Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

[Review] Rofis MR30 - 21700 Taschenlampe mit XHP 35 Hi

Nuss

Flashaholic**
5 November 2016
4.573
3.413
113
Am Rhein
So, nachdem mir die Lampe mitgeteilt hat, dass der Akku geladen werden möchte, habe ich mal meinen Luxus-USB-Doctor (ca. 20$) zu Rate gezogen.

Die Lampe fängt mit einem Ladestrom knapp unter 2A an zu laden.

Rofis1.jpg


Um dann allerdings nach geladenen ca. 2Ah auf 0,5A runter zu regeln.

Rofis2.jpg

Wie gesagt, die Lampe hat mir "Akku kurz vor leer" gemeldet. Welche Restkapazität dort noch drin war, weiß ich nicht.

Bei der gesamten Akkuladung wurde die Lampe von mir mit einer Klickorgie überzogen. Noch funktioniert sie tadellos.

Ich habe meine direkt von BG
Ich auch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nuss

Flashaholic**
5 November 2016
4.573
3.413
113
Am Rhein
Muss´n guter Jahrgang gewesen sein... :)
Hm, der Akku war nur halb leer, 2500 mAh gingen rein. Mag am sehr kalten Wetter liegen. Oder ich habe das sehr zügige Abregeln nach dem letzten Turbo falsch gedeutet und die Lampe wäre mit halber Kraft noch deutlich länger gelaufen. Sie wird gerade wieder gequält :D, ich werde es dann nochmal testen.
 
25 Dezember 2018
3
0
1
Bisher bin ich positiv vom Kundenservice von Rofis überrascht. Die Mails werden schnell beantwortet und nach dem Zusenden eines kurzen Videos wurde mir zugesagt, dass mir eine neue Lampe zugeschickt wird.
 
16 Dezember 2018
42
23
8
Hamburg
Bisher bin ich positiv vom Kundenservice von Rofis überrascht. Die Mails werden schnell beantwortet und nach dem Zusenden eines kurzen Videos wurde mir zugesagt, dass mir eine neue Lampe zugeschickt wird.
Na, wie sieht es mit den Mängeln der MR30 aus? Läuft es über den Hersteller vernünftiger?
Ich wollte eine Lampe, ggfs. sogar mehrere davon erwerben, aber wenn der Schalter nicht hält, ist die wohl nicht zu gebrauchen. Obwohl sie mir schon gut gefällt : Laden über USB, Seitenschalter, ausreichend Licht mit XHP35 und einem 26650 :thrower:
Das sollte meine für die Baustelle werden.:laterne:
 

Nuss

Flashaholic**
5 November 2016
4.573
3.413
113
Am Rhein
Na, wie sieht es mit den Mängeln der MR30 aus?
Meine läuft jetzt knapp 4 Wochen unter Dauernutzung. Anfänglich habe ich sie sogar gequält. Und runter gefallen ist sie mir auch noch. Sie läuft immer noch wie am ersten Tag. :)

Allerdings scheint der Akku recht kälteempfindlich zu sein. Die Lampe bringt dann recht schnell nicht mehr die volle Leistung.
 
  • Danke
Reaktionen: CB750F1
16 Dezember 2018
42
23
8
Hamburg
Olight Shop
Einen 26650er Akku wirst du in die MR30 aber schwer reinkriegen :p
:facepalm: ...Baustelle...da geht alles :pfeifen:
Vielen Dank für den Tipp
Die Emisar D4S ist mir fast schon "zu klein", obwohl sie schon ordentlich leuchtet...und ich wollte soooo 50 Euro ausgeben. Aber schnuckelig ist sie schon ..:mehrlumen: :S

Ich muss da auch nur "rumlaufen" mit der Tala, sie wird also nicht "übermäßig" mechanisch belastet und einen Anschluß für USB habe ich auch immer.
Vielleicht hole ich mir erstmal eine (war gerade mit Rabatt beim großen Fluß :( ) und probiere die aus.

Meine läuft jetzt knapp 4 Wochen unter Dauernutzung. Anfänglich habe ich sie sogar gequält. Und runter gefallen ist sie mir auch noch. Sie läuft immer noch wie am ersten Tag. :)
Na denn. Kann doch gar nicht schief gehen.
Ich denke, bei der nächsten Gelegenheit bestelle ich mir eine (ich muß ersteimal ein paar Tage Pause machen :einkaufen:).
 

Lux-Perpetua

Flashaholic**
19 Januar 2018
2.144
2.765
113
Update zu meiner problembehafteten MR30:

Zwischenzeitlich starb meine MR30 gänzlich, d.h. auch bei meinem Exemplar ging plötzlich gar nichts mehr. Vermutlich war dies dem Schalter geschuldet, da die gleichen Symptome auftraten, wie sie von anderen geschildert wurden.

Nachdem sich Rofis zuvor hinsichtlich der Treiber- und Kontaktprobleme mit anderen 21700 Akkus völlig querstellte, bekam ich nach nochmaliger Kontaktaufnahme und Schilderung des Totalausfalls per Videobeweis eine neue MR30 auf Garantie zugeschickt.

Hierbei wurde nur die nackte Lampe verschickt. Es muss sich um eine überarbeitete Revision handeln. Die Feder am Pluspol sieht jetzt länger und besser verarbeitet aus. Der Schalter hat nun einen völlig anderen (bzw. keinen) haptischen Druckpunkt. Während der alte Schalter knackig ging und hörbar klickte, ist der neue eher weich und geräuschlos.

Ich betreibe die Lampe jetzt testweise mit einem aufgrund vertieftem Pluspol besonders kurzen 21700 von Vapcell (d.h. ein Sanyo NCR21700A 5.000mAh 15A bzw. „Tesla-Zelle“). Die Lampe läuft damit bislang einwandfrei. Inwieweit der Turbo bei bestimmten Spannungsabfällen nicht mehr funktioniert, werden weitere Tests zeigen.

 
16 Dezember 2018
42
23
8
Hamburg
16 Dezember 2018
42
23
8
Hamburg
Hm, ich überlege gerade, was Du sagen möchtest
Ich hatte erst die Frage "welchen Coupon? Ich kenne keinen". Ich hatte im Marktplatz keinen gefunden.
Dann fiel mir mir nach ein paar Minuten und etwas googeln eine Seite für "Coupons aus China" in die Hände, ich denke die meintest du. Daraufhin die Frage "Die aus China?" Da habe ich jedenfalls deine Preisangabe gefunden. Oder gibt es da noch eine andere Quelle?
Ich bin da ja noch nicht so versiert...:S
 

mcgregg

Stammgast
8 Januar 2013
60
17
8
Na, wie sieht es mit den Mängeln der MR30 aus? Läuft es über den Hersteller vernünftiger?
Ich wollte eine Lampe, ggfs. sogar mehrere davon erwerben, aber wenn der Schalter nicht hält, ist die wohl nicht zu gebrauchen. Obwohl sie mir schon gut gefällt : Laden über USB, Seitenschalter, ausreichend Licht mit XHP35 und einem 26650 :thrower:
Das sollte meine für die Baustelle werden.:laterne:
Ich hatte meine MR30 in der Cyber Week Ende November für 45€ beim großen Fluß bestellt. Zwei-dreimal ging der Turbo nicht bzw. nur für eine Sekunde. Das ließ sich dann aber durch kurzes lösen und anziehen der Tailcap beheben. Nach zwei bis drei Wochen kamen leider Fehlfunktionen des Schalters, die im Laufe der Zeit immer häufiger wurden. Ich habe die Lampe dann zurück geschickt. Ich hätte sie gerne gegen eine neue getauscht aber das stand leider nicht zur Option. Schade, die Lampe hat mir wirklich gefallen, aber 65€ wollte ich jetzt nicht ausgeben, um dann womöglich wieder Ärger mit dem Schalter zu bekommen. Bin jetzt glücklicher Besitzer einer Emisar D4. :)
 
2 Februar 2019
35
42
18
Allensbach
Meine MR30 hatte ich bei Amazon Anfang Januar bezogen. Der Schalter war bei mir kein Problem aber auch bei mir war der Turbo, wenn überhaupt, immer nur 1-2 Sekunden verfügbar. Nachdem ich mittlerweile diesen Thread gefunden hatte war ich dann eher pessimistisch und nicht für Bastelarbeiten motiviert, insofern habe ich die Lampe dann kurzentschlossen an Amazon zurückgesendet.
 

Straight Flash

Flashaholic**
23 März 2018
1.552
919
113
Kassel
MR30 Schalter tot.
Die Lampe wurde vor ca. einem Jahr als Gassilampe erworben.
Schade, das ist sehr ärgerlich. Da dürfte es auch wenig trösten, dass Du mit dem Problem nicht allein dastehst. Hier im Thread wurde aber auch von einem funktionierenden Kundenservice berichtet. Also, nicht die Hoffnung aufgeben und da mal anklingeln.