Convoy L6 XHP70 Info-Thread

Dieses Thema im Forum "Convoy" wurde erstellt von Tom145, 16. Dezember 2015.

  1. @Gerd
    Ich denke da z.b an die Fenix TK75. Die wurde auch recht Kuschelig Warm :D

    @ RS Freak
    Das klingt Plausibel und würde das auch erklären
     
  2. Folomov
    Hier ein Bild mit der Wärmebildkamera von der L6. Zimmertemperatur 20,8 Grad. Die L6 erwärmt sich kaum. flir_20170416T185431.jpg
     
    circumlucens, ferengiman, Nightscorpion und 3 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  3. Hallo Selen,
    Danke für das Bild ! :thumbup:
    Nach welcher Leuchtzeit in der höchsten Stufe hast Du das aufgenommen?

    Gruß
    Carsten
     
  4. Acebeam
    Nach 3 Minuten auf dem Tisch liegend.
    Ich fand es einfach mal interessant wegen den Imalentdiskussionen wie sich die anderen Lampen verhalten.

    Freut mich wenn Interesse besteht.
    LG Sebastian
     
  5. Könntest Du noch eins nach 10 und 20 Minuten machen?
    Das wäre noch aussagekräftiger...

    Gruß
    Carsten
     
  6. Klar. Kann zwar ein bisschen dauern, aber bekomm ich hin.

    Die Temperatur stieg allerdings schon nicht mehr, sondern ging sogar minimalst wieder runter.
     
    casi290665 hat sich hierfür bedankt.
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Habe gerade Dein Bild der EC4 gesehen. Wurde das auch nach 3 Minuten aufgenommen? Dort sieht man, das die Wärme sich auf das ganze Lampengehäuse verteilt. Das ist wohl dem Aludruckguß der EC4 zu verdanken...
    Das wären auch tolle Vergleichsbilder unterschiedlicher Lampen die evtl sogar zusammen aufgenommen werden...:pfeifen: ( dadurch dann identische Umgebung und Laufzeit etc)

    Gruß
    Carsten
     
  8. Da sind heute 5 Bilder entstanden. Identische Bedingungen bei 20, 8 Grad. Entweder 3 Minuten Laufzeit oder nach dem Runterregeln.
    Ich hoffe es ist interessant für euch.

    LG Sebastian
     
  9. Na klar, immer her damit :thumbup:. Du solltest nur die Leuchtdauer zu den Bildern angeben, so kann man das besser einschätzen...

    Gruß
    Carsten
     
    Selen hat sich hierfür bedankt.
  10. Mach ich in Zukunft:thumbsup:
     
  11. Anregung aufgenommen :thumbup:

    Wurde hier erledigt: http://www.taschenlampen-forum.de/threads/wärmeableitung.55973/#post-780514

    LG
     
    casi290665 hat sich hierfür bedankt.
  12. Ich habe noch eine Frage zum Thema Holster. Die zwei Makita Teile könnte ich mir zwar gut vorstellen aber gibt es nicht zufällig noch etwas neutrales?
    Hab meine L6 neulich erhalten (N4-1C) und bring seither das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht wenn mir meine Kumpels ihre 14€ / 12000lm Kracher zeigen .

    Grüße Jörg
     
  13. Hättest Du da evtl. ein Innen-Foto und eins mit Lampe?
     
  14. So ok? Im Inneren des Holsters ist eine Metallniete, aber die kommt beim Einführen der Lampe nicht mit dem Gehäuse in Kontakt. Der Rest besteht aus Nylon, sodass ich keine Verkratzungsgefahr sehe. Man kann die L6 auch noch 1-2cm weiter reinschieben, dann sitzt sie noch sicherer.

    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Beaker hat sich hierfür bedankt.
  15. Olight Shop
    Hallo Gearschlund danke für die Bilder.
    Des gefällt mir, vorerst eine gute preisgünstige Lösung.

    Grüße Jörg
     
  16. Danke für die Fotos!
    Die Lampe hängt ja senkrecht am Gürtel (nehme ich an), ist das noch angenehm zu tragen mit dem hohen Schwerpunkt?
    Ich könnte mir das Holster auch mit meiner L2 mit kurzem Rohr vorstellen - hast Du diese Lampe zufällig, um das auszuprobieren?
     
  17. Man kann das Holster etwas anwinkeln, dann stört es meiner Ansicht nach nicht beim Laufen.
    Eine L2 habe ich leider nicht.
     
    Beaker hat sich hierfür bedankt.
  18. Habe aktuell 2 L6 hier, eine NW und eine CW.

    Bei der CW Variante fiel einem anderen Flashie bei einem Treffen zuletzt auf das der Reflektor etwas mehr Smooth ist als bei seiner.
    Und wenn Ich meine CW auch mit meiner NW vergleiche trifft das ebenfalls zu.
    Mir kam die L6 CW auch etwas spottiger vor als z.b die andere CW Variante.

    Deswegen habe Ich nun mal Luxe gemessen und kam auf folgende Ergebnisse:

    L6 NW:
    Auf 1m: 60,13 Klux -> 490,42m

    L6 CW:
    Auf 1m: 80,98 Klux -> 569,13m

    Bei der NW Version sind die Werte Ok und passen auch zu vielen anderen Messungen, aber bei der CW Version sind das schon ca 1/4 mehr an Licht was da rauskommt. Dies wird normalerweise nur durch Tuning erreicht.
    Hier zeigt sich aber auch das es doch grosse Fertigungstoleranzen in der Herstellung wie z.b dem Reflektor gibt und das passt ganz gut zur L6 und den vielen diversen unterschiedlichen Messungen und/oder Helligkeitswahrnehmungen die man des öfteren dazu sieht und hört.
     
    Gast und Wurczack haben sich hierfür bedankt.
  19. Abend,

    ist euch etwas über Fakes bekannt? Das Alu kommt mir doch sehr leicht vor. Tactical Ring konnte ich doch noch montieren, Akkurohr war verkehrt rum montiert, der Ring wiegt aber nüscht.

    Meine hab ich hier im Forum gekauft *hurraa* , super verarbeitet, schönes warmweißes Licht, etwas gelb bei den unteren Levels. Bei Vollgas irgendwie total angenehm, kann ich schwer beschreiben, anfangs naja, dann uiii!

    Auf was ich hinaus will: wenn ich ne andere Lampe nehme, dann ist das Alu dünnwandiger, schwerer, fühlt sich härter an, wertiger. Von früher erinnert mich das an leichtes, weiches 6065er Alu ggü 7075er Alu. Meine ist in "natur" anodisiert, die Haptik hat mich noch nicht "gepackt".

    Die Oberfläche ist bei meiner Natur-Tala etwas stonewashed, aus dem RC Bereich weiß ich, dass das eine Methode ist, um Spuren der Verarbeitung zu kaschieren, weniger bei echten gefrästen Teilen, eher bei Gussteilen. Mir fehlt die "harte" und auch schwere Haptik von anderen Talas.

    Fragen:
    --Wie ist die kompette Spezifikation von Widerständen für nen Mod? r100 1206?
    --Habe u.a. zwei mnke 3500er Orange, im Vergleich zu guten 18650er recht gut, offiziell für bis zu 20a gut; --> soll ich eher zu 5000ern greifen, die bis 10a liefern? 5-6a ist ja noch leistbar. Subjektiv meine ich, dass die LED noch a bisserl Strom braucht...

    Genial ist das Gesamtkonzept, mit Foren-Usern ne Lampe zu konzipieren, massiv, mit schönen Details. Kaufen! :thumbsup:
    danke u. lg
    flo
     
    #579 florianz, 5. Mai 2017
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2017
    Gast hat sich hierfür bedankt.
  20. Hier der Grund, warum ich 26350 Akkus suche:
    Habe heute gesehen, dass das kurze Batterierohr der Convoy L2 nun auch einzeln verfügbar ist, jetzt muss ich nur noch zusehen, dass ich die 26350 von Fasttech irgendwie nach DE bekomme, 18350er sind dann doch etwas zu schwach.

    https://de.aliexpress.com/item/L2-L6-short-tube/32803828707.html
     
  21. Genau.
     
  22. Gibt es hier Erfahrung mit dem SMO Reflektor ? Oder Beamshots. Auf YouTube sieht man leider keinen großen Unterschied. Verfälscht halt leider sehr.

    In wie weit wird der Spot beeinflusst. Macht es einen großen Unterschied, verglichen mit dem Originalen?
     
  23. Irgendwo gibt es hier einen Beamshotvergleich, ich weiß nur nicht mehr wo. :peinlich:
    Der Unterschied ist aber nicht groß, den kann man wohl nur im direkten Vergleich ausmachen.

    Gruß
    Carsten
     
    KazePB hat sich hierfür bedankt.
  24. Danke. Ja hab auch schon gesucht hier im Forum, weil ich der Meinung war Mal einen Vergleich gesehen zu haben.

    Wenn der Unterschied wirklich so marginal ist, lass ich sie einfach so.
     
  25. Schau Dir mal in diesem Thread Post 546 an. Der Unterschied ist wirklich minimal.
     
  26. Hier habe ich mal welche im Moddingthread gepostet.

    Etwas mehr Reichweite ist da (man erkennt auch den helleren & kleineren Spot), es lohnt aber mMn kaum, habe den Reflektor auch nicht mehr.
     
    KazePB und casi290665 haben sich hierfür bedankt.
  27. Genau die Bilder hatte ich im Hinterkopf, wusste nur nicht mehr wo ich die mal gesehen habe...:thumbup:

    Gruß
    Carsten
     
    Aussi hat sich hierfür bedankt.
  28. Also, wenn ich mir die Bilder betrachte, so scheint mir der Unterschied nicht so marginal. Die Lampen sind zu tief ausgerichtet. Mit einer z.B. Baumgruppe im Hintergrund (und darauf ausgerichtet) könnte man diese Unterschiede vielleicht deutlicher sehen.

    Hmm... habe eine L6 mit OP-Reflektor und einen zusätzlichen SMO-Reflektor - wenn es die L6 mal wieder günstig gibt hol ich mir noch eine und die bekommt dann den SMO-Reflektor eingebaut. Dann will ich mal vergleichen.
     
  29. Ein Unterschied ist da, ich jedoch wie gesagt nicht soo krass.
    Mir hat das Lichtbild des OP besser gefallen.

    Bei den aktuellen scheint jedoch n anderer OP-Reflektor verbaut zu sein, haben @Nightscorpion und ich mal festgestellt.
    Der Reflektor seiner L6 war meine ich feiner OP und hatte dadurch n höheren Lux-Wert als die ersten Versionen.

    Ungemoddet war er nicht weit von meiner gemoddeten (nur Widerstandamod) weg.
     
  30. Danke für die Hilfe. Dann lass ich es wohl mit dem SMO Reflektor. Ob ich die Aktuelle bekomme weiß ich nicht. Hab sie bei Gearbest bestellt für 44€. Sollte Ende des Monats hier Auftauchen.

    Ist auch meine erste größere TaLa.
     
  31. @Rafunzel
    Aktuell gibts die L6 bei GB im FS fuer 48 Euro.
    Ansonsten haette Ich auch noch eine zum Abgeben ;)

    Hier mal Luxmessungen von mir:
    Convoy L6 XHP70 CW: 80,98 Klux / 569,13m ( Standard, jedoch ist der Reflektor trotz OP etwas glatter als bei anderen L6 ), auf 4m gemessen, dann auf 1m runtergerechnet
    Convoy L6 XHP70 NW: 60,13 Klux / 490,42m ( Standard ), auf 4m gemessen, dann auf 1m runtergerechnet
     
    The_Driver hat sich hierfür bedankt.
  32. Sry für die Frage. Was haben die Meter für eine Bedeutung? Nicht die Reichweite oder ?
    Bin halt noch neu in der TaLa Welt. Mir sei verziehen.

    Und die L6 kostet 44,71€ bei GB aktuell.
     
  33. Das ist die Meterangabe berechnet auf die Luxmessung. In der Entfernung müssten dann eigentlich noch 0,25 Lux ankommen von der Lampe wenn Ich mich nicht Irre.
     
    KazePB hat sich hierfür bedankt.
  34. Doch, das ist die Reichweitenangabe nach ANSI-Standard. Auf die angegebene Entfernung braucht aber nur noch eine minimale Lichtmenge ( ähnlich Mondschein) ankommen. Wenn Du diese Herstellerangabe durch drei teilst, dann hast Du die gut nutzbare Reichweite. ;)

    Gruß
    Carsten
     
    KazePB hat sich hierfür bedankt.
  35. Dann sind die 200 Meter die der Hersteller angibt ja garnicht so verkehrt bei der CW. Freut mich.

    Wobei mir auch eine TaLa langen würde mit 50 Meter Reichweite , sofern sie schön ausleuchtet. Eher weniger sogar.
     
  36. Dafür hast Du ja heute die SDmini bekommen...
    Wenn Du einen kompakten Fluter mit toller Lichtfarbe suchst, dann schau Dir im GB-Angebotsthread des Marktplatzes mal die Haikelite SC02 an...;)

    Gruß
    Carsten
     
    KazePB hat sich hierfür bedankt.
  37. Steht doch sowieso auf meiner "must have" Liste Dank dir! Wird nächsten Monat bestellt.
     
  38. Hat jemand die 3000k und oder 4000k Version und kann berichten wie die Lichtfarbe/CRI/Leistung so ist ?
     
  39. Sollten nur ca. 6% weniger Licht sein, da die LEDs im N2 statt im N4-Bin sind.
     
    Sonnen hat sich hierfür bedankt.

  40. Hallo,

    habe das hier nur mal kurz überfolgen, sorry, falls schon gefragt wurde.

    Der Widerstandsmod mit R100 sollte doch merklich was an Ampere bringen.
    Mit 2x R100 doch noch mehr, oder?

    Ich habe heute bei einer einen R100 von FT drauf gelötet:

    [​IMG]

    Der Strom stieg kaum.

    bei einem zweiten R100 drauf, auch nicht merklich mehr...

    Hier die Werte Tailcap-Messung vor Mod (Akkus je 4,07V Leerlauf)
    Low 0,062A, Mid 0,207A, High 1,571A, Turbo 4,84A
    nach Auflöten von einem R100 (Akkus jetzt je 4,06V)
    Low 0,062A, Mid 0,210A, High 1,620A, Turbo 5,10A
    nach Auflöten vom zweiten R100 (Akkus noch selbe Spannung wie zuvor, je 4,06V)
    Low 0,062A, Mid 0,210A, High 1,625A, Turbo 5,18A

    Da stimmt doch was nicht.

    Sind die R100 von FT schrott?
    Kann das schlecht messen.

    Danke.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden