Kurzvorstellung HaikeLite MT09R V2

Dieses Thema im Forum "HaikeLite" wurde erstellt von Bluzie, 13. Juli 2018.

  1. Ja,warum auch immer. :rolleyes:
     
  2. Folomov
    Anscheinend habe ich sehr filigrane Hände. Habe keine Probleme die Tailcap mit eingelegten Akkus drauf zu bekommen. ;)
    Ein klein wenig festgezogen und schon stimmt der Laden.
    Verstehe ich zwar nicht so richtig warum die Platine lose sein muss feststehend würde ich besser finden weil die Platine sich immer wegdreht wenn man die Tailcap aufschrauben will. Das mit dem Lanyard wird wohl ein Betriebsgeheimnis von Haikelite bleiben. Ansonsten eine sehr schöne Lampe...
     
  3. Ich finde der Rampingmodus läuft nicht ganz so smooth wie der der Blf Q8. Mir kommt es so vor, als würde es immer so ein klein wenig haken während des Hochregelns. Das ist bei der Blf Q8 vollkommen anders da merkt man nichts...
     
  4. Acebeam
    Die Lampe ist im Turbo wirklich Schweinehell und wird innerhalb kürzester Zeit auch Schweineheiß. Obwohl das Zimmer Taghell erleuchtet ist sieht man deutlich wie es im Zimmer heller wird wenn die Lampe auf der Turbostufe leuchtet. :D Nach ca 1 Minute ist der Spaß aber vorbei und die Lampe regelt deutlich sichtbar herunter...
     
  5. Wenn es fest stehen würde, könntest du die Tailcap nicht fest schrauben.
    Man sollte soagar, falls es sich schwer drehen lässt noch etwas Schmierung zwischen Tailcap und die Platine geben.

    Wenn es in den unteren Helligkeiten zu schnell ist und oben dann recht langsam, dann hast du einen alten Treiber. Du solltest unbedingt einen mit "TA"-Logo haben.
    D.h. du solltest den linken Treiber haben, ggf. auch in rot. Aber nicht den rechten:
    [​IMG]
     
    MartinC hat sich hierfür bedankt.
  6. Ja klar Logo wäre die Platine fest könnte man die Tailcap nicht aufschrauben. Beim Ramping ist es so, dass immer bei einer bestimmten Helligkeit egal ob beim hoch oder herunter regeln es einen kleinen minimalen Ruckler gibt. Nicht schlimm aber es ist mir halt aufgefallen. Ansonsten ist die Lampe wirklich Top. Freue mich schon auf den ersten nächtlichen Einsatz....:thumbsup:
    Wegen dem TA Logo da kann ich erst nachschauen wenn ich wieder von der Arbeit zu Hause bin...
     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Der kurze Ruckler könnte den Wechsel der Kanäle von geregeltem Output auf Direct Drive symbolisieren.
     
  8. Bei meiner vor ca 2 Monaten gekauften MT09R habe ich noch den schwarzen Treiber. Im unteren bereich rampt sie viel zu schnell. Kann man das umbauen?
     
  9. Dann hast du leider den alten Treiber ohne Narsil, der ggf. auch nicht die volle Helligkeit bietet.
    Ja, das kann man. @Lexel bietet entsprechende Treiber an: https://www.taschenlampen-forum.de/threads/modmaterial-lexels-treiber-zusammenfassung.62168/
     
  10. @jrhesse
    Falls Du es Dir selber nicht zutraust einen Treiber einzubauen, kannst Du @Lexel fragen ob Er Dir die Lampe umbaut.

    Hast Du damals die MT09R von jemanden aus dem Forum oder beispielsweise bei banggood.com gekauft!?
     
    jrhesse hat sich hierfür bedankt.
  11. Hallo,

    wie kann man den Treiber denn sehen? Kann das Batterierohr leider nicht abschrauben. Das sitzt Bombenfest als wär's angeschweißt. In der Bedienungsanleitung steht allerdings etwas von Tom E's Open Source NarsilM v1.3 Adapter by Texas-Ace..
    In der Bedienungsanleitung steht auch 25000 Lumen Version und nix von 15000 Lumen. Wie es in der ersten Review geschrieben steht....
     
    #91 MartinC, 3. Februar 2019
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2019
  12. @MartinC
    Wenn in der Bedienungsanleitung NarsilM und Texas Ace erwähnt wird, dann kann man wohl davon ausgehen, dass es sich bereits um den neuen Treiber handelt.

    Drücke doch 3x den Schalter ---> jetzt sollte die Lampe durchs Blinken den Akkustand ausblinken.
    Jetzt 2x den Schalter drücken ---> Lampe sollte jetzt die Temperatur ausblinken.
    Zum Schluss den Schalter 2x drücken ---> nun wird die Firmware-Version ausgeblinkt. Wenn die Lampe jetzt 1x und nach einer kurzen Pause wieder 3x blinkt, dann bedeutet es nun, dass es sich tatsächlich, wie in der Bedienungsanleitung erwähnt, um einen Treiber mit NarsilM v1.3 handelt.

    Mich wundert es bloss, dass Du das Batterierohr nicht abschrauben kannst...
     
    MartinC hat sich hierfür bedankt.
  13. Ich habe schon mehrfach versucht das Batterierohr zu lösen in dem ich nach links drehr aber es will sich nicht lösen. Oder gibt's dabei irgendnen Trick? So das mit durchschalten habe ich gemacht und die Elektronik zeigt an, das es Version 1.3 ist
    ..
     
  14. Wenn es die Firmware v1.3 ist, dann kann es ja sich nur um den neuen Treiber handeln.

    Ich selber besitze die HaikeLite MT09R nicht aber das Batterierohr müsste sich, wie bei den meisten Taschenlampen auch, normal lösen lassen.
    Ich halte die Lampe mit dem Kopf nach unten und drehe das Batterierohr gegen den Uhrzeigersinn.
    Du könntest eventuell mit nem Haarfön den Lampenkopf etwas erwärmen und es dann nochmal versuchen.
    Wobei... Die MT09R wird auf Turbo so schnell heiss, dass Du Dir den Haarfön eigentlich sparen kannst ;)
     
    MartinC hat sich hierfür bedankt.
  15. Olight Shop
    Es hat tatsächlich funktioniert als die Lampe mit dem Kopf nach unten gehalten habe. Sachen gibt's!
    Das TA Siegel ist zu sehen. Allerdings ist der Aufkleber nicht Grün sondern Rot.... 20190203_120703.jpg
     
  16. Ich habe ja geschrieben, dass der Treiber rot sein wird. Grün waren nur die ersten Exemplare bzw. Prototypen der V2. Diese Treiber hat TA direkt zu HaikeLite geschickt, die roten haben sie selbst produziert.

    Das ist auch kein Aufkleber, das ist der Lack auf den Platinen.

     
  17. Ja wie auch immer. Jedenfalls ist Haikelite eine richtig tolle und schicke 20190203_153939.jpg
    Lampe die einem im dunklen im Turbomodus die Augen verbruzelt wenn man an die Decke leuchtet. Habe mir jetzt auch ein eigenes Lanyard an die Lampe gebastelt...:):thumbup:
     
    Kasperrr hat sich hierfür bedankt.
  18. Ich habe sie ende letzten Jahres bei MSITC gekauft. Habe aber die Version mit XHP35. Aber definitiv den schwarzen Treiber. Kannst Du mir sagen was der Umbau bringt?

    Und hat jemand eine Vorstellung was solch ein Umbau kostet?
     
  19. Ich habe meine mit XHP35 auch umgebaut. Der Buck-Treiber kostet ca. 20€ inkl. Versand.
    Meine will aber keiner haben: https://www.taschenlampen-forum.de/...i-nw-narsilm-1-2-mit-7-5a-buck-treiber.67544/

    Was es bringt?
    - einen schöneren Treiber mit gutem UI.
    - ggf. mehr Leistung, kommt drauf an, wie gut deine Variante vorher war, da gab es bei den ersten Lampen deutliche Qualitätsschwankungen.
     
    #99 Wieselflinkpro, 3. Februar 2019
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2019
    Lexel hat sich hierfür bedankt.
  20. Die erste Charge der XHP35 hatte leider auch LEDs 14-21% unterm Topbinning, was zusätzlich Leistung gekostet hat
     
  21. Mir ist aufgefallen, wenn ich die Haikelite Mt09r in den Rampingturbo bringe das es wesentlich länger dauert bis die Lampe richtig warm wird als wenn ich den Turbo per Doppelklick aktiviere. Habe die Lampe im Rampingturbo locker 2 Minuten und mehr ohne Probleme in der Hand halten können ohne das sie heiß wurde. Wurde halt nur gut warm. Die Leuchtkraft nimmt beim Doppelklickturbo auch nochmals deutlich zu und die Lampe wird innerhalb von "Sekunden" kann man schon sagen knalleheiß. Das ist echt der Hammer. Wie viele Lumen bringt die Lampe bei voll aufgefahrenem Ramping im Vergleich zum Doppelklickturbo? Gibt's da schon Erfahrungswerte? Der Doppelklickturbo ist wirklich nur für kurze Zeit gedacht da sich die Lampe da innerhalb kürzester Zeit unglaublich aufheizt und man sich die Finger verbrennt....
     
  22. Soweit ich weiß geht Ramping bei der Lampe nur bis 50% der Gesamtleistung. Doppelklick geht dann auf 100%, d.h. ohne PWM.
     
    MartinC hat sich hierfür bedankt.
  23. Ok das erklärt einiges warum sich die Lampe beim Doppelklickturbo so deutlich schneller erhitzt als beim normalen Ramping...:thumbup:
     
  24. Ich weiß nicht ob das nur an den Sanyo/Panasonic 18650GA Akkus liegt die ich jetzt mal in die Blf Q8 eingelegt habe ob die vielleicht nicht genug Leistung bringen aber wenn ich die Blf Q8 jetzt per Doppelklick in den Turbo Modus schalte ist irgendwie der Wow Effekt weg kommt mir jetzt irgendwie vor wie ein Funzelchelchen...:confused:
     
  25. @MartinC
    Finde die MT09R auch sehr schick!
    Hätte die doch bloss nur einen Emitter (XHP70.2) und ca. 5000lm a la MT07S, dann würde ich mir die sofort kaufen.
    So wird mir die Lampe auf Turbo einfach zu schnell heiss und regelt deswegen auch recht früh.
    Zudem ist die MT09R in meinen Augen ein Flooder oder zumindest ein flutiger Allrounder. Vermisse hier etwas mehr Reichweite...

    Ich will hier die MT09R nicht schlecht reden! Bitte nicht falsch verstehen.
    Konnte die MT09R kurz bespielen.
    Das Design, die Haptik sowie Optik ist meiner Meinung nach gut. Die Leistung hat mich damals wirklich beeindruckt.

    Naja... Die BLF Q8 leistet ca. 5000lm und die MT09R ca. 20000lm also das 4fache. Da kann es schon gut sein, dass Dich die Q8 nicht mehr so umhaut.
    Ging mir damals mit einer Acebeam K60, die ich doch für eine recht "helle" Taschenlampe hielt, so ähnlich... Einmal mit der Imalent DX80 rumgeleuchtet und alle anderen Talas kamen mir einfach nur "schwach" vor.

    Ich denke nicht, dass es an den Sanyo 18650GA Akkus liegt. Welcher Akkus hast Du davor in deiner Q8 benutzt als der WOW-Effekt noch vorhanden war??
     
  26. Ich habe in der Q8 bisher die LG HG2 Akkus verwendet die jetzt in der Haikelite ihren Dienst verrichten. Ja, wenn die neue Lampe deutlich mehr Leistung hat als die vorherige dann ist das wohl so das einem das bisherige Lumenmonster plötzlich ein wenig schwächer vorkommt. Die Reichweite und die Leuchtcharakteristik kann ich bisher noch nicht einschätzen da ich mit der Lampe bisher lediglich ein wenig in der Wohnung herum geleuchtet habe und noch nicht mit ihr draussen war. Ich denke aber ich werde nicht enttäuscht sein. :)
    Bei mir ist jetzt allerdings entgültig das Ende der Fahnenstange erreicht. Eine noch leistungsstärkere Lampe werde ich mir nicht kaufen....
     
  27. @MartinC
    Mit den HG2 von LG könnte die Q8 tatsächlich etwas heller leuchten als mit den Sanyo GA. Der Unterschied wird jetzt aber nicht allzu groß sein.

    Denke schon, dass Du mit der MT09R zufrieden sein wirst! Nicht enttäuscht...;)
    Mit den beiden Taschenlampen bist Du auch auf jeden Fall gut aufgestellt!
    Was eventuell noch fehlt, wäre ein Thrower...:D
     
  28. Mir ist das schon recht so, dass die Mt09r ein Fluter ist. Throwermäßig bin ich schon sehr gut aufgestellt. Habe die Astrolux Mf04, Niwalker bkfa30s und die Thrunite Catapult v5. Allrounder die Thorfire S70s, die Thrunite tn35 und die TN40s. Fluter die Blf Q8, Nitecore EC4Sw...dann noch diverse EDC 's...
     
  29. Ich denke die Blf Q8 erreicht auch mit den Sanyo Akkus ungefähr ihre volle Leistung. Wenn ich die Blf Q8 mit einer 1000 Lumen Lampe vergleiche erscheint sie mir auch wieder Megahell. Nur gegen die neue Haikelite stinkt sie halt ab. Selbst im Ramping ist die Mt09r schon deutlich heller als Blf Q8. Dafür ist Q8 etwas alltagstauglicher.
     
  30. Wenn du das denkst, dann denkst du falsch.
    Es handelt sich um eine Direct Drive Lampe, da ist die maximale Helligkeit von der Akkuspannung und der Hochstromfähigkeit des Akkus abhängig.
    "Ihre volle Helligkeit" gibt es also so nicht. Das kann man nur von geregelten Lampen mit vom Treiber bestimmten maximalen Ausgangsstrom sagen.

    Allerdings wird die Lampe nicht wesentlich dunkler sein, mit den Akkus. Ich schätze, dass sie maximal ca. 20% dunkler sein wird mit den NCR18650B.

    Das gilt für beide Lampe, Q8 und MT09R.
     
  31. @Wieselflinkpro

    Also sind die Sanyo G2 Akkus zu schwach für die Blf Q8? Wie sieht es mit den Samsung Q30 Akkus aus? Sollten die passen? Ich möchte nur sehr ungern auf das volle Potenzial verzichten! ;)
    Wenn ich das richtig verstanden habe, dann bedeutet Direct Drive das es eine ungeregelte Lampe ist also die Led ist quasi ohne das es etwas dazwischen ist mit den Akkus verbunden. Was wären denn Beispiele für geregelte Lampen? Ist geregelt besser als ungeregelt? Allerdings möchte ich diesen Thread zur Haikelite Mt09r auch nicht zweckentfremden und über andere Dinge als die Haikelite mt09r reden....
     
  32. Sanyo G2 sagt mir nichts. Es wäre aber gut, wenn die Akkus für eine dauerhafte Stromabgabe von mindestens 7-8A spezifiziert wären.
    Zu schwach ist auch wieder falsch gesagt. Es ist eben etwas dunkler, dafür hat man eine längere Laufzeit. Mit sinkender Akkuspannung wird die Lampe sowieso dunkler.

    Die maximale Leistung ist eben abhängig von den Akkus.
    Hier mal einzelne Links:
    http://budgetlightforum.com/node/56431
    http://budgetlightforum.com/comment/1119218#comment-1119218
    http://budgetlightforum.com/comment/1185386#comment-1185386

    Aber das ist hier eigentlich alles nichts was in den MT09R Thread passt und sollte in eimem Q8 Thread diskutiert werden, bzw. wurde dort schon zu Genüge diskutiert.
     
    MartinC hat sich hierfür bedankt.
  33. Laut Akkuteile liefern die Sanyo/Panasonic NCR18650 GA Akkus Entladestrom konstant 2,5C 8A / max. Entladestrom konstant 3C 10A
     
  34. Der Akku passt schon, auch wenn es welche gibt, die minimal mehr Lumen aus der Lampe kitzeln können.
     
    MartinC hat sich hierfür bedankt.
  35. Ich stand eben mit meiner neuen Haikelite und der Blf Q8 draussen aufm Feld und wollte die Lampen mal ein wenig miteinander vergleichen und ein paar Beamshots machen. Nach kurzem Turboleuchten natürlich in Richtung Wald und nicht Richtung Wohnhäuser kam in einiger Entfernung auch schon ein Auto angefahren hielt auf dem Feldweg und begann mit einer Art Suchscheinwerfer die Gegend abzuleuchten. Ich stand allerdings in ungefähr 200 Meter Entfernung von dem Auto hinter einer dichten Baumreihe und sie haben nicht in meine Richtung geleuchtet und das Auto ist nach kurzer Zeit wieder abgezogen. Keine Ahnung ob es sich um ein Polizeiauto handelte. Ich aber in der Befürchtung das sie sich vielleicht irgendwo auf die Lauer gelegt haben habe dann der Vergleich abgebrochen und bin nach Haus gegangen. Ist das Verboten bei Dunkelheit mit ner Art Flackscheinwerfer in Richtung Wald zu leuchten. Mir wurde dabei schon etwas Bammelig als auf einmal dieses Auto auftauchte....
     
    #115 MartinC, 8. Februar 2019
    Zuletzt bearbeitet: 8. Februar 2019
  36. Verboten ? ne nicht das Ich wüsste ;) hatte auch schonmal so eine Situation die etwas länger zurückliegt @MartinC :) bei mir wars der Förster der mich beim rumfunzeln gen Wald ''erwischt'' hat :confused: hat mich aber nicht die Bohne gejuckt und gehe bis vorhin noch aufs Feld um den Wald zu erleuchten ;) Immernoch besser als zwischen den Häusern zu stehen und dabei schön in die Fenster zu leuchten :pfeifen: :D
     
  37. Ja ich glaube ich werde auch nochmal raus gehen und noch mal mein Glück versuchen. Hoffe aber, das nicht wieder irgendwer mit nem Suchscheinwerfer auftaucht. ;) Allerdings zeigt die Haikelite an, das die Akkus schon wieder auf 3,8 Volt runter sind. Obwohl ich eigentlich nicht lange auf Turbo war...
    Da muss wohl vorher nochmal das Ladegerät her...
     
  38. dann kauf dir nen größeren Suchscheinwerfer.
    Z.B. MF04S, BLF GT70 oder gleich was richtiges: Imalent R90C.
     
  39. @MartinC
    So eine ähnliche Aktion habe ich auch schon erlebt.
    Da war ich mit einer Imalent RT35 sowie RT70 unterwegs und habe im Feld, Richtung Wald und Scheunen bzw. Silos geleuchtet. Irgendwann sah ich dann von weiten, wie ein Typ mit einer Taschenlampe seinen Bauernhof inspizierte. Vermutlich dachte er, dass sich vielleicht irgendwelche Dieben rumtreiben würden.
    Hat mich nicht wirklich beeindruckt und ich hatte weiter gemacht. Solange mich keiner persönlich anspricht oder sich gar bei mir beschwert, leuchte ich einfach weiter.

    Ich weiss, dass manche Dealer gerne ihren Stoff über Nacht oder wann auch immer, Draußen, wie z.B. am Feldweg oder irgendwo am Waldrand "bunkern". Vielleicht waren es welche und haben einfach danach gesucht...
     
  40. Ich war dann mal noch draussen und das ist echt krass was die Haikelite für ein Licht macht. Das ganze Feld vor mir bis zu den Bäumen hellweiss erleuchtet. Echt der Wahnsinn. Genauso stell ich mir das vor! :D
    Beamshots konnte leider keine machen da ich die Haikelite nicht auf dem Stativkopf befestigen kann da stört die dicke Kante vom Lampenkopf. Das klappt mit der Blf Q8 besser....
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden