Welche Lampen nutzt ihr im (Polizei)Dienst?

Dieses Thema im Forum "BOS" wurde erstellt von Frank1984, 19. September 2017.

  1. Die X65 habe ich halt schon fast, aufgrund der Größe, ausgeschlossen. Eben weil nur begrenzt Platz in der Einsatztasche ist. Und ich habe mir schon eine riesen große Tasche zugelegt. ;) Daher interessiert mich das Transportkonzept der X65.
     
  2. Folomov
    Die Sache läuft wohl darauf hinaus, dass Du bald zwei Einsatztaschen brauchst. :D
     
    Frank1984 hat sich hierfür bedankt.
  3. Im Lieferumfang der X65 befindet sich auch eine zusätzliche Neoprentasche...

    Das ist die "normale" Tasche, darin befindet sich die X65 mit kompletten Zubehör.

    [​IMG]

    So sieht das innen aus... (sorry für die bescheidenen Bilder).

    [​IMG]

    Das ist die X65 in der zusätzlichen Neoprentasche. Allerdings ohne Netzteil und Kfz Adapter zum laden. Den Schultergurt könnte man aber wohl an der Lampe lassen oder an der Tasche befestigen.

    [​IMG]

    Gruß
    Carsten

    Ne, wenn Frank so weitermacht, braucht er bald ein anderes Einsatzfahrzeug... :grinsen:
     
    #83 casi290665, 25. April 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. April 2018
    Wurczack und Frank1984 haben sich hierfür bedankt.
  4. Acebeam
    @Lux-Perpetua absolut :D

    Casi...danke fürs zeigen. Sieht wirklich super aus. :thumbup:
     
  5. Stimmt...hier schon einmal eine kleine Inspiration, was die Auswahl eines neuen Dienstkraftfahrtzeugs angeht:

    http://www.polizeiautos.de/index_db.php?bereich=grubln

    Die gute alte „Wanne“ hätte reichlich Stauraum gehabt, hat aber leider ausgedient. Dabei konnten ihr nicht einmal Kreuzberger Maikrawalle etwas ernsthaft anhaben. ;)

    http://www.spiegel.de/panorama/polizei-die-berliner-wanne-hat-ausgedient-a-344516.html
     
    Frank1984 hat sich hierfür bedankt.
  6. Aktuell mein Setup:

    Armytek Prime C1 warm an der Weste in Schulterhöhe für direkte Nahfeldbeleuchtung, Handfrei und Dokumente
    Armytek Dobermann oder VIking am Gürtel
    Nitecore EA41 Nichia im Koffer mit Warnstabaufsatz für Warn- und Markierungsaufgaben
    Eagtac S200C2 (XP-L Hi) als Semithrower im Koffer
    Lumintop Tool AAA in der Hosentasche
    Zebralight H32W im Koffer
     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Bei uns hat der SBI in seinem Privat-Pkw eine genehmigte Sosi. Das Geleucht kommt bei Bedarf hinter die Frontscheibe, Ton ist fest verbaut. So hat er kein Dienst-Fz als Klotz am Bein und kann trotzdem jederzeit mit Wegerecht(!) zur Einsatzstelle. Klamotten hat er auch im Wagen.

    S.
     
  8. Meine Einsatztasche aus dem Cop-Shop bietet Platz für die rc40 und die x65.
    Die großen Lampen kommen natürlich nur bei irgendwelchen Sucheinsätzen raus. Für die normalen Verkehrskontrollen sind die globigen Teile nicht geeignet. ;-)

    Nee, die "neuen" kommen in ner Hard-Textil-Tasche. Zusätzlich wird eine weiche Stofftasche mitgeliefert, wo sie auch prima rein passt. Natürlich auch jeweils alle anderen großen Lämpchen.

    Frage noch in die Runde:

    Was haltet ihr von der Nextorch TA30?
    Als Einsatzlampe für den täglichen Dienst gefällt sie mir sehr gut. Die vielen Funktionen wie die Keramik-kugeln und das Sofort-high Licht ist Klasse. Doch mich stört es, dass sie nicht eine Zwischenstufe mit ca. 50 Lumen hat. So müsste ich sie ständig aufladen.
    Das gleiche nervt mich an meiner uc50, die hat entweder 10, oder 150 Lumen.

    Aber mich würde eure Meinung dazu interessieren.
     
    #88 tino82, 26. April 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. April 2018
    Frank1984 hat sich hierfür bedankt.
  9. Ich habe die TA30 seit 6 Monaten im Dienst und finde sie genau richtig. Zur Absuche bzw. Ausleuchten sofort volle Leistung und wenn du nur Gesichter sehen willst (Drogen) dann per Drehschalter die kleinste Stufe..... alle 3 Nachdienste aufladen und gut..... Also ich möchte sie nicht missen. Größe und Gewicht stimmen auch.
    Und habe schon einige Lampen durch.....
     
  10. Ich wechsle im Monent zwischen Armytek Viking XP-L warm und Klarus XT11GT NW.

    Die Viking XP-L ist mir im Dienst sogar noch etwas lieber als die XH-P50 warm.
    Die Viking XHP50 hat zwar immer noch die schönste Farbe und nen tollen Beam, aber die XP-L hat etwas mehr ReIchweite, auch eine schöne Lichtfarbe und ebenfalls ordentlich Dampf!!
    Außerdem hält der Akku länger...

    Beides tolle Lampen.

    Die XT11GT erst recht, insbesondere mit NW-LED.

    In Früh- und Spätdiensten, wenn man die Lampe nicht sooo häufig braucht, nehme ich auch gerne die Jetbeam Jet II Pro Tactical (ich glaube, die heißt so) mit XP-L Hi.
    Die kann man mit dem Drehschalter locken, hell genug ist sie auch und mit der Hi ist die ReIchweite auch ok.

    Gibt’s bei GB im Angebot schon mal für 20-25 Euro!

    Dafür ein echter Schnapper!!!

    Gruß,

    Bodo
     
  11. Ich würde garnicht klar kommen, wenn ich bei einer Kontrolle beide Hände bräuchte, um die Stufen durchzuschalten. :D Auch muss dazu ja die Haltung geändert werden. Wäre mir zu viel Aufwand, um eine Stufe hoch oder runter zu schalten. Gerade, wenn ich das Licht und meinen Blick nicht abwenden möchte. Ist aber wahrscheinlich Gewohnheitssache.


    Ansonsten habe ich jetzt bei mir neben der TM03 am Koppel und der DX80 für Ausleuchtung auch die Niwalker BK FA30S als 1600 Meter Thrower in der Einsatztasche. :thumbsup:
     
  12. Der Drehschalter befindet sich doch hinten und die Lampe lässt sich komplett mit einer Hand bedienen :pfeifen:
     
    Gammel hat sich hierfür bedankt.
  13. Ok...sah auf den paar Videos, die ich dazu gesehen habe so aus, als ob man da die Lampe wirklich runter nehmen muss. Zumindest aus der Haltung muss man wohl gehen. Hast du diese Lampe?
     
  14. Hatte die Lampe Mal kurz nachdem sie rausgekommen ist.
    Sie verbleibt in der "taktischen" Haltung, es muss, wenn ich mich noch Recht erinnere, ein wenig umgefasst werden, was aber zeitlich quasi keine Rolle spielt.

    Insgesamt ist mir für den Dienst die XT11GT aber lieber, was wohl auch am Mehr an Masse liegt.
     
  15. Olight Shop
    Damit ist Hannover wieder ein kleines Stück sicherer geworden...:thumbup:

    Gruß
    Carsten
     
    Frank1984 hat sich hierfür bedankt.
  16. Hoffentlich gibt’s auf RTL2 auch mal neue Folgen von Harry&Toto - dann aber mit der DX80 & Co. - im Einsatz zu sehen. Ich finde die zwei „Beamten“ dort sollten auch mal besser für‘s Publikum ausgestattet werden. :Todlachsmiley:
     
  17. :rofl: Aber da bin ich nicht unterwegs. :p Brandenburg mit viel Wald, Wölfen und Landesgrenze zu Polen. Vielleicht kann man jetzt etwas besser nachvollziehen, warum ich zusätzlich nen Thrower brauche. :D (Übrigens heute Nacht zum ersten Mal im Einsatz)

    Das wird wohl nicht mehr passieren. Die Trennung war zu hart. :pfeifen:
     
    #97 Frank1984, 4. Mai 2018
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2018
  18. Warst Du nicht im letzten Jahr in Hannover oder verwechsel ich da jetzt etwas ?

    Gruß
    Carsten
     
  19. Dienstlich tätig oder bei einem Treffen? Ab 2015 war ich nicht mehr dort. :p
     
  20. Ups, dann habe ich Dich tatsächlich verwechselt...:peinlich:
     
    Frank1984 hat sich hierfür bedankt.
  21. Oh...das ist an mir vorbeigegangen. Ich muss gestehen, ich hatte auch mehr Freude an der Version bei Switch Reloaded...;):D

     
    #101 Lux-Perpetua, 4. Mai 2018
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2018
    Frank1984 hat sich hierfür bedankt.
  22. LOS oder MOL? ;)
     
  23. Näher gehe ich nicht ins Detail. :p
     
  24. Soooo...nachdem ja meine beiden Zusatzlampen (Imalent DX80 unf Niwalker BK FA30S) ein Plätzchen im gemeinsamen Koffer gefunden haben, zeige ich euch noch ein Bild, wie der Koffer in meine Einsatztasche passt.

    368EF211-1A85-4183-A765-5760587C5E4D.jpeg



    FD2AC106-DFD5-4B82-94EF-1667D8EADBE3.jpeg

    Ihr seht...auch wenn der Koffer nicht ganz handlich ist, fügt er sich ganz gut in den Platz ein. Jetzt muss ich noch mein heute empfangenes Nitecore SC4 Ladegerät unterbringen. Das muss auch noch irgendwie gehen. :D
     

    Anhänge:


  25. Bin aus Zufall aus aktuellem Anlass zur TM03 über diesen alten Thread gestolpert.

    Du denkst also tatsächlich die TM03 könnte 15 Minuten lang 2800 Lumen halten? Oder wie soll ich das verstehen?
     
  26. Man man man...Du musst ja einen Verschleiß an Kulis haben! :eek::D 6 Stück! Was is‘n in der großen Tasche rechts vom Type 2000 drin? Der dienstlich gestellte Laptop? Und die Kabelbinder oben...mhhh...falls Handschellen ausgehen? :pfeifen::Todlachsmiley:
     
  27. Ein befreundeter Kollege in einem anderen Forum sagte mal: "Wenn ich alles Anzeigen würde, was mir so am Tag reinfährt, bräuchte ich alle zwei Tage einen neuen Kugelschreiber".
    Die Tasche ist sicher die Schreibmappe.
    Und die Kabelbinder? Tja auch wir sind seit Jahrzehnten mit Kabelbindern als Handfesseln ausgerüstet... Die lassen sich wesentlich besser mitführen als die Stählerne.
     
    Lux-Perpetua und Frank1984 haben sich hierfür bedankt.
  28. So isses :thumbsup:

    Jup...das ist ne Dokumentenmappe. Da sind Dokumente drin. :D Und ja, falls die Handschellen ausgehen. Dafür sind tatsächlich die Kabelbinder da.


    Am Stück wohl nicht. Insgesamt mit Sicherheit. Um mal eine Minute volle Pulle zu leuchten, ist es kein Problem. Falls ich mehr Licht benötige, habe ich ja andere Lampen noch mit. Ich habe es nicht gemessen, allerdings denke ich schon, dass, wenn man zwischendurch wieder abkühlen lässt, die Lampe insgesamt 15 Minuten 2800 Lumen raushauen kann.
     
    #108 Frank1984, 9. Mai 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Mai 2018
    Lux-Perpetua hat sich hierfür bedankt.
  29. ...und der kleine blaue Ordner...Dienstvorschriften? ;)
     
  30. Bußgeldkatalog :hinter:
     
  31. :eek: (schluck)...nichts für ungut Frank aber die Dicke des Ordners ist mal wieder ein Zeichen dafür, wie schlimm die Regulierungswut geworden ist. Hut ab für denjenigen, der da noch durchblickt.
     
  32. Ach, das geht schon. :ugly:
     
    Lux-Perpetua hat sich hierfür bedankt.

  33. Dann hast du also deine Meinug diesbezüglich geändert weil du geschrieben hattest "die Leistung ,wie sonst so oft wird das nicht nur für die Werbung nur für eine Minute gehalten"

    Mehr ist es nämlich auch bei dieser Lampe nicht auch Nitecore kann die Physik nicht überlisten.
    Man findet aber leider über die TM03 und ihrer Laufzeiten auf den verschiedenen Stufen nicht viel im Netz.
    So bin ich dann auch hier gelandet.

    Insgesamt 15 Minuten Turbo mit einer Akkuladung ist ja nicht unbedingt lobenswert ,wobei Fenix hier mit der PD40R den Vogel abschießt die Lampe schafft es insgesamt noch nicht mal auf 7 Minuten Turbolaufzeit mit einer Akkuladung und dafür braucht man schon den besten 26650 den es gibt.

    Wenn du die Ladefunktion nicht brauchst dann schau dir mal die Jetbeam TH20 ,meiner Meinung nach die beste taktische XHP70.2 Lampe mit 18650.Wobei es davon auch glaube ich gar nicht viele gibt.
    Hier geht der Turbo bis der Akku fast leer ist ,es gibt auch 2 verschiedene Turbostufen einmal für normale 18650 Lion Zellen mit unter 4Amp Dauerleistung(ca 1800LUmen) und die Stufe für Hochstromakkus (ca. 3150 Lumen ,dieser Wert wurde nach unten korrigiert die erste Angabe war damals 3450 Lumen).Die Lampe kostet mit Code 60-70 Euro.
    Die Lichtleistung passt hab ich nachgemessen.
    Es ist ein ungeschützter 2600mah Akku dabei ,darunter verbirgt sich ein alter Samsung 25R .
    Man sollte sich für die Lampe einen Sony VTC6 ,Samsung 30Q oder LG HG2 besorgen.


    Ich habe die Nitecore TM03 nicht ,ich war am überlegen sie zu kaufen weil sie mittlererweile ziemlich günstig geworden ist.
    Aber die 15 Minuten insgesamt Laufleistung und der Spezialakku die halten mich davon ab.
     
  34. Das ist die Loseblattsammlung des bundeseinheitlichen Bußgeldkatalogs. Daß dieser so dick und ausführlich ist, ist sicher auch ein Ausfluss aus dem Klageverhalten des "deutschen Autofahrers", der mit anwaltlicher Hilfe über Jahrzehnte hinweg dafür gesorgt hat, daß jeder noch so kleine Sonderfall mit einem eigenen Bußgeldtatbestand versehen wird, weil alles andere viiieeel zu oberflächlich und letztlich "überhaupt nicht" zutreffend ist.

    Wenn ich allein daran denke wie viele Seiten des Katalogs allein mit Parkverstößen in allen nur erdenklichen Variationen vollgestopft ist...
     
    Frank1984 und Gammel haben sich hierfür bedankt.
  35. @Soldier Nein, ich habe meine Meinung nicht geändert. Vielleicht hast du den Text einfach nicht so gelesen, wie er gemeint war. Eventuell hätte ich das Wort „insgesamt“ 15 Minuten nach vorn strahlen schreiben sollen. Bei den Schätzungen bin ich immer von einer insgesamten Zeit ausgegangen. Ich habe nie erwähnt, dass sie 15 Minuten am Stück im Turbo schafft. Fakt ist, eine absolut perfekte Koppellampe für mich!

    Du führst jetzt an, dass dir die insgesamte Laufleistung des Turbos zu kurz ist. Solltest du dabei aber nicht die Helligkeit beachten? Viele Lampen dieser Größe haben eben keine 2800 Lumen, da ist der Turbo weit unter dieser Zahl. Das muss man doch in Relation sehen. Nehmen wir die vorletzte Stufe. 1350 Lumen. Für viele Lampen dieser Größe könnte das der Turbo sein. Dieser wird mit insgesamt 45 Minuten angegeben.

    Kommen wir zur JETBeam TH20, welche ich ebenfalls habe. Diese wird jedoch wieder verkauft. Du schaust zu sehr auf theoretische Werte. Der Unterschied in der Helligkeit ist nicht erkennbar. Diese Lampe ist für mich im Dienst auch nicht einsetzbar. Das Klicken des Schalters ist dermaßen schwer und laut, dass es quasi schon nervig war, diese Lampe überhaupt anzuschalten. Die beiden seitlichen Schalter neben dem Tailclicky sind zwar eine gute Idee, jedoch zu klein und rund. Damit hat man mit Hanschuhen Probleme, diese zu treffen. Die TM03 hat zwar nur einen Schalter auf einer Seite, dieser ist aber dementsprechend groß und gut fühlbar. Weiter geht es mit dem UI. Ich persönlich komme damit nicht gut klar, dass die Lampe im hellen Modus angeht und beim Durchschalten dann dunkler wird. Ich finde es andersrum besser. Und bei dieser Lampe hätte ich immer eine massenweise Durchschalterei mit permanentem Klicken, wenn ich zwischen hell und dunkel wechseln möchte. Bei der TM03 geschieht dies lautlos ohne zu klicken. Dort bin ich Nachts immer in der untersten Stufe unterwegs für Kontrollen oder um den Weg vor mir auszuleuchten. Brauche ich Licht, lass ich den Seitenschalter gedrückt und gehe in den Turbo. Damit kann ich kurzfristig alles hell machen. Falls ich länger viel Licht benötige, bei einer Suche z.B., dann habe ich ja die beiden Ergänzungslampen.

    Das beste wäre, du holst dir mal eine der Lampen und probierst sie in der Praxis aus. Diese Erfahrung kann nicht ersetzt werden durch theoretische Werte. Und dann wirst du sehen, wie du damit zurecht kommst oder nicht.
     
  36. Bei der TH20 stimme ich dir zu, Frank!

    Ich habe aber für den Dienst lieber Lampen, die auf Turbo (oder High) starten, da ich beim Aussteigen immer erst mal viel Licht haben möchte!
    Daher will ich auch keinen Memory in meinen Dienstlampen...

    Wenn man das, wie bei der XT11GT beispielsweise, durch Drücken eines anderen Schalters auf Low starten kann, ist das auch schön, aber ich brauche als erstes immer hell!!

    Da kann man mal sehen, wie verschieden sein Vorlieben bei den Kollegen sein können...

    Abgesehen davon, ca. 90 Prozent der Kollegen machen sich über so etwas überhaupt keine Gedanken...

    Gruß,

    Bodo
     
    Frank1984 hat sich hierfür bedankt.
  37. Stimmt auch wieder. ;)

    Das Schöne bei der TM03 ist ja, dass ich mit vollem Turbo aussteigen kann durch den Nebenschalter. Wenn ich dann weniger Licht benötige, lasse ich den los. :D

    Und ja...es ist überhaupt schonmal gut, sich Gedanken darüber zu machen. Wobei die Zeiten von Kerzen MagLites zum Glück vorbei sind und unsere dienstlichen LED Lendser sicherlich nicht verkehrt sind.
     
  38. Unsere LedWave allerdings schon...

    Die gehen gar nicht!!

    Gruß,

    Bodo
     
    Luckaffe00 hat sich hierfür bedankt.
  39. Welches Modell habt ihr dienstlich denn genau?

    Jaaaa...für uns sind die alle schrottig im Endeffekt, da wir etwas Ahnung haben. :D
     
  40. Hör mir bloß mit den LEDwave auf...
     
    Luckaffe00 und Gammel haben sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden