Schlüsselbund Lampe mit Tail Switch

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Taschenlampen" wurde erstellt von TheTK97, 6. März 2019.

  1. Moin Moin Leute.

    Meine Freundin wünscht sich Ihre Schlüsselbund Lampe mit Tail Switch zurück. Es war eine LedLenser, Modell mir nicht mehr bekannt. Diese habe ich vor ein paar Monaten verbannt (aus guten Gründen), als ich mit einer Olight Bestellung die i3E EOS dazu bekam. Diese wanderte dann unter meiner Argumentation, sie sei besser, an ihren Schlüsselbund. :D
    Seit dem ist die LL wie vom Erdboden verschwunden ?( :grinsen:

    Es gibt nur sehr wenige Kriterien, weshalb ich der Meinung bin, dass der Fragebogen hier überdimensioniert wäre.
    - Größe wie i3E EOS
    - annähernd gleiche Leuchtkraft
    - Tail Switch

    Bezugsquellen erstmal egal, ich bestelle oft und gerne in Fernost.

    Hoffe, ihr habt glorreiche Ideen und könnt mir helfen, die „verloren gegangene“ LL durch ein anständiges Lämpchen zu ersetzen :thumbsup:
     
  2. Folomov
    Nabend,

    ich weiß nicht ob hier viele Vorschläge kommen werden, weil ich glaube dass es aktuell wenig Auswahl an tailclickys für den Schlüsselbund gibt. Es gibt noch ein paar AAA-Lampen, welche aber fast zu groß sind, jedenfalls größer als die Olight i3e. Mir persönlich fallen da folgende ein:
    • Olight i3t - 89mm lang - 15mm Durchmesser - 180 Lumen
    • BLF 348 - 89mm lang - 12mm Durchmesser - 50 Lumen (180 Lumen LiIon)
    Mir persönlch sagt das UI der BLF 348 mehr zu.

    Tailclickys mit kleineren Akkutypen kenne ich keine aktuellen :S
     
  3. lese ich sowieso nie wenn leute den ausfüllen tl;dr

    ich empfehle mal Ultratac A7
     
    TheTK97 hat sich hierfür bedankt.
  4. Acebeam
    Ist damit eine Schaltung über Tail cap Schalter (clicky) gemeint?
    Dann würde ich den Klassiker Lumintop Tool AAA empfehlen

    Es gibt die Rofis TC1, mit einem 10180 Akku und einer Art Berührungstaster am hinteren Ende

    https://www.taschenlampen-forum.de/threads/rofis-tc1-eine-kurze-vorstellung.67556/

    Ich bin mir aber nicht so sicher, ob man die empfehlen kann. Es häufen sich jetzt Berichte über eine schnelle Selbstentladung (1-3 Wochen) bei Nichtgebrauch. Meine Beiden haben das aber nicht

    Grüße Jürgen
     
    TheTK97 hat sich hierfür bedankt.
  5. Mhh, Strobe in der Schalterreihenfolge eventuell nicht so gut geeignet. :thumbdown:

    Denke, ein/aus reicht. Mehr als 2 Modi wären überflüssig.

    Start immer auf High wäre gut. Die Tool AAA startet ja leider immer in Mid (32 Lumen?), dann Low, dann High.
    Um direkt möglichst viel Licht zu bekommen, wäre es gut, wenn nicht öfters halb gedrückt werden muss.
     
    placebo hat sich hierfür bedankt.
  6. Stimmt, die hatte ich sogar kurze Zeit ... Ich hab die irgendwie verdrängt :rofl:
     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Die FourSevens Preon P1 ist wertig, läuft mit 1x AAA, hat einen Tailcap Switch und ist wahlweise auch mit nur zwei Helligkeitsstufen benutzbar. Um sie sicher am Schlüsselbund zu befestigen, könnte man ein Loch in den Clip bohren. https://darksucks.com/products/preon-p1
     
    #7 rgb, 7. März 2019
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2019
  8. Uh die sieht gut aus :D
    Aber etwas teuer für den Schlüsselbund :thumbdown:
     
  9. Oder Tank007 TK703, die ist kleiner wie die Anderen genannten und hat einen Schalter mit absolut knackigen Druckpunkt, macht richtig Laune die zu bedienen! ;)
     
    TheTK97 hat sich hierfür bedankt.
  10. Ich benutze immer noch meine LL P3P, zeit etwa 3 jahren, aber sie leistet noch immer gute arbeit mit ihre 75 lumen und hat auch ein tail clicky ..... vieleicht gibt es dieses modell noch irgendwo zu haben ?

    Das gute an der P3P ist das sie nur eine stuffe hat und deshalb eine relativ constante leistung hat von (nur) 75 lumen, meistens vollich ausreichend , die sie auch mit einer AAA lange halten kann ..... nach etwa eine stunde begint der leistung langsam zu sinken aber so lange brauche ich sie fast nie .......jede woche eine "frische" NiMh AAA ist genug fur sicherheit.

    Ein alternativ ware der M3R, auch etwas alter, und formgleich mit der P3P, der bis zu 220 lumen leistet und mit zwei stufen und strobe ausgestaltet ist .... und das heist leider auch das sie die 220 lumen nur kurz halten kann mittels eine 10440 Li-ion akku (320 mah) ......aber sie hat auch ein tail clicky und zoom wie der P3P.

    Der M3R ist noch zu haben bei www . riendewolf . nl ist aber ziemlich teuer fur so eine kleine lampe ?

    Martin
     
    #10 helicoil, 7. März 2019
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2019
    TheTK97 hat sich hierfür bedankt.
  11. Sieht echt gut aus und passt soweit perfekt in die Anforderungen :thumbup:
    Leider steht da, dass die Lampe ausverkauft ist und man den Verkäufer erst kontaktieren soll. :thumbdown: Werd ich dann wohl mal machen.
     
  12. Dann HIER vielleicht! ;)

    edit: mist ist ja auch alle :pfeifen:

    Und hier?
     
    TheTK97 hat sich hierfür bedankt.
  13. Bei AliExpress gibt es sie auf jeden Fall noch.
     
    muellihenry hat sich hierfür bedankt.
  14. Also diese Thorfire habe ich seit Jahren am Schlüsselbund. AAA-Akku, Tailswitch, ganz aus Edelstahl. ~100 Lumen.

    Grüßles Micha
     
    TheTK97 hat sich hierfür bedankt.
  15. Olight Shop
    Ich nutze aktuell die Tool AAA und finde sie gut. Für die wenigen Lumen gutes brauchbares Lichtbild. Surefire-Lampen bieten Low 5 bis 15 Lumen. Das reicht eigentlich für ziemlich viele Aufgaben, finde ich auch bei der AAA.

    Aber Bedarfund Gewohnheiten sind unterschiedlich.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden