1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zebralight SC600F/d MKIII Plus

Dieses Thema im Forum "Zebralight" wurde erstellt von Sergakim, 27. August 2016.

  1. rsracer

    rsracer

    @ Brenndauer, ich habe momentan auch noch die MKII L2 und nutze sie Hauptsächlich auf dem Fahrrad. Da müsste sich die neue MKIII Plus ja um Welten besser schlagen oder ? Vor allem auf Wald und Wiesenstrecken wo ich nur unterwegs bin. Wie schauts mit der Runterregelung im Fahrbetrieb aus, da dürfte sich ja nix tun bei Fahrtwind oder und welche Akkus halten am längsten durch ?
     
  2. Sergakim

    Sergakim Flashaholic*

    zum ThruNite-Shop
    Ich würde behaupten das das Lichtbild der MKIII+ fürs Fahrradfahren besser geeignet ist.

    Da sie "quasi" stufenlos runterregelt, würde ich nicht ausschließen das kleine stepdowns, trotz Fahrtwind, möglich sind.

    Die Akku frage wurde durch Experten schon beantwortet;), aber ich sags noch mal: Samsung 30Q sollte der beste für die Lampe sein. Aber eine gute Laufzeit wird durch Fahrtwind nicht erzielt da durch die Kühlung die Lampe länger hell kann was den Akku sehr strapaziert, ich rate zum 666Lumen Mode am Fahrrad.
     
    #202 Sergakim, 12. Dezember 2016
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2016
  3. light-wolff

    light-wolff Flashaholic***²

    Mir wäre die MK III Plus (Floody mit XHP50) viel zu flutig fürs Fahrrad. Besser wäre die MK III XHP35 HI (High Intensity). Mehr Reichweite trotz weniger Lumen.
     
    The_Driver hat sich hierfür bedankt.
  4. Sergakim

    Sergakim Flashaholic*

    Miboxer.com
    Auf offem Feldwegen ist das Flutige besser, bei spotlastigen Lampe hüpft der Spot zu viel. (So mein Geschmack)
     
  5. POI

    POI

    und ist sie schon angekommen?
     
  6. Rafunzel

    Rafunzel Flashaholic***

    Nö, liegt aber noch im zeitlichen Rahmen - sollte demnächst... eintreffen.
     
  7. rsracer

    rsracer

    Skilhunt Taschenlampen
    sie sollte halt scho mehr Flooty sein als meine MKII

    hab grad auf der Zebra Homepage nachgeschaut und erkenne keinen Unterschied zwischen der Hi und der normalen xhp35
     
    #207 rsracer, 12. Dezember 2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Dezember 2016
  8. Bar Centrale

    Bar Centrale Moderator Team-Mitglied

  9. The_Driver

    The_Driver Flashaholic***

    Ich würde die Lampe nicht zum Radfahren benutzen, wenn man >=15km/h fährt! Die Reichweite ist einfach viel zu niedrig.
     
    FrankFlash und light-wolff haben sich hierfür bedankt.
  10. POI

    POI

    Outdoor Forum
    Zur Information

    Auf der Zebralight - Homepage sind im Augenblick folgende Modelle erhältlich/ lieferbar/ vorrätig:

    (1) SC600Fd Mk III Plus XHP50 Floody Neutral White 18650 Flashlight
    (2) SC600F Mk III Plus XHP50 Floody Cool White 18650 Flashlight

    Ich werde mir wohl eine von beiden bei nkon.nl bestellen (sobald sie dort vorrätig sind).
     
  11. Hausmeister

    Hausmeister Flashaholic**

    ...sehe ich genauso. Als "Zusatzlampe" für die Breitenausleuchtung rund um's Vorderrad ist die Lampe genial - aber wenn man schneller unterwegs ist, wird der aus dem dunkel auftauchende Jogger echt zum Nervenkitzel...
     
  12. tdi811

    tdi811

    Die Lampe ist beim Holländer wieder lieferbar.
     
  13. POI

    POI

    Danke für den Tipp :). Ich habe sofort bestellt. Soviel Geduld hatte ich dann doch nicht, denn Vergleich mit der SC600F Mk III Plus XHP50 Floody Cool White 18650 Flashlight abzuwarten.

    Da habe ich auch gleich noch 2 Fragen:

    (1) Ich habe den Akku LG INR18650-MJ1 3500mAh - 10A bestellt. Was haltet ihr von dem Akku?
    (2) Ich nutzte das Ladegerät Xtar VP4 Ladegerät mit LCD Display für 4x Li-Ionen 16340, 18650, 26650. Kann ich da auch den ungeschützten Akku aufladen oder muss ich dafür extra ein neues Ladegerät kaufen?
    (3) Ich nutzte zum ersten Mal ungeschützte Akkus. Sind die gefährlicher als geschützte Akkus und woraus sollte ich achten?
     
    #213 POI, 21. Dezember 2016
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2016
  14. Sergakim

    Sergakim Flashaholic*

    Der Akku ist gut und für die Lampe geeignet.



    Dieses Ladegeräte ist auch für solche Akkus geeignet.

    In der tat gibt es Sachen die du beachten musst. Im TLF gibt es genug Themen zu ungeschützten Akkus. Am wichtigsten ist zu wissen, dass du ungeschützte Akkus nicht kurzschließen darfst, da keine Schutzschaltung vorhanden ist, auch muss du auf Tiefendladung achten.
     
  15. light-wolff

    light-wolff Flashaholic***²

    Olight Shop
    Etwas weniger als von NCR GA, welcher wiederum vom Samsung 30Q getoppt wird.
    MMn ist der 30Q das Optimum für die MKIII Plus. Hat auf den 3 höchsten Stufen trotz niedigerer Kapazität keinen nennenswerten Laufzeitnachteil gegenüber dem GA. Die Unterschiede sind aber gering.
     
    mkr und Sergakim haben sich hierfür bedankt.
  16. POI

    POI

    Danke für die ausführliche Antwort. Ich habe noch eine Frage - Was heißt kurzschließen?
     
  17. Sergakim

    Sergakim Flashaholic*

    Eine Einlesung in die Thematik von Akkus, gerade ungeschützte ist echt empfehlenswert. Ein Akkus kannst du kurzschließen in dem du die Pole ohne Widerstände(Energieverbraucher) verbindest. Funken oder im schlimmsten Falle Zerstörung des Akkus sind die Folgen. Das heißt der Akku muss kontaktfrei von Metallischen oder stromleitenden Gegenständen sein die nicht gedachte sind für den Akku. Empfehlenswert ist eine PP(Plastik) Box für 18650er Akkus oder eine Lagerung in der Lampe. Aber ich möchte nicht zu weit von dem Thema Zebra SC600Fd+ abgleiten! Informiere dich bitte im dazugehörigen Thema im Bereich Stromversorgung!
     
  18. POI

    POI

    Vielen Dank für die ausführliche Erklärung Sergakim. Das weiß ich zu schätzen. Ich werde mich mal im Bereich Stromversorgung kundig machen.
     
    Sergakim hat sich hierfür bedankt.
  19. lumenator

    lumenator Flashaholic

    SC600Fd Mk III Plus XHP50 Floody Neutral White 18650 Flashlight

    Die Holländer warn´s.
    bestellt am 21. und geliefert am 23.12.16

    Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum, der Arjan.....der erfüllt mein´ Traum...:Paket:
     
  20. POI

    POI

    Wow, das ging ja schnell bei dir. Ich habe auch am 21.12.2016 so gegen 18:30 Uhr mit DPD bestellt. Ist leider noch nicht da. Von wem lässt du dir dein Paket schicken (Hermes, DPD,...) ?
     
  21. lumenator

    lumenator Flashaholic

    DPD
    Order: (placed on December 21, 2016 4:40:56 PM CET)
    geliefert: 23.12.2016, 13:21 Uhr

    weniger als 48h....:thumbup:
     
  22. POI

    POI

    viel Spaß mit der Lampe. Ich hoffe mal, sie kommt morgen. Hast du sie schon ausprobiert? Wenn ja, wie sind deine ersten Eindrücke?
     
  23. lumenator

    lumenator Flashaholic

    sehr schöne Lichtfarbe, sehr weich, flutig, mir gefällt sie gut.
    Bis jetzt aber nur indoor getestet.

    Hat aber das Zeug zum Lieblings EDC Zwilling....
    links die sc600Fd Plus und
    rechts die sc600w III HI

    und die Frauen im Haushalt dürfen sich um die sc62cw und sc600 II L2 kümmern.


    ...so können die Regierungsdamen schon mal nix meckern, wenn Papa ne neue Leuchte braucht.:thumbsup:


    und morgen bringt das Christkind bestimmt Dein neues Lieblingsteil :thumbup:
     
  24. Riesbachtaler Urgestein

    Riesbachtaler Urgestein Flashaholic**

    Ich finde Zebralight Lampen immer interessanter, leider werden bei Zebralight keine Angaben zu Lux gemacht! Die Leistung der kleinen Lampen erscheint mir trotzdem ansehlich.In der Größe habe ich bisher nur die SWM C21C, die eine tolle EDC ist.
     
  25. Bar Centrale

    Bar Centrale Moderator Team-Mitglied

    Die Luxwerte der Zebras sind auch nicht wirklich relevant, hohe Reichweite ist ja keine Stärke der Lampen.
    Dafür können sie fast alles andere, vor allem hohe Leistung im Sinne von Lumen bei geringer Größe.

    Wenn Du auf die Luxwerte Wert legst, wirst Du im Forum fündig, aber wie gesagt, als Thrower sind sie nicht gedacht, ob 5000 oder 7000 Lux spielt nicht die entscheidende Rolle.

    Probier's einfach mal aus.


    Gruß Johannes
     
  26. Riesbachtaler Urgestein

    Riesbachtaler Urgestein Flashaholic**

    Ich möchte ein Pendant zu meiner SWM C21C, da helfen mir die Beamshots hier im Forum auch.Muß mich aber erst durch die Vielfalt der Modelle arbeiten.Die C21C gefällt mir wegen der Ausleuchtung, zumal ich eine NW Ausführung habe, die mir auch von der Farbe gefällt.Zum Osterfeuer habe ich sicher eine Zebralight um dann den Nachhauseweg zu finden.:pfeifen:
    Auch wenn Lux bei den Zebras nicht entscheident ist, als zusätzliche Angabe wäre es für mich schön.Zuerst fand ich Zebralight uninteressant, aber seit einem halben Jahr überhaupt nicht mehr.
    Wie gesagt Indianerehrenwort bis Ostern.
     
    #226 Riesbachtaler Urgestein, 25. Dezember 2016
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2016
  27. Riesbachtaler Urgestein

    Riesbachtaler Urgestein Flashaholic**

    Jetzt hast Du aber mich auf dem falschen Bein erwischt,meine grauen Gehirnzellen überlegen :oops: immer mehr.
     
  28. heiligerbimbam

    heiligerbimbam Flashaholic**

    Mit den Zebras muss man allerdings vosichtig sein , die Suchtgefahr ist hier nicht zu unterschätzen .
    Einmal an das UI gewöhnt fällt es manchmal schwer andere Lampen mit der vorher gewohnten Freude zu benutzen . :tala:
     
    Sergakim hat sich hierfür bedankt.
  29. Sergakim

    Sergakim Flashaholic*

    Zebralight hat sich zur Aufgabe genommen, ein Lichtbild zu entwickeln, was für die einfachen Dinge im Leben ausgelegt ist, sprich haben Zebralampen eher ein sinnvolles Lichtbild für den Nahbereich. Eine Luxangabe bei einer Lampe die sehr viel Licht vor die Beine schmeißt wäre nicht so Interessant. Ich verwende nur noch zum Spaß throwlastige Lampen, da ich finde das der helle Spot mich nur blendet. Wenn ich Licht echt brauche, verlasse ich mich gerne auf ausgewogene Lichtbilder mit guten Farbwiedergaben und Lichtfarben z.B meine SC62w, aber seit es die SC600Fd+ gibt habe ich mich so an das Lichtbild gewöhnt das ich nichts anderes mehr brauche. Du, Ernst! An deiner stelle würde ich mir, wenn es geht, eine Zebra ausleihen um das UI etwas kennenzulernen, weil ich kann sagen das mein Vater(soll keine Anspielung sein;)) echt Probleme damit hat. Nicht das du vom Osterfeuer sternhagelvoll mit Strobemodus nach hause laufen musst:D
     
    mxyzptlk und FrankFlash haben sich hierfür bedankt.
  30. Photon

    Photon Flashaholic**

    Hallo Ernst!
    Hier sind ein paar lux- und Lumenwerte von meinen Zebras und der Sunwayman:
    [​IMG]
    Die MK III habe ich zweimal, die Farbtemperatur beträgt 4950 und 5050°K. Die C21C hat ca. 6000°K und die älteren Zebras um die 5800°K

    Gruß
    Volker
     
    light-wolff, Duke, heiligerbimbam und 9 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  31. lumenator

    lumenator Flashaholic

    ist momentan auch für mich die beste Alltags-EDC.
    Lichtfarbe
    Abstrahlwinkel
    UI (hab ich anfangs anders drüber gedacht, mittlerweile nur noch genial)
     
  32. POI

    POI

    Jetzt sind schon fast 4 Wochen rum - hat schon jemand die SC600F Mk III Plus XHP50 Floody Cool White 18650 Flashlight?
     
  33. Rafunzel

    Rafunzel Flashaholic***

    Jo, pünktlich vor Weihnachten eingetroffen - schöne Lichtfarbe mit 5700°K, genau wie die SC600 MK III XHP35 Cool White, nur viel flutiger. :thumbup:
     
    heiligerbimbam hat sich hierfür bedankt.
  34. POI

    POI

    Die SC600Fd Mk III Plus XHP50 Floody Neutral White 18650 Flashlight passt sehr gut in das Holster Victorinox Gürteletui Leder schwarz bis 3 Lagen 4.0523.3 (dieses nutzte ich auch für meine 2te Zebralight SC600w Mk II L2 18650 XM-L2 Flashlight Neutral White - sprich ich besitzte zwei davon)
     
    valentinweitz, heiligerbimbam und FrankFlash haben sich hierfür bedankt.
  35. Hausmeister

    Hausmeister Flashaholic**

    Da ich die Lampe schon ein paar Tage habe will ich mal ein paar Bilder zeigen...

    [​IMG]

    [​IMG]


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Gee85, FrankFlash, Sergakim und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  36. Hausmeister

    Hausmeister Flashaholic**

    So - Laufzeittest mit neuem frisch geladenem Samsung INR18650-30Q , absolut irre was die Lampe abliefert .

    Messung per Ceylingbounce - Werte in Lux (man könnte auch von den Herstellerangaben auf Lumen umrechnen )

    Wirklich nutzbares Licht kommt gute 2 Stunden raus - dann leuchtet sie auf Low noch munter einige Stunden weiter...

    .... Wärmeentwicklung ist auf high (1500 Lumen) pendelnd zwischen 40-45 Grad ...

    ...Test erfolgte ohne Kühlung bei einer Raumtemperatur von 20 Grad ...
    [​IMG]
     
    #236 Hausmeister, 6. Januar 2017
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2017
    Gee85, Sergakim, amaretto und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  37. Hausmeister

    Hausmeister Flashaholic**

    So, drei Stunden später ist die Lampe komplett aus --- Schutzschaltung der Lampe trennt sauber, habe den Akku mit 2,69 Volt gemessen.
     
    amaretto hat sich hierfür bedankt.
  38. amaretto

    amaretto Moderator & Beamshot-SEK Team-Mitglied

    öh, das find ich zu niedrig. 2,8 - 3,0 ist sicher akkuschonender.
     
  39. Megalodon

    Megalodon Flashaholic**

    Der Akku darf aber bis 2,5V entladen werden, daher ist das in Ordnung
     
    Hausmeister hat sich hierfür bedankt.
  40. amaretto

    amaretto Moderator & Beamshot-SEK Team-Mitglied

    Ah ok., wenn diese Zelle das mitmacht.
     
Die Seite wird geladen...