Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Samsung INR21700-50S, 5000 mAh, bis zu 35 A belastbar

steidlmick

Flashaholic**
15 August 2012
4.841
3.943
113
Bielefeld, NRW
Tolle Zelle, aber mit dem P42A ist man auch ganz gut bedient, vor allem über 20A.
Finde ich auch, aber auch unter 20 A Strom ist der 50S/Vapcell T50 nicht so enorm beeindruckend, wie es manche Hype-Aussagen suggerieren.

Wenn man sich mal den Molicel P42A und den Vapcell T50 im Vergleich ansieht, dann ist der Kapazitätsvorteil des T50 auch sehr überschaubar.
Bei noch brauchbaren Zellenspannungen bis runter zu 3.1 - 3.2 V und 20 A Strom bekommt man nur rund 300 mAh mehr raus, bei 10 A sind es etwa 450 mAh mehr.
Erst bei sowieso nicht mehr vernünftig nutzbaren Zellenspannungen lässt sich noch etwas Ladung herausquetschen.

Für mich wären mal die Langzeit-Zyklenfestigkeit interessant und wie sich die Preise entwickeln...
 
Zuletzt bearbeitet:

Madtoffel

Flashaholic*
1 Juni 2017
478
221
43
Karlsruhe
Acebeam
Obwohl die Ergebnisse bei über 20A für uns ja eher weniger relevant sind. Meines wissens liegen die meisten einzelligen Lampen doch schimmstenfalls bei um die 10A und das auch nur im Turbo.
 

Lux-Perpetua

Flashaholic**
19 Januar 2018
2.504
3.799
113
Ich hatte gestern mit Vapcell eine interessante Unterhaltung über den Samsung 50S bzw. Vapcell T50. So wie es ausschaut, wird es diesen Akku vorerst nur über Vapcell als vergleichsweise teuren T50 Rewrap geben. Samsung verbietet den Direktvertrieb dieser Zelle. Sollte ein Zwischenhändler solche Zellen in den freien Markt bringen, wäre eine Rückverfolgbarkeit über die Seriennummern der Zellen möglich, mit entsprechenden Konsequenzen für den Zwischenhändler.

Vapcell ist jedoch an einem Ausbau seines Vertriebsnetzes über Händler in Deutschland/Europa interessiert. Eventuell lässt sich da noch ein bisschen was machen. Bislang habe ich Vapcell Akkus bei europäischen Händlern nur sporadisch gesichtet, vermutlich auch der geringen Gewinnmarge geschuldet:

NKON: Bislang nur die meist eher exotischen Formate (14500, 18350, 20650/20700, 26350)
https://eu.nkon.nl/rechargeable/li-ion/brand-/vapcell.html

Akkuteile: Nach Rückfrage anscheinend kein Interesse am Vertrieb von Vapcell Akkus

MSITC: Vapcell S30, F35, N1835A und G53
https://www.msitc-shop.com/search?query=Vapcell

Bei den Vape-Shops bin ich auch nur vereinzelt auf einige wenige Vapcell Akkus gestoßen.

Die erhoffte Konkurrenz zum Samsung 50S von LG Chemicals, der H50, soll leider nur auf Höhe eines Samsung 50G liegen.

Nachtrag:
Wer der russischen Sprache mächtig ist oder einen Webdienst zum Übersetzen nutzt, kann sich auch ein gutes Review des T50 hier anschauen:
https://mysku.ru/blog/china-stores/84780.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Schroecksi

Flashaholic**
22 Oktober 2016
1.086
933
113
Wenn man sich mal den Molicel P42A und den Vapcell T50 im Vergleich ansieht, dann ist der Kapazitätsvorteil des T50 auch sehr überschaubar.
Bei noch brauchbaren Zellenspannungen bis runter zu 3.1 - 3.2 V und 20 A Strom bekommt man nur rund 300 mAh mehr raus, bei 10 A sind es etwa 450 mAh mehr.

Für mich liegt der Vorteil der Zelle darin dass sie wenn nötig sehr hohe Ströme ermöglicht für kurzfristigen Turbo, gepaart mit ordentlich Kapazität bei normalen Leistungsstufen. 10% mehr ist eine Ansage bei 10A meine ich. Und selbst bei 25A oder mehr steht er dem 40T kaum in etwas nach, hatte ja schon bei der HK90 einen Test gemacht und kaum messbare Unterschiede im Turbo festgestellt.
 

steidlmick

Flashaholic**
15 August 2012
4.841
3.943
113
Bielefeld, NRW
Für mich liegt der Vorteil der Zelle darin dass sie wenn nötig sehr hohe Ströme ermöglicht für kurzfristigen Turbo, gepaart mit ordentlich Kapazität bei normalen Leistungsstufen. 10% mehr ist eine Ansage bei 10A meine ich. Und selbst bei 25A oder mehr steht er dem 40T kaum in etwas nach...
Na ja, für mich ist das keineswegs so klar erkennbar.
Viel von der höheren Kapazität steht ja nur im Bereich der geringen Spannungen zur Verfügung, bei welchem viele Lampe ihre Leistung schon deutlich reduziert haben.
Und wenn man das mal in Relation zum Preis und der unklaren Lebensdauer/Zyklenfestigkeit setzt, dann fällt es mir schwer, im Samsung 50S/Vapcell T50 eine wirklich überzeugende Alternative zu sehen.

Gerade für Hochstromanwendungen würde ich definitiv eher einen Molicel P42A oder einen Samsung 40T verwenden.