktioniert aber wie sie soll.

Leider ist eins meiner drei Leuchtstäbchen in der drilled Optik defekt gewesen.
 
  • Danke
Reaktionen: Dr.Devil

Onkel Otto

Moderator
Teammitglied
20 November 2015
5.375
4.618
113
Stadtallendorf
Kannst du bitte mal ein Foto frontal auf die Optik machen? Es kann sein, dass du eine Optik von Lumintop bekommen hast.
Gern :). Ist das frontal genug ?

P9191449_crop_dnl_norm12_c4_1200_s25_85std.jpg

Sonst morgen mehr, bin schon a weng µ-de.

Die drei Optiken sind auf jeden Fall diskret und nicht "verbunden", wie
hier oder hier gezeigt.

Die Oberfläche außen ist ganz leicht rauh - also nicht (hoch)glänzend.

Greetings
Klaus


---> EDIT und Gracias @Bluzie <---

Ah, verstehe.
BLF : "Include glass lens with new optic, ...".
Hier das Vergleichsbild aus dem BLF Thread.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Bluzie

Onkel Otto

Moderator
Teammitglied
20 November 2015
5.375
4.618
113
Stadtallendorf
<snip> Leider scheint aber bei mir die Glas-Linse vergessen worden
zu sein... bei mir ist direkt die Plastik-Optik zu sehen und fühlen.

Schau bitte in mein "Edit" zwei Posts zuvor.
Im BLF Link wird alles erklärt.

Die Linse wurde nicht vergessen, wie ich auch zunächst vermutete,
sondern das ist eine Optik, die ohne Glas auskommt.

Greetings
Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Mofi und Bluzie

Mofi

Stammgast
17 September 2019
65
84
18
Bodensee
Hallo Klaus,

Danke für den Hinweis - wer lesen kann ist klar im Vorteil! :pfeifen::sprachlos:

Entschuldigt bitte die blöde Frage.

Trotzdem habe ich jetzt noch eine Frage: gibt es für die Optik eine gute Linse die ihr empfehlen könnt? Oder soll ich da lieber im Modding Forum fragen?

Gruß,

Mofi
 
  • Danke
Reaktionen: Onkel Otto

Onkel Otto

Moderator
Teammitglied
20 November 2015
5.375
4.618
113
Stadtallendorf
Olight Shop
Hi Mofi,

alles gut :) - ich war vom Anblick des nackten und wenig
glänzenden Plasiks zunächst auch so sehr irritiert, dass ich
des Lesens kaum mehr mächtig war und erst durch Bluzies
Hinweis auf die richtige Fährte kam.

Wenn Du die Bezel abschraubst, dann ist zu sehen, dass die
Optilk nicht im Rohr verschwindet, sondern einen Teller anstelle
der Glaslinse hat, mit dem sie plan auf der Stirnseite des
Lampenrohrs aufliegt.

Mit Glas hätte ich es auch schöner gefunden, aber das Lichtbild
ist ok und gefällt mir mit dieser Optik sehr gut.

Greetings
Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:

Mofi

Stammgast
17 September 2019
65
84
18
Bodensee
Ja das stimmt, die verbaute Optik ist für mich auch Top - ich war auch nur irritiert.

Danke für die Klärung!

Gruß,

Mofi
 

matjeshering

Flashaholic*
29 Oktober 2012
898
484
63
Ich habe gerade festgestellt, dass die Programmierung im Schalter liegt, nicht im Kopf. Habe die Schalteinheiten meiner FW3A und FW3T getauscht und damit offensichtlich auch deren Programmierung.
 

matjeshering

Flashaholic*
29 Oktober 2012
898
484
63
Die FW3T war noch in der Werkseinstellung mit smooth Ramping. Nach Wechsel der Schalteinheit hat jetzt die FW3A smooth und die FW3T stepped ramping.

Mehr kann ich nicht wirklich nachvollziehen da ich wenig geändert habe.
 

Dave_WP

Stammgast
29 Oktober 2016
59
8
8
Wo kann man die Lampe gerade zu nem günstigen Kurs ergattern? Vielleicht auch mit Rabattcode?

Welche Lichtfarbe und welchen Akku empfelt ihr? Möchte die Lampe als EDC nutzen,


THX - Dave_WP
 

mhpr262

Stammgast
21 August 2019
70
10
8
Ich habe meine in Neutralweiß bei amazon.de gekauft, das sind wohl die 5000K SST-20 Emitter. Eine sehr angenehme Farbe, noch angenehm warm aber nicht so rötlich wie richtig warme Fartöne. Als Akku nehme ich die Samsung 30Q, mit der kann man nichts falsch machen. DIe hat auch in der FW3A noch Reserven.
 

mhpr262

Stammgast
21 August 2019
70
10
8
Das sind die SST20 mit 4000k High CRI
Das wäre auch meine Empfehlung.
Bombige Lichtqualität!
Ja, das stimmt. Das Licht in meiner FW21A mit XP-L Hi in 4875K ist allerdings nochmal deutlich besser. Dagegen wirken die SST-20 in meiner FW3A doch etwas grünlich. Allerdings ist er bei weitem nicht so schlimm die die in der Emisar D4V2. Bei der FW3 merkt man den Grünstich selbst auf einer weißen Wand nicht, erst im direkten Vergleich mit den XP-L ist das bemerkbar.

Ich muss allerdings sagen, dass ich mich nach der ersten, heftigen Enttäuschung mit dem Farbton der D4 angefreundet habe. Inzwischen kommt er mir eher golden vor und passt wunderbar zu meiner golden eloxierten Lampe (eigentlich sollte sie ja "sandfarben" sein laut Beschreibung, da habe ich mir auch etwas komplett anders darunter vorgestellt ...)
 

uselessuser

Flashaholic*
11 März 2018
868
522
93
Schweiz
Andere Frage: kann man den „Bezel“ (ihr wisst schon was ich meine, mir fehlt das korrekte Wort) der FW3A auf die FW1A schrauben? Kann das mal bitte jemand ausprobieren? Ich würde mir gerne eine Kerze mit sehr niedriger Helligkeit bauen und hatte die Idee, eine FW1A zu einem Mule umzubauen. Aber da stört der tiefe Bezel.
 

Genießer

Flashaholic
12 März 2019
240
359
63
Bad Mergentheim
Andere Frage: kann man den „Bezel“ (ihr wisst schon was ich meine, mir fehlt das korrekte Wort) der FW3A auf die FW1A schrauben? Kann das mal bitte jemand ausprobieren? Ich würde mir gerne eine Kerze mit sehr niedriger Helligkeit bauen und hatte die Idee, eine FW1A zu einem Mule umzubauen. Aber da stört der tiefe Bezel.

Das klappt wunderbar, das Frontglas wird noch festgeklemmt, aber das LED-Board wird eben nicht mahe angedrückt...
 

Erleuchteter

Flashaholic*
15 August 2010
667
787
93
nah am Tor zur Welt
Hier: https://lumintoplighting.com/lumintop-fw3a-18350-18500-short-tube-p0047.html

Aber ist das ein offizieller Shop von Lumintop? Habe von dem noch nie zuvor gehört.

nöö ... ist von der Alibaba-Group mit einer sehr lustigen (man beachte die Groß-und Kleinschreibung) Schreibweise laut whois, vor erst 58 Tagen registriert worden. :pfeifen: ... :rofl: So macht man (Jack Ma) also auch seine Kohlen und hüpft stetig in der Liste der Milliardäre weiter nach oben ... ;)

Ganz nebenbei hat Neal aber soeben auch die kurzen Rohre, den Deep-Carry-Clip und das Edelstahlbezel in seinen Shop aufgenommen ... :thumbup:
 

SammysHP

Flashaholic*
6 Oktober 2019
806
792
93
Celle
www.sammyshp.de
Der Shop ist wohl doch offiziell: https://old.reddit.com/r/flashlight...t_reports_the_white_o_ring_is_easy_be_broken/

Neal ist für das 18350 Rohr rund 3,50 $ günstiger, möchte aber 5 $ Versandkosten. Macht also nur Sinn, wenn man auch noch eine Lampe mitbestellen möchte.

(Und wer eh eine Lampe bestellen möchte und weiß, wie er etwas günstig nach Celle/Lehrte/nördl. Hannover befördern kann, kann mir gerne das kurze Rohr mitbestellen ;)).
 
30 Juni 2014
15
4
3
Hab nun seit kurzem auch eine FW3A.
Bisher leider noch nicht fündig geworden, aber gibt es sowas wie eine Factory Reset Funktion ? Merci
 

lightboks

Flashaholic**
4 Januar 2019
1.423
707
113
Kopf abschrauben. Schalter halten beim wieder anschrauben. Das geht in den neueren Anduril Versionen. Die ersten Fw3a Batches hatten das aber noch nicht. Erst seitdem später, als dann die Sst20 versionen rauskamen.

Dann kommt leider noch dazu, dass die Emisar D4v2 einen (mittlerweile behobenen) Bug im Muggle Mode hatte.. Lumintop hat deswegen später auf eine ältere Anduril Version umgestellt hat, obwohl die Fw3a davon nicht betroffen war. Das ist leider etwas Kuddelmuddel. Probier mal aus ob der Reset klappt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Pacer

Unheard

Flashaholic**
6 November 2017
2.339
1.137
113
Raffnixhausen
Für die Emisar gilt: Das Factory Reset sollte bei Zimmertemperatur ausgeführt werden, weil gleichzeitig der Temperaturfühler kalibriert wird. Auch Selbst wenn das bei der Lumintop anders ist sin sollte, sollte es nicht schaden, darauf zu achten.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Pacer

SammysHP

Flashaholic*
6 Oktober 2019
806
792
93
Celle
www.sammyshp.de
Soweit ich weiß wird die Firmware mit Reset immer noch nicht ausgeliefert. Mit abschrauben und Taster drücken ist es bei der FW3A nicht getan, da der Microcontroller schon Strom bekommt, bevor das Rohr vom Taster Kontakt bekommt. Die richtige Methode wäre 13H, also 13 mal drücken und gedrückt halten.
 

matjeshering

Flashaholic*
29 Oktober 2012
898
484
63
Ich habe heute das 18500er Rohr erhalten.
Damit muss ich meine FW3A richtig knackig zu drehen. Es bleibt am Kopf ein minimaler Spalt wie auch bei meiner FW3T. Wirklich minimal.
Es funktioniert dann aber wie es soll. Finde ich richtig süß.

Turbo funktioniert auch mit dem NCR18500 bei unter 4V. Er wird whrs um einiges dunkler sein wie mit dem Samsung 35e. Es passiert aber noch merklich was bei doppelclick aus der (leicht reduzierten) hellsten gerampten Stufe.
 

Dr.Devil

Flashaholic**
24 Juli 2012
4.919
5.644
113
nördlich von Stuttgart
Gestern hätte ich Gelegenheit gehabt das mit dem Reset mal aus zu probieren, bin ich aber gar nicht drauf gekommen.

In einem Anfall geistiger Umnachtung muss ich mir meine FW3A TI sowas von verstellt haben...:facepalm:
Ich kriege die Abläufe gar nicht mehr zusammen - Irgendwie dachte ich beim rauf und runter rampen: Da stimmt was nicht, plötzlich flickern, Mist, was ist jetzt, lief doch immer anstandslos, Kontaktproblem....
Dann muss ich die Nerven verloren haben :peinlich: Wildes Clicken - Dann merkte ich, Mensch wird die heiß o_O
Alles auseinander genommen. Kontrolliert ob Schalterring und Treiberring festsitzen, alles in der richtigen Reihenfolge zusammen gebaut. Leuchtet, wird aber immer noch abnorm heiß. Dann merkte ich, dass der max. Rampmodus quasi identisch ist mit Turbo.... :idee:
Das führte mich auf die Spur, dass das Flickern einen Ramp.-Config Modus, womöglich auch Temp.Config Modus siganlisiert haben muss und mitnichten ein Kontaktproblem darstellte...:zufrieden:

Vorhin dann alles wieder neu programmiert, Alles auf Anfang: Temp. Sensor kalibriert, Max. Temp auf 50° eingestellt. Ramp-Bereich auf 1/150 - 130/150 eingestellt; Jetzt tut sie wieder, wie ich will :zufrieden:

Aber: Anduril hat es in sich. Das geht so schnell. Da sollte man auf keinen Fall die Nerven oder den Überblick verlieren... :augenrollen:
Insofern wäre ein Reset Knopf (zurück auf Werkseinstellung) auch tatsächlich angemessen.

Grüße Jürgen
 
  • Danke
Reaktionen: Kabukimann und Bluzie

lightboks

Flashaholic**
4 Januar 2019
1.423
707
113
ja, wenn sie flackert, einfach gar nix machen, dann verstellt man auch nichts. Hab es auch schon geschafft, den Stepped mode komplett zu verstellen. Hatte dann nur Moonlight und Turbo. Auch nicht ganz das Wahre.

Ich finde, man kommt viel zu leicht versehentlich in die Config Modi rein.
 

Crowley

Flashaholic*
14 November 2018
322
134
43
ergo, wir brauchen einen "Pro Muggle Mode". alles was man will fix eingestellt, volle Leistung nutzbar, aber Sperre sämtlicher Konfigurationsmöglichkeiten
 
  • Danke
Reaktionen: lightboks

joechina

Flashaholic*
20 Mai 2017
587
385
63
Ob Lumintop eine neue Firmware in die FW3A flasht ist mir nicht bekannt.
Rückmeldungen von Leuten mit neuen Lampen wären nett.

Wenn ein Firmwareentwickler neuen Softwareversionen herausgibt ändern die meisten Hersteller nicht die Firmware.
Zum einen hängt das mit dem Lagerbestand zusammen, zum anderen sieht ein Hersteller meist nicht den Nutzen einer neuen Version. Den Aufwand spart er gern ein.

Die GTmini hat nach 8 Monaten immer noch eine alte Version.
Soviel ich weiß schickt TK neue Versionen zu Herstellern. Was dann der Hersteller in die Lampe steckt, da kommt oft keine Rückmeldung.