1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HaikeLite HT35

Dieses Thema im Forum "Sonst. Taschenlampen" wurde erstellt von Riesbachtaler Urgestein, 10. Mai 2017.

  1. cwb

    cwb Flashaholic

    Moin,

    gut ist doch, dass die HT-35 schon mit den verbreiteten Soshines volle Leistung bringt.
    Protected, und hohe Kapazität, passt.

    Zur Qualität, meine reicht bzgl. Haptik, Gewindelauf/Größe, Tailcap-Größe und Schalter keinesfalls an die L6 heran.

    Der Output macht echt Spaß. Defokussiert schön breiter, homogener Flood(Vorteil der Zoomer).

    Meine NW zeigt beim Wand/Deckenshot einen deutlichen, dünnen gelben Rand.

    Fokussiert lässt sich draußen, je nach Entfernung, ein farbiger Rand erkennen.

    Das Lichtbild ist schön dicht und"hell".

    Teilfokussierungen ergeben interessante Möglichkeiten.

    Farbwiedergabe, an meinen Testfischen, ist okay.

    Gestern wg. "Schietwetters" nur ums Haus geleuchtet.

    Mal sehen, was auf meiner Teststrecke so abgeht,

    Würde sagen, für den halben Normalpreis, ein empfehlenswertes "Spaßteil".
     
  2. Begunec

    Begunec Flashaholic

    zum ThruNite-Shop

    Soshine 26650 gehen problemlos rein raus
     
  3. warzi1975

    warzi1975 Flashaholic

    Asche auf mein Haupt. Fett, Gewinde, Ringe: ihr habt recht:pfeifen:. Diesmal ist nicht die Linse schuld. Wieder ein Pluspunkt für die Verarbeitung der Linse.
    Und nun das ewige Akkuthema:(.

    Grüße Robert
     
  4. casi290665

    casi290665 Flashaholic**

    Miboxer.com
    ??? Wenn sie schon mit den geschützten Soshine 5500mAh volle Leistung bringt, dann ist das doch kein Nachteil...

    Gruß
    Carsten
     
  5. Bastarrdo

    Bastarrdo Flashaholic**

    Hat schon einer von euch die led komplett frei gelegt? Ist sie auf einem 20mm board oder auf Sondergröße? Falls sie auf 20mm ist könnte ich mir gleich eine xhp35 hi auf board bestellen. Sonst muss ich das kleine "Ding" doch reflowen.:pinch:
     
  6. cwb

    cwb Flashaholic

    Weniger schön, mein Exemplar beschlägt von innen !
    Das fiel einem Flashy-Freund heute, beim Testen/Begutachten der Lampe(indoor), auf.

    Hat das noch jemand beobachtet ?

    Grat an den Kühlrippen, Scharfkantigkeit an der Tailcap, sowie ein offenbar zu dicker O-Ring fielen weiterhin negativ auf.

    Der Lampe fehlt es mindestens an Feinschliff. Das Beschlagen könnte auf einen grundsätzlichen Konstruktionsfehler hindeuten.

    Mehr als 35,-€ darf die wirklich nicht kosten.
     
  7. Boverm

    Boverm Flashaholic**

    Skilhunt Taschenlampen
    Das beschlagen ist völlig bormal... passiert selbst bei hochwertigen Lampen.
    Es braucht nur etwas gesättigtere Luft da gewesen sein und schon verdunstet etwas Wasser.
    Und dabei ergibt bekanntlich 1ml Wasser = 1000ml (1Liter Dampf).,.. da reicht schon ganz wenig Feuchtigkeit.
    Es reicht dabei schon manchmal, wenn die Akkus eine andere Temperatur als ir Lampe hat...

    Das mit dem zu dicken O Ring bekommst du mit etwas Silikonfett weg, das ist da nämlich etwas mager aufgetragen...
     
    cwb hat sich hierfür bedankt.
  8. Bastarrdo

    Bastarrdo Flashaholic**

    Ich hab meine ebend selber zerlegt. Die led ist auf einem standart 20mm star. Also nix mit reflowen, einfach xhp35 auf 20mm bestellen kabel an ab löten und fertig.:)
    Die boards von kaidomain sind sogar schon schwarz, dann dürfte sich das mit der Spiegelung vom weißen originalboard auch erledigt haben. :thumbsup:

    Nur welche Lichtfarbe soll ich nur nehmen...:rofl:

    IMG_20170813_081921.jpg
     
    LightintheNight hat sich hierfür bedankt.
  9. casi290665

    casi290665 Flashaholic**

    Da scheint Jemand in der Produktion die beiden Linsenkopfschrauben an der falschen Stelle verbaut zu haben...;)
    Die zwei Senkkopfschrauben waren bestimmt nicht für das board bestimmt...

    Gruß
    Carsten
     
  10. Soldier

    Soldier Flashaholic

    Outdoor Forum
    Ich hab nur eine Linsenkopf wo sie nicht hingehört, jetzt muß ich ja doch mal drunter schauen.

    Hab drunter geschaut.

    Meiner Meinung nach muß daß LED Board auch von Senkschrauben gehalten werden.

    Alle anderen würden an der schwarzen Abdeckung schaben.

    Ich finde meine Lampe an sich gut verarbeitet und auf Grund der aufwendigeren Konstruktion ist sie auch deutlich mehr Wert als eine einfache Convoy L6.

    Sagen wir mal so , mehr als 35 Euro Händler EK darf sie nicht kosten .
    Und das sind dann bis zu 70 Euro im Verkauf, passt also .

    Wenn ich für den XHP35 Boostreiber und die LED nur zusammen 20 Euro rechne ist der Host gerade mal 15 Euro Wert.

    Ein Convoy L2 Host kostet 35 Euro . manchmal auch mehr.

    https://www.banggood.com/New-Convoy...hell-Host-For-DIY-p-1039694.html?rmmds=search


    Man könnte die Lampe natürlich auch als Host betrachten, aber nicht jede Lampe wird unbedingt durch irgendwelche Mods besser.
     

    Anhänge:

    #130 Soldier, 13. August 2017
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2017
  11. Bastarrdo

    Bastarrdo Flashaholic**

    Ach jetzt seh ich was du meinst. Wenn ich bei meiner die led tausch kucken ich mal welche Schrauben besser passen. Am board sollten die sein wo der Kopf am wenigsten hoch steht. Wegen der schwarzen Kunststoff Scheibe. Die liegt schon mit den Senkkopfschrauben nicht ganz auf dem board auf...mal schauen...
     
  12. Soldier

    Soldier Flashaholic


    Ich hab die hier genommen.Für den Verstellanschlag.
    Passen perfekt.

    http://www.ebay.de/itm/M2-Senkschrauben-Set-DIN-965-TORX-800-Teile-rostfrei-A2/360188264011?ssPageName=STRK:MEBIDX:IT&_trksid=p2057872.m2749.l2649

    Man kann längere nehmen als die Originalen, die Gewinde sind tief genug geschnitten.

    In die Lampe müssen 5 Senkopfschrauben.

    Daß hier auch mal andere reinwandern ist typisch Haikelite.
     
    #132 Soldier, 13. August 2017
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2017
  13. Bastarrdo

    Bastarrdo Flashaholic**

    Für das led board (2 Schrauben) oder für den schwarzen Ring? 3 Schrauben)
     
  14. Soldier

    Soldier Flashaholic

    Am Led Board hab ich nix gemacht.

    Für den schwarzen Ring (den Verstellanschlag?) .

    Bei mir war original 2 Senkopfschrauben und eine Linsenkopf verbaut.

    Die Linsenkopf hab ich ersetzt .Da sie dort nichts verloren hat.Die 3 Löcher des schwarzen Rings sind nämlich angesenkt .

    Außerdem gehen auch längere als original, schont das Gewinde.

    Ist M2 .

    Weiter oben ist ein Bild , da siehst du was ich meine .
     

    Anhänge:

  15. Bastarrdo

    Bastarrdo Flashaholic**

    Olight Shop
    Ah, OK.
    Wie hast du den den Bereich um die led geschwärzt?
     
  16. tdmtreiber11

    tdmtreiber11 Flashaholic**


    Also um der Antwort von @Bastarrdo zuvorzukommen. Ich habs gerade mit einem Edding gemacht.
    Grund der Maßnahme war, dass ich angefixt durch diesen Thread mit den Ringen im Spill mal die Lampe zerlegt habe. Also nach Abschrauben des Kopfes war die Linse ja leicht abzunehmen. Der Endanschlag des Zoomes war bei mit drei Senkkopfschrauben versehen. Diesen habe ich dann mal abgebaut.

    Nachdem ja hier gepostet wurde, dass diese Ringe im Spill vom Fett auf dem Gewinde der Zoomverstellung stammen, dachte ich mir, wie bekommst du das auseinander um es mal zu entfetten. Ganz einfach:

    - Endanschlag des Zoomes oben am Kopf entfernen entfernen
    - Tacticalring abschrauben (ging bei mir allerdings nur im Schraubstock, da verklebt)
    - dann das Batterierohr nach oben durch den Kopf durchschrauben
    - und den Kopf nach unten über die Tailcap runterziehen.

    Somit liegen Gewinde frei. Was soll ich jetzt sagen. Ich hab sie entfettet und wieder zusammengebaut. Und die Ringe sind immer noch da, vielleicht nicht so ausgeprägt wie vorher, weil ja kein Fett mehr drauf. Sie laufen allerdings immer noch fast kratzfrei, weil dort oben auch zwei O-Ringe das ganze abdichten.

    Ich könnte mich jetzt wieder mal in den A......... beißen, dass ich immer noch keine Digicam habe. So gibts leider keine Fotos.


    Gruß
    Gerhard
     
    Bastarrdo hat sich hierfür bedankt.
  17. Soldier

    Soldier Flashaholic

    Ich hab auch einfach nur einen Edding genommen.

    Ich wollte erst mal wissen ob es eventuell einen Unterschied macht bevor ichg andere Maßnahmen ergreife.
    macht es aber nicht.

    Man hätte ja auch eine Blende nehmen können mit wesentlich kleinerem Loch.

    Der Tactical Ring war bei mir auch verklebt.
    Einen Schraubstock zum lösen hab ich allerdings nicht gebraucht.Eventuell war meiner auch nicht so fest.

    Leider gibts nichts um nach dem abnehmen des Tactical Rings das Gewinde abzudecken, so wie bei der Convoy L6 .
     
    #137 Soldier, 13. August 2017
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2017
  18. Soldier

    Soldier Flashaholic

    Eigentlich müsste es bei der Haikelite HT 35 ähnlich sein wie bei dieser Brinyte.

    https://www.gearbest.com/led-flashlights/pp_390897.html

    "Max 380 Lumen on Focus, 900 Lumen flood " .

    Würde heißen fokusiert gibts max die hälfte an Lumen.
     
Die Seite wird geladen...