High CRI Lampe/Taschenlampe gesucht

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Taschenlampen" wurde erstellt von dichterDichter, 13. Mai 2019.

Schlagworte:
  1. Hallo zusammen,

    ich habe heute schon einige interessante Diskussionen über High CRI Lampen (Nichia 219B) gelesen, bin mir nach längerer Suche aber noch sehr unsicher, deshalb die Frage hier ins Forum. Ich glaube man soll das Formular nutzen oder?

    Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
    [ ] Ich besitze schon eine gute Lampe, bin aber nicht zufrieden weil.... (Begründung hilft uns bei der Suche)
    [x ] Ich besitze keine oder nur eine "Billiglampe"
    [ ] Ich bin Liebhaber und suche was "sehr Spezielles"

    Wozu wird die Lampe gebraucht?

    - Taschenlampe für immer wieder mal - nichts überkrasses
    - Fotografie --> High CRI

    Welches Format wird gesucht?
    [ ] Schlüsselbundlampe,
    [x] Soll bequem in die Hosentasche passen (EDC)
    [x] Soll bequem in einem Holster zu tragen sein
    [ ] Soll noch in eine Jackentasche passen

    Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
    [ ] Nahbereich ("flood", breite Ausleuchtung, Flutlicht)
    [ ] Ferne ("throw", gerichteter Strahl)
    [x] universell (= etwas von beidem)
    [ ] Punktstrahler ohne Spill/Streulicht

    Welche gut nutzbare Reichweite soll die Lampe erzielen ?
    (Hier wird die Herstellerangabe ungefähr gedrittelt um die real gut nutzbare Reichweite zu ermitteln)
    [ ] unter 50m (ich lege mehr Wert auf einen breit ausgeleuchteten Bereich)
    [x] bis 100m (eine Fußballplatzlänge - ich möchte ein ausgewogenes Allroundlichtbild)
    [ ] deutlich über 100m (ich bevorzuge ein enger gebündeltes Lichtbild)
    [ ] mehrere hundert Meter (die Nachteile in der Nahfeldbeleuchtung nehme ich in Kauf)

    Welche Lichtfarbe bevorzugst Du?
    [ ] kalt (cool white, kann u.U. Farbstich zeigen zu blau/grün/violett)
    [x] normal (neutral white, kann u.U. Farbstich zeigen zu gelb/gelb-grün/gelb-rötlich)
    [ ] warm (warm white, ähnlich Glühbirne/Halogenlicht, kann u.U. Farbstich zeigen zu orange, rot)
    [ ] Farb / UV Led (bitte beschreibe wofür die Farb / UV Led eingesetzt werden soll)
    [ ] Rot
    [ ] Blau
    [ ] Grün
    [ ] UV

    Wie häufig wird die Lampe genutzt?
    [ ] täglich
    [ ] wöchentlich
    [x] monatlich
    [ ] wenige Male im Jahr

    Wie hell soll die Lampe maximal leuchten?
    [x] 100-300 Lumen (vgl. 25W Glühbirne, im Haus, Garten, Wandern, Hausnummernsuche)
    [x] 300-600 Lumen (vgl. 40-60W Glühbirne, Autopanne, Fahrrad, Geocaching, Spaziergänge, Hund ausführen)
    [ ] 600-2000 Lumen (vgl. 75-100W Glühbirne, größere Entfernungen, Polizei, Sicherheit, Suche)
    [ ] 2000-5000 Lumen (großflächige Ausleuchtung, Suche, Rettung, Höhlen)
    [ ] über 5000 Lumen
    [ ] soviel, wie innerhalb der anderen Vorgaben möglich ist
    Hinweis: Für leistungsstarke Lampen (>1000 Lumen) werden in der Regel Lithium-Ionen-Akkus benötigt. z.B. Alkali-Batterien sind für höchste Leistung nicht geeignet.

    Wie viele Helligkeitsabstufungen soll die Lampe haben?
    [x] 2-3
    [x] 4-5
    [x] mehr
    [x] stufenlos (ramping)

    Wie soll die Lampe zu schalten sein?
    [ ] Schalter am Lampenende (ist auch im dunkeln immer sofort zu finden)
    [ ] Seitenschalter (bequem am "hängenden" Arm zu bedienen)
    [ ] Kombination aus Seitenschalter und Schalter am Lampenende
    [ ] Drehen des Lampenkopfes
    [ ] Drehring (nur noch sehr selten verbaut, schränkt die Lampenauswahl stark ein)
    [x] egal

    Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
    [ ] Li-Ion Akku (3,7-4,2 Volt)
    [x] Li-Ion Akku aber in der Lampe aufladbar (per USB, Magnetstecker oder Dockingstation)
    [x] AA/AAA Akku (1,2 Volt NiMH)
    [x] AA/AAA Alkali-/ Lithiumbatterien (1.5V) --- nicht sinnvoll bei häufiger Nutzung und leistungsstarken Lampen
    [ ] CR123a Batterie (3V, mindestens 10 J lagerfähig ohne Kapazitätsverlust)

    Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe (ausgenommen Turbo Modus) leuchten?
    (Hinweis: Auf niedrigeren Leuchtstufen erreichen fast alle Lampen Laufzeiten von mehreren bis vielen Stunden)
    [x] unter 30 min.
    [x] 30-60 min.
    [ ] 1-2 Stunden
    [ ] länger

    Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
    [ ] ja, unterhalb von -10 Grad (Konsequenz = evtl keine Li-Io-Akkus = Verzicht auf Hochleistungslampen)
    [ ] nein

    Wie teuer darf die Lampe sein?
    [x] bis 100€



    Ich habe auch einen Blick außerhalb der "Taschenlampen " geworfen und finde z.B. die Litra Torch V2 sehr interessant.
     
  2. Folomov
    Falls Deine Hosentasche eine schlanke 21700-er ab kann:

    Video vom Traumflieger zu High CRI Lampen für die Fotografie.

    Ich habe dort die Acebeam EC65 mit klarer Optik gekauft - die
    Reichweite ist damit gut. Auch der Preis passt.

    Einen ausführlichen Test findest Du hier im Forum.

    Greetings
    Klaus

    EDIT: falls Du eine Folomov 18650s mit Nichia 219D @ 5000K
    ergattern kannst (groupbuy), greif zu. Unbedingt.
    Diese Lampe mit Milky Folie ausgestattet ist von der EC65 kaum
    zu unterscheiden und liegt bezüglich der Leistung in dem von
    Dir gewünschten Bereich.
     
    #2 Onkel Otto, 13. Mai 2019
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2019
    matjeshering hat sich hierfür bedankt.
  3. Hallo dichterDichter,

    Zwar leisten alle genannten Lampen deutlich mehr als die von Dir geforderten 600 Lumen, aber sie haben ja mehrere Leuchtstufen...
    Zum fotografieren benötigst Du ja ein flutiges und möglichst gleichmäßiges Lichtbild, da wird es mit 100m Reichweite schwer bzw. die Lampen haben deutlich geringere Reichweiten !

    Diese Modelle fallen mir spontan ein:

    Astrolux S43: mit 18650 oder mit dem kurzen Akkurohr auch mit einem 18350 Li-Ion Akku zu betreiben. Ziemlich kompakte Lampe, gibt es auch mit schönem Kupferkopf und kostet trotzdem nur einen Bruchteil Deines Budgets.

    Wuben TO50R: Wird mit 21700 Li-Ion Akku betrieben und ist noch brandneu.
    Das kleinere Schwestermodell TO46R für einen 18650 Akku wurde zeitweise nicht wirklich mit high CRI LEDs verkauft, meine stammt aus einem Gruppenkauf und hat diese LEDs aber. Also ist hier etwas Vorsicht geboten...

    Nightwatch Avaritia: Hier kommen SST20 LEDs mit 95CRI zum Einsatz. Die Lampe wird mit einem 26650 Li-Ion Akku betrieben und ist daher etwas größer. Ich habe bei meiner deutlich über 4000 Lumen Maximalleistung gemessen. Der Ladeanschluß liegt gut geschützt im Gewinde des Akkurohres.

    Damit Du eine Vorstellung bekommst, hier die größte der drei, die Nightwatch Avaritia.

    [​IMG]


    So leuchtet die Nightwatch in der höchsten Leuchtstufe.

    [​IMG]


    Gruß
    Carsten
     
    #3 casi290665, 13. Mai 2019
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2019
  4. Acebeam
    Hallo,

    hab mir die Acebeam EC65 mit klarer Optik gekauft. super Teil. toll verarbeitet. Danke für die Ratschläge.
     
    Onkel Otto, Thomas W und casi290665 haben sich hierfür bedankt.
  5. Was verstehst Du unter "klarer Optik"?
    Smooth?
    Dann wäre das die Variante mit den Crees? Die ist aber nicht Hi CRI ...

    Die Hi CRI Variante kommt mit Nichias und mit einer orange peel / frosted Optik

    -Didix
     
    #5 Didix, 19. Mai 2019
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2019
  6. Die EC65 Nichia in der "Traumflieger Edition" hat nicht die "frosted",
    sondern die klare Optik der Cree XHP35Hi Version montiert.

    Greetings
    Klaus
     
    #6 Onkel Otto, 19. Mai 2019
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2019
    Didix hat sich hierfür bedankt.
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Danke Klaus!

    -Didix
     
    Onkel Otto hat sich hierfür bedankt.
  8. Didix hat sich hierfür bedankt.
  9. ich suche was mit 18650er Akkus.
     
  10. Astrolux S41 (Tailcapschalter) oder S43 (Seitenschalter, interne Ladefunktion).

    Gruß
    Carsten
     
    Didix hat sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden