Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Zeigt eure Messer

3 Mai 2020
23
12
3
Nähe Bonn
Da meine Sammlung an Meeser und Lampen ein ähnliches Ausmaß angenommen hat,wurde es mal Zeit das EDC zu tauschen( bis heute Byrd Tern).
Aber anstatt neuer Anschaffung selbst Hand angelegt. Ich hatte noch ein defektes Skeletool rum liegen.
3D45A7BF-D2B3-4FB3-B618-46D4E3F59056.jpegJetzt habe ich ein ganzes Messer:freu:

A5FA6E52-1FC0-4897-BC21-AC603C9A4ED7.jpeg
 
  • Danke
Reaktionen: Andromeda und itf

Boverm

Flashaholic***
29 Oktober 2012
7.710
2.714
113
Niedersachsen
Bin positiv überrascht von meinem neuen Joker BS9 Canadiense
Fit und Finish sind für das Messer absolut topclass.
Nieten Plan, Griffe sauber und Plan, dunkel braune Liner.
Klinge in 14C28.
Top Lederscheide mit abnehmbaren Dangler.
On Top ein Feuerstahl mit Griff in dem gleichen Holz wie das Messer!
Und dafür habe ich nur 65€ neu bezahlt, unglaublich.
Ich habe den Schliff auf 20 Grad Konvex geändert und die Klinge in Längsrichtung etwas mattiert.

 

Corbon

Flashaholic**
29 Dezember 2017
2.229
1.360
113
Berlin
Bin positiv überrascht von meinem neuen Joker BS9 Canadiense
Fit und Finish sind für das Messer absolut topclass.
Nieten Plan, Griffe sauber und Plan, dunkel braune Liner.
Klinge in 14C28.
Top Lederscheide mit abnehmbaren Dangler.
On Top ein Feuerstahl mit Griff in dem gleichen Holz wie das Messer!
Und dafür habe ich nur 65€ neu bezahlt, unglaublich.
Ich habe den Schliff auf 20 Grad Konvex geändert und die Klinge in Längsrichtung etwas mattiert.

Was hast Du denn mit der Schneide angestellt, ab dem 1/3 Drittel zur Spitze hin?!:facepalm::(
 

Boverm

Flashaholic***
29 Oktober 2012
7.710
2.714
113
Niedersachsen
Täuscht etwas, selbst hier auf dem Bild sind Spiegelungen.
Ich habe nicht den Convex bis zum Ende komplett gemacht, da ohne Choil es oft vorkommt, das man durch das Band eine leichte Delle bekommt.
Mit breiteren Bändern geht das besser.
evtl baue ich das Attachement nochmal dran mit doppelt so breiten Bändern. Dann kann man das ausmerzen.
Mir ist das aber völlig egal, weil die meisten Messer dort den Choil haben, so kann ich wenigstens bis zum Ende nutzen...
1. Lösung größeren Bandschleifer kaufen.
2. Lösung Choil anbrignen
3. Lösung Es nicht bis zum Ende schleifen.

selbst hier sind Spiegelungen auf der Fase.

 
  • Danke
Reaktionen: itf

Corbon

Flashaholic**
29 Dezember 2017
2.229
1.360
113
Berlin
Täuscht etwas, selbst hier auf dem Bild sind Spiegelungen.
Ich habe nicht den Convex bis zum Ende komplett gemacht, da ohne Choil es oft vorkommt, das man durch das Band eine leichte Delle bekommt.
Mit breiteren Bändern geht das besser.
evtl baue ich das Attachement nochmal dran mit doppelt so breiten Bändern. Dann kann man das ausmerzen.
Mir ist das aber völlig egal, weil die meisten Messer dort den Choil haben, so kann ich wenigstens bis zum Ende nutzen...
1. Lösung größeren Bandschleifer kaufen.
2. Lösung Choil anbrignen
3. Lösung Es nicht bis zum Ende schleifen.

selbst hier sind Spiegelungen auf der Fase.

Auf dem Bild sieht die Schneidphase schon wesentlich gleichmäßiger aus!
Trotzdem ziemlich markant!
:thumbdown:
 

Boverm

Flashaholic***
29 Oktober 2012
7.710
2.714
113
Niedersachsen
Olight Shop
Für dich mach ich das gleich nochmal ordentlich...

Ps. Mirrorfinish wird die Fase nicht bekommen, da ich für Schnitzen einsetzen werde, da ist mir etwas Sägezahn lieber als optik.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Corbon

flaschi

Flashaholic**
11 Juli 2016
1.929
3.311
113
Berlin&München&GAP
Zeit für ein kleines Update:

Handgefertigtes Jagdmesser von Thomas Koch. Die Klinge ist aus sehr schnitthaltigem Werkzeugstahl, (Werkstoffnummer 1.2516), gefertigt vom Messermacher Micha Schick.

Die Klinge ist 10,5 cm lang, Gesamtlänge des Messers ist 21 cm.

Der Griff ist aus Lederscheiben, was ein sehr angenehmes Griffgefühl gibt, besonders bei Kälte. die Monturen sind aus brüniertem Messing:
DSC01213.jpg

Benchmade Proper mit verschiedenen Scales in Green Micarta, Messing und mittlerweile schön angelaufenem Kupfer.
DSC01264.jpg

Hier zusammen mit den neuen aber klassischen Modellen von Great Eastern Cutlery (green micarta) und Northwoods (natural micarta):
DSC01279.jpg


Die grösste Überraschung war ein von Drop iniziertes Model nach dem Design des renommierten Messermachers Eric Ochs, umgesetzt von Reate. Gegen diese Fertigungsqualität und das famose Handling wie auch die perfekte Handlage stinkt vieles andere hoffnungslos ab.
Insbesondere so hart gehypte Marken wie GiantMouse sollten sich hier mal zwei bis dreizehn Scheiben abschneiden.

Das Design und die Farbgebung mag nicht jedermanns Sache sein, für mich ist das Model Lynx eines der besten Messer der letzten Jahre:

DSC01269.jpgDSC01274.jpgDSC01275.jpg

Beste Grüsse und stay sharp. :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:

flaschi

Flashaholic**
11 Juli 2016
1.929
3.311
113
Berlin&München&GAP
Ein Prototyp. Acebeam und Co müssen sich warm anziehen die nächste Zeit. :pfeifen:
Nein, ehrlich gesagt keine Ahnung .. steht nix drin oder dran und ist wohl eher als Art Deco lampe einzuordnen.
 

Boverm

Flashaholic***
29 Oktober 2012
7.710
2.714
113
Niedersachsen
@Corbon
Hier, ich habe daraus ein Messer Puuko Style gemacht.
Hier neben dem Helle Fjellkniven.
Es ist noch nicht ganz fertig, möchte den Scandivex noch etwas flacher machen.
Du hast mich nur unter Zeitdruck gesetzt... :)

 
  • Danke
Reaktionen: Corbon

Nozander

Flashaholic**
10 Dezember 2013
1.473
562
113
D
Hallo

dieses günstige Messer chen musste dann doch mit :cool:

kann ich empfehlen wer ein sehr günstiges Neckknife für Alltags


Aufgaben möchte

vg norbertIMG_20200526_173831_resized_20200526_053921541.jpg
IMG_20200526_173846_resized_20200526_053920999.jpg
 

Boverm

Flashaholic***
29 Oktober 2012
7.710
2.714
113
Niedersachsen
Das einzige Manko ist, dass Victorinox es nicht hinbekommt, die schalen so zu gestalten, dass Pinzette und Zahnstocher reinpassen...
Evtl sogar als Edelstahl Zahnstocher oder Titan...
 

mili111

Flashaholic*
13 Mai 2016
954
574
93
Leipzig
Kann jemand von euch n kurzen Satz zum Para 3 Lightweight sagen? Bin am überlegen mir eins zu besorgen. Seid ihr zufrieden damit?
 

Aussi

Flashaholic**
18 März 2016
2.238
1.860
113
Ich hatte es, mag aber den Griff des normalen lieber.

Ist natürlich Geschmackssache.
 
  • Danke
Reaktionen: mili111

Corbon

Flashaholic**
29 Dezember 2017
2.229
1.360
113
Berlin
@mili111
Als Taschenmesser, okay es sind beides Taschenmesser, die G10 und die FRN (sprich LW=Lightweight) Version, find ich das LW Version besser, weil es schmaler ist und die FRN Scales deutlich ergonomischer in der Hand liegen.

G10 Scales wirken immer etwas wertiger, die FRN's sehen eben aus wie Plastik, sie sind auch nicht stabiler, aber äußere Umwelteinflüsse, wie Salzwasser, Säuren, oder jeder andere Dreck, verkraften die Griffschalen besser, als G10, selbst die Fusseln aus der Hosentasche haften im Gegensatz zu G10 nicht daran, wobei das weniger am G10 selbst liegt, sondern an der feinen rauhen Oberfläche, die der einer Feile sehr ähnlich ist!
Meine persönliche Meinung, das Para 3 LW ist eigentlich das perfekte Taschenmesser, leider in DE nicht erlaubt zu führen, laut WaffG!
Für die Vitrine, die G10, für die Hosentasche die LW Variante, meine Meinung! Der leichte Vorteil der G10 Version, weil minimal stabiler, steht kaum auf der Haben Seite, denn Spitze und Klinge sind bei beiden Versionen nicht stabil, die Messer sind scharf und eignen sich ausschließlich zum Schneiden für nichts weiter, es sind keine Heavy Duty Folder!12F02624-15DC-4E0E-A66F-4FDF0141EC46.jpeg
 
  • Danke
Reaktionen: mili111

mili111

Flashaholic*
13 Mai 2016
954
574
93
Leipzig
Danke für deine ausführliche Antwort @Corbon ;) beim G10 steht halt noch das blöd positionierte Lanyardloch auf der contra Seite. Und ich bin eh kein riesen G10 Fan. Das FRN von Spyderco find ich dagegen ganz ok, auch wenn du recht hast und es etwas günstig aussieht.

Ich habe von Problemen mit dem Klingenstand bzw -spiel beim LW gehört. Soll nach intensiver (leichter) Nutzung auftreten, da nur 1 Washer verbaut ist. Könnt ihr das bestätigen oder verneinen?

Ich denke ich werde es mal testen. Los bekommt man die ja immer wieder :D
 

Corbon

Flashaholic**
29 Dezember 2017
2.229
1.360
113
Berlin
@mili111
Möglich, das es bei einem Washer auftreten kann, das LW hat auch nur einen Liner!
Trotzdem ist das Para 3 LW wie alle Spydercos nicht schlecht verarbeitet,
bei meinem ist der Klingenstand mittig, allerdings habe ich es auch noch nicht intensiv benutzt!
Nicht zu vergessen aber auch, Aufgrund des Preises ist es kein hochpreisiges Modell und deshalb, wäre ein Klingenstand der immer mittig bleiben soll und muss ei bißchen übertrieben. Dann bitte besser zu einem teueren Modell greifen!
 
  • Danke
Reaktionen: mili111