Convoy C8 (Akkufrage)

Dieses Thema im Forum "Convoy" wurde erstellt von Taurus, 20. Februar 2015.

  1. Hallo zusammen,

    seit ca. 1 Woche habe ich auch eine Convoy C8 und muss sagen für das Geld eine echt Top Lampe und erstaunlich gut verarbeitet (im Vergleich zur UltraFire Version). Selbst auf die Gewinde wurde ein Tropfen Fett aufgetragen.

    Zum Licht selbst: Schöner kleiner Thrower würde ich sagen. Ich habe die OP-Reflektor Variante mit einer XM-L2 U2.

    Nun zur eigentlichen Frage: Ich wollte einen Keeppower 3400 mAh (PCB) einlegen. War aber wohl doch zu dick für das schmale Batterierohr. Dann habe ich einen ungeschützten Akku ebenfalls von Keeppower (2900 mAh) genommen. Dieser lies sich problemlos einlegen.

    Nicht das ich ein Problem damit habe ungeschützte Akkus bei Einzelligen Lampen zu verwenden, aber gibt es einen Vergleichsakku mit PCB der etwas schmaler ist als einer von Keeppower?

    Freue mich auf eure Antworten.

    Gruß Richard
     
  2. Folomov
    Meine Keeppower haben 18,5 mm und Soshine haben 18,4 mm. (jeweils 3400/geschützt); meine Convoy: C8 AK47 (XM-L2 T6-4C) hat Innendurchmesser 19,00 mm.

    Gruß henry
     
  3. Eventuell reicht es ja schon, wenn du den aufkleber von deinem akku entfernst.
     
  4. Acebeam
    Die Keeppower gefallen mir auch nicht was das angeht, in meine Thrunite 2C V2 passen die nämlich auch nicht rein. Die Panasonic NCR18650B 3400mAh PCB passen dagegen ohne Probleme, sind dafür aber ein ganz kleines Stückchen länger.
     
  5. Ich vewende in meiner Convoy C8 geschützte 18650er Keeppower mit 2600mAh.
    Die gehen problemlos ins Batterierohr und auch ohne Probleme wieder raus.
     
  6. Die 2600er müssen dann dünner sein als die 3400er.
     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    ...wenn sie reingehen...Ja :rolleyes:
    Hab mit den 2600er auch keine Probl. egal welche Lampe

    Licht 60
     
  8. Ob die 3400er Keeppower in Convoylampen passen ist Glückssache, in meine Convoy C8 passt das, und in die meisten der M und S Lampen auch, ist wohl eine Sache der Fertigungstoleranz. Ohne Aufkleber passt das von der dicke her in allen Convoys.
    Die 2600er sollten immer funktionieren.

    MfG
     
  9. Hallo zusammen,

    der Thread ist zwar schon älter, aber hier passt die Frage rein:
    Kann ich in die Convoy C8 ungeschützte Akkus (sprich, hat sie eine Abschalt-Schaltung bei zu geringer Spannung)?
    Wo könnte ich das nachlesen?
    Die Astrolux S2 hat, so weit ich weiß, eine Schutzschaltung, richtig?

    Grüße,
    Micha
     
  10. Eine Abschaltung hat sie nicht, nur eine Akkuwarnung...
     
    MMHT hat sich hierfür bedankt.
  11. Wie sieht diese denn aus?
     
  12. Ich glaube sie blinkt als Warnung wenn der Akku 2,9 Volt hat.
     
    MMHT hat sich hierfür bedankt.
  13. Ja die C8 beginnt kurz unter 3V zu blinken.
    Die Astrolux schaltet unter 2.9V ab.
     
    #13 Sonnen, 7. Februar 2017
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2017
    MMHT hat sich hierfür bedankt.
  14. Vielen Dank euch!
     
  15. Olight Shop
    Kein Problem,dafür sind wir hier!:)
     
  16. Bietet es denn irgend einen Vorteil, bei der Astrolux S2 einen ungeschützten Akku zu verwenden?
    Ist die Lichtausbeute dadurch merklich höher?
     
  17. Außer einem nicht nötigen zweiten Sicherheitsgurt bringt es nichts. Da das Akkurohr der S2 auch relativ eng ist, passt da auch kaum ein geschützter Akku rein.
     
    MMHT hat sich hierfür bedankt.
  18. Da die Lampe einen DD FET-Treiber hat, prinzipiell ja. Wobei "merklich" zu quantifizieren wäre ...
     
    MMHT hat sich hierfür bedankt.
  19. Vielen Dank, schnelle und klare Aussagen! :)
     
  20. Hallo MMHT,
    Die S2 ist eine der wenigen Lampen die ich mit einem ungeschützten Akku betreibe. Ich habe sie auf einen Meter mit 57000 Lux ( kurz nach dem einschalten) mit einem Samsung INR18650-30Q gemessen. Mit einem anderen ungeschützten konnte ich nur 52000 Lux messen...
    Da ich jedoch keinen passenden geschützten Akku ( Soshine 18650 3400mAh protected soll passen) habe, kann ich das nicht messen.

    Gruß
    Carsten
     
    MMHT hat sich hierfür bedankt.
  21. Vielen Dank. Dann kann ich meine beiden Astrolux S2 weiterhin mit Samsung INR18650-35E und INR18650-30Q betreiben.
     
  22. Wichtig ist, wieviel Strom der Akku liefern kann. Und da zählt der 30Q mit zu den besten.
     
    MMHT hat sich hierfür bedankt.
  23. Hätte nicht gedacht, dass die 30er mehr Strom liefert als die 35er.
    Was bedeutet denn bei den Samsung-Akkus der Buchstabe nach der Kapazität (E, Q usw...)?
     
  24. Die Kapazität beim 35er ist zwar höher, aber 30er ist in der Lage, aus dem Stand ca. 15A zu liefern. Das bedeutet auch, das der 30er die Spannung (Helligkeit der Lampe) länger hält und nicht so stark einbricht (s.g. Spannungslage unter Belastung). Ich habe nur noch die 30Q.
     
    Taz hat sich hierfür bedankt.
  25. Wieviel Strom sollte/muss der Akku den dauerhaft liefern können für die Convoy C8?
     
  26. Eine normale C8 nimmt maximal 2,8 A, mehr muss der Akku also nicht können.
    Die auch genannte Astrolux S2 hat einen Treiber, der auf höchster Stufe alles zieht, was der Akku liefert, daher hier die Empfehlung Samsung 30Q (oder LG HG2), für die Convoy mit dem 2,8A Treiber reicht jeder vernünftige Akku locker aus.
    z.B. als günstigste Variante:
    https://www.gearbest.com/batteries/pp_641265.html?
    oder mit mehr Kapazität:
    https://www.gearbest.com/batteries/pp_677245.html?
    (NCR18650GA)
     
  27. Richtig...
    Geschützt gibt es momentan die NCR18650B recht günstig, von den Akkus habe ich mehr als 20 Stück, alle völlig problemlos.
    Der Akku ist bekannt, der Hersteller der Schutzschaltung nicht...;
    https://www.gearbest.com/batteries/pp_189833.html?wid=21
     
  28. Ach das geht ja dann :)
    Kann man im Moment sich Akkus aus Übersee liefern lassen?
    Meine da mal was gelesen zu haben, das es da Schwierigkeiten mit Akkus geben soll?

    @eisderbaer
    Danke, weiß ich. Bin Anfang des Jahres vom Rauchen auf das Dampfen umgestiegen, und hab hier nur ungeschützte Akkus rumliegen :thumbsup:
     
  29. Aktuell hat es bei mir problemlos funktioniert (gearbest und banggood)
     
  30. Ich würde bei akkuteile.de ein paar Soshine 3400 kaufen (mit Gutscheincode). Passen bisher in alle meiner Lampen (manchmal umwickel ich sie noch mit Teflonband damit sie nicht klappern), sind also relativ schlank.
     
    Taz hat sich hierfür bedankt.
  31. Danke für die Tipps, ich wollte aber lieber die VTC6 bestellen, da ich die ggf. auch noch in meine Dampfe einsetzten könnte, wären die auch ok?
     
  32. Natürlich sind die auch ok. :thumbup:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden