UltraFire C8 mit XM-L2

Dieses Thema im Forum "UltraFire" wurde erstellt von Bernie, 13. April 2013.

  1. Ich finde auch das die ein sehr schönes Lichtbild irgendwo zwischen NW und WW hat. Gefällt mir gut.

    Sag mal, wie wechselt man eigentlich zwischen 3-Mode und 5-Mode ?
     
  2. Armytek
    Zwischen den beiden Modusgruppen (5 Modi mit Geblinke / 3 Modi ohne Geblinke) wechselt man, indem man in die niedrigste Stufe schaltet, nach 5 Sekunden blinkt die Lampe dann einmal kurz und wenn man dann kurz den Schalter antippt, soll sie in die jeweils andere Modusgruppe wechseln.

    MfG Frederick
     
    meckisteam hat sich hierfür bedankt.
  3. Ich habe seit eben auch die C8 mit XM-L2 Led und muss sagen: :eek: Wow!

    Es ist meine erste Ultrafire, ich habe schon alles von negativ bis positiv über Ultrafire gelesen. Aber diese Lampe ist wirklich klasse! Die Verarbeitung ist ziemlich gut, die Tailcap schön geschmiert und läuft seidig-weich. Und der Beam und die Helligkeit sind echt der Wahnsinn! :thumbsup:

    Meine Thrunite Scorpion V2 mit Turbokopf und die EagleTac G25C2 können da nicht mithalten. Und bei der Fenix TK35 (alte Version mit 820 Lumen) wird es hinsichtlich der Reichweite auch sehr knapp. Das werde ich heute Abend (so es denn nicht regnet) mal testen.

    Ich bin jedenfalls sehr zufrieden mit der C8 und bin froh, dass ihr mich so indirekt überzeugt habt. :D

    Der ebay-Händler ist übrigens wirklich zu empfehlen! Sehr netter, höflicher und hilfreicher Kontakt der auch blitzschnell versendet. Gestern einige Nachrichten ausgetauscht und bestellt, heute ist die Lampe schon hier!


    Grüße,

    Ben
     
  4. Acebeam
    Ja die C8 XML L2 ist für den Preis wirklich ein Geheimtipp, sie macht ordentlich Licht und die Qualität ist angesichts des Preises in Ordnung. Eine wirklich gelungene Lampe. Ich war beim auspacken echt überrascht wie kompakt sie ist.
     
    Horst i hat sich hierfür bedankt.
  5. Bestätige das gern.

    Und zur Lampe:
    Die L2 lässt im ersten Augenblick (im dunklen Keller, noch nicht draussen gewesen) Zweifel aufkommen, ob man mehr bezahlen muss.
    Da mach selbst ein bekennender Tailcap-Tactical-Sonstwas-Schalter-Negierer wie ich erstmal große Augen und überlegt, ob es überhaupt wichtig ist, wo ein Schalter sitzt. Aber nur kurz - mir ist's wichtig. ;)
    Sowas, mit einem Taster vorn, ähnlich Fenix TK15, das wäre was.
    Es gibt nicht zufällig ultraflache leicht gebogene Vandalschalter, die noch zwischen Reflektor und Kopf passen?


    Mit einem ungeschützten Sanyo Samsung ICR18650 26F auf high laufen lassen:
    Nach 5 min: jo, wird leicht warm
    nach 10 min: ah, ich merk was, hoffentlich wird es nicht mehr
    nach 15 min: abgeschaltet. Den Kopf mochte ich nicht mehr anfassen und das Batterierohr wurde ebenfalls richtig warm.
    Geöffnet, Akku raus, natürlich ebenfalls warm. Kühler als das Batterierohr, aber doch deutlich warm.
    Falls einer der L2-Owner ein Infrarot-Temp.-Messgerät hat würde ich mich über belastbare Daten freuen.

    Ich glaub, mein Temp-Prob hat sich erledigt: in dem beiliegenden Manual (übrigens eine gute Zusammenfassung wie man was behandelt, bspw Li-Ion generell) steht explizit bei: kühlen durch in der Hand halten - wie woanders im Forum ja auch. Eingeschaltet liegen lassen war also typically DAU.
     
    #85 P607, 1. Juni 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Juni 2013
  6. Ähm ... kann man die UF C8 L2 noch pimpen oder tropft dann die Scheibe runter??
    Wenn ja, wo fängt man sinnigerweise an?
     
  7. Der Austausch der vermutlich unbeschichteten Frontscheibe gegen eine antireflexbeschichtete bringt ein paar Prozent mehr Licht aus der Lampe.
    42mm AR coated glass lens - $1.95 : Led Flashlight-International Outdoor Store

    MfG Frederick
     
    NashBen, RamboBaerchen, Hans Huckebein und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  8. Kann es sein, dass die ebay L2 eine andere Schaltung hat?
    Ich bekomme es auf jeden Fall nicht hin. Es blinkt nichts kurz, wo ich eingreifen könnte. :confused:


    Sehr schön, danke!
    Weiss zufällig jemand, ob (und welche) Treiber ich vom gleichen Shop verwenden könnte, um das Blingbling kpl. weg zu bekommen (falls es keine versteckte Option gibt)?
     
  9. Die Anleitung bezieht sich nur auf die Convoy C8 bzw. andere Convoy Lampen.

    Falls ein 17 mm Treiber passt, wäre dieser z.B. eine Möglichkeit:
    Qlite 7135*8 Multiple Modes Circuit Board 3.04A - $4.19 : Led Flashlight-International Outdoor Store

    Diese C8 mit XM-L2 LED verwendet gleich von Haus aus diesen Treiber und hat eine antireflexbeschichtete Frontscheibe :
    http://www.taschenlampen-forum.de/t...v4-0-xm-l2-t6-cw-1c-nw-3c-3-04-a-treiber.html

    MfG Frederick
     
  10. Ja, hat sie. Es gibt zahlreiche Hersteller, die die C8 produzieren (daher auch gewisse Qualitätsunterschiede zwischen den verschiedenen Lampen) und viele bauen eben den Treiber ein, der zur Verfügung steht. Der Treiber aus der Convoy C8 ist etwas teurerer als der normale 5 Mode Treiber.

    Soweit ich weiß, verbaut aktuell nur Fasttech und INTL-Outdoor diesen Treiber werksmäßig (bei INTL ist es die XinTD Lampe - da kann man auch gleich wählen, ob man NW oder CW haben will und sie ist grau für alle, die keine schwarzen Lampen mehr haben wollen).

    Du wirst also mit der Ebay C8 nicht auf 3 Modi kommen, sondern musst z.B. die von Frederick verlinkten nehmen.

    Wenn wir schon gerade beim Pimpen der C8 sind. Die 42 GITD O-Ringe von Fasttech lohnen sich nicht. Die Leuchtdauer ist nur wenige Minuten. Für Bilder sieht das am Anfang echt gut aus (wer also schöne Review Bilder will), aber nach 10 Minuten ist da kaum noch was zu sehen.
     
    #90 buwuve, 1. Juni 2013
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2013
    TobyZiegler und Hans Huckebein haben sich hierfür bedankt.
  11. Hallo,

    nachdem ich nach intensiver Studie dieses Thread mich für den Erwerb meiner zweiten Taschenlampe neben der Led Lenser V2 für die Ultrafire C8 entschieden hab, habe ich heute mit erschrecken festgestellt das der oben genannte Bucht Händler inzwischen die XM-L2 U3 verkauft, obwohl in der Anzeige noch U2 angegeben wird.

    Edit: Wobei ich ja vermute das die Chinesen einfach U3 drauf geschrieben haben oder gibt es schon eine U3 der XM-L2?

    Zur Lampe ich bin beeindruckt das aus einer so kleinen handelsüblichen Lampe ein solches Licht kommen kann und denke das mich nun auch ein bisschen das Taschenlampenfieber gepackt hat

    Gruß
    DjMPK
     
    #91 DjMPK, 28. Juli 2013
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2013
  12. UF C8 XM-L2 u. XM-L-T6

    Hallo in die Runde des C8-Gipfels,

    habe vor 2 Tagen die noch angebotene C8 XM-L2 von hkequip. / 18,99$
    geliefert bekommen, und naheliegend zum ersten Test die vorhandene XM-L-T6
    zum Vergleich dabei.

    Zunächst einmal fällt auf, dass in diesem Fall die C8 XM-L2 mit 14,7cm um genau 0,5cm kürzer ist, wie das XM-L-T6 Modell mit 15,2 cm .
    Der 1/2 cm steckt deutlich erkennbar in Kopflänge u. einer etwas größeren Reflectortiefe bei der XM-L-T6 . Gewicht haben beide 150 gr .

    Über die Leuchtqualitäten der C8 ist alles schon gesagt, und kann ich nur bestätigen. War die XM-L-T6 schon eine Überraschung von der richtig hellen Sorte :thumbup:, setzt die XM-L2 was die Gesamthelligkeit von Spot u. Ausleuchtung im Spill betrifft, auch fürs Auge deutlichst zu sehen, da noch eine gute Schippe drauf.:thumbsup:

    Was die max. Reichweite angeht, :S mag ich mich nicht festlegen,
    ist in jedem Fall bei beiden Modellen schon " sehr ordentlich " ;)

    Die Wärmeentwicklung am Kopf der XM-L2 war allerdings auch merklich
    intensiver im Vergleich zur XM-L-T6. ( ein Fall für Alufolie ?? )
    Für einen gut ausgeleuchteten Weg, u mittleren Bereich ist mid -Mode bei der L2 allemal ausreichend.

    Bei dem kleinen " Testwalk " wurden EagleTac 2500 Amp prot. verwendet,
    die mit 4,22 V geladen waren. Nach Ende des Gangs mit jeweils gleicher Laufzeit habe ich den Akku aus der L2 mit 4,10 V u. den aus der T6 mit
    4,14 V gemessen.

    Etwas dazu beisteuern -, was für Leuchter die ein mehrfaches der great C8ts
    kosten, die beiden so " in die Tasche stecken - , kann ich nicht,
    da ich mich nach dem Erwerb der XM-L-T6 für ca.15 € :cool: für lange Zeit nicht so wirklch dazu "durchringen" konnte, für eine Lampe von ähnlicher Art u. Größe (wie z.B. Xeno F42/ G42 o. Dereelight DBS / DBS-T ) ein Mehrfaches an Euronen wie für die C8-XM-L-T6 hinzublättern.
    Das L2-Modell zu ordern hat dann auch so ca. - 10³ sec. gedauert. :einkaufen:

    Ja, und vor so ca. 3 Wochen, habe ich mich dann doch auch zu einer
    "Durchringung" überwinden lassen müssen,- habe ich mich doch eines Tages plötzlich u. unerwarted den eindeutig liderlichen Verführungen eines dieser verlockenden FL-Angebote von Seiten der verehrten Dealerschaft
    Auge in Auge gegenüber gestellt wiedergefunden,
    - überrumpelt, in der Fremde ganz allein und wehrlos den dunklen Mächten der hellen Leuchter ausgeliefert.......

    Da hab ich dem " eigentlich ja ganz netten" Hrn. Schiermeier von, Professionelle Taschenlampen - schiermeier.biz dann eben die 50 Euronen gezahlt, die er unbedingt haben wollte, und das kleine DBS-V3 Thrower-Luder dann eben mit nach Hause genommen....," mensch was sollte ich denn machen ...???"...

    Jetzt muss ich nun ehrlich dazu sagen, wie sich dann bei Eintritt der Dunkelheit so langsam gezeigt hat-, so schlimm wie anfangs gedacht -,
    von wegen der Vereinbarkeit von wahren Gefühlen und käuflichem Licht usw., :D war das dann am Ende aber gar nicht so wirklich,
    im Grunde war es sogar echt schön :), ach was sag' ich - es war :p: :p: :p:thumbsup: , und die Kleine hat ne Reichweite sag ich euch...
    und das Beste ist, die Süße darf für den "Fuffi" sogar bleiben....:tala:
    nochmal Schwein gehabt...

    bis dato
    Hrcl.-MC2
     
  13. Hier mal die Meßwerte meiner Ultrafire C8 XM-L2 mit Original- und mit 8x7135- Treiber von Fasttech (11.223.02). Der Originaltreiber wurde mit dem Labornetzteil gehimmelt :peinlich: und durch den Fastech ersetzt. Der verbliebene Hohlraum wurde zur besseren Wärmeableitung (des Treibers, die Led ist noch original verklebt) mit GE-Silikonvulkanisat verfüllt und ausgebacken. Der komplette Treiber wurde mit Wärmeleitpaste ins Gehäuse verschraubt. Das zusammen macht sich in einem deutlich langsameren Abfall der Lux/Lumenwerte auf high bemerkbar.
    Lampe C8 original/FT: 8x7135 (2.8A)lmlx 2,5m gemessenlx 1m gerechnetReichweite nach ANSI
       @ candelain m (0,25lx)
    UltraFire C8 high720561035063375
    UltraFire C8 med315245015313248
    UltraFire C8 low35270168882,2
    UltraFire C8 FT high750572035750378
    UltraFire C8 FT med254190211888218
    UltraFire C8 FT low41,9311194388,2

    Gruß
    Volker
     
    TobyZiegler und sam1800 haben sich hierfür bedankt.
  14. Flat Top Akku in der Ultrfire C8

    Hallo zusammen,

    nach so viel Positiven will ich mir auch diese TaLa Ultrfire C8 Cree XM-L2 U2 zulegen und habe dazu die Frage:
    Kann diese Lampe auch mit 18650er Flat Top Akkus betrieben werden, oder funktionieren nur die mit Nippel?

    Danke schon mal im Voraus
    Grüße, AAA-Funzel
     
  15. Olight Shop
    Es passen auch Flat-Tops, die Lampe hat eine Feder an der Treiberseite! :)


    Grüße,

    Ben
     
    Torrente und AAA-Funzel haben sich hierfür bedankt.
  16. Hallo Triple A!
    Da der Originaltreiber eine ziemlich lange Feder hat gehen auch Flachakkus--eben probiert.

    Gruß
    Volker
     
    Torrente und AAA-Funzel haben sich hierfür bedankt.
  17. Hallo Ben, hallo Volker,

    vielen Dank für die schnellen Antworten. Das sind so kleine Details die man nicht wissen kann, ist aber super, da ich noch 4 Fat's habe die zur Zeit keinen Einsatz haben.
    Sogar eine Feder an der Treiberseite, die Lampe scheint in der Tat echt super zu sein:thumbup:, bin schon sehr gespannt darauf.

    Grüße, AAA-Funzel
     
    #97 AAA-Funzel, 10. August 2013
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2013
  18. So, am Mittwoch die Lampe bezahlt, am Freitag die Lampe zu Hause gehabt. So lobe ich mir das. Mein lieber Freund- die haut ja ordentlich licht raus!! Mal eben draußen mit meiner Nitecore MH25 verglichen.

    Also verglichen mit Kompaktheit, Leistung, Preis-Leistung und Handling geht diese runde ganz klar an die C8!

    Echt Respekt!
     
  19. Guten Morgen, habe die ganzen Antorten gelesen und es war unmöglich keine zu bestellen.:)) Habe sie bei Kaido für 13 Euro geordert. Zuhause warten eine HD2010 und eine Suterfire C10 XM-L T6, bin gespannt wie sich die C8 gegen die beiden schlägt. Wie sind eingentlich die Lieferzeiten von Kaido, vergleichbar mit DX ?
     
  20. Ultrfire C8 CREE XM-L2

    is there a review for Ultrfire C8 CREE XM-L2?
     
  21. Gestern ist auch meine bestellte UltraFire C8 Cree XM-L2 U3 angekommen, eine echt gute Lampe, ich kann mich meinen Vorrednern anschließen.

    Ich habe sie mit meiner Fenix TK 35 verglichen und würde sagen, von der Lichtausbeute sind beide fast auf gleicher Höhe.

    Was der Vergleich von Qualität, Laufzeit, Bauart und Verarbeitung betrifft, liegt die Fenix m. E. um einige (viele) Längen vorne, wodurch der Preisunterschied auch völlig gerechtfertigt ist.
    Die Fenix wiegt 385g und die UltrFire C8 195g (beide mit Akku/Akkus) somit wird die C8 ab jetzt meine Hunde-Gassi-Ausgeh-Lampe :D, sie ist wesentlich handlicher durch das geringere Gewicht.
    In beiden Lampen können sowohl 18650er Akkus mit Flat-Top als auch mit erhöhtem Pluspol betrieben werden.
    Eine für kleines Geld gute Alltagslampe.

    Gruß
    AAA-Funzel
     
  22. Was bedeutet überhaupt C8? Ist das die Größe? Ich hab zum Beispiel auch noch eine C2 gefunden, oder eine 501B. Was ist denn da der Unterschied?
     
  23. das ist einfach nur ein Name. Daraus kann man nichts über Qualität oder Lichtauswurf schliessen.
     
  24. Wieviel AMC 7135 würdert ihr auf den Treiber zusätzlich packen ?
    Sollte nen guter Mix aus Leistung und Lebensdauer sein. Über 9 A wurden ja hier schonmal realisiert.

    Ich habe so 4,2 bis 4,5 Ampere angedacht :) also 4-5 zusätzliche AMC´s

    Die XML sollte nicht an der Kotzgrenze sein :)

    Standard 2,8 Ampere
     
  25. Bei soviel A an der LED solltest du aber auch unbedingt

    -eine LED auf Kupfer OHNE Sperrschicht verwenden
    -die Wärmeableitung der Lampe genau betrachten und wahrscheinlich verbessern. Meiner C8 würde ich das im Original Zustand nicht zumuten ;)

    Dazu kommt das die Lampe sehr wahrscheinlich ein Dragstar wird, nix für dauerbetrieb auf High.

    Guter Mix aus Leistung und Lebensdauer sind 2,8-3 A ;)
     
  26. Hallo,
    habe mir als meine erste "richtige" TL auch die UltraFire C8 Cree XM-L2 U3 bei dem Anbieter aus Posting 9 erworben. Tolles Teil und speichert jetzt sogar die letzte Einstellung ...

    Siggi
     
  27. AW: UltraFire C8 mit XM-L2

    Was für Akkus nutzt du?
     
  28. Wenn die Lampe auch mal mit einem drei-Mode-Treiber ohne Geblinke angeboten werden würde, hätte ich schon lange eine gekauft!

    Alleine schon , weil sie aus Deutschland versendet wird und es daher kaum Wartezeit gibt.
    Dafür darf sie dann auch gerne ein wenig teurer sein.

    Mit diesen unsäglichen fünf Modi, die immer durchgeschaltet werden müssen, für mich dann leider keine Alternative zu Intl Outdoor oder Fasttech, wo man die Modi wählen kann (bei Intl inzwischen sogar mit 4 Modi inkl. Ultralow).

    Sehr schade eigentlich, würde lieber im Inland bestellen.

    Meine einzige Lampe mit so einem fünf-Mode-Treiber ist die Ultrafire C12.
    Eine tolle Lampen, die aber aufgrund des Treibers auch häufig rumliegt...

    Gruß,

    Bodo
     
  29. 18650er Samsung-Zellen, werde mir aber aus Sicherheitsgründen die vielgelobten Enerpower zulegen.
    Übrigens bleibt der zuletzt gewählte Modus beim Ausschalten jetzt gespeichert ...
     
    #109 siggi s., 19. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2013
  30. $29.82 Convoy L4 Cree XM-L2 U2-1A 4-Mode 1000-Lumen LED Flashlight - black / 1*18650 at FastTech - Worldwide Free Shipping

    Stobe versteckt... der Kopf ist ähnlich groß wie bei der C8 und den Bildern nach ist der Spot sogar kleiner(aber das kann täuschen).


    Meine Convoy C8 ist seit einer Woche arrived at Oversea....


    mfg
     
  31. kannst du bei besagtem Ebay HDL angeben.
    Kumpel hat nach mir seine bestellt und auch angegeben 3Modi und auch so erhalten
     
    #111 Installer, 19. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2013
  32. Das ist ja interessant!

    Steht das auch irgendwo, oder hat er das so "frei Schnauze" mal versucht??

    Gruß,

    Bodo
     
  33. Jetzt wird es ja Winter...
    Deine vorgeschlagenen Werte sind für mich ganz ok,aber gute Akkus sind wichtig.

    Gruß Xandre
     
  34. AW: UltraFire C8 mit XM-L2

    Der Hdl hatte ihn glaube damals per Mail gefragt. Oder er den Hdl. Aufjedenfall hats geklappt
     
    Gammel hat sich hierfür bedankt.
  35. Hallo Leute,

    ich habe mir die C8 Cree XM-L2 U2 auf kd bestellt. Dieses liegt nun auch vor mir aber leider ohne Akku. Habe versucht mit einen AA Akku die C8 zu betreiben aber dieser hat selbstverständlich nicht gepasst da für den Slot ein anderer Akku Typ gedacht ist.

    Frage ist nun, welche Akkus passen da rein? Benötige ich ein spezielles Aufladegerät? Welche Akkus und Auflädegeräte sind empfehlenswert? Muss ich auf etwas beachten bei der Verwendung?

    mfg
     
  36. Hallo pillmann,

    In die Ultrafire C8 passen Lithium Akkus, der Größe 18650 hinein. Sinnvollerweise bitte nur geschützte (gekennzeichnet als protected o. with PCB) Lithiumakkus verwenden.
    Damit du auch weist, worauf du dich bei Lithium Akkus einlässt, empfehle ich dir unbedingt die Lektüre Grundlagen Lithium Akkus
    Als gute Lader kann ich dir die XTAR Lader VP1 sowie den SP2 empfehlen.


    Hans
     
    pillmann hat sich hierfür bedankt.
  37. Wer mal schnell eine C8 braucht:
    UltraFire C8 XM-L T6 LED Taschen lampe Torch Light + Akku + Ladegerät NN4027 | eBay

    Die Lieferung kam tatsächlich aus Deutschland und war wirklich schnell - es gab nichts zu meckern.

    Das Ladegerät ist eins von den berüchtigten mit 3 Transistoren und an die Leiterzüge 'gewünschten' Netzzuleitungsdrähten, die jeden Moment abreissen können. Es leistet jetzt seinen Dienst als reine Ladeschale. Der Akku .. nuja, ungeschützt, aber er geht.
    Aber das UI mit 5 Modi die der Reihe nach durchgeschalten werden müssen, ist ja furchtbar! Auch wenn die Lampe längere Zeit aus war, gehts mit dem nächsten Modus weiter - kann also sein, man schaltet zufällig mit SOS ein.

    A propos SOS: Einem CW-(Morsezeichen)-Kundigen sträuben sich die Nackenhaare, denn die Lampe morst gar kein "SOS":
    Sie blinkt: "... -- ... -- ... --" Das heisst: "SMSMSM"
    Richtig wäre: "... --- ... ... --- ..." ("SOS SOS")

    Vielleicht ist das auch Absicht der Chinesen .. :eek:
     
  38. Nun ja, villt. kann man damit ´ne "analoge" SMS schicken... :D
     
  39. Klar ist das Absicht. Das ist das Notsignal für Singles und Egoisten mit Morselegasthenie ;):

    SOMS: Save our my souls.

    MfG Frederick
     
  40. :D

    Aber auch da müsste es wenigstens "SMSSMS" heissen .. Aber es muss ja billig werden, lassen wir noch ein "S" weg .. :p
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden