UltraFire C8 mit XM-L2

Dieses Thema im Forum "UltraFire" wurde erstellt von Bernie, 13. April 2013.

  1. Bin auch ein Neuling aber für den Preis muss man ja einfach zuschlagen auch wenn das geklicke durch die Blinkmodi nerven wird !
     
  2. Folomov
    @Merlin131:

    Kauf dir lieber eine Convoy L4. Hat noch etwas mehr Power als eine Standard-C8, eine massivere und bessere Verarbeitung, Seitenschalter, LED auf Kupfer (!) und - wenn auch stark subjektiv - die viel schönere Optik. Zudem gibt es davon nicht unzählige Clones, wo man nie genau weiss, was man bekommt.

    $27.83 Convoy L4 CREE XM-L2 U2-1A 1000LM 4-Mode Cool White LED Memory Flashlight-Black(1x18650)

    $29.82 Convoy L4 Cree XM-L2 U2-1A 4-Mode 1000-Lumen LED Flashlight - black / 1*18650 at FastTech - Worldwide Free Shipping

    Und hier noch ein Review bzw. Vergleich zur Convoy C8, welche von den aktuell erhältlichen C8 - nebst der XinTD C8 - die wahrscheinlich beste ist.
     
    #162 Lichtstrudel, 10. März 2014
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2014
    Merlin131 und hubertl haben sich hierfür bedankt.
  3. Ok vielen Dank für den Tip, hab mir jetzt die Convoy L4 aus einem deiner o.g. Links bestellt. War ja sogar noch günstiger als die C8 ;-) Nur etwas längere Wartezeit, aber das ist kein Problem.
     
  4. Acebeam
    Hallo zusammen,

    ich habe mir am Wochenende eine Ultrafire C8 XM-L2 U2 LED gekauft.

    Möchte einen 18650er Akku mir vernünftiger Power einsetzen, jedoch wurde ich gefragt, ob mit oder ohne Nippel ??

    die Keeppower Akku´s wurden hier bereits mehrfach positiv erwähnt.

    Welchen passenden Akku, bzw. welches Ladegerät würdet Ihr hierzu vorschlagen ?
     
  5. Keeppower 2600mah machste nix verkehrt. Ich hab den mit Sanyo Zelle in fast allen meinen Lampen.
     
  6. Uns als Lader einen XTAR MC1, günstig, funktioniert gut, lädt einwandfrei, und läuft an jeden USB-Port oder USB-Steckernetzteil (Handylader).
     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Lieferzeit ca.3 Wochen. Du kannst die Lampe dort bestellen es handelt sich um die alte t6 Version also nicht die aktuelle XM-L2 aber für den Preis Super
     
  8. Auf was beziehst du die Aussage wegen fake und Lieferzeit?

    Bei dem Preis darf man, natürlich nicht viel erwarten. Ich hatte auch so ein Exemplar, für das Geld ok und wirklich hell... aber nix auf was man sich verlassen sollte...
    Wenn was günstiges UND gutes gesucht ist, denke ich wäre convoy die besser Wahl
     
  9. Ich denke, wir müssen jetzt nicht auch noch in diesem Thread ein weiteres Mal durchkauen, dass Bestellungen aus dem Fernen Osten zuweilen etwas risikobehaftet sind, sei es, was die Dauer angeht, wie lange die Lampe oder der Artikel allgemein unterwegs ist, sei es, was die Qualität angeht.

    Auch Dir, LampenFetisch, sollte nach mehreren ausschweifenden Kaufberatungen inzwischen klar sein, dass Qualität nun mal seinen Preis hat.
    Man muss keine 500 € für eine Lampe ausgeben, aber für 7 € darf man sich halt andererseits auch nicht zu viel erwarten. :rolleyes:

    Probier's aus, viel falsch machen kann man bei dem Preis nicht.
    Ansonsten heißt es meist: "you get what you pay for".


    Und bitte nicht ständig diese Unterstellungen und Fragen nach "Fakes", "Clones", "abgespeckten Versionen" und langer Lieferzeit.
    Das hatten wir jetzt oft genug. :S

    Ende der Diskussion.


    Gruß Johannes
     
    NashBen, hubertl, Legacyoflight und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  10. Da hast du natürlich recht bar centrale aber was viel wichtiger ist mach jetzt endlich die 5000 voll hier und herzlichen Glückwunsch dafür von mir:thumbup:
     
    Bar Centrale hat sich hierfür bedankt.


  11. Ich kann dir nur empfehlen diese Lampe nicht zu kaufen.

    1. Der treiber ist ein billiger 1,2A Treiber ohne memory Modus.

    2. Der LED Star ist nicht mit wärmeleitpaste aufgeklebt. Im Gegenteil: Auf der Rückseite des LED Stars ist ein Hohlraum.
    Wärmeleitfähigkeit: ungenügend


    3. Das Gehäuse der Lampe ist billigste Bauweise. Wackelige Gewinde, schlechte, unebene Oberfläche. Nicht zu vergleichen mit der richtigen C8 die hochwertig erzeugt wird.

    4. Die LED-Reflektor Konfiguration ist mangelhaft. Der Spill wird zu einem großen Teil gefiltert. Der Throw ist wegen der winzigen Stromstärke mangelhaft.

    5. Die lampe Fiept sehr laut mit einer extrem unangenehmen frequenz.


    Ich tippe auf real 300-350 Lumen.


    Von der C8 gibt es dutzende Nachbauten. Die meisten davon sind absolut mangelhaft. So wie diese hier.
     
    #171 pichpet, 13. Mai 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Mai 2014
  12. Woher willst du wissen, dass die Amazonlampe ein Original ist?

    Ich China werden in Garagen Lampen gebastelt und irgendwie gelabelt.
    Sehr beliebt ist Ultrafire.

    Von den Convoy C8 sind bisher noch keine Montagsmodelle aufgetaucht.

    Gruß

    hubertl
     
  13. ...und wenn man alles absolut richtig machen möchte, nimmt man die XinTD C8 und gut is! :thumbsup:
     
    Lichtstrudel hat sich hierfür bedankt.
  14. Worauf beziehst du deine Aussagen? Wie kommst du auf die Bestromung des Treibers ? Besitzt du genau diese Lampe? Ich habe selber mehrere ultrafire Lampen bei denen ich deine Aussagen zur Qualität der Lampe absolut nicht bestätigen kann. Die Convoy C8 ist aber wirklich besser verarbeitet das muss man hier klar sagen.

    @lampenfetisch
    Die XM-L2 hat ca. 20% mehr Leistung bzw. bessere Effizienz. Es gibt auch von der XML extrem viele bininnings wobei der U3 bin die höchste Leistung hat. Die XM-L2 ist dann wiederum stärker als der u3 bin der XML
     
  15. Olight Shop
    Ich habe vor kurzen die c8 von convoy bei bangood für umgerechnet nicht ganz 11€ gekauft das hat wunderbar geklappt und die Lampe ist wirklich sehr zu empfehlen vorallem bei dem Preis
     
  16. Und mit dem Code "BLF" hätte es noch 8% Rabatt gegeben.
     
  17. Ist denn der Unterschied in der Leistung mit der XM-L2 LED zum Vorgänger sichtbar?
    Ernst-Dieter
     
  18. C8

    Hallo!Also für mich ist die XM-l2 etwas heller und hat die neutralere farbe XM-lU3 ist kälter hab sie beide.Gruß Andy
     
  19. Die XinTD ist in meinen Augen einen tick besser weil schon mit AR Glas und mit LED auf CU mit Messingpill, aber ob das den Mehrpreis lohnt?
    Von Aussen nehmen sie sich beide nichts in der Verarbeitungsqualität.
     

  20. Die Antwort bezieht sich auf das unter 10 EUR Ultrafire C8 Modell von Banggood. Ich habe die Lampe bestellt (2 Stück davon leider). Insgesamt ist die Lampe nur die LED Wert, der Rest ist nicht zu gebrauchen.

    Es gibt in China hunderte Garagen in denen eine Ultrafire C8 hergestellt wird.
    Diese Garagen bestellen die Einzelteile (Aluröhren, Gummiringe, Gläser, Treiber , LED, Stars, Schalterkappem, Mikroschalter, Gumminüppel) von externen Firmen und montieren dann im Hinterhof die Lampe zusammen.

    Nur sehr wenige Modelle davon gehören zu den wirklich guten bei denen nur die teuren, qualitativ guten Einzelteile verbaut werden! Die guten C8 Modelle sind auch aus China relativ teuer. Bei unter 10 EUR kriegt man ganz sicher durchweg die schlechten.

    Convoy habe ich ebenfalls bestellt ist sehr gut verarbeitet. Von der Lichtstärke schwächer als eine gute Ultrafire C8 Xm-L2 U3 mit zwei Atmel Controller.

    Die Convoy C8 hat nur einen eher mäßig starken 2,8A 8x7135 Treiber.

    Für die Xm-L2 Led ist ein Strom von bis zu 4 Ampere besser geeignet, jedenfalls im Hellen Modus.

    Sehr gut ebenfalls ist die Convoy L2. Diese hat einen eigenen Convoy Treiber ist heller als die Convoy C8 und von der Helligkeit vergleichbar mit der C8 XM-L2 U3.
     
    flo5 hat sich hierfür bedankt.
  21. Ein strukturierter Reflektor, zb mit OP oder LOP, hat ein wesentlich "weicheres" und sauberes Lichtbild. In der Regel frei von Ringen und weiche Übergänge von Spot zu Spill.
    Beim SMO hingegen ist der Spot klar vom Spill abgegrenzt, was aber auch zu Ringen führen kann.

    Was die Reichweite angeht... meiner Meinung nach bei einer solchen Lampe zu vernachlässigen.
    Würde den Unterschied auf maximal 2000Lux schätzen.
     
  22. Ich denke der Unterschied wird so gering sein, das er selbst im direkten Vergleich kaum zu sehen ist.
    Ob die Lampe nun 160Meter oder 175Meter weit leuchtet....who cares :D

    Ob du mit LOP besser fährst, kann man so nicht sagen, hat auch viel mit eigenem Geschmack zu tun. Ich würde schon den LOP nehmen
     
  23. Mach dir nicht so viele Gedanken drum! Die Convoy C8 mit SMO lasse ich mir aus dem Marktplatz zukommen. Ich war mir auch erst nicht sicher was ich nehmen soll, da ich aber bis jetzt keine mit SMO-Relflektor habe, habe ich mich für diese entschieden. Die EA4 gefiel mir ganz gut mit dem SMO, konnte nichts nachteiliges sehen.

    Ist wohl auch Geschmacksfrage. ;)
     

  24. Op Reflektoren werden gerne genommen wenn die LED nicht richtig zentriert ist oder wenn der Reflektor nicht richtig gewölbt ist oder wenn der Übergang von der LED zum Reflektor mit einem fehlerhaften Abstand von einigen zehntel mm realisiert ist.

    Die OP Oberfläche korrigiert das Leuchtbild dann und entfernt die meisten Hässlichkeiten, wie zb Schattenringe oder echo-Ringe oder einen stark unsymmetrischen Leuchtpunkt.


    Sowohl die Convoy als auch die Ultrafire C8 Xm-L2 u3 (also die guten Modelle) sind recht ordentlich zusammengesetzt und benötigen keinen OP Reflektor zur Korrektur.

    Ein SMO Reflektor (also glatte Oberfläche) hat einen schöneren mittleren Lichtstrahl und dazu einen hellen Spill. Subjektiv führt ein OP Reflektor hier keine Verbesserung mehr sondern eher eine verschlechterung weil der mittlere Kernstrahl breiter und nicht so klar abgegrenzt ist.

    Die Abgrenzung bei SMO Reflektoren bei der C8 ist übrigens nicht Messerscharf sondern auch mit einem sanften verlauf gekennzeichnet, der sich aber über einen kleinen Bereich erstreckt, so dass der Kernstrahl recht ordentlich identifizierbar ist.

    Es gibt auch C8 Lampen mit einer messerscharfen Abgrenzung des Kernstrahls vom Spill. Hierzu steckt die LED ihr Köpfchen nicht direkt in den Reflektor sondern sie bekommt zunächst einen kleinen harten Kunststoffschal umgelegt der dann mit der LED in der Mitte in den Reflektor einrastet.
    Dies hat elektrisch gesehen den Vorteil dass der Kunststoffschal den Reflektor davor bewahrt die LED Platine kurzzuschliessen, hat aber den großen Nachteil, dass dieses Kunststoffteil einen Teil des Lichtes absorbiert. Es wird also weniger Licht emittiert.
     
    mkr, hitech und Lichtquelle haben sich hierfür bedankt.
  25. Das war jetzt höchst interessant für mich. Du hast das so klasse erklärt, dass ich relativ unbeschriebenes Blatt dies auf Anhieb verstanden habe. Dafür ein großes Danke!
     
  26. Wenn sie dir gar nicht gefällt, dann kannst du sie hier ja einstellen. Ich habe mir noch eine Crelant V6CS geholt und werde dann schauen. NW ist wirklich toll, aber wenn's CW ist, ist es auch kein Drama für mich, genauso beim Reflektor.

    Bei den Möglichkeiten der Wahl, kann man keine richtige Entscheidung treffen, es sei denn man nimmt alle... :D
     
  27. 15 Tage wäre eine ziemlich gute Zeit aus China!

    Das kann auch gut und gerne mal 6 bis 8 Wochen dauern... 8|


    Grüße,

    Ben
     
    #188 NashBen, 31. Mai 2014
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2014


  28. Kann ich bestätigen.

    Von meinen letzten 4 Sendungen aus China musste ich alle 4 - unabhängig voneinander beim Zoll abholen. Ich hab bei unterschiedlichen Händlern im Zeitraum von 4 Wochen bestellt.
    Lieferzeit beträgt zwischen 6-9 Wochen.

    Besser ist hier DHL Express oder Fedex, hier dauert es nur 3 Werktage und der Chinahändler muss den echten Warenwert aufs Paket kleben, ist aber viel teurer.
     
    #189 pichpet, 4. Juni 2014
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2014
  29. OT:
    Muss er ?
    Also bei mir ... :peinlich:

    Müssen, tun die das doch eigentlich immer, oder nicht :)

    OT Ende - Sorry
     
  30. Jetzt gebe ich auch mal meinen Senf zu meiner Lieblingslanpe dazu :)
    Bin ja im Besitz von 3 C8s :)
    Welche Akkus nutzt ihr denn in diesen Lampen?
    Habe seit gestern die Samsung INR18650-25R und damit sind meine C8 deutlich heller als mit den Panasonic NCR18650B :-D
    Wollte das erst nicht glauben und hab wild Akkus und Lampen durchgewechselt und verglichen :)
    Also C8-User: Wenn ihr euch wieder Akkus zulegt, probiert mal die Samsung aus :)
     
  31. Ob das was bringt, hängt auschließlich von der Lampenregelung ab, d.h. wenn der Treiber auf High die LED im direct drive ansteuert, dann kann man von einem leistungsfähigeren Akku profitieren. Aber es gibt da nicht nur eine Elektronik die gleichermaßen in allen C8 zum Einsatz kommt, d.h. das Ergebnis wird ganz unterschiedlich ausfallen und gerade die besser geregelten Exemplare, werden sich davon ziemlich unbeeindruckt zeigen;).
     
  32. Also ich habe die xm-l2u3 Versionen vom empfohlenen ebayhändler
    mit 4A Bestromung.
    Hier ist der Samsung klar im Vorteil wegen der höheren Spannungslage.
     
  33. Hallo,

    ja, diese Ultrafire C8 von diesem eBay-Händler scheint die LED im direct drive zu betreiben - die haut raus, was der Akku hergibt. Der Nachteil ist, die Helligkeit bricht auch ziemlich schnell ein, wenn die Spannung des Akkus einbricht.

    Hier habe ich mal ein Laufzeit-/Helligkeitsdiagramm von dieser Ultrafire C8 erstellt, im Vergleich zu einer geregelten XinTD C8:

    http://www.taschenlampen-forum.de/showpost.php?p=447898

    Viele Grüße,
    Markus
     
    #194 mkr, 28. Juli 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Januar 2016
    Hackei hat sich hierfür bedankt.
  34. Danke für den Link zur Messung.
    Hatte ich noch gar nicht gesehen.
    So eine XinTD wär auch noch was feines :)
    Wegen der leichteren und schnelleren Verfügbarkeit habe ich mich für die UF entschieden.

    Ach ja, bevor ichs vergesse, ich hatte mal gelesen, dass jemand eine deutsche Bezugsquelle für Convoy Lampen gesucht hätte.
    Leider finde ich den Beitrag nicht mehr.
    Der ebay Händler mit den C8s hat auf Anfrage auch Convoy Lampen auf Lager.
    Das hat er mir in einer E-Mail mitgeteilt.
    Bitte ggf. Verschieben, falls es nicht hier her gehört.
     
    #195 Hackei, 28. Juli 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Juli 2014
  35. Der maximale Strom ist bei 1X18650 doch eher nur ein theoretischer Wert, weil die Akkuspannung unter Last extrem schnell unter die Vf der LED abfallen wird.
    Dann lieber einen gescheiten Treiber, der 2,8 A zur LED schickt und dafür etwas konstanter regelt.
     
  36. Wie sieht es denn mit ner Lampe in der Größe der C8, eventuell auch etwas größer, mit einem 26650 Akku aus? Soll aber ordentlich hell machen. Nicht so wie die alten C8 mit der xm-l t6
     
  37. Saussente03 hat sich hierfür bedankt.
  38. Wieviel zieht die Convoy auf der höchsten Stufe?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden