Kombi Opus BT-C3100 "Dreamcharger" Lader für Li-Ion und NiMH

Dieses Thema im Forum "Ladegeräte" wurde erstellt von light-wolff, 16. Februar 2014.

  1. Sehr schön, vielen Dank, jetzt wo ich mir diesen Lader gekauft habe kommt das gerade richtig.
     
  2. Folomov
    Hier wurde ja schon lange nichts mehr geschrieben, wie sehen die Langzeiterfahrungen mit dem Opus BT - C3100 V2.2 aus? Ich habe noch ein zwei Schacht Ladegerat von Xtar, war zufrieden mit dem Teil aber mit meiner X80 muß ich jetzt doch eher mal laden und ich benötige 4 Schächte. Hat jemand gute Erfahrungen, ist es schonend für die Akkus?
     
  3. Ich nutze meinen BT-C 3100 V2.2 seit ca einem Jahr fast täglich und komme bestens mit dem Lader klar.
    Er arbeitet durch den Lüfter zwar nicht ganz geräuschlos, das stört mich aber nicht.
    Wenn ich 26650 laden möchte, sind in den beiden äußeren Ladeschächten bis zu 2A möglich, das verkürzt die Ladezeit schon merklich.:thumbup:

    Um nicht jeden Schacht separat einstellen zu müssen, stecke ich zuerst die Akkus rein und schließe ihn erst danach ans Stromnetz an, dadurch kann ich den Ladestrom für alle vier Schächte auf einmal einstellen.


    Gruß
    Carsten
     
  4. Mir ist bei meinem BT-C-3100 V2.2 was aufgefallen:
    Ich habe seit langem wieder mal 4 Akkus gleichzeitig geladen/getestet und dabei macht der Lader immer wieder mal so eine Art Pause.
    Die Anzeige zeigt dann auch 0mA auf allen vier Schächten an, wobei der Lüfter weiter läuft.
    Nach einer Minute oder so wird dann wieder normal weiter geladen.
    Ist da was defekt, oder macht der Lader das automatisch, um einer Überhitzung vorzubeugen?
     
  5. @wunderhe das ist ganz normal, vor allem beim Entladen
    Habe dafür einen 92mm Lüfter der mit 5V läuft und für ausreichend Kühlung sorgt, den lege ich bei bedarf einfach über die Akkus
     
    wunderhe hat sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden