RC Cars, Zeig was Du fährst

Dieses Thema im Forum "Andere Hobbys" wurde erstellt von Nightscorpion, 8. September 2017.

  1. Für die Futterklappe? Vielleicht tut es ein Servo?
     
  2. Sind Magneten an der Klappe, muss nur ausgetauscht werden.
    Servo ist vor Umbauarbeit, vor allem wegen Wasserschutz
     
  3. Exakt 1 Monat nach Bestellung hat Tomtop es noch nicht geschafft, den 12428 auf den Weg zu schicken. Eine Mail ist raus, wenn da nicht kurzfristig plausibel geantwortet wird, öffne ich einen Paypal-Fall.

    :devil:
     
  4. Acebeam
    Tomtop hat sich mit Inventur rausgeredet. Wie auch immer.

    Anderes Thema: In meinen Street Rover, der vorne so hübsche Scheinwerfer hat, möchte ich Leben bringen. Aber nicht so 5mm-Funzeln, sondern XML-2 auf 16mm mit Reflektor. Die Scheinwerfergehäuse werden ggf. neu gedruckt. Die beiden LED in Reihe, angeschlossen über einen AMC an den 7,2V Akku.

    Ich habe mal eine XML bei 350mA ans Labornetzteil gepackt - die wurde nicht sonderlich warm. Aber im geschlossenen Plastikgehäuse ?(.

    Was meint ihr?
     
  5. das wird im geschlossenen Plastikgehäuse nix.

    Ich bastel auch gerade an meinem 12428 rum. Zunächst mal habe ich diese Dämpferumlenkung vorn rausgeworfen und auf ein normal vertikales Dämpfersetup gewechselt. Akku wird auf Halter für 2x VTC6 getauscht, da kann ich dann einige mitnehmen und schnell tauschen. Zusätzlich Kühlung für den Motor und ESC.
     
  6. Ich bin gerade auf der Suche nach einem RC Car für einen 12 jährigen. Dabei stoße ich immer wieder auf diese Subotech´s bzw. coco-4wd. Gibt es da noch andere gute alternativen bis ca 100€, oder ist man damit gut bedient?
     
  7. den kleinen Subotech bekommt mein 5 Jähriger Sohn schon prima gesteuert. Bei nem 12 Jährigen darf es schon etwas größer sein. Bedenke aber, dass das nur eine Startinvestition ist, Folgekosten hast du immer wenn man das Ding auch benutzt.

    der 12428 wäre vielleicht ne gute Geschichte, er reizt auch das Budget nicht aus.
     
  8. :thumbup: +1

    Mein 12-jähriger Spross kommt damit super klar. Der 12428 ist ein Spaßbringer.
     
  9. Wltoys A959B

    https://m.gearbest.com/rc-cars/pp_374031.html?wid=1433363


     
  10. Kann ich mir empfehlen, hab ich zwei von, der hat gut Power.
    Den A979b hab ich auch, aber noch eingepackt (hab aber auch den A979) und den A969b.

    Den A959b hab ich aber auch schon für knapp 50€ gesehen.
     
  11. Dieser Thread ist echt schlimm. Fing mit dem kleinen Summon an und führte aktuell zum 12428. An dem ist nun so langsam alles umgebaut und ich weiß schon, dass es nur eine Frage der Zeit ist bis irgendwas in der 1/8 Klasse wie Zombie/Berserker/Bison hier landet.

    :D
     
    Flummi hat sich hierfür bedankt.
  12. Hallo.

    Wie wäre es den mit etwas gebrauchtem von Arrma , Hpi und co?
    Die lohnen sich auf jeden Fall auch gebraucht. eine günstige 2,4 ghz Funke bekommt man für ca 30 Euro . Motor und regler bekommt man auch mit etwas suchen günstig dazu. Und dann hat man unter umständen eine gute Basis für langen spaß am Hobby .

    Gruß michael
     
  13. Sagte ich ja bereits, Rustler VXL von Traxxas gibt's teilweise sehr günstig gebraucht.
    Und wenn es Steinbruch tauglich sein soll MT4 G3!
     
  14. Olight Shop
    Ich habe mittlerweile einen 1:8 Arrma Talion. Der Vorbesitzer hat da zum Glück schon jede Menge Geld rein gesteckt und viel umgebaut. Eigentlich genau das, was ich sowieso machen wollte. Bis auf das Carbonzeug hätte ich alles genauso gemacht. Umbauten sind: stärkere Federn, Skidplate hinten, POS Bumper, Servohalter aus Alu, Stabis, Tactic Servo usw. Als Motor ist ein Castle 1515 und als Regler ein Max8 verbaut. Jetzt muss ich nur noch auf meine 6S Akkus warten und dann geht es ab :thumbsup:


    20180606_095516-1280x960.jpg 20180607_161907-1280x767.jpg 20180606_194723-1280x960.jpg 20180606_194708-1280x960.jpg
     
    Nuss, Trabireiter, Wehrgolf und 3 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  15. Bei mir sind ein HK Rattler und ein Tamiya Beetle Rally dazugekommen. Bilder folgen bei Gelegenheit.
     
  16. Und bei mir ein Nagelneuer aber defekter Lc Racing Desert Truck :daumenrunter:
     
    #457 HighEnd Fussel, 7. Juni 2018
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2018
  17. Nimmste den zum Nachtisch? :pfeifen:
     
    HighEnd Fussel hat sich hierfür bedankt.
  18. Haha :D Desert* natürlich
     
  19. Der Talion ist echt Porno!

    Ich habe die letzen Tage stundenlang am 12428 geschraubt. Nicht das es finanziell sinnvoll wäre da derartig viel reinzustecken, aber zum lernen der ganzen RC Basics ist es prima. So weiß ich beim nächsten Auto auch was ich überhaupt will. Dämpferöl, Difföl, Pinion, Radsturz, Spur, Esc Programmierung, Funke & Empfänger, Reifen kleben, Motor KV... so viel Wissen zum Aufsaugen.

    Geht dafür jetzt gut ab die Kiste, Lenkspiel ist Geschichte, kippt nicht ständig um, Lager an den Naben jetzt gedichtet, vernünftig gedämpft, Spurverbreiterung + breitere und kleinere Räder und Brushless, außerdem jetzt auch bei Regen fahrbar.

    konnte erst nur im Dunkeln ne Testrunde fahren aber der Unterschied ist eklatant.

    nettes Hobby ;)
     
    #460 Trabireiter, 7. Juni 2018
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2018
    RS.FREAK hat sich hierfür bedankt.
  20. :thumbup:
     
  21. Der Vorteil daran ist das die Jungs und meine Frau da etwas mehr von haben, auch von mir. Die anderen Sachen fressen gemeinsame Familienzeit, hier lässt es sich aber mitunter verbinden.
     
  22. Hoffentlich kommen meine 6S Akkus bald an...

    Vor lauter Verzweiflung habe ich mir schon einen provisorischen Adapter von XT60 auf XT90 gebaut und bin wenigstens mit 3S eine Runde durch die Wohnung gefahren :D
     
  23. Eigentlich ist das Auto ja schon sehr gut umgebaut, aber zu basteln gibt es natürlich immer was.


    Vorne habe ich mir einen Dreckschutz aus 3,5mm Gummi zurecht geschnitten.
    20180609_212610-1280x960.jpg
    20180610_021449-1280x960.jpg
    20180610_021638-1280x960.jpg



    Damit die Karohalter nicht so schnell durch die Karo schlagen, habe ich mir da eine Auflagefläche aus Kunststoff gebastelt.
    20180606_150457-1280x960.jpg 20180606_150444-1280x960.jpg



    Hinten war schon eine Skidplate drunter, vorne habe ich mir, aus 5mm Aluminium, auch noch eine gebaut.
    20180608_162709-1280x960.jpg
     

    Anhänge:

    #464 RS.FREAK, 13. Juni 2018
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2018
    Nuss, HighEnd Fussel, Nightscorpion und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  24. Soooo, nun habe ich auch einen 1:8er :thumbsup:

    Carson Virus 4.0 Pro in der 6s Variante, jetzt nurnoch auf die Akkus warten :(

    von Links nach Rechts ein Größen Vergleich.
    Wltoys A959 (1:18), Lc Racing Desert Truck (1:14), Reely Carbon Fighter 2 (1:10), Carson Virus (1:8)
     

    Anhänge:

    Nightscorpion, RS.FREAK, Flummi und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  25. Arrma Talion V2...
    20180613_173326 (1.jpg
     
    flaschi, Nightscorpion und Sanguinius haben sich hierfür bedankt.
  26. Ich habe jetzt mal mit GPS gemessen. Die 102km/h können sich für einen Offroader schon sehen lassen :)

    Wenn man ihn länger übersetzt, erreicht man mit dieser Elektronik auch noch deutlich höhere Geschwindigkeiten. Der Nachteil daran ist die übermäßige Hitzeentwicklung. Mit dieser Übersetzung ist er auf meinen Einsatzgebieten [Wald, Wiese Asphalt, Offroadstrecke] dauerbetriebsfest und ich kann ihn ohne Hitzprobleme fahren.




    Hier hatte ich kurzzeitig Angst um mein Smartphone :D
     
    #467 RS.FREAK, 18. Juni 2018
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2018
    tdmtreiber11, Jinbodo, Nuss und 4 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  27. Warum ist es hier den so Ruhig?
    Der Virus und seine Größe hat mir so getaugt, da habe ich mir Glatt noch den Konkurrenten geholt. Reely Generation X, allerdings in der 4s Variante. 6s war nix gutes im Angebot .

    Jetzt muss ich noch ordentliche Reifen finden, vorallem 6s taugliche ^^

    IMG_20180628_152302.jpg IMG_20180628_152238.jpg
     
    Nightscorpion, RS.FREAK, amaretto und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  28.  
    flaschi, Franky K., Flummi und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  29. Der geht ja nicht schlecht... auf 6S?
     
  30. Jep auf 6S. Ein bisschen weiter oben habe ich einen Speedrun gepostet... 102km/h...

    Jetz hier auf der Wiese bin ich aber nicht immer nur vollgas gefahren, dann überschlägt er sich sehr schnell.
     
    #471 RS.FREAK, 1. Juli 2018
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2018
  31. Jetzt habe ich mir noch einen anständigen Schutz für das Chassi gebaut. Die Schrauben werden noch gegen vernünftige getauscht.
    20180704_214206-1280x960.jpg
     
    Ratzepeter hat sich hierfür bedankt.
  32. Was ist an den auf dem Bild verwendeten unvernünftig?
     
  33. Er meint die Schrauben von der Skid in der Mitte, Kreuzschrauben verwendet eigentlich keiner wenn er anderes zur Hand hat.
     
  34. Mir war schon klar, dass er diese Schrauben meint. Aber was ist mit denen nicht in Ordnung? Das mögliche übertragbare Anzugsmoment dieser Kreuzschlitzschrauben dürfte für die Anwendung mehr als ausreichen;)
     
  35. Die Schrauben an der Bodenplatte sind auch mechanischen Belastungen durch Steinschlag etc. ausgesetzt. Da bekommt man die schnell nicht mehr vernünftig geschraubt. Dazu kommt noch, das diese Schrauben aus relativ weichem Aluminium sind, auch mit dem passenden Werkzeug nudelt man die sehr leicht aus.
     
  36. Ok, Aluschrauben ist natürlich grenzwertig.
     
  37. Skidplates sind aber nicht immer gut. Wennst da mal hängen bleibst damit reist es die Schrauben raus. Da ist mehr kaputt als ein paar Kratzer in der Bodenplatte.
    Bei schrauben die belastet werden am besten 12.9. Wenns leicht werden soll Titanschrauben.
     
  38. Ich habe heute zum ersten Mal meinen neuen HK Rattler ausgeführt. Mit 3S Turnigy Graphene 5.000mAh macht er mehr Dampf, als ich kontrollieren kann.
    _DSC0976.jpg

    Er kommt aufgeräumt mit Metallgetriebe, Servo, 2700KV Brushlessmotor, Hobbywing Xerun 60A-Regler und Öldruckstoßdämpfer aus Metall daher.
    _DSC0977.jpg

    Er macht mir sehr viel Spaß. Zur Haltbarkeit kann ich natürlich nach der Jungfernfahrt noch nichts sagen. Den einzigen Nachteil, den ich bislang entdecken konnte, ist der Akkukäfig. Der ist in der Höhe arg limitiert, mein Nanotech 2S 10.000Ah passt nicht. Da muss der 3D-Drucker angeworfen werden :). Ach ja, und Antriebsritzel und Hauptzahnrad sind nicht gekapselt - schade.

    Ich hatte seinerzeit im Angebot 117€ bezahlt - das Preis-Leistungsverhältnis stimmt nach meiner Meinung sehr gut.
     
    HighEnd Fussel und Nightscorpion haben sich hierfür bedankt.
  39. Den rattler hatte ich auch auf dem Schirm, bin nun aber den 1:8er verfallen.

    Was ich krass finde, das in den Rattler son großer Akku passt :O Weißt du welches Modul das Ritzel hat?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden