Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

TN36 UT bei Amazon?

urausb

Flashaholic**
18 September 2011
3.002
1.779
113
Kr. AB
Olight Taschenlampen
Trustfire
Wenn ich eine solche bestelle, kommt die von Amazon.de, oder irgendwo von außerhalb der EU?
 

Sonnen

Flashaholic**
21 Dezember 2012
2.416
1.335
113
Österreich
Wenn dabei steht Versand per Amazon dann bist du sicher wenn das nicht dabei steht je nachdem was unter der Info des Anbieters steht.

Bei Thrunite auf Amazon kommts aber aus Deutschland.
 

urausb

Flashaholic**
18 September 2011
3.002
1.779
113
Kr. AB
Acebeam
Wenn dabei steht Versand per Amazon dann bist du sicher wenn das nicht dabei steht je nachdem was unter der Info des Anbieters steht.

Bei Thrunite auf Amazon kommts aber aus Deutschland.
Die Lampe ist im Moment nicht bei Amazon.de, sondern nur bei Thrunite.com bestellbar. Weiß jemand von wo und wie die Lampe versand wird?
 

Thunderstruck

Flashaholic**
24 Februar 2014
4.742
2.207
113
Auetal
ich denk mal aus nem EU Lager ( sprich die normalen Versandpreise dies bei Amazon gibt kommen hinzu )

Gruß Perry
 

micha-76

Flashaholic*
6 August 2013
354
147
43
Essen
Olight Shop
Genau. geh mal auf die normale Version, und da findet man auch die ut. Ist etwas versteckt. Da wo man die Lichtfarbe wählen kann, oder mit Akkus und Lader, da findet sich auch die UT
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: gryf

R.S.Tom

Flashaholic*
18 November 2013
296
76
28
Kreis Weilheim-Schongau
Die Lampe ist jetzt in Neutral Weiß verfügbar, dafür nicht in Kalt Weiß ?

Ich kann mich noch nicht entscheiden.


Hatte noch keinen vergleich der Lichtfarben der XHP70 Leds.

Kann da jemand helfen ? ;)
 
14 August 2015
20
5
3
Wien
Lichtfarbe bei NW hat einen Grünstich.
Trotzdem eine gute Farbwiedergabe bei Dunkelheit.
Muss man wegen Tageslicht heller schalten, bekommen weise Flächen den gewissen "Ist nicht so angenehm" Effekt.
 
  • Danke
Reaktionen: R.S.Tom

sidecar

Flashaholic*
13 September 2014
291
282
63
Rhein Kreis Neuss
Bei Amazon sind seit gestern wieder beide Versionen der TN36 UT auf Vorrat.

Welche Farbtemperatur hatte eigentlich die PA 36 UT?
Von ihr gibt es so einiges an Bildmaterial im PA, leider ohne genaue Benamung der Version.
Auch bei Bluzies Beamshotreihe fehlt die Farbtemperatur.

Wär schon interessant zu erfahren, ob die PA TN36 UT, CW oder NW war.

Gruß
Stefan,
vlt. habe ich es aber auch überlesen.
 

urausb

Flashaholic**
18 September 2011
3.002
1.779
113
Kr. AB
Bei Amazon sind seit gestern wieder beide Versionen der TN36 UT auf Vorrat.

Welche Farbtemperatur hatte eigentlich die PA 36 UT?
Von ihr gibt es so einiges an Bildmaterial im PA, leider ohne genaue Benamung der Version.
Auch bei Bluzies Beamshotreihe fehlt die Farbtemperatur.

Wär schon interessant zu erfahren, ob die PA TN36 UT, CW oder NW war.

Gruß
Stefan,
vlt. habe ich es aber auch überlesen.
Da ich sie übernommen habe, kann ich garantieren, daß es eine CW ist.:D
 

sidecar

Flashaholic*
13 September 2014
291
282
63
Rhein Kreis Neuss
:D

N' Abend Uwe,

entsprechend der Beamshots und der Kalibrierung meines Monitors,
scheint sie im Turbomodus relativ Grün befreit. Wie sieht es auf High und Mid aus?
Schönes CW oder Farbstiche?

Andersrum gefragt:
Können NW Anhänger verstehen, wenn man sich einen Extremflooder
alah 36 UT als CW Version zulegt? :D

LGruß
Stefan
 

urausb

Flashaholic**
18 September 2011
3.002
1.779
113
Kr. AB
:D

N' Abend Uwe,

entsprechend der Beamshots und der Kalibrierung meines Monitors,
scheint sie im Turbomodus relativ Grün befreit. Wie sieht es auf High und Mid aus?
Schönes CW oder Farbstiche?
Hi Stefan,
also in Turbo ist es reines CW.
In den Stufen darunter ist es, meiner Meinung nach eher ein ins NW gehende CW. Aber kein grün.

:D
Andersrum gefragt:
Können NW Anhänger verstehen, wenn man sich einen Extremflooder
alah 36 UT als CW Version zulegt? :D

LGruß
Stefan
Ich hatte mal die TN36 in NW.
Die hatte mir nicht so gefallen, daher wurde sie verkauft.
Die TN36 ist so wie ich es haben möchte.
Wobei ich auch immer die MM15 oder MM15MB empfehlen würde.
 
  • Danke
Reaktionen: sidecar

sidecar

Flashaholic*
13 September 2014
291
282
63
Rhein Kreis Neuss
Wobei ich auch immer die MM15 oder MM15MB empfehlen würde.
Seit Tobi Lahr :thumbup: mir seine MM18 überlassen hat, bin ich dann doch, zumindest 0,75l Coladosen, infiziert.
Diese NiWalker hat echt Charm.
Die verschiedenen Kombinationen zwischen Spill und Spot, ermöglicht durch zwei getrennte Regelkreise,
haben mich bei der MM18 restlos überzeugt.

Ich glaube allerdings, das UI und Ansprechverhalten des Schalters der Thrunite,
sollten meinen feinmotorischen Fähigkeiten eher entgegen kommen. :D
Zudem bin ich bisher mit dem Thrunite Kundendienst in Essen sehr zufrieden (Problemlösung b. Modden d. TN32).

Jepp.
Eric, den Beamshot in der Reithalle von Franky, habe ich gesehen.
Very impressive -

Dank an euch und
liebe Grüße

Stefan
Sry an Franky, dass ich so vorpresche!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Franky K.
14 August 2015
20
5
3
Wien
Zeigte heute einen Bekannten meine "Neu" in NW, auf meinen Kommentar "...hat leider einen Grünstich",
kam die Antwort "Ich sehe keinen Grünstich".
Die TN30 und TN4A, dick belegt mit Transparentpapier und LEE-Folien zeigten dann den Unterschied.
Ohne Folien ist die TN4A NW grünstichiger, die TN20 weiser als die TN36-UT NW.
Die TN30 mit Kupfer lackierten Reflektor kann man nicht vergleichen,
die hat ja "Wahrscheinlich den schönsten Reflektor der Welt" .:thumbsup:
 

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
11.000
15.234
113
Nanda Parbat
Zeigte heute einen Bekannten meine "Neu" in NW, auf meinen Kommentar "...hat leider einen Grünstich",
kam die Antwort "Ich sehe keinen Grünstich".
Die TN30 und TN4A, dick belegt mit Transparentpapier und LEE-Folien zeigten dann den Unterschied.
Ohne Folien ist die TN4A NW grünstichiger, die TN20 weiser als die TN36-UT NW.
Die TN30 mit Kupfer lackierten Reflektor kann man nicht vergleichen,
die hat ja "Wahrscheinlich den schönsten Reflektor der Welt" .:thumbsup:
Die Coladosen-Format mit XH-P50/XH-P70/MK-R LEDs haben alle mehr oder weniger ein kleines Grünproblem. Ich glaube, das liegt einfach am Zusammenspiel zwischen den großflächigen LEDs und diesen extrem kleinen und flachen Reflektoren. Das zieht die Lichtfarbe zwischen Spot und Spill extrem auseinander. Mit diesem Problem hat nicht nur Thrunite zu kämpfen.

Thrunite TN36 UT in CW:



Thrunite TN36, 1. Generation, in CW:



Thrunite TN36, 2. Generation, in CW:



Thrunite TN36, 2. Generation, in NW:



Niwalker MM15MB:



Bei allen schimmert irgendwie immer ein bisschen Grün mit durch.

Im Vergleich dazu einige Dosenfluter basiert auf XP-G2 LEDs (NW und CW):

EagTac MX30L4XC, XP-G2, CW:



Noctigon Meteor M43, XP-G2, CW:



Noctigon Meteor M43, XP-G2, NW:



Viele Grüße,
Markus
 
  • Danke
Reaktionen: 0815 und Tomi

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
11.000
15.234
113
Nanda Parbat
Ja. Und wenn du in diese Art Lampen die Farbe des Spots korrigierst (entweder durch Filterfolie, oder durch einen anderen Farbbin bei den LEDs), so dass der Spot farbneutral ist, ist dafür dann der gesamte Spill Magentafarben. Das sieht noch viel schlimmer aus.
 

urausb

Flashaholic**
18 September 2011
3.002
1.779
113
Kr. AB
Nach den ersten Bildern dachte ich, der mkr muß mal dringend seine Wand neu streichen. Als dann die M43 in CW gekommen ist, habe ich mir gedacht, das ging aber schnell (mit dem streichen).:D
Ich habe auch ein paar von den oben vorgestellten Lampen, aber so schlimm ist es bei mir nicht.
Waren die in Turbo oder auf kleinerer Stufe?
 

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
11.000
15.234
113
Nanda Parbat
Die waren alle auf Turbo.

Weißabgleich der Kamera auf Tageslicht.

Dass man es in Natura unter Umständen nicht wahrnimmt, hat verschiedene Ursachen:

1. Das Gehirn gewöhnt sich dran. Schlechte Farbe nimmt man wie schlechten Geruch nach einer Weile nicht mehr als solchen wahr. Das menschliche Auge ist kein Meßinstrument, sondern ist konditioniert und antrainiert. Wenn zwei unterschiedliche Leute das Gleiche anschauen, nehmen sie es unterschiedlich wahr.

2. Eigenblendung. Wenn das Licht nur hell genug ist, wird man so davon geblendet, dass es irgendwann nur noch "weiß" erscheint. So festigt sich die Aussage, dass die Lampe den Farbstich nur in den unteren Helligkeitsmodi hat. Das stimmt nicht, wie man ganz einfach mit einem Farb(temperatur)messgerät nachmessen kann. Das Grün ist auf Turbo genau so im gleichen Maß vorhanden wie auf Low. Auf Turbo blendet man sich aber nur.

Die Bilder sind extra knapp belichtet, damit man die Farbeffekte sieht. Wenn man die Bilder reichlicher belichtet, sind die auch irgendwann weiß (die angestrahlte Fläche läuft in die Sättigung bzw Überbelichtung).

Viele Grüße,
Markus
 
Zuletzt bearbeitet: