Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Maelstrom X10

nitrox

Flashaholic*
7 Juli 2012
678
219
43
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Zu mir ist jetzt auch eine Maelstrom MMU-X unterwegs, quasi der Nachfolger der X10. Mit XM-L2 Led.
Laut Foursevens mit 920 Lumen :thrower:

Nachdem ich am Samstag meine Maelstrom MMU-X3 bekommen habe und ich dermaßen begeistert bin von der Lampe musste ich mir noch die MMU-X besorgen. Zumal ich sowieso eher auf Thrower stehe.

Die Lampe ist einfach der Knaller was Licht und Bauweise betrifft. Liegt absolut satt in der Hand, perfekte Größe und ist superb verarbeitet.

Zudem finde ich die Bedienung und das UI genial.

Einzig eine dritte Stufe wäre wünschenswert.


Hatte ich schon gesagt, dass ich absolut begeistert von der MMU-X3 bin :D:tala:

Fehlt ja dann nur noch die MMU mit SST-90 Led...
 
  • Danke
Reaktionen: Smirre

nitrox

Flashaholic*
7 Juli 2012
678
219
43
Acebeam
Stimmt,

aber schon eigenartig wie FourSevens die Bezeichnungen der Lampen einer Lampenserie so verändert.:confused:

Meine MMU-X ist in Zustellung ! :Paket:
 

TalaSammler

Flashaholic**
19 Mai 2013
1.036
423
0
bei der alten X10 mit XM-L halte ich den Luxwert von Walter für stimmig, die 24 kLux von selfbuilt sind eigentlich schon zu hoch.
Die TK32 wird wohl um die 35 kLux haben, wird schon sichtbar sein, aber nicht deutlich.
 

Smirre

Flashaholic
16 Januar 2012
128
33
28
südlich des Limes und ultramontan
Wenn schon handlich Throw würde ich wohl mal die neue Eagtac anschauen...die mit dem großen Kopf... mir gefällt eigentlich nur das Gesamtpaket der MMU-X3, weil viel Licht, gute Laufzeit, gute Stufen (Indoor und lesen vs. Outdoor und suchen)
Aber der Zauber der mich pakte und den ich nicht gleich erklären konnte ist das Momentlicht...wenn man bei einer Clicky Momentlicht schaltet, muß die Hand einen Kompromiß zwischen nicht zu viel Druck auf Tail und fester den Lampenkörper halten, während durch diesen Momentlicht ohne Clicky der Druck angenehm gleichmäßig ausgeübt wird; die ganze Hand steht nicht unter mentaler Beobachtung sondern man leuchtet und fokussiert weiterhin den Kopf auf das Ende des Lichtkegels....man kann es schwer vermitteln...aber es ist stimmig und komplett....
lg Smirre :rolleyes:
 

nitrox

Flashaholic*
7 Juli 2012
678
219
43
Ich finde auch, der "Clicky" der MMU ist perfekt. Zudem kann man den Druckpunkt verändern. In dem man die Tailcap fester oder loser schraubt.
 
  • Danke
Reaktionen: Smirre
Trustfire Taschenlampen