Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Emisar D1S Laberthread

tino79

Flashaholic**
12 Juli 2010
1.593
1.121
113
Vogelsbergkreis
Olight Taschenlampen
Trustfire
Bei 3,1V fängt sie in ner niedrigen Stufe an runterzudimmen. Danach dimmt sie weiter runter und blinkt dabei immer mal wieder. Wann genau sie dann ausschaltet war von der Spannung her auf die schnelle nicht genau reproduzierbar. Irgendwie fühlte es sich so an als wäre da noch ne Zeitkomponente drin. Zum Standbystrom ermitteln am Labornetzteil scheine ich zu blöd zu sein :)
 
  • Danke
Reaktionen: Adler1 und kirschm

g5usor

Flashaholic
9 November 2012
148
18
18
Acebeam
Bei 3,1V fängt sie in ner niedrigen Stufe an runterzudimmen. Danach dimmt sie weiter runter und blinkt dabei immer mal wieder. Wann genau sie dann ausschaltet war von der Spannung her auf die schnelle nicht genau reproduzierbar. Irgendwie fühlte es sich so an als wäre da noch ne Zeitkomponente drin. Zum Standbystrom ermitteln am Labornetzteil scheine ich zu blöd zu sein :)
Topp, danke dir! Das sollte doch ausreichen den Akku zu schützen...
 
12 November 2012
25
5
3
München
Also genauso wie bei der großen meteor gemacht.
finde das mit erst dimmen dann aus sehr gut gelöst.

@Sonnen ich hab die akkus gestern nochmal vermessen. Also die die lange tiefentladen waren. aufgedruckt sind 2Ah, jetzt haben sie noch 1,8Ah. Haben schon einige Zyklen hinter sich und eben 2-3 Jahre unter 2V.
Denke mal da muss ich mir keine so großen Sorgen machen.
Hatte bisher immer nur mit Lipo zu tun, da kenne ich das aufblähen. Wie ist das mit den 18650? kann man da sowas auch beobachten ? Das Metallgehäuse ist ja recht stabil. Oder platzen die dann auf einmal ?
 

0kay

Flashaholic**
12 August 2016
1.499
697
113
Bei Tiefentladung verändert sich, las ich hier im Forum, die Struktur der Moleküle im Akku, die Wahrscheinlichkeit von internen Kurzschlüssen wächst.
Voll geladene Akkus neigen, wie es aussieht, eher zu dramatischen Ausbrüchen. Einem Forenmitglied ist ein frisch geladener Akku mitsamt Lampe geplatzt, bei E-Zigaretten soll das auch schon vorgekommen sein. Es gibt Videos von 18650-Akkus, die bei Hitze, im Feuer, explodiert sind.
 

Sonnen

Flashaholic**
21 Dezember 2012
2.416
1.336
113
Österreich
Tiefentladener Akku (unter 2 Volt) = wegschmeißen. Kapazitätsverlsut ist völlig egal, aber die Gefahr das sie vor allem wenn du sie in Stromhungrigen Geräten verwendest einen Austicker machen ist gegeben.
Klar muss nichts passieren aber die Chance erhöht sich erheblich bei so einem Akku.
 
  • Danke
Reaktionen: Adler1 und Profi58

Alphacentaury

Flashaholic*
11 April 2017
503
831
93
Therwil
Ja sie ist "leicht" kopflastig. Besteht ja auch fast nur aus Kopf.
Weil sie so lustig ausschaut wird sie wohl so in der Vitrine stehen. Betreiben werde ich die D1S aber hauptsächlich mit dem 18650er Rohr.
 
  • Danke
Reaktionen: oOFOXOo

Angdraug

Flashaholic
21 August 2017
115
71
28
So...mir hats jetzt gereicht...all die Beamshots und Reviews über dieses Emisarlichtmachzeugs....
Alles nur theoretisch erlesen...
...doof...
Will praktizierender Emisarist werden.
Nach leichtgradigem Hinunher nun erste Bestellung aufgegeben.

D1s mattschwarz und cw
D1s mattgrau nw 5000
D1 grau cw
2mal D1 grün in nw 5000

Weil die Frau an meiner Seite braucht ja auch mindestens eine :D

Und ob ich mir D4 Handbrenner antue entscheidet sich dann...weil wenn... bleibts eh wieder nicht bei einem Lichte :flooder:
(Und will noch abwarten obs nicht bald ne mecarmy ps18 gibt)

Danke an alle umtriebig fleißigen nimmermüden Beamshoter, Luxlumenlaufzeitmesser, Auseinanderbauer und Sonstnoche.
Ich finde das richtig toll hier durchs Forum zu pflügen und wertvolle Informationen mitzunehmen:thumbup:
Hab schon viel gelernt und viel Geld gespart bei Lampen, die sonst gekauft hätte und mir letztlich nicht gefallen hätten...
 
  • Danke
Reaktionen: Adler1 und Thomas W

beamwalker

Flashaholic*
21 Januar 2014
543
569
93
CH
Habe die D1S jetzt auch. Die körnige Oberfläche schmeichelt meinen Fingern nicht gleich wie bei der D4/D1 - dafür rutscht die D1S weniger schnell aus der Hand. Das Bedienkonzept ist unverändert genial und die Reichweite sehr beeindruckend. Wenn's um Reichweite geht, ist halt ein grosser Reflektor durch nichts zu ersetzen, ähnlich wie Hubraum bei Autos. :D
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
18.406
19.548
113
NRW
großer Reflektor oder noch kleinere LED. Ich war etwas enttäuscht von der D1S, da eine C8 von einem Forumskollegen gemoddet mit dedomter XP-G2 nw doch noch deutlich mehr Reichweite hat, obwohl der Reflektordurchmesser der C8 kleiner ist.

Ich muss sagen, dass mir die Oberfläche nicht gefällt. Noch rauher als bei Armytek.
Man hat das Gefühl, feinstes Schmirgelpapier in der Hand zu haben. Fand ich die Oberfläche der früheren Emisare angenehmer.
 

wiestom89

Flashaholic**
24 April 2012
3.486
5.450
113
Dudelange
Bei Vihn gibt es die D1S mit Blackflat, habe ihn mal angeschrieben wieviel Lux die hat, denke werde die bestellen und dann Beamshots zeigen:)

mfG Tom
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
18.406
19.548
113
NRW
Steht auf seiner HP, angeblich 270 kLux. Mit Versand liegst du bei 135 Dollar zuzüglich Verzollung.
 

wiestom89

Flashaholic**
24 April 2012
3.486
5.450
113
Dudelange
hat er eben eingepflegt gestern war es noch nicht da. Getsern stand auch nur was von 75$ da jetzt wird der Spass schon wieder teurer:(

mfG Tom
 
Zuletzt bearbeitet:

Angdraug

Flashaholic
21 August 2017
115
71
28
Also ich mag diese nagelfeilenraue Beschichtung. Lediglich das Geräusch beim Zudrehen der Endkappe. Puuuh das ist gewöhnungsbedürftig;)
Den Grauton finde ich sehr gelungen.
Und das Schwarz...tja...das ist mal ein schwarzes Schwarz würde ich sagen:)
Von den Proportionen her war ich am Anfang skeptisch, aber live gefällt sie mir wirklich gut. Lieg auch gut in der Hand.
Optisch und haptisch :thumbup:
Zum Entfernungstest bin ich leider noch nicht rausgekommen...
 
  • Danke
Reaktionen: Dr.Devil und Adler1

Dr.Devil

Flashaholic**
24 Juli 2012
4.783
5.272
113
nördlich von Stuttgart
Also ich mag diese nagelfeilenraue Beschichtung. Lediglich das Geräusch beim Zudrehen der Endkappe. Puuuh das ist gewöhnungsbedürftig;)
Den Grauton finde ich sehr gelungen.
Und das Schwarz...tja...das ist mal ein schwarzes Schwarz würde ich sagen:)
Von den Proportionen her war ich am Anfang skeptisch, aber live gefällt sie mir wirklich gut. Lieg auch gut in der Hand.
Optisch und haptisch :thumbup:
Ich teile deine Einschätzung/ Begeisterung über die ´nagelfeilenraue´ Beschichtung :thumbup:
Und wenns kratzt beim Zudrehen empfehle ich Nyogel :cool:

Und das ´schwarze Schwarz´ kommt sehr matt edel daher :zufrieden:

Das einzige was die Freude ein klitzekleinesbißchen trübt ist die fehlende Möglichkeit ein Lanyard zu befestigen. Der optionale clip macht bei den Dimensionen (dünnes Akku-Rohr / dicker Kopf keinen Sinn und wird richtigerweise bei der D1s als Zusatzoption gar nicht erst angeboten.

Aber sonst alles TipTop :)

Grüße Jürgen
 

Angdraug

Flashaholic
21 August 2017
115
71
28
Also meine Gewinde sind soweit sauber geschnitten. Ich denke, dieses schabende Geräusch kommt bei mir eher von der raueren Beschichtung.
Aber das ist ärgerlich, wenn es da zu Qualitätsausrutschern kommt...
 

Dr.Devil

Flashaholic**
24 Juli 2012
4.783
5.272
113
nördlich von Stuttgart
Das Gewinde ist bei meiner unter aller Kanone. Unsauber geschnitten und Grate.
Ich hoffe wirklich, dass das ein Einzelfall ist, blöd dann natürlich für dich :S

Also meine Gewinde sind soweit sauber geschnitten.
Bei meinen habe ich auch nichts aus zu setzen. Die graue D4 ist von ziemlich am Anfang der Produktionsserie.
Die blaue D4 mit der rauen Oberfläche jetzt von November ebenso wie die schwarze D1s.
Ich finde das sieht alles sauber aus, kratzt auch nichts :)



Grüße Jürgen
 

Jabba

Flashaholic
23 Januar 2013
100
16
18
In der Tat. Das Gewinde ist bei meiner unter aller Kanone. Unsauber geschnitten und Grate.
Habe bis jetzt 3 Emisar und den Eindruck, dass die mechanisch jeweils in der Qualität nach unten gehen. Hier sollte Hank die Produktion besser im Auge halten.
Ich glaube wenn du das Hank schreibst dann wird da ein Auge drauf geworfen!

Ich hoffe wirklich, dass das ein Einzelfall ist, blöd dann natürlich für dich :S



Bei meinen habe ich auch nichts aus zu setzen. Die graue D4 ist von ziemlich am Anfang der Produktionsserie.
Die blaue D4 mit der rauen Oberfläche jetzt von November ebenso wie die schwarze D1s.
Ich finde das sieht alles sauber aus, kratzt auch nichts :)



Grüße Jürgen
Ich hoffe bei meinen Bestellten ist auch alles sauber verarbeitet ;)
 

beamwalker

Flashaholic*
21 Januar 2014
543
569
93
CH
Ein Detail ist mir aufgefallen im Lampenkopf zwischen D1/D1S/D4 von November und früher (links eine D4 vom August) und meiner brandneuen D4 vom Dezember (rechts).
Der kleine runde Bereich (eingekreist) hat Kontakt mit Plus und ist nur etwa einen halben Millimeter vom Minus entfernt. Bei der neueren Lampe ist er übermalt, was m.E. eine mögliche Kurzschlussgefahr verhindert. Wie man sieht, denkt der Hersteller mit und verbessert seine Produkte laufend. :thumbup:

emisar_d4x2.jpg
 
  • Danke
Reaktionen: Jabba und Angdraug

hulkyoh

Stammgast
4 Dezember 2017
72
17
8
Ich muss noch mal auf die Akkus zurückkommen.
Die Lampe würde mich ja reizen, allerdings hab ich nur geschützte Akkus und will nicht extra ungeschützte anschaffen.
Hat mal jemand probiert was passt und was nicht ?
 

andreas0401

Flashaholic**
20 September 2010
2.001
6.488
113
Dorsten
Tracking Nummer gibt es nur auf Anfrage. Und auch nur dann wenn er gerade Lust hat dir diese zu schicken.
Normalerweise kommt das Paket innerhalb von 2-3 Wochen an.
 
  • Danke
Reaktionen: Jabba