BLF Q8 & Friends

Dieses Thema im Forum "Beamshot Vergleiche" wurde erstellt von Hrcl.-MC2, 31. Oktober 2017.

  1. Folomov
    Ah ok danke für die Erklärung! :thumbup:

    Ein großer Unterschied dürfte zwischen den beiden Lampen aber nicht bestehen oder?

    Bin jedenfalls immer ziemlich beeindruckt von der Lampe und deren Leistung. Auch die neutralweiße Lichtfarbe finde ich absolut toll...:)
     
  2. Wenn für Dich ein fast doppelt so hoher Luxwert und CW zu NW kein Unterschied sind, dann hast Du recht...:)

    Gruß
    Carsten
     
  3. Acebeam
    Ah ok also ein fast doppelt hoher Luxwert... Das ist natürlich ein deutlicher Unterschied in der Reichweite! Das Neutralweiß gefällt mir dafür aber besser als ein kaltweißes Licht...
    Man kann halt nicht alles haben...:)
     
  4. @MartinC
    Also wie gesagt, vom Design sowie Funktionen her sind das die selben Taschenlampen.
    Nur die LED's sind anders und die von Dir erwähnte Lichtfarbe ebenso (Sofirn Q8 CW und BLF Q8 NW).

    Hier noch ein kurzes Video von den beiden Q8 Versionen:
     
    MartinC hat sich hierfür bedankt.
  5. Ein doppelt so hoher Luxwert macht doch ungefähr 25% mehr Reichweite. Dann erreicht die Sofirn Q8 also eine theoretische Reichweite von ca 550 Meter gegenüber der Blf Q8 mit einer theoretischen Reichweite von etwa 450 Meter....

    @Kasperrr

    Danke für das Video...
     
  6. Skilhunt Taschenlampen
    Ausgehend von 100kLux bei der Sofirn Q8 kommen wir nach ANSI auf eine Reichweite von 632m. Tatsächlich nutzbare Reichweite wäre dann 210m-315m.
    Ausgehend von 50kLux bei der BLF Q8 kommen wir nach ANSI auf eine Reichweite von 447m. Tatsächlich nutzbare Reichweite wäre dann 150m-223m.
    Also ein Reichweiten-Unterschied von 60m-92m
     
  7. Finde die Werte vollkommen ausreichend für einen Fluter. Damit kann man ein Fußballfeld schon komplett mit Licht fluten! :D
     
  8. Wer Fluter mag, der wird mit der BLF Q8 bestimmt jeden Menge Spass haben! Ich persönlich bevorzuge da eher Allrounder deswegen auch die Sofirn Q8...:D

    Wer auf die neutral-weiße Lichtfarbe, wie beispielsweise bei der BLF Q8, nicht verzichten will und trotzdem mehr Reichweite, wie beispielsweise bei der Sofirn Q8, haben möchte, der kann in seine Q8 (egal ob Sofirn oder BLF) die XP-L HI V3 3C LED's mit 5000K einbauen...;)
     
  9. Mit Allroundern bin ich versorgt. Habe da zb die Thrunite TN35 oder Thorfire S70S bzw Thrunite tn40s. Einziger Nachteil bei denen, die sind schon ein bissl groß zum ständigen dabei haben. Wobei es geht eigentlich noch. Die Blf Q8 macht mir aber mindestens genauso viel Spaß und ist noch ein Stück kleiner...
     
  10. Bin eigentlich auch mit Allroundern versorgt sodass eine weitere Lampe nicht nötig wäre...:pfeifen:
    Normalerweise bin ich kein Fan von Multi-Emitter Lampen aber die Sofirn Q8 hat mich trotzdem gereizt. Ausschlaggebend war teilweise der faire Preis. Naja, wie auch immer...

    Finde auch, dass die Q8 schön klein und kompakt ist. Dazu die vielen Einstellungsmöglichkeiten und das Ramping. Genial!
    Habe demnächst vor, die Sofirn Q8 in einen Beamshot-Vergleich gegen andere Allrounder antretten zu lassen. Bin gespannt, wie die sich da machen wird...
     
  11. Ja das ist eine geniale Lampe. Einzig die vielen Einstellmöglichkeiten finde ich ein wenig zu kompliziert. Zu mal die Bedienungsanleitung nur in Englisch ist. Ramping und Leistung sind einfach genial.
     
  12. Anfangs hatte ich auch voll die Probleme, die Q8 nach meinen Wünschen einzustellen. Irgendwann hat es dann doch zum Glück geklappt.
    Eine Bedienungsanleitung auf deutsch würde ich bei diesen ganzen Funktionen trotzdem sehr begrüßen!
     
  13. Schönes Vergleichsvideo der beiden Megalichtturbobruzzler. Die Sofirn Q8 hat etwas mehr throw dafür geht Blf Q8 mehr in die Breite. Die Blf Q8 macht das für mich schönere, angenehmere Licht. Zum Wandern bei Dunkelheit über Feld und im Wald ist die Blf Q8 für mich somit die bessere Wahl...
     
  14. Olight Shop
    Finde das Video auch gelungen! Wobei unterschiedliche Locations sicher nicht verkehrt wären um die beiden Q8 noch besser vergleichen zu können...
    Auch wenn die BLF Q8 flutiger ist, hat die Sofirn Q8 meiner Meinung nach noch ausreichend nutzbaren Spill.
     
  15. Seit neuestem seit dem ich in meiner Blf Q8 die Sanyo NCR18650 GA Akkus verwende ist mir aufgefallen, das je nachdem wie die ich die Lampe schalte das die Lampe aus ist und der Indikator ebenfalls dunkel ist. Normal ist es doch so, wenn man die Lampe ausschaltet das dann der Indikator Grün leuchtet. Manchmal ist dies aber nicht so. Hat jemand ne Ahnung woran das liegen könnte?
     
  16. Nach NarsilM Reference (NarsilM –Multi-channel v1.0) usw.:
    Die Indikator-LED am Bedienknopf dient als "locator LED" und/oder als Akku-Spannungsanzeige. Das Verhalten sollte mit insgesamt 3 Settings in der "Advanced Configuration UI Operation" konfigurierbar sein, die sich eigentlich nicht selbsttätig ändern sollten. Solange man keine Abweichungen von der Werkskonfiguration benötigt, sollte ggf. ein "Factory Reset" helfen.
    Ausgehend von abgeschalter Q8:
    Ein 3-fach-Klick aktiviert die Spannungsanzeige ("Battery Check Mode"). Während die läuft, kommt man über einen Doppelklick zur Temperaturanzeige, mit einem weiterer Doppelklick zur Anzeige der Firmware-Version (bei mir noch die "1"). Dann den Knopf für drücken und für mindestens 1,2 Sekunden gedrückt halten. Ein viermaliges kurzes Blinken zeigt dann das Rücksetzen in den Auslieferungszustand ("factory reset") an und die Lampe schaltet sich aus, mit aktiver LED im Schalter.
    Ich kann hier nicht prüfen, ob das für NarsilM v1.1 ... v1.3 ebenfalls so gilt.

    Im Rahmen der Qualitätsstreuung bei Bauteilen und Fertigung ist bei Lampen auch ein abweichendes Verhalten möglich, von gelegentlich unberechenbarem Eigenleben bis hin zum völligen Versagen bei Inbetriebnahme.
    Mein Musterbeispiel für hochwertig ausgewählte Bauteile bei hochprofessioneller Fertigung nebst Qualitätskontrolle waren 3,5" - Diskettenlaufwerke von TEAC, mit weniger als 1‰ Frühausfällen. Aber das ist für Taschenlampen wie die BLF Q8 illusorisch, auch wenn sie erheblich weniger komplex zu fertigen ist als besagte Diskettenlaufwerke.
     
  17. Verändert habe ich an den Einstellungen nichts. Es ist so wenn die Lampe eingeschaltet ist.
    1. Lampe durch einen Klick auf den Einschalter einschalten. Dann einen Doppelklick ausführen den 2. Klick des Doppelklicks kurz gedrückt halten dann ein weiterer kurzer Klick und die Lampe geht aus und auch die Indikator Led....

    Die Lampe funktioniert ansonsten einwandfrei und völlig normal und leuchtet wie ein Weltmeister zu seinen besten Zeiten....;)
     
    #58 MartinC, 9. Februar 2019
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2019
  18. Schon zwischendurch einen "Factory Reset" ausprobiert?
     
  19. Habe gerade den Factory Reset gemacht und meine Q8 zeigt an, dass die Firmware 1 drauf ist ...
    Die Lampe zeigt immer noch das von mir beschriebene Verhalten mit der Indikator Led.
    Ein Defekt scheint aber nicht vorzuliegen die Lampe funktioniert ja sonst einwandfrei. Vielleicht habe ich ja nur eine zusätzliche Stromsparfunktion entdeckt?
     
  20. Das kann ich bestätigen, allerdings kommt es selten vor und eine Regel dafür habe ich nicht gefunden. Ich benutze Samsung Akkus. Mich stöt's nicht. Man macht die Lampe nochmal an und wieder aus und alles ist fein.
     
  21. Bei meiner Q8 deaktivieren sich Lampe und Led genau nach dem beschriebenem Schema. Klappt immer wieder so.
    Die Lampe lässt sich aber sofort durch nochmaliges betätigen des Tasters wieder einschalten.

    Mich störts auch nicht wirklich war mir halt nur durch ein wenig herumspielen mit der Lampe irgendwann aufgefallen...
     
  22. Hab' ich nun ein paar mal probiert und kann es so nicht reproduzieren. Vielleicht muss man die Klickgeschwindigkeiten sehr genau einhalten. Mir ist das zwei- oder dreimal aufgefallen, ohne zu wissen, was ich genau gemacht hatte.

    Nachtrag: Mir fällt grade ein, dass es nicht mehr passiert ist, seitdem ich den Spannungsmesser auf das Schalterlicht alleine umgestellt habe. Probier' das mal.
     
  23. Ich wusste erst auch nicht wie ich das angestellt habe bis ich irgendwann die genaue Schaltfolge herausgefunden hatte..
    Den 2. Klick vom Doppelklick ganz kurz halten dann sofort richtig schnell den nächsten Klick machen dann gehen bei mir Lampe und Led aus.....
     
  24. Ah, das war's. Ja, wenn man den letzten Klick mit sehr kurzer Verzögerung setzt, geht es auch bei meiner. Ist dann wohl ein Firmware-Fehler.

    Edit: Es braucht keinen Doppelklick. Anschalten, kurz halten und sofort klicken-alles aus. Wie geil.

    Edit 2: In den Update-Hinweisen zu 1.2 taucht (in anderem Zusammenhang, aber immerhin) folgendes auf:

    The "bug" is that I'm trying to control the switch LEDs from multiple places so it's getting turned off quickly after turned on, and left on when it should be left off. It's a timing thing, so has sort of a random pattern - sometimes left on, sometimes left off.
     
    #65 Unheard, 10. Februar 2019
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2019
  25. Stimmt bei mir geht auch so....
     
  26. Oder in Kurzfassung: Schnell ausschalten nach Moon. Kann sich jeder merken und nutzen, wenn die Schalter-LEDs mal aus sein sollen. It's not a bug, it's a feature. Wird hoffentlich nicht behoben.
     
  27. Da müsste auf die Lampe ja eine neue Firmware aufgespielt werden. Kann man selber ja vermutlich auch gar nicht machen. Von mir aus kann das auch so bleiben ist ja in dem Sinne auch kein technischer Defekt sondern wie du es bereits geschrieben hast ein nettes Feature ...:thumbup:
     
  28. Leute, das ist ein kleiner Bug in der Firmware, der zum Feature erklärt wurde:
    Man kann damit bei den Button ganz normal leuchten lassen, ihn aber temporär bis zur nächsten Nutzung ausschalten. Was ganz praktisch ist wenn das Ding auf dem Nachttisch steht.
    Es gibt zwei Arten ihn temp. zu deaktivieren:

    - Wenn Du die Lampe einschaltest, dann blinkt der Button die Channelnummer aus (1 oder 2). Schaltet man die Lampe während dessen aus = Schalter ist dunkel. Ist aber tricky vom Timing.

    - Kurz rampen, sofort ausschalten = Schalter ist dunkel
    Funktioniert zuverlässig

    Ist in v1.0 bis 1.3 gleich und Tom will es glaub ich auch nicht beheben
    Das Verhalten hat nichts mit Moon zu tun.
    Edit: Es muss auch nicht der 2te klick schnell gemacht werden. Eine von den zwei oberen Bedingungen genügt.

    Funtioniert auch so bei den Lumintop GT Lampen, Astrolux S43 und MT09R
     
    #69 joechina, 10. Februar 2019
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2019
    Meyer, MartinC und Unheard haben sich hierfür bedankt.
  29. Stimmt, bei der Haikelite MT09R funktioniert das auch gerade ausprobiert...
     
  30. Muss ja, ist alles die gleiche Firmware
     
  31. Haben Sie zufällig die Lumen Ihrer MT09R gemessen? Haben Sie die 25000 Lumen-Version?
    Wollte sie mir auch zulegen.
    Beste Grüße
     
  32. Ich habe eben mal bei meiner Blf Q8 einen Temperaturtest mittels eines Infrarotthermometers gemacht. Mit einem Doppelklick habe ich den Turbo aktiviert. Das erste mal hatte die Lampe bei 50°C heruntergeregelt. Ich konnte den Turbo jedoch sofort wieder aktivieren und dann hatte sich die Lampe bis auf unanfassbare 69,8 ° C aufgeheizt bis wieder ein Stepdown erfolgte. Habe es dann aber sein gelassen und nicht wieder versucht den Turbo zu aktivieren. Weiß nicht ob noch mehr gegangen wäre aber ich will die Lampe nicht Schrotten daher habe ich es dann sein lassen...
     
  33. @Gooody

    Ja ich habe die 25000 Lumen Version. Messen kann ich die Lumen allerdings nicht da mir dafür die nötige Gerätschaft fehlt. Ich habe die Lampe ebenfalls getestet. Sie hatte sich bei meinen Test innerhalb kürzester Zeit auf knapp 68°C aufgeheizt. Mehr geht allerdings nicht bei der Haikelite. Man kann den Turbo zwar gleich wieder aktivieren jedoch regelt die Lampe rigoros herunter und lässt den Turbo nicht mehr zu.. .
     
    #74 MartinC, 22. Februar 2019
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2019
  34. Die Oberflächentemperatur sagt erstmal nix über die Temperatur am Sensor aus. Das Gehäuse nimmt viel Energie auf. Kurzzeitig kann eine Überhitzung stattgefunden haben, ohne dass es schon zu einem Gleichgewicht gekommen wäre. Später war das Gehäuse dann ja vorgewärmt.

    Soweit mein Schuss ins Blaue :D.
     
  35. Ich habe mir für die Lampe noch extra die Samsung 30Q Akkus gekauft. Die Akkus waren randvoll und sind jetzt nach ein paar Minuten auf laut Lampe 3,9 V herunter...
    Habe die Q8 jetzt schön abkühlen lassen und sie funktioniert einwandfrei....
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden