Wurkkos Taschenlampen

Skilhunt Taschenlampen

Temperatursteuerung

Ferdom

Flashaholic*
31 Oktober 2020
533
255
63
Also die Erwärmung um ein paar Grad kann ich noch nachvollziehen, ja.

Aber wie misst die Lampe sofort 37°C? Habe das mehrfach verifiziert, selbst nach 1h auf dem Balkon zeigt sie sofort 37 an.

Macht es Sinn dort einen zumindest realistischeren Wert zu nehmen?
 

gizl

Stammgast
18 August 2015
50
4
8
Mich würde interessieren welches Temperatur-Limit ihr eingestellt habt. Standard ist ja 45°C.
Ist dieses Limit für euch Alltagstauglich? Im Turbo würde eine erhöhung von 10°, nur wenige Sekunde mehr maximalen output bringen.
In den Leuchtstufen darunter würde ich vielleicht garkeinen Unterschied merken, da das Limit nicht erreicht wird.

Wie handhabt ihr das mit dem Limit.. lasst ihr ihn beim Standart oder eher Richtung guter handwärmer?
 

TauRox

Flashaholic*
10 September 2020
928
812
93
Ich habe alle meine Anduril Lampen auf 55 Grad eingestellt. Das liegt aber vornehmlich daran, dass ich den Temp-Sensor bei den Lampen ohnehin immer kalibriere (siehe Post #42) und wenn ich ohnehin dabei bin, kann ich dann auch gleich meine Standardtemperatur einstellen.
 
  • Danke
Reaktionen: FxKfSu

funwok

Flashaholic*
7 Januar 2021
415
346
63
Bei den modernen at1616 Lampen ist der Sensor ab Werk schon kalibriert zB, da muss man gar nicht mehr groß eingreifen.
 

LightintheNight

Flashaholic**
30 Juli 2017
3.186
3.943
113
Berlin
Ich prüfe immer die Temperatureinstellung und erhöhe die Max-Temp idR auf 50-55 Grad, je nach LED … und da ich Highpower, oft HighCri und vor allem Warmweiss mag, erreichen die im Ceiling auch regelmässig die Grenze und regeln dann runter … über 55 Grad wirds mir dann auch zu heiss an den Fingern…