Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

ThruNite TN32

bobsi

Erleuchteter
26 November 2013
76
12
8
Olight Taschenlampen
Trustfire
Danke ...

an Amaretto und Thomas.

Es steht einfach so in der aktuellen Anleitung wie Thomas beschrieben (TN32 in Deutschland brav gekauft wegen der Gewährleistung schon). Die Tailcap war ganz leicht zum Aufschrauben. Aber wo sollte sie verklebt sein? Soll ich sie mit Loctite befestigen oder reicht das ganz normale Zuschrauben wieder? Gewinde war schön gefettet und sie funktioniert trotz des fehlerhaften Ausschraubens von mir tadellos.

Danke für die Infos mit den Akkus. Hat noch jemand Akku-Tips auf die schnelle (dann muß ich nicht die "Suche" bemühen:peinlich:).

bobsi

P.S.: Lampe macht riesig Spaß!!!
 

quvantage

Moderator
Teammitglied
27 Dezember 2013
2.335
2.604
113
Rheinland / NRW
Ich bräuchte auch einen Akku Tip - am liebsten geschützte 18650er die ich auch bei Akkuteile bekomme. Die Kapazität sollte mind. 2600mAh betragen.

Die TN32 scheint ja bei der passenden Akkuwahl recht kompliziert zu sein. :mad:

Gruß Markus
 

Leedrag

Flashaholic*
4 Dezember 2012
493
286
63
Hamburg
Acebeam
AW: ThruNite TN32

Das steht doch schon alles auf den vorangegangenen Seiten.
Ich meine der Tenor ging hin zu den Soshine 3400mAh. Zu deren Vorzügen gibt es hier auch einen entsprechenden Thread.
Einfach mal in die SuFu eingeben.
 

TaLa777

Flashaholic
29 September 2014
133
39
28
RLP
Hallo,

bin ja auch seit ein paar Wochen im Besitz einer TN32.
Bisher konnte ich sie nur einmal testen, als ein paar Halbstarke auf dem Baugrundstück nebenan einen Polenböller gezündet hatten.
Hatte dann mal kurz hell gemacht und die noch davon laufen sehen ;)

Heute wollte ich sie mal auf weiter Flur testen, was leider buchstäblich ins Wasser gefallen ist.
Grade als ich auf dem Feldweg ankam, begann es aus Eimern zu schütten.
Konnte dann nur mal kurz aus dem Auto rausleuchten...und vorhin mal kurz aus dem Dachfenster raus (aber da hab ich irgendwie Bammel wegen den ganzen Nachbarn :S )

Aber was soll ich sagen - das Teil ist einfach nur krass!!

Auf dem Feldweg habe ich quer übers Feld eine ca. 250 Meter entfernte Hütte angeleuchtet und die erstrahlte Taghell.

Vom Dachfenster aus hab ich mal ein Nachbarhaus angepeilt, welches ca. 200 Meter entfernt ist...hätten die ihre Rolläden nicht unten gehabt, hätten sie Tageslicht im Wohzimmer gehabt :D

Schon Wahnsinn. Sobald besseres Wetter ist, wage ich mich nochmal aufs Feld.

Achja, an Akkus verwende ich Keeppower protected mit 3400maH.

Die passen aber wirklich grade noch so...beim ersten reinschieben musste ich schon etwas kräftiger drücken (sind zu breit). Den Batteriekäfig muss ich auch rausschütteln.

Nur irgendwie fehlt mir ein wirklich sinnvoller Anwendungszweck. Ausser zum "aufm Feld rumleuchten" wird die Lampe wohl leider nie zum Einsatz kommen :rolleyes:
 

Max2013

Flashaholic*
22 September 2013
305
53
28
Gibt es aktuell noch Bezugsquellen der T32? Also außer dem Thrunite Store?

Oder steht schon ein Nachfolger in den Startlöchern?