Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

...für Fotografie, Video und Lichtkunst

Flummi

Moderator
Teammitglied
26 Oktober 2015
5.184
5.580
113
Nähe Hannover
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Liebe Forengemeinde,

wir würden uns freuen, wenn Ihr in diesem Thread Eure Erfahrungen mit Eurer liebsten Lampe beim Fotografieren, Video drehen oder beim Erstellen von Lichtkunst mitteilt.
Ziel ist es, in einem Sammelthread einen Überblick über gut geeignete Taschenlampen für diesen Einsatzzweck zu bündeln.

  • Dafür ist es natürlich erforderlich, auch die Gründe zu nennen, warum gerade die genannte Lampe gerne verwendet wird.
  • Um wirklich einen gebündelten Überblick zu wahren, möchten wir Euch bitten, hier auf Diskussionen zu verzichten.
    Jeder Beitrag spiegelt also die persönliche Meinung des jeweiligen Users wieder.
  • Ein Link in den Fachthread der betreffenden Lampe wäre toll.
  • Hier darf selbstverständlich auch ein Modell doppelt genannt werden, aber bitte nicht nur mit einem "+1" (->Erfahrungsbericht)
  • Einen Erfahrungsbericht sollte nur verfassen, wer das betreffende Modell im Einsatzzweck ausgiebig verwendet hat.
    Also bitte kein "Ich könnte mir vorstellen, dass Lampe XY gut geeignet ist".
  • Es geht um die liebste Lampe, insofern bitte keine Negativberichte verfassen.
  • Ihr nutzt eine Lampenkombi? Nennt sie :) !
Solltet Ihr bestimmte Anwendungsbereiche vermissen, könnt Ihr diese gerne der Moderation via PN vorschlagen.

Euer TLF-Team
 
  • Danke
Reaktionen: Genießer

Banane

Flashaholic**
3 August 2016
1.625
1.215
113
Stuttgart
Um Outdoor bestimmte Motive etwas aufzuhellen, nehme ich gerne die Astrolux S43 Nichia.
Gründe:
- High-CRI mit natürlicher Lichtfarbe
- stufenlos dimmbar
- sehr flutig ohne sichtbaren spot
- bei Bedarf auch etwas power
- Gewinde in der Tailcap. Lässt sich so auf ein Stativ schrauben
 
Zuletzt bearbeitet:

ASP_ED

Flashaholic
22 Dezember 2019
239
929
93
Acebeam
Wie bei fast allem sind auch Farben Geschmacksache.

Am häufigsten zum Aufhellen von Produktfotografien verwende ich die Sofirn IF25 mit den 4 LEDs:

2 x SST20 2700K und 2 x SST20 6500K

Über das UI kann man die Verteilung mischen und so die Lichtfarbe von 2700-6500K einstellen.

Ein paar Haustiere hab‘ ich ja schon ab und zu gezeigt, heute ist das Haus dieser Tiere dran:

Wespe_ED_ASP.jpg

Zum Größenvergleich eine Acbeam L17:

Wespennest_ND_ASP.jpg


Der Weißabgleich an der Kamera stand manuell für alle Aufnahmen auf 4500K:

1_IF25_k.jpg

2_E4K.jpg

3_Seeker 2 Pro.jpg

4_TO10R.jpg

5_SC700Fd.jpg

6_KR4.jpg

7_HD20.jpg

8_S15_S.jpg

9_EDC18.jpg

10_S15_F.jpg

11_IF25_w.jpg

Animated GIF:

Vergleich_480.gif

Bei diesem Test gefällt mir die Zebralight SC700FD sehr gut, auch die YLP Sherp S15 mit dem Seitenlicht passt:).

Wenn man die Bilder im RAW-Format aufnimmt, kann man später den Weißabgleich auch nachträglich je nach Geschmack anpassen.

Edit: Animated GIF hinzugefügt
 
Zuletzt bearbeitet:

ASP_ED

Flashaholic
22 Dezember 2019
239
929
93
Leider hab' ich keine Vitrine für meine Lampen, aber Flaschen genug :).

So sind meine Lampen vor Staub geschützt und ich hab' eine 360 Grad Ansicht auf die Schmuckstücke:)

FT03_Flasche_ASP.JPG

Aufnahmeeinstellungen:
  • Blende F/2
  • Belichtungszeit 1/320
  • Brennweite 135mm
  • ISO 100
  • Von links strahlt etwas eine Videoleuchte und von vorne-oben die Sofirn IF25

Man kann Lampen auch mit der Flaschenpost verschicken, spart Porto:):

Flaschenpost_MEOTE_FM1_ASP.jpg

Wie funktioniert das? Ganz einfach mit einem Glasschneider:).

Flasche_ASP.jpg
 
Trustfire Taschenlampen