Imalent Taschenlampen

REVIEW: Zebralight SC52

Polarlicht

Flashaholic*
8 März 2011
490
131
43
Stuttgart
Hallo Fritz,
Denke es ist egal ob 1oder 2 mm
Glaube werde mir die mal
Bestellen;-)
Danke
Tom

Die Neodym-Magnete sind gaaanz sehr leicht zerbrechlich! Da reicht es schon, zwei davon so zusammen zu bringen, dass sie sich gegenseitig anziehen.

Daher würde ich dringend zu den 2mm-Starken raten. Von meinen 1mm-Magneten habe ich fast nur noch Bruchstücke übrig. :peinlich:

Gruss Dietrich
 

TobyZiegler

Flashaholic*
24 Dezember 2012
510
195
43
Süddeutschland
Klebt ihr die dann hinten in die Tailcap? Oder einfach aussen?

Stört so ein ja doch relativ starker Magnet eigentlich den eneloop Akku? (doof ausgedrückt,
also besser: kann er ihn schädigen?)
 

wiestom89

Flashaholic**
24 April 2012
3.547
5.509
113
Dudelange
Hallo Dietrich,
Das ist gut dass
Du das sagst. Bei meiner H600 hab ich neodym denke die sind 2-3 mm
Dick da ist nix zerbrechlich.
Aber dann bestelle ich die dickeren.
Ich weiss noch nicht wo sie hinkommen sollen. Bei der H600 hab ich sie mit Sekundenkleber aussen drangeklebt. Würde es innen eleganter finden aber weis nicht ob das so einfach geht. Meinen 18650iger haben die Magnete bisjetzt nix getan;)
Lg Tom
 

Polarlicht

Flashaholic*
8 März 2011
490
131
43
Stuttgart
A
Klebt ihr die dann hinten in die Tailcap? Oder einfach aussen?

Stört so ein ja doch relativ starker Magnet eigentlich den eneloop Akku? (doof ausgedrückt,
also besser: kann er ihn schädigen?)

Auswirkungen auf Batterien und Akkus jeglicher Chemie habe ich bisher nicht feststellen können. Auch bei USB-Sticks und Speicherkarten habe ich keinen Datenverlust bemerkt.
Lediglich meine ThruNite Scorpion, die ich bei Bedarf im Holster am Gürtel mitführe, hat sich Dank des Magnetrings in der Tailcap ab und zu unabsichtlich eingeschaltet. Haltet also genügend Abstand zwischen Magnetringen und anderen Magneten.

Meine sämtlichen Zebras und einige andere EDC's sind von mir mit Magneten versehen - aussen, da innen kein Platz dafür ist; und schon garniemalsnienicht für 2mm. Das ist zwar designmässig (das Auge leuchtet mit) nicht optimal - aber Funktion geht hier vor Aussehen!
Zuerst habe ich sie mit Teppichklebeband und Doppelklebeband aus dem Baumarkt von "Henkel" befestigt, aber da lösten sie sich nach einiger Zeit wieder.
Abhilfe schaffen hier irgendein Sekundenkleber oder auch "Pattex Repair Extreme". Letzterer ist vor allem bei unebenen Flächen zu empfehlen, da er die Zwischenräume ausfüllt und micromal flexibel ist.

Gruss Dietrich
 

wiestom89

Flashaholic**
24 April 2012
3.547
5.509
113
Dudelange
Guten Abend liebes Forum,
Mir ist gerade was unverständliches mit meiner Sc52 Passiert.
Ich habe die zebra immer mit dem 14500er von Zebra in Betrieb, nun habe ich wieder dran gedacht das ich noch Graue Trusfire habe für die ich bis jetzt keine Verwendung hatte. Reingemacht an alles funktioniert, zweiten akku rein auch funktioniert, und dann einfach ausgegangen und seitem funktionieren die beiden Trustfire nicht mehr. Mit eneloop AA und dem Zebra 14500 geht die Lampe noch.
Beide Trusfire haben 4,05 V Spannung woran kann das liegen?

Vielen Dank Tom Wies
 

wertzius

Flashaholic**
4 September 2012
1.457
579
113
Neubrandenburg
Wenn es geschützte sind könnte die Schutzschaltung auslösen da bei nicht vollem Akkustand ja mehr A gezogen werden. Deshalb könnte er randvoll gerade noch gehen und bei 4,05V zumachen.

Low und Mid sollten aber dann gehen.
 

wiestom89

Flashaholic**
24 April 2012
3.547
5.509
113
Dudelange
Hallo
Normal macht die schutzschaltung ja aber nicht so früh dicht.
Habe die Dinger jetzt mal geladen und sie werden nicht voller als 4.12 tut sich trotzdem nicht,
Was könnte das denn sonst sein. Ich weiss dass es keine guten Akkus sind aber besser ich kann sie so benutzen als wegschmeissen oder?
Lg Tom
 

andi25252

Flashaholic**
4 Februar 2012
2.255
1.256
113
Direkt neben Stuttgart
Wenn Du sie laden kannst ist die Schutzschaltung auf jeden Fall aus. Gehen die Akkus auch auf low nicht? gehen sie in einer anderen Lampe?

Greift die Schutzschaltung eigentlich auch bei überlast ... die ZLs ziehen ja ordentlich Strom auf Turbo ... da könnte es mit den Thrustfires schon eng werden

Grüßle
Andi
 

wertzius

Flashaholic**
4 September 2012
1.457
579
113
Neubrandenburg
AW: REVIEW: Zebralight SC52

Das meinte ich ja, das die Schutzschaltung auf Überlast abschaltet und sich resettet wenn man den Akku rausnimmt.
 

Xandre

Flashaholic***²
8 März 2011
13.187
5.427
113
BaWü
Würde diese Akkus abkleben und weg
zu einer Batteriesammelstation.

Für ca 10 Dollar pro Stück gibts Bessere und keinen Ärger.

Schade, dass so Akkus in der Weltgeschichte hin und her gehen...

Der oder die Akkus bringen einfach den geforderten Power nicht.

Gruß Xandre
 
  • Danke
Reaktionen: light-wolff

wiestom89

Flashaholic**
24 April 2012
3.547
5.509
113
Dudelange
Ja das denke ich mir auch
Dachte es wäre der Umwelt zuliebe besser ihnen noch eine Chance zu geben aber dann wandern sie wohl in den Sondermüll
Lg Tom
Nachtrag: Habe von beiden Akkus die Schutzschaltung entfernt der eine funktioniert nun wird auch auf 4,18 V geladen, der andere funktioniert nicht und wird auch nur auf 4,10 V geladen für den is dann wohl ende Gelände;)
 
Zuletzt bearbeitet:

vollhelm

Flashaholic
11 Januar 2013
233
79
28
Lippstadt
Nitecore NL147

Ich nutze die Nitecore in der SC52, einwandfrei, bei fastech für 5.99 $ oder weniger mit TENOFF oder je nach Stückzahl.
:thumbup:
lg Volker
 

wiestom89

Flashaholic**
24 April 2012
3.547
5.509
113
Dudelange
Hallo
Ich wollte mal fragen ob noch niemand auf die idee gekommen ist die Originalschrauben zu wechseln, ich finde dass die sehr billig aussehen denke es würde schön aussehen wenn man den clip mit schwarzen Inbusschrauben befestigen würde, vieleicht weis ja jemand was dazu
Lg Tom
 

Rafunzel

Flashaholic***
10 Oktober 2010
8.702
4.952
113
Hamm, NRW
AW 14500er passt. Ich würde aber gleich einen ZL584 14500er für 9,99$ mitbestellen. Der hat 840mAh im Gegensatz zum AW mit 750mAh.

Grüße,
Rafunzel
 

Rubbelkater

Flashaholic
25 Oktober 2011
106
65
28
Kreis Diepholz
Hab hier in Deutschland bestellt.

Habe jetzt erstmal doch die Eagletac 14500er genommen. Sind ja deutlich günstiger. Irgendwann bestelle ich mir dann noch die Zebralight 14500er.

Danke für eure schnellen Antworten. :D
 
5 Januar 2012
11
2
3
Hallo
Ich wollte mal fragen ob noch niemand auf die idee gekommen ist die Originalschrauben zu wechseln, ich finde dass die sehr billig aussehen denke es würde schön aussehen wenn man den clip mit schwarzen Inbusschrauben befestigen würde, vieleicht weis ja jemand was dazu
Lg Tom

Das finde ich auch. Schade, dass eine so gut verarbeitete Lampe mit diesen hässlichen Schrauben ausgeliefert wird.
Ich habe auch schon in Erwägung gezogen die Schrauben gegen wertigere Innensechskantschrauben zu tauschen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: cherry und wiestom89

wiestom89

Flashaholic**
24 April 2012
3.547
5.509
113
Dudelange
Hallo Ohne
Wenn de passende gefunden hast sag bescheid;)
Habe im Moment leider keine Zeit mich damit zu beschäftigen aber die Schrauben stören mich gewaltig
LG Tom
 
5 Januar 2012
11
2
3
Mache ich, wird aber auch bei mir noch etwas dauern. Es steht nicht ganz oben auf der to do Liste.
 
C

capei

Guest
So, nachdem ich nun die SC52 schon eine Weile hab, kann ich sagen "die bleibt" :)

Das UI finde ich immer noch ein wenig zu umfangreich, aber immerhin wird die Lampe dadurch auch individueller.

Für einen "Normalo" ist die Lampe auch sicher zu teuer. Aber ich denke bei der Verarbeitung und der Leistung die das kleine Ding bringt, geht das in Ordnung. Vor allem dann, wenn man das Teil 10 Jahre benutzt. Hält sicher soviel aus wie eine OldSkool Maglite :)
 

Rafunzel

Flashaholic***
10 Oktober 2010
8.702
4.952
113
Hamm, NRW
Edelstahl-Inbusschrauben gibt´s in der Bucht, gerade bestellt. Wenn da und montiert mach ich ein Foto.

Grüße,
Rafunzel
 

Gonzo

Flashaholic***
12 April 2012
7.385
2.244
113
Gütersloh
Bei diesen könntest du aber das "Problem" haben das der Kopf sehr groß ist und "absteht"
Vllt Geschmackssache, kann mir aber vorstellen dass das Nervt. Eventuell mal eine Senkkopfschraube eindrehen ?!
 

Rafunzel

Flashaholic***
10 Oktober 2010
8.702
4.952
113
Hamm, NRW
Hab´s gerade nochmal ausgemessen:

Inbusschraube Kopfdurchmesser = 3,8mm x 2,0mm Höhe (Herstellerangabe)

ZL-Kreuzschlitzschraube Kopfdurchmesser ca. 4,0mm x 1,5mm Höhe
(Eigenmessung)

Der halbe Millimeter mehr in der Höhe sollte den Kohl nicht fett machen. Außerdem, so denke ich, sieht´s professioneller aus als ein Kreuzschlitz.

Senkkopfschraube wo nix zu senken ist? Nee, geht gar nicht! :pinch:


Grüße,
Rafunzel
 

heiligerbimbam

Flashaholic**
8 Oktober 2012
2.986
1.549
113
Darmstadt (1.Liga am Bölle :-) )
Meine ist soeben angekommen.:freu::freu::klatschen::tala:
Ich kann es kaum erwarten das die doofe Sonne endlich
untergeht.Muss ja schliesslich ausführlich probeleuchten
und jeden erdenklichen Einsatzbereich ( z.Bsp. am Fahrrad )
testen. Die Frage nach eleganteren Schrauben als Ersatz für die
Philipps:mad::mad::mad:schrauben habe ich mir auch direkt nachdem
Auspacken gestellt da ich das Lämpchen wahrscheinlich ohne
Trageclip nutzen werde. Falls die Ideallösung hier gefunden wird
und jemand davon 50 stück oder so bestellt würde ich gerne 2 paar
übernehmen.:)
 

Polarlicht

Flashaholic*
8 März 2011
490
131
43
Stuttgart
Schrauben sind im Zulauf. Wenn fertig, dann stell ich ein Foto hier rein. :thumbup:

Grüße,
Rafunzel

Ich stell' mir gerade vor, wie Du sie einzeln in einen Schraubstock spannst und mit Zahnseide polierst. :cool:
Wird wohl 'ne Weile dauern, bis sie alle fotogen sind. :D

Ach ja - und mach auch gleich noch einen Grössenvergleich (vielleicht mit einer ausgewachsenen Schraube - oder so). :thumbsup:

Gruss Dietrich
 

Rafunzel

Flashaholic***
10 Oktober 2010
8.702
4.952
113
Hamm, NRW
Grummelgrummel... stell ich mir auch gerade vor! :(

Also wenn ich von den 50 Schrauben einige an interessierte User weitergebe, dann garantiert unpoliert. :p :D

Grüße,
Rafunzel
 

Rafunzel

Flashaholic***
10 Oktober 2010
8.702
4.952
113
Hamm, NRW
Ich war mir nicht sicher ob 2,0mm oder 2,5mm von den Inbusschrauben in die ZL passen - hab vorsichtshalber mal beide bestellt. Wenn die 2mm passen, werden die 2mm-Inbuslinsenschrauben noch nachgeordert. In 2,5mm scheint es die ja nicht zu geben.
 
Trustfire Taschenlampen

Wubenlight Taschenlampen