Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Andúril - Stepped Ramping, das bessere Smooth Ramping

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

kirschm

Flashaholic***
13 April 2017
5.393
2.589
113
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Ich finde die Idee eines Smooth / stepless / stufenlosem Ramping ja zunächst mal gut. Aber in der Praxis kommt halt schnell die Ernüchterung:
  • Das Hoch- / Runterdimmen geht i.d.R. so schnell, dass es mehrere Versuche braucht, bis der Wunschlevel per Zufall erreicht ist.
  • Stufenloses (bzw. sehr sehr viele Stufen) Rampen ist m.E. in der Praxis unnötig. Zumindest ich könnte rein visuell nicht zwischen 73% und 76% Helligkeitslevel unterscheiden.

Ich löse mit Andúril das Problem dadurch, dass ich stepped Ramping als smooth Ramping missbrauche, indem ich mir z.B. 15-20 Stufen einstelle. Man hält dann zum Rampen den Knopf ebenfalls gedrückt , aber das stepped Ramping läuft halt langsamer / kontrollierter ab:
  • 4x Click, wenn die Lampe an ist und sich vorher im Stepped Mode befindet.
  • Als Floor Level kann man z.B. den niedrigsten wählen (1/150), indem man nur einmal klickt
  • Als Ceiling Level kann man z.B. den höchsten wählen (150/150), indem man anschliessend auch nur einmal klickt
  • Will ich 15 stepped Stufen (15/150), dann klicke ich anschliessend 15x
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Trustfire Taschenlampen