Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Beamshots vom "kleinen Forentreffen" in Ulm 02.04.2011

femto

Projektleiter Forentaschenlampe 2012
26 Mai 2010
2.259
312
83
Blaustein bei Ulm
So, heute mal mit meinem Laser-Entfernungsmesser die Distanzen für die Beamshots ausgemessen:

Mülleimer - 29m
1. Baum - 59m
2. Baum - 126m
 

elho

Flashaholic*
6 August 2010
457
82
0
Mönchengladbach
Acebeam
So, heute mal mit meinem Laser-Entfernungsmesser die Distanzen für die Beamshots ausgemessen:
Sehr schoen, aber stand das Stativ mit den Lampen an einer markanten Stelle (ich haette jetzt gesagt, es stand einfach im Gras) oder wie hast Du die Messposition wiedergefunden? :confused:

Mülleimer - 29m
1. Baum - 59m
Die kommen ja recht gut hin.

Aber hier hast Du offenbar einen anderen zweiten Baum als ich.
1. und 2. Baum sind bei mir die beiden Baeumen, die im Bild gaaaaanz dicht nebeneinander (und eben relativ nah hintereinander) stehen, Du hast vermutlich einen weiter hinten in Verlaengerung des Tores angpeilt, was hier eher die "Baumgruppe" war?
 

femto

Projektleiter Forentaschenlampe 2012
26 Mai 2010
2.259
312
83
Blaustein bei Ulm
Hi elho,

naja, die Position des Lampenstativs habe ich ebenfalls nur vermutet, aber auf maximal +/- 2m dürfte das schon passen. ;)

Nachdem Frank die Beamshot-Strecke abgeschritten hatte, hat er mir als 2. Baum einen aus der Baumgruppe ganz am Ende des Platzes genannt und diesen habe ich heute vermessen.
 

Jumbo

Flashaholic*
17 Dezember 2010
270
23
28
Raum Reutlingen
Wenn die GPS Daten stimmen, ich gehe mal von einer Abweichung von max. 3 Meter aus, ist der letzte Baum also ein deutlicher Ausreißer. Ich komme da auf max. 82 Meter und nicht auf 126 Meter. Jetzt sind sicher einige enttäuscht das ihre Lampe plötzlich ca. 44 Meter Reichweitenverluste hat. :D
 

elho

Flashaholic*
6 August 2010
457
82
0
Mönchengladbach
Wenn die GPS Daten stimmen, ich gehe mal von einer Abweichung von max. 3 Meter aus
Da hier nicht die absolute Abweichung der ermittelten Koordinaten gegenueber den tatsaechlichen Koordinaten, sondern nur die relative Abweichung (also quasi die Schwankung) zwischen den einzelnen innerhalb kuerzester Zeit ermittelten Wegpunkten eine Rolle spielt, kann man da durchaus optimistisch sein. :)

ist der letzte Baum also ein deutlicher Ausreißer
Der Punkt ist der, dass der zweite Baum nicht der letzte Baum ist. ;)
Also 82m bis zum zweiten Baum und 126m bis zum Xten Baum mit X>2. :)

Nun duerften aber alle Klarheiten beseitigt sein. ;)
 

femto

Projektleiter Forentaschenlampe 2012
26 Mai 2010
2.259
312
83
Blaustein bei Ulm
Wenn die GPS Daten stimmen, ich gehe mal von einer Abweichung von max. 3 Meter aus, ist der letzte Baum also ein deutlicher Ausreißer. Ich komme da auf max. 82 Meter und nicht auf 126 Meter. Jetzt sind sicher einige enttäuscht das ihre Lampe plötzlich ca. 44 Meter Reichweitenverluste hat. :D

Nönö, mein letzter Baum ist definitv die 126m wegen, auf dem Beamshot der SR90 ist er auch zu erkennen. Die 82m sind wohl für den 2. Baum korrekt, welcher fast in einer Linie mit dem 1. Baum steht.
 

Noerstroem

Ehrenmitglied
31 Mai 2010
7.717
2.541
113
Bayern
Du meinst den Baum, der links von den anderen ist und fast in direkter Linie mit der Torlatte?
Der muss soweit weg sein - sonst würd er ja im Spielfeld stehen :eek:
 
2 Mai 2011
4
0
0
Olight Shop
Vector VEC 192

Hallo Leute,
ich habe eine Frage zu Bild 85. Habe Interesse an der Vector VEC 192 die nicht mehr hergestellt wird. Habe allerdings doch noch eine zum Kauf gefunden. Die orginal Lampe wird mit 120w Birnen von Phillips betrieben.
Frage:
Kann ich einfach zwei 75w HID Brenner nehmen und in die Vector einbauen?:confused:
 

sma

Flashaholic**
8 Januar 2011
2.003
3.410
113
In Ulm, um, und herum
ich habe eine Frage zu Bild 85. Habe Interesse an der Vector VEC 192 die nicht mehr hergestellt wird. Habe allerdings doch noch eine zum Kauf gefunden. Die orginal Lampe wird mit 120w Birnen von Phillips betrieben.
Frage:
Kann ich einfach zwei 75w HID Brenner nehmen und in die Vector einbauen?:confused:

Das Bild war meine und ja, sie läßt sich mit einem H7 Kit recht einfach umrüsten. Gut möglich, daß noch eine passende Stromquelle erforderlich wird, weil diese kleinen Bleiakkus ohne Pflege gern verenden.

Man sollte darauf gefaßt sein, daß sie mit diesen Reflektoren kein besonders guter Thrower ist. Aber als "wow"-Flooder ist sie natürlich schwer zu übertreffen.

Ich hatte ein 2x75W Auto-Kit mit 4200K für wenig Geld (alles inkl. gute 100 EUR) über ebay (powerlightings) erworben, aber das taugt eher als Versuchsballon. Es erscheint mir doch arg gelb und einen schlechten Wirkungsgrad zu haben. Die Brennkammer ist auch recht groß und mglw. hat der Lichtbogen deshalb ungünstigerweise eine größere Ausdehung. Duglum hat mit seinem 5000K Kit mglw. eine bessere Brenner-Wahl getroffen (Bild 61 vs 85).

Falls ich mal an qualititativ wirklich hochwertige Brenner+Vorschaltgeräte komme, werde ich die Finger nicht von einem Upgrade lassen können. Vernünftige Akkus (Ziggy) hatte ich schon besorgt.

Unten einige Links als Lesestoff, auf die ich bei der Suche nach Erfahrungsberichten für diesen Umbau gestoßen war (manche von denen allerdings mit sehr hochwertigen Brenner/Vorschaltgeräten).

Ich wollte allerdings nicht den gleichen Aufwand treiben (wie z.B. Details aus dem Inneren rauszudremeln), sondern ich habe nur eine herausschraubbare Plastiktrennwand entfernt, Löcher für die Kabeldurchführung reingeschnitten, die rel. langen Stromkabel gekürzt (samt Schaltrelais) und die Akkus mit geschützten Steckverbindungen einfach reingelegt. Für mich völlig ausreichend.

Vector twin halogen lamp converted to HID
Another Twin Vector 192 HID Mod
How-To . . . Vector Twin 100W HID Pictures
HID Heavy Iron Beam Shots
Thanks CPF! NEW 200W HID!!!!!!
Vector 192 BFL, 172W Dual Beam - Build
 

Fibo

Flashaholic**
27 Oktober 2010
3.600
2.104
113
Braunschweig
Danke für die geilen Bilder...wenn ich die sehe trauere ich um meine verkaufte Vector:mad::mad:
Super Reichweite wenn man den Brenner noch mit etwas Abstan zum Reflektor zentriert:)