Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

REVIEW - LED LENSER X21R.2 - 3200 Lumen - Aufladbare Taschenlampe

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
10.993
15.230
113
Nanda Parbat
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Lose 18650er sind so günstig, dass einem die Lebensdauer doch fast egal sein kann.
Genau. Wenn man auf solche proprietären Akkupacks verzichtet, und statt dessen auf Standard-18650- oder 26650-Format baut (wie z.B. einige der gerade neu vorgestellten LED Lenser-Lampen), kann man die Akkus auch einfacher austauschen, und die Haltbarkeit spielt nicht mehr eine so große Rolle (Akkus sind Verbrauchsmaterial).
 
  • Danke
Reaktionen: The_Driver

Nuss

Flashaholic**
5 November 2016
4.573
3.417
113
Am Rhein
Gerade LED Lenser sind bisher dafür bekannt, dass sie die maximale Helligkeit nur sehr kurz halten, und dann (im Vergleich zu anderen Lampen) überdurchschnittlich stark abregeln, um den Hitzetod der LED zu verhindern.
Selber Schuld, wenn sie so fanatisch am Zoom festhalten. Wenn die wollten, könnten die wahrscheinlich auch Lampen bauen, die sich hinter den Top Ten nicht verstecken brauchen.
 

Wurczack

Flashaholic**
25 August 2015
2.006
1.194
113
Ba-Wü
Selber Schuld, wenn sie so fanatisch am Zoom festhalten. Wenn die wollten, könnten die wahrscheinlich auch Lampen bauen, die sich hinter den Top Ten nicht verstecken brauchen.
Das ist halt das Problem mit dem Marken kämpfen müssen, wenn sie für etwas bestimmtes bekannt sind. Sobald das überholt ist, müssen sie sich ranhalten um den Anschluss nicht zu verlieren. So war der Zoom das Nonplusultra als die Leuchtmittel noch nicht hell genug für spot und spill waren. Maglite und LL haben ihr Image mit Zoomlampen gemacht, sind dadurch bekannt und auch berühmt.
Maglite hat zusätzlich noch das Problem, dass sie mit einer schieren Größe und veralteten Energiekonzepten (C/D-Cell) verbunden werden. LL macht immer noch aktuelle Lampen, die in der Zoomqualität selten von anderen erreicht werden. Die haben ihre Nische perfektioniert.

Maglite hat den umstieg auf led lange verpasst und muss zusätzlich noch auf das unverkennbare Maglite Design acht geben. Nur wenn die Lampe 30cm lang und 5cm dick ist wird sie auf Anhieb als ML erkannt.
 

Holgst

Erleuchteter
8 Oktober 2014
94
48
18
www.flickr.com
Um mal bei der Frage zu bleiben. Ich habe meine X21r.2 letztens vertickt und bin froh noch was dafür bekommen zu haben. Eigentlich ist die schon ein geiles Teil, nur seit ich die TK75 benutze merke ich erst mal die gravierenden Nachteile. Da wäre schonmal der fest verbaute Akku. Wenn der unterwegs leer ist, ist er leer und du musst auf eine Backup Lampe zurück greifen. Man benötigt das spezielle passende Ladegerät. Also nix mit irgendwo anders anklemmen. Hersteller spezifisches Zubehör hat sich noch nie bewährt. Die Akkuanzeige von 10 Balken ist ja nett, nur kann man sich auf die meist nicht verlassen. Oft kam es vor das ich noch die Hälfte hatte und nach 5-10 min plötzlich leer war. Die Leuchtkraft, Laufzeit ist gemessen an der Größe, Gewicht eigentlich lächerlich. Die Zoomfunktion war zum fotografieren jedoch nicht schlecht.

Insgesamt war das Zubehör auch schlecht durchdacht. Z.b. musste man jedesmal vor dem aufladen den hinteren Wegrollschutz entfernen weil sonst der Ladestecker sowie auch die Wandhalterung nicht gepasst hat. Wenn die TK75 oder TN42 unterwegs leer ist, habe ich die Möglichkeit Akkus zu wechseln. Und wenn die irgendwann nix mehr taugen werden sie ganz ausgetauscht. Ist schon bisschen schade um die große LED Lenser, aber ich betreue es nicht.
 
  • Danke
Reaktionen: The_Driver

patchman

Flashaholic**
8 November 2012
1.940
805
113
Pankow
Selber Schuld, wenn sie so fanatisch am Zoom festhalten. Wenn die wollten, könnten die wahrscheinlich auch Lampen bauen, die sich hinter den Top Ten nicht verstecken brauchen.
Naja, LL hat wohl damit eine Nische gefunden, in der man sich wohlfühlt und auch noch Lampen verkaufen kann. Wobei ich davon überzeugt bin, dass der gemeine Flashie nicht wirklich die Zielgruppe von LL darstellt.

Und was die X21R.2 betrifft, so würde ich auch lieber erst mal die ersten Tests der MT18 abwarten und mich dann erst festlegen.

Gruß
Patchman
 

Sonnen

Flashaholic**
21 Dezember 2012
2.416
1.335
113
Österreich
Man mag von Fokus/Zoom Lampen halten was man will. Led Lenser ist in dieser Kategorie aber sicher qualitativer Marktführer und deshalb werden und müssen sie auch daran festhalten. Aber es täte sicher nichts schaden auch wieder mal 1 oder 2 Reflektor Lampen bzw. Linsen ohne Zoom Lampen auf den Markt zu bringen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Stefan82
Trustfire Taschenlampen