[Review] Shadow JM26

Dieses Thema im Forum "Sonstige Hersteller" wurde erstellt von Lps, 25. Oktober 2012.

  1. Könntest du bitte ein Foto vom Treiber Posten? Bitte so dass man die 3 Beine innen sieht.

    Danke
     
  2. Armytek
    Ja, sollte kein Problem darstellen. Sogar verdreifachen sollte machbar sein vom Platz her, aber das wären dann 13,68 A... das muss ein Akku erst mal liefern ;)

    Ich kenne zumindest keine stärkeren als die 380mA (ohne h, weil mit h wäre es eine Kapazitätsangabe)

    Ist leider schon wieder alles zusammengebaut. Aber auf der Seite der 3 Beinchen sind nur die 2 äußeren verlötet. Für Masse sorgt das große auf der anderen Seite.
    Was genau interessiert dich da?
     
    ersecu hat sich hierfür bedankt.
  3. verdreifachen will ich ja gar nicht, aber verdoppeln wäre schon interessant

    kann man diese chips auch mischen, also wenn ich zu den bestehenden 380er jeweils einen 350er dazu löte?
     
  4. Acebeam
    Ich denke schon. Die 7135er sind ja im Prinzip einzelne Stromquellchen, die Parallel geschaltet werden und sich somit aufsummieren. Und ob man dann 380mA oder 350mA addiert sollte den Rest wenig interessieren glaube ich.

    intl-outdoor verkauft allerdings inzwischen auch die 380er einzeln: AMC7135 Advanced Current Regulator 380mA [AMC7135 Regulator 380mA] - $0.49 : Led Flashlight-International Outdoor Store
     
    ersecu hat sich hierfür bedankt.
  5. thx für die ganze info

    bin am überlegen, ob ich nicht gleich sowas bestelle, kommt günstiger in relation

    https://www.fasttech.com/products/1124300

    können diese dinger schnell kaputt gehen beim löten?


    sind bei der jm26 auch die unteren stufen heller geworden, oder hat sich der mod nur auf die höchste stufe ausgewirkt?
     
  6. verdammt,jetzt habe ich auch eine bestellt!:peinlich:
     
  7. warum nicht gleich ne sl3? :)
     
  8. Ja, leider gehen die Teile relativ schnell kaputt :(
    Ich habe bei 3 aufgelöteten 2 Stück geschrottet. Da muss man extrem vorsichtig löten und darf keinen Druck auf die Beinchen aufbringen.

    Da die Modi über PWM realisiert sind, sind auch die niedrigeren Stufen entsprechend heller geworden, das lässt sich bei PWM gesteuerten Lampen nicht vermeiden.

    Wenn du den original Treiber also nimmst, und alles auffüllst mit der 350mA Version und dann jeweils noch einen Huckepack, dann kommstdu auf maximal 8,64 A. Das sollte mit einem KingKong noch zu schaffen sein.

    Wie lange die LED das mitmacht ist die andere Frage... Bei so viel Strom müsste man hier sicher auch nocheinmal Hand anlegen und die Wärmeableitung verbessern.
     
  9. dann bestelle ich auf jeden fall die 100 stück packung, bin nicht unbedingt der geschickteste :rolleyes:

    werde aber auf die bestehenden 380 die 350er dazu löten, sollten dann 8,76a sein

    das wird dann ein pocket dragster :D
     
  10. Beim löten solltest du vorsichtig sein.
    Ich habe bereits 2 Treiber (100% der Versuche ;) ) zerstört.

    Erst dachte ich nach dem löten das es am Treiber lag, das plötzlich nur noch eine Stufe vorhanden ist. Also das diese nicht mehr mit 7135 bestückt werden können.

    Aber es liegt wohl an meiner mangelnden Fähigkeit und Equipment diese winzigen Bauteile vernünftig zu befestigen. Entweder habe ich die Bauteile beim Löten überhitzt oder/und bestimmte Teile haben ungeeignete Strombrücken erhalten.

    Eine feine Spitze und etwas Übung vor dem hantieren am guten Treiber sollte also Pflicht sein ;)
     
  11. thx für die warnung

    hm, das möchte ich natürlich nicht, vlt sollte ich mir doch hilfe holen

    bei der jm26 werde ich es mal versuchen, da sollte es nicht so schwer sein, auf die freien stellen einen 7135 zu löten
     

  12. wie oft habe ich das schon erlebt(nur noch eine stufe) da kann man vorsichtig sein wie man will ! ich denke manche 7135er vertragen sich nicht mit dem treiber und den orginalen 7135 die drauf sind!
    die blöde huckepack löterei habe ich sein lassen !!!!
     
  13. kommt vielleicht noch:peinlich::peinlich:
     
  14. Wobei ich das echt schade finde --> Der Treiber war einmal von Intl und einmal von KD.
    Und beide male 7135 von Intl. Trotzdem hat es nie funktioniert. Ich lasse es nun auch sein. Es gibt ja mittlerweile gute Alternativen.

    Wenn es allerdings bei dieser Lampe schon positive Erfahrungen gemacht wurden, warum nicht?!

    (Obwohl das war bei den Treibern vorher auch so :mad: :D )
     
  15. Olight Shop
    Das liegt aber in aller Regel dann an nem defekten 7135er. Die Schalten dann oft auf direct drive wenn man sie beschädigt. Oder eben leicht unsauber gelötet.

    Ich habe jetzt schon einige Stapeltreiber gelötet und noch nie Probleme gehabt:
    [​IMG]
     

    Anhänge:

    #55 Lps, 4. Januar 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Januar 2016
    Gonzo und hotte1111 haben sich hierfür bedankt.
  16. Einfach nur alles an sich...bei mir hat das nicht geklappt, wollte mal sehen wie es aussieht wenn es klappt oder was ich falsch gemacht habe.

    Aber da schon alles zusammen ist und läuft , lass es zusammen und erfreue dich



    Nachtrag: jetzt erst dass Foto gesehen. Daher.
    Aso und, BOA kannst du fein löten... Bei mir waren dass alles Riesen Kleckser. Aber habe es auch nur gelernt wie es geht, einfach gemacht
     
  17. Lux

    ...ganz oben wird folgender Vergleich gezogen:

    Erstmal paar Messwerte.
    Luxwerte gemessen mit dem PCE-174 (zeigt zu wenig, aber konstant),
    auf 3 Meter gemessen und schon umgerechnet:

    JM26 --> ca. 48 kLux
    TK41 --> ca. 42 kLux


    Das Messgerät scheint konstant zu wenig anzuzeigen. Da die TK41 laut Hersteller mit 55.000 Lux ins Rennen geht, müsste die Shadow also folglich ca. 64.000 Lux liefern.

    Ist das so richtig .. ??

    howe
     
  18. Bist Du sicher das der Messabstand 3m sein sollte?

    Viele Angaben sind doch auf 1m Abstand gemessen.

    Grüße

    DS
     
  19. Deswegen hat er das ja auch auf 1m umgerechnet ;)

    Die Werte halte ich für passend
     
  20. Im CPF befindet sich jetzt auch ein Review der Lampe von turboBB im Aufbau, dass aber schon Helligkeits-Laufzeitmessungen mit verschiedenen Energieversorgern enthält:
    SHADOW JM26 Compact XML Thrower (1 x 18/26650) Review

    MfG Frederick
     
  21. hat eigentlich schon mal jemand die LED in der JM 26 dedomt und könnte die neuen Lux Werte einreichen?
     
  22. ohne dome==ca.90000 lux jetzt ohne treiber modifikation--demnächst. allerdings nicht ohne tricksen:peinlich:
    unter der led muß man etwas drunter machen sonst kommt der reflektor nicht tief genug!!! fettes donuthole http://www.taschenlampen-forum.de/showpost.php?p=283015 und luxtechnisch==nix !!
    ca.0,5mm (geschätzt,leider nicht nachgemessen) scheibe unter die led und der reflektor liegt fast auf(ein haar passt vielleicht noch dazwischen).
    kann man sicherlich noch etwas mehr rauskitzeln aber mir reichts und ich hatte auch keine lust mehr.
    der spot ist natürlich nicht mehr so schön wie vorher aber ich habe schon schlimmere gesehen.
    fazit= lohnt sich !
     
    #62 jimmbob, 27. Januar 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Januar 2016
  23. :eek: Wenn du etwas unter die LED (Star?) legst, wie funktioniert dann die Wärmeableitung??? :eek:
     
    #63 hotte1111, 27. Januar 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Januar 2016
  24. ist abhängig davon was er nimmt um zu unterfüttern ;)
     
  25. Hehe unterfüttern mit Watte ist bestimmt nicht gut.

    Auf jeden Fall wird der Übergang durch jedes Material weiter verschlechtert.

    Auch wenn es eine gute Idee ist, über die auch mal nachdenken muss. Aber ich hätte auf Anhieb keine gute Wärmeleit-Idee.

    Denkbar wäre z.B.:

    LED
    ---
    Star
    ---
    Arctic Silver
    ---
    Kupferplatte
    ---
    Arctic Silver

    ---
    Pill
     
  26. in meinem fall ist es eine kupferscheibe!
    aber da das ganze nur mal schnell zum testen war und ich sowieso noch den treiber etwas auf die sprünge helfen will reicht es erst einmal. und bei einer 30mm platine mache ich mir da auch nicht wirklich sorgen ;)
    wenn der treiber in angriff genommen wird werde ich wohl zusätzlich etwas dicker wärmeleitkleber verwenden damit dann beim zuschrauben der bezel den reflektor optimal auf die platine drückt ! fertig.
     
    #66 jimmbob, 27. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2013
  27. wenn es nur um 0,5 mm geht, Kann man den refleKtor tiefer setzen ?
     
  28. Und das Donuthole ist komplett verschwunden?

    Meins ist ja jetzt nur noch unter 50cm zusehen (HD2010). Laut Andi kommt das bei dedomden aber häufiger vor.
     
    #68 hotte1111, 27. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2013
  29. also ich sach ma so : dat is bauartbedingt ! der reflektor liegt innen am lampengehäuse auf wenn ich das richtig in erinnerung habe:eek::peinlich:
    kanz ja wat voner lampe wegschrubben dann passt:peinlich:

    und jau der donut is dann futsch.
     
  30. wie ich schon mal erwähnt habe: beim dedomen ist das wichtigste der abstand vom reflektor zur platine (am besten er liegt auf oder wirklich nur ein minimaler abstand) .
    die hd 2010 ist ne lampe wo viel aufwand und feinarbeit das dedomen zum erfolg bringt. denn die lötstellen liegen zu dicht an der led (klar bei 16mm platine) ergo, kommt man auch nicht mit dem reflektor tief genug den es stören,egal wie flach,immer die lötstellen,bzw.kabel.
     
  31. Heute ist meine Shadow JM26 eingetroffen.

    Im direkten Vergleich zwischen der hd2010 und jm26 hat die letzter Taschenlampe (obwohl eine XM-L U2 - Cool White verbaut worden ist) deutlich angenehmeres Lichtbild (Neutral White). Darüberhinaus fühlt sie sich etwas hochwertiger an und ist etwas kürzer bzw. hat ein schmaleres Batterierohr.
    Somit gewinnt die Shadow den kleinen Vergleich und gehört zur zeit zur meine liebste Lampe.

    Bin noch etwas an überlegen, ob ich noch drei weitere 7135er auf die Platine der JM26 löten soll. Natürlich müsste ich aber erstmal bei einen anderen 7135er Treiber üben...

    Viele Grüße Rob
     
  32. Willkommen in der Shadow Gang ;)
    Gebe meine beiden (JM26 und SL3 beide gemoddet) nicht mehr her :thumbsup:
     
  33. evtl. kann mir hier jemand nen guten Rat geben: Anfangs ließ sich der Switch ganz leichtgängig durchdrücken (es machte richtig Klick), mittlerweile lässt sich der Switch nicht mehr so schön durchdrücken. Die Lampe funktioniert weiterhin einwandfrei, nur das Druckgefühl des Switches ist dahin. Jetzt ist es eher ein harter Gummiknopf auf den man drücken muss. Vielleicht kennt jemand ne Lösung, wie man Abhilfe schaffen kann.
     
  34. wie seid ihr überhaupt an die LED rangekommen? Der Bezel lässt sich ja ganz einfach abschrauben,aber dann? Ich wollte keine größere Gewalt anwenden; macht aber den Anschein, als ob das Glas geklebt wurde? Oder seid ihr die Aktion von unten angegangen, von der Treiberseite?
     
  35. So, Ich habe heute meine JM26 erhalten.
    Ich habe mir die Lampe wegen des Treibers gekauft, weil sich dieser sehr leicht modden lassen würde. Als ich die Lampe (5 Minuten später als ich sie aus der Versandverpackung genommen habe) zerlegte, bot sich mir folgender Anblick:

    [​IMG]

    Ein Schaltregler!! :wut::mad:

    Das Erkennumgsmerkmal ohne die Lampe zu zerlegen dürfte sein:
    Low-Mid-High ohne Memory.

    Kann man den Treiber mit den 7135er irgendwo bestellen?

    Peter
     
  36. Falsch. Ich hatte beides schon hier, L-M-H und H-M-L beides ohne Memory. Und beide Treiber waren mit 7135ern bestückt.

    Wieviel Strom zieht die Lampe denn aus dem Akku wenn er voll ist?
     
    Tek hat sich hierfür bedankt.
  37. Mit einem vollen INR26650 messe ich 1,7A
    und ca. 32kLux

    mfg Peter
     
  38. Uh? auf High?

    Das wäre arg arg wenig. Die originalen Treiber mit 7135ern haben schon 3A gezogen aus einem vollen Akku
     
  39. Das ist ja mein Problem/Ärger..........
    Gibt es irgendwo Ersatztreiber?
     
  40. Frage mal Hank von Intl-Outdoor, evtl kann der weiterhelfen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden