Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Der "Warum bist du gerade irritiert?" Thread

Boverm

Flashaholic***
29 Oktober 2012
8.201
3.035
113
Niedersachsen
Olight Taschenlampen
Gatzetec Shop
Ich habe vorgeschlagen, dies Jahr aufs Weihnachtsgeld zu verzichten.
Sieht zwar ganz gut aus bei uns, aber man weiss ja nie,...
ganze Firma in Quarantäne wäre doof...

Ich habe auch sofort gesagt, ich verzichte freiwillig...
 

Profi58

Flashaholic**
29 Mai 2011
3.196
1.574
113
Erzgebirge
Irgendwie haben unsere westlichen Nachbarn Recht:
Na ich weiß nicht.
Erst alles dicht machen und sich dann beschweren, daß die lieben Kunden eben ihr Geld woandershin tragen, ist auch nicht clever.
Das war doch hier genau so. Und als mir im Frühjahr ein Zimmertürschloss kaputt ging, zwei Tage nachdem alle Baumärkte schließen mußten, war ich heilfroh, das Ersatzteil innerhalb von zwei Tagen aus dem Großen Fluß fischen zu können.
Davon abgesehen - wenn man wie ich auf dem Land sitzt und wegen fast jedem Sch... in die Stadt fahren müßte, kann man mit Amazon jede Menge CO2 sparen :grinsen:.
 

Hausmeister

Flashaholic**
18 April 2016
3.533
3.105
113
Erst alles dicht machen und sich dann beschweren, daß die lieben Kunden eben ihr Geld woandershin tragen, ist auch nicht clever.

Naja, es ist bei denen wohl so wie bei uns. Die Regierung beschließt was und so wird es gemacht - egal ob Kommunen und Städte dagegen sind. Und dort sind es eben die Bürger und die Bürgermeister die wohl dagegen sind.
Ich sehe es bei uns in der Stadt - nachdem wir hier eh schon 4 oder 5 Ladengeschäfte leerstehend haben macht noch einer zu; wobei das nicht nur an Corona liegt sondern an einer unfähigen Stadtverwaltung die irgendwelche Deals am laufen hat (obwohl man doch irgendwann mal sagte Politik hat sich aus Wirtschaft rauszuhalten) ...

Davon abgesehen - wenn man wie ich auf dem Land sitzt und wegen fast jedem Sch... in die Stadt fahren müßte, kann man mit Amazon jede Menge CO2 sparen :grinsen:.

Gut, das ist bei mir hier genau so. Allerdings muss man sich erst einmal bewusst machen, dass man ja nicht jeden Sch... braucht - dann spart man plötzlich außer Co2 noch ne Menge Kohle :thumbsup:.


Und das irritiert mich ebenfall denn daas wird einem aber erst bewusst wenn man sich mal von sämtlichen Newslettern abgemeldet hat und komplett mit Adblocker und Co. unterwegs ist --> irgendwie braucht man plötzlich gar nichts mehr weil man schon alles hat bzw. man nicht durch Werbung manipuliert wird.



Und als mir im Frühjahr ein Zimmertürschloss kaputt ging, zwei Tage nachdem alle Baumärkte schließen mußten, war ich heilfroh, das Ersatzteil innerhalb von zwei Tagen aus dem Großen Fluß fischen zu können.

Hmm, da gäbe es aber zur Not immer noch den Handwerker ;); und das mit dem Zimmertürschloss war bei uns wohl die Fadenscheinige Begründung warum die Baumärkte geöffnet haben durften. "Ja falls mal hier oder da oder dort" Was kaputt geht :rofl: - hier bei uns (da der Radweg direkt amBaumarkt vorbei geht) türmten sich da die Menschen vor dem Baumart --> Volksfeststimmung. Habe dann mal zugeschaut was so gekauft wird --> zu 95% irgendwelcher Gartenkram.
 

Profi58

Flashaholic**
29 Mai 2011
3.196
1.574
113
Erzgebirge
Olight Shop
Allerdings muss man sich erst einmal bewusst machen, dass man ja nicht jeden Sch... braucht - dann spart man plötzlich außer Co2 noch ne Menge Kohle :thumbsup:.
Aber wenn doch...
Herbst 2019, Sturm, Haken an der Pergola an der Hauswand gebrochen, schneller Ersatz mußte her.
Mit dem Auto zu Obi (keine 3 km), "Nö, ham wa nich", also weiter 12 km zu Hellwege, "Nö, erst im Frühjahr wieder", grrrr
Nach Hause gefahren, Amazon aufgerufen, zwei Minuten gesucht und bestellt, Lieferung nächster Tag, Problem gelöst.

Stimmt aber, man braucht nicht alles, was das Internet so anpreist.

Hmm, da gäbe es aber zur Not immer noch den Handwerker ;)
Das wird teuer!
Frühjahr 2020, plötzlich war früh das Bad zu (wir zum Glück nicht drin). Keine Zeit zum Fummeln, für Nachmittag Schlüsseldienst bestellt, unteren dreistelligen Betrag für das Öffnen und mittleren zweistelligen Betrag für neues Schloss bezahlt :eek:.
Zwei Wochen später - Baumärkte zu - Klinke zum Schlafzimmer geht merkwürdig weich, sofort Schloss ausgebaut, angeschaut, für 7 € Ersatz bestellt und selbst eingebaut.

Nene, ich lasse mir den Versandhandel nicht vermiesen ;) .
 

Hausmeister

Flashaholic**
18 April 2016
3.533
3.105
113
Weil ich wohl die letzten Tage Bremsenlos (oder neusprech "Brakeless") unterwegs war; die Vorderbremse habe ich derzeit am Fahrrad wegen dem neuen Schutzblech demontiert (Seilzug passt nicht drüber, Blech einschneiden will ich nicht) und warte derzeit auf die Magura HS33 -- hinten habe ich das Schutzlbech mal weg gelassen und ein Platte über den Gepäckträger gespannt (schützt auch vor Matsch) --- als Ich heut Morgen vorm Kreisverkehr doch bremsen musste griff ich ins leere; Seilzug ausgehängt -- kann eigentlich nur von Montag sein da bei Minusgraden das Seil gerne festeist und dann die Hülle mitzieht ...
 

Hausmeister

Flashaholic**
18 April 2016
3.533
3.105
113
Weil ich gerade Kontakt zu einem alten Bekannten hatte und natürlich prompt das Große C-Thema angerissen worden ist welches ich aber dezent ignoriert habe. Aber dann wurde es interessant da Er dann in Richtung Überwachungsstaat und Kontrolle abdriftete.

Worauf ich ein paar Fragen stellte die allesamt mit JA beantwortet wurden:
- Hast Du ein Andoid-Smartphone mit Go***e-Konto.
- Hast Du dieses Smartphone immer dabei
- Nutzt du das dazu erhaltene E-Mailkonto
- Hast Du eine Payback-Karte und nutzt diese
- Zahlst Du oft mit Karte

Das war für mich sehr irritierend weil ich es nicht nachvollziehen kann, dass man sich auf der einen Seite selbst zum gläsernen Menschen macht aber sich dann auf der anderen Seite über mögliche eventuelle Überwachungen aufregt ...
 

Profi58

Flashaholic**
29 Mai 2011
3.196
1.574
113
Erzgebirge
Das war für mich sehr irritierend weil ich es nicht nachvollziehen kann, dass man sich auf der einen Seite selbst zum gläsernen Menschen macht aber sich dann auf der anderen Seite über mögliche eventuelle Überwachungen aufregt ...
Die Überwachungsphobie ist dann begründet, wenn man zu all diesen von Dir aufgeführten Dingen fragt: "Mußt Du das tun?" und darauf nicht mehr mit einem klaren "Nein!" antworten kann. Lautet die Frage "Willst Du das tun?" und er antwortet mit "Ja!" ist der Überwachungsvorwurf natürlich vom Tisch.
Da diese spezielle C-App eine Empfehlung und keine Pflicht ist, kann von einer Überwachung keine Rede sein.

Das ist die Kurzfassung, die Langfassung ist natürlich etwas diffiziler.
 

Hausmeister

Flashaholic**
18 April 2016
3.533
3.105
113
Da diese spezielle C-App eine Empfehlung und keine Pflicht ist, kann von einer Überwachung keine Rede sein.

Wie gesagt, das C-Thema habe ich ignoriert daher war die C-App gar kein Thema. Das mit dem Überwachungsstaat war bezogen auf die mögliche Entschlüsselung von verschlüsselten Messengern, vermehrte Überwachungskameras usw. usf.

Die Frage musst Du das tun habe ich unterschlagen - ich fragte lapidar "und das machst Du alles freiwillig?".
 

Hausmeister

Flashaholic**
18 April 2016
3.533
3.105
113

...der Punkt ist doch der, dass dieser "Generalschlüssel" wie von der Regierung vorgeschlagen doch gar nicht so einfach möglich ist. Ist der Messenger Ende zu Ende verschlüsselt kann der Anbieter ja nix rausgeben ...

..obendrein sich gedanken machen über solch eine "Spionagelücke" während man selbst auf einem gegoogelten Smartphone rumtippt grenzt m.M.n. an Irrsinn
 

Profi58

Flashaholic**
29 Mai 2011
3.196
1.574
113
Erzgebirge
... doch gar nicht so einfach möglich ist
Wo ein Wille ist, ist auch ein Busch. Notfalls wird die End-zu-End-Verschlüsselung verboten. Bisher soll es noch nicht so offensichtlich sein, doch die Anzeichen mehren sich.

Wie gesagt - solange ich das Smartphone freiwillig in die Hand nehme und die Apps nutze, die mir gefallen, ist alles im grünen Bereich.
Wenn aber plötzlich Zwangs-Apps auftauchen (damit meine ich nicht die Bloat-Ware), Sicherheitsmechanismen (Verschlüsselungen) nicht mehr zur Verfügung stehen oder ich nur noch mit Karte zahlen kann, weil es kein Bargeld mehr gibt, wird es kriminell.

Es mag wie eine Verschwörungstheorie klingen, aber der "Great Reset" zielt ja darauf ab, die Macht komplett von Nationalstaaten oder Staatenverbänden (z. B. EU) auf die globalen Großkonzerne zu übertragen. Da leisten die Idioten, die heute schon alles in einen Topf werfen und dann kräftig umrühren wollen, willkommene Schützenhilfe. Das entsprechende Buch vom Erfinder des "Great Reset" Klaus Schwab gibt es inzwischen für kleines Geld auf Deutsch.

Und dabei sollten wir es belassen, sonst rücken uns die Mods auf die Pelle :cool:.
 

Hausmeister

Flashaholic**
18 April 2016
3.533
3.105
113
...ich bin gerade irritiert obwohl ich es nicht mehr sein sollte.

Jedes Jahr im Winter sobald es mal unter 0 ist oder Glätte hat irgendwie das gleiche Spiel - die autofahrenden Kollegen begrüßen sich morgens:

  • Boah, heut ist aber Ar..hkalt
  • Verdammt glatt heute Morgen
Während ich das Fahrrad an den Schuppen stelle und nur den Kopf schütteln kann. Keine Ahnung was das Problem ist - ich habe keine Blechhülle die den Wind abhält, keine Heizung die wärmt und obendrein lediglich 2 Räder - merke aber nix von den Problemen ...

...ich verstehs nicht; muss wohl so ein Autofahrerding sein...
 

Dr.Devil

Flashaholic**
24 Juli 2012
4.920
5.644
113
nördlich von Stuttgart
sobald es mal unter 0 ist

heut ist aber Ar..hkalt

...ich verstehs nicht; muss wohl so ein Autofahrerding sein...

Können halt nicht alle so Cool sein wie du :cool:

Ne im Ernst. Ich bin einigermaßen stolz, dass ich es mittlerweile schaffe auch im Winter zu radeln. Aber wenn es auf die 0° zu geht gebe ich klein bei. :S
Spätestens nach einer 1/2 - 1 Stunde habe ich Eisklötze an den Füßen. Der Rest geht eigentlich - mit entsprechend Kleidung :pfeifen:

IMG_20210113_192637.jpg


Frostige Grüße Jürgen
 

Kasperrr

Flashaholic**
30 Mai 2017
4.435
2.778
113
Könnte auch dadran liegen, dass man sich ins kalte Auto rein setzt und auch sitzen bleibt. Irgendwann sollte es aber auch im Auto warm werden und dann geht man wieder ins kalte raus.
Der Fahrradfahrer bleibt ständig in Bewegung, wärmt sich quasi von innen selbst und bleibt warm, natürlich nur in entsprechender Kleidung.
 

Boverm

Flashaholic***
29 Oktober 2012
8.201
3.035
113
Niedersachsen
Das kenn ich, wenn ich mich in meinem Firmenwagen im Betrieb setze, der steht im Carport.
Da ich arbeitstechnisch ein Polo-Shirt anhabe und ne Jacke drüber, kann es dann schon sehr kalt sein....
Mein Firmenwagen, welchen ich auch Privat nutze steht ja in der Garage, die eine Heizung hat :)
Wenn ich rausfahre steht da meist irgendwas zwischen 15-17 Grad Celsius...

Das mit gestresst sein, wenn es glatt ist, liegt bei mir zumindest meist da dran, dass es so viele Idioten gibt, die einen nötigen schneller zu fahren, rücksichtslos überholen oder auf die Straße fahren.
Wenn man mal einen Unfall hatte, weiß man, was für ein S.... äh Mistgefühl ist, wenn es brenzlig wird.
Man hat grundsätzlich den Fuß schon fast auf der Bremse, weil man mit dem Fehlverhalten anderer rechnet.
Vorweg wir haben auch einen größeren SUV.
Was mich am meisten aufregt, die ach so schlauen SUV Fahrer, die meinen, wie sicher ein SUV im Winter fährt...
Das gilt nur gerade aus. So bald in der Kurve nicht ausgekuppelt wird und da Druck aufs Getriebe kommt, rutscht so ein großer SUV viel schneller von der Straße als ein Polo mit Frontantrieb, der auskuppelt.
Deshalb fahre ich meist im ECO Betrieb, da kuppelt das Automatikgetriebe bei Gaswegnahme sofort aus und segelt...
Habe das selbst schon getestet, man glaubt nicht, wie schnell ein Auto die Spur wieder finden kann, wenn man beim Rutschen auskuppelt....

Da ich oft auch zebrechliches Gut im Wagen habe, bin ich extra vorsichtig und bremse vorher...
Mir ist schon genug kaputt gegangen, weil man in die Eisen musste.
Wo man sich am meisten ärgert, wenn man mal einmal den Laptop nicht sicher hinterm Sitz verstaut hat und in der Eile ihn auf den Beifahrersitz gelegt hat... und dann hart Bremsen muß.
Dann denkt man meist noch... Laptop halten und er entgleitet schon nach Vorne in den Fußraum...
 
Zuletzt bearbeitet: