Ultrafire C8 Review

Dieses Thema im Forum "UltraFire" wurde erstellt von Colossus, 15. November 2011.

  1. Die Kabel bekommst du lose dazu,
    Also nicht angelötet.

    Gruß Xandre
     
  2. Folomov
    Ok jetzt hat es geklingelt... es war nur der Treiber ohne Tala gemeint...:peinlich:

    Danke:)
     
  3. Hab heute die C8 bekommen.... alles super verarbeitet, bin gespannt auf heute Abend, aber ich hab mal live mitbekommen, was China-Lumen und Eagletac Lumen sind!:thumbsup:
     
  4. Acebeam
    Und, gefällt sie dir? :)
     
  5. Gefallen ja, aber im 2. weniger freudigen anschauen sind schon ein paar Qualitäts-"Merkmal" ersichbar von der Verarbeitung her, aber für den Preis...


    Macht ordentlich Licht, perfekt für die Jackentasche, Modis sind halt ein bisschen doof wegen dem Gang über die Strobo-FUnktionen ansonsten super.
    Kumpel wird sich freuen, für den ist sie ja eigentlich, bin gespannt ob er stolz auf meinen Kauf für ihn ist!:thumbsup:
     
  6. Hallo, weiß jemand ob die C8 mit den Solarforce L2 kompatibel sind ?
    Das heißt ob die Gewinde passen, würde gerne einen C8 Kopf auf meine L2M schrauben.

    Gruß Holgi
     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Passt so überhaupt nicht drauf :(
     
  8. Schade, aber danke für die schnelle Antwort.
     
  9. wo ist bei der Lampe der Plus und der Minus Pol ?
     
  10. Plus ist IN der Lampe, also beim Treiber.
    Minus ist hinten am Schalter.
     
    NPL83 hat sich hierfür bedankt.
  11. Jetzt mach mir keine Angst. Habe gerade 2 bestellt. Wie macht sich die schlechtere Qualität bemerkbar?
     
  12. Am Dosenblech beim Bezel.
     
  13. Dosenblech????

    Jetzt habe ich Angst:(
     
  14. Haben eure C8 eigentlich einen Alu Reflektor oder einen aus Plaste?

    Meiner ist hier aus Plaste. :S
     
  15. Olight Shop
    Meine haben alle einen Alureflektor.
     
  16. Meine beiden ebenfalls...
     
  17. Achso, ich hab die C8 mit einer XR-E und keine XM-L.
     
  18. Ich habe meine C8 aus dem Review mittlerweile kräftig gemoddet und muss sagen, der Aufwand ist es wert!

    Der Treiber ist gegen einen Treiber mit 3,9 Ampere getauscht worden, was neben mehr Helligkeit auch eine konstante Regelung mit sich bringt.
    (Besten dank an Andi :thumbup: )
    Weiterhin habe ich einen OP Reflektor eingebaut und die Scheibe gegen UCL Glas getauscht.
    Als letztes sitzt nun eine XM-L U2 auf Kupferbasis drin, allerdings eher aus reinem Interesse eingebaut, einen Helligkeitsunterschied kann ich nicht wirklich fest stellen.


    Mit den kleinen Verbesserungen ist es wirklich eine tolle Taschenlampe, nach wie vor :cool:
     
    pinky02 und Ratzepeter haben sich hierfür bedankt.
  19. Ich messe am Treider meiner C8 (Herstelleraufdruck "Aleto") nur 1,4A (Akku hatte allerdings in dem Moment zwar nur 3,8V, aber trotzdem etwas mager).

    Ich wollte mich demnächt mal an einen neuen Treiber veruchen (http://www.kaidomain.com/product/details.S020073).
    Allerdings hab ich festgestellt das mein jetziger Treiber 19mm Durchmesser hat und nicht, wie die meisten, 17mm.
    Gibt es eine einfache Möglichkeit den Spalt zu überbrücken oder bekommt man den oben verlinkten Treiber auch größer? Ich konnte leider nichts in der Richtung finden - bin aber auch nicht wirklich im Thema und befürchte mir einen Falschen zu bestellen.
     
  20. Ich hatte vor 2 Wochen ein ähnliches Problem, allerdings befeuerte der originale Treiber die neugekaufte C8 (für nur 8€ inkl. Versand:D, aber mit billigem Kunststoffreflektor:() mit frisch geladenen Batterien immerhin mit gut 2,5A, ließ aber mit sinkender Akkuspannung stark nach. Da die Modiabstufungen (25/50/100%) nicht glücklich gewählt waren und das übliche Geblinke sowieso nur beim Durchschalten der Leuchtstufen störte, bot sich der noch herumliegende KD V2 als Ersatz an...

    ...leider hatte der in der C8 eingepresste Treiber aber ebenfalls einen größeren (ich habe nicht nachgemessen) Durchmesser als bei den bisher umgebauten Exemplaren (es war die Dritte in diesem Jahr) und ich stand vor dem gleichen Problem. Ich habe als Lösung einen passenden dünnen Schlüsselring (ein Stück rundgebogener Draht wird auch funktionieren) hinter bzw. um den 17mm Treiber gelötet und das Kunstwerk dann mit leichter Gewalt an seinen Bestimmungsplatz gedrückt.

    Anschließend kam noch punktuell ein bisschen zusätzliches Lötzinn zum Einsatz, damit wurde der Massekontakt des Treibers zum Gehäuse weiter verbessert. Das Ergebnis sieht zwar nicht schön aus, aber form follows function und wer schaut schon in eine Taschenlampe rein:rolleyes:. Hauptsache es funktioniert und das tut es bislang.
     
    #60 Tekas, 23. Oktober 2012
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2012
    bjbweb hat sich hierfür bedankt.
  21. Wie lange kannst du die Lampe mit 3,9A anfassen? :eek:
     
  22. Ultrafire Akkus sind wirklich keine gute Idee.

    Meine C8 ist auch da, bald wird sie umgebaut.
     
  23. Also die sehr günstigen ultrafire Akkus, sind von abzuraten! Angegebe Kapazität haben sie auf keinen Fall und sicher sind sie auch nicht, ebenso Wenig wie die billig Lader.

    bestell dir am besten einen guten Akku, bringt auch mehr Leistung und licht, und einen gescheiten Lader. Dann solltest du sich auch lange an deiner Lampe erfreuen können.

    Bei den billig Akkus kann übrigens alles von dir genannte passieren... Akku explodiert, extrem starke Erwärmung was auch die Lampe schädigt und und und. Mal ganz davon abgesehen das die Lampe gut 30‰ dunkler ist als mit einem Qualitäts Akku!
     
  24. Das hört sich nach dem typischen "Einsteigerpaket" mit zweifelhaften "Ultrafire"-Akkus und u.U elektrisch unsicherem Ladegerät an.
    Zu den Akkus: http://www.taschenlampen-forum.de/lithium-technologie/16681-gefahr-billig-akkus-li-ion.html.
    Und dann noch Lesestoff speziell zu Ultrafire 3000mAh und Ultrafire 4000mAh.

    Die Spannung passt nicht. Eine Zelle ist zu wenig, 2 sind zu viel.
     
  25. Naja, habe hier im Forum auch schon von Leuten gehört die dass Produkt reklamiert haben weil die Kapazität nich passte und sie darauf den vollen Kaufpreis zurück bekommen haben. Produkt aber behalten durften
     
  26. Die TK35 hat ja, da fließen dann bei 3A Strom durch die LED auch nur 1,5 durch den Akku. Ich habe vor längerer Zeit mal diverse UltraFire Akkus getestet und nach dem Test alle entsorgt. Die Kapazitäten waren durchweg zu niedrig und die Innenwiderstände oft deutlich zu hoch.

    @Mods: Der Thread mit den Messungen wurde geclosed und es hieß, amn wolle die Ergebnisse noch aufbereiten. Ich denke, auf Grundder Brisanz des Themas soltle das auch gemacht werden. Besonders wenn ich sehe, das hier 4 UltraFire Akkus für 20,-- EUR im Marktplatz den Besitzer wechseln.
     
    bjbweb hat sich hierfür bedankt.
  27. Dann empfehle ich dir einen Blick ins Candlepowerforum, da gibt es eine eigene Unterrubrik für diese nie auftretenden Fälle...

    Teilweise bekommt man Sanyos 2600 mit PCB für 5 € das Stück, welche Daseinsberechtigung haben dann Ultrafireakkus?

    4,33 V ist aber schon gefährlich hoch!
     
  28. Kurz OT:

    Ich habe seit längerer Zeit (seit August) 4 Original Ultrafire Akkus im Betrieb.
    (rote mit 2600 mAh, waren meine ersten 18650er)

    In der Bucht gekauft:
    http://item.mobileweb.ebay.de/viewitem?itemId=320878659453

    Und muss sagen, Sie erfüllen im King problemlos ihren Dienst.
    Ich kann ohne Probleme 4,69 A "raussaugen" (getestet mit einer Zelle im King)

    Vielleicht habe ich nur Glück gehabt, aber ich würde UF Akkus nicht generell verteufeln.

    Gruß Joerg

    Ps.: Ok, ich gebs ja zu, ich bin inzwischen auch auf Enerpower.
     
    #68 prinzjoerg, 29. Dezember 2012
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2012
  29. C8

    Hallo Forum,

    ich habe mir eine Ultrafire C8 gekauft und heute erhalten. Der Akku ist noch am laden.:S
    Ich möchte mich für die vielen guten Tips bedanken aus diesem Forum und allen ein guten Rutsch ins neue Jahr wünschen.

    Für das nächste Jahr ist schon eine Sky Ray King geplant....

    Vielen Dank
     
  30. C8

    Hallo,

    ich habe mal eine Frage an die wissenden zum Thema C8 und Gesicherte und ungesicherte Batterien. Mir ist aufgefallen das die gesicherte Batterie Probleme macht, beim wechseln der Modi auf hellste Stufe geht sie wieder aus. Sie erzeugt beim umstellen eine Art flimmern und geht sofort aus. Lege ich eine ungesicherte Batterie ein, ist alles in Ordnung. Die gesicherte Batterie funktioniert in einer anderen Taschenlampe einwandfrei.

    Kann das sein das die C8 in dieser Konfiguration keine gesicherte Batterie annimmt?
     
  31. Nein, das heiß das die Schutzschaltung die hohen Ströme nicht akzeptiert. Kaufe dir vernünftige geschütze Akkus, damit sollte das nicht passieren.
     
  32. Bei etlichen 18650er Li-Io Akkus mit Schutzschaltkreis (PCB) ist dieser sehr empfindlich eingestellt, so dass schon bei Strömen oberhalb von 1,8-2,5 Ampere der PCB aktiv wird und den Akku abschaltet!

    Gruß
     
    Tendo2008 hat sich hierfür bedankt.
  33. Batterien

    die besseren Batterien sind leider noch im Paket auf dem Weg zu mir... Sind Panasonic und gesicherte...

    Lustig ist nur das die andere TL sie nimmt.. aber danke....

    An der C8 kann es aber nicht liegen oder? ist das auszuschließen das die C8 mit gesicherten Batterien nicht zurecht kommt?

    Danke für die Info
     
  34. ja .......
     
  35. Die Ultrafire C8 ist je nach Modell/Preis mit einem starken (oft 5-Mode) Treiber ausgestattet. Dieser Treiber zieht manchmal mehr als 2,8 Ampere aus einem 100% aufgeladenen 18650er Akku um die volle Helligkeit zu erreichen!

    Deine C8 hat vermutlich also einen stärkeren Treiber :thumbup: Sei froh, oder handelt es sich um keinen Chinaimport?
     
  36. Kenne den Händler leider nicht, Bewertungen sehen jedoch nicht schlecht aus.

    Teste doch mal die Stromaufnahme bei Volllast?! (mit den bald gelieferten besseren Akkus versteht sich)

    Gruß & viel Spass weiterhin mit Deiner C8 ;)
     
  37. Das Gehäuse beim U2/U3 Modell dürfte ja gleich sein, oder? Passt da auch eine längere 18650 rein, zB 70mm?

    Danke!
     
  38. ja
    ja ;) ....
     
    romeon hat sich hierfür bedankt.
  39. danke dir!

    nochmal wegen der (meist) fehlenden Regelung:
    gibts mittlerweile andere "günstige" C8 U2/U3 mit einer halbwegs vertretbaren Regelung? Ich lese mich zwar schon seit Tagen in die Thematik ein, möchte aber von Modding etc (noch) absehen. Es sei denn, es wäre kinderleicht und ich habs irgendwie übersehen :).
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden