Zugführer sehnt sich nach einer starken Lampe

Dieses Thema im Forum "Taschenlampen Kaufberatung & Diskussion" wurde erstellt von EuroNight, 17. Juni 2018.

  1. Guten Morgen zusammen,

    Ich bin aktuell auf der Suche nach einer starken Lampe für den Bereich Eisenbahn / Zugabfertigung.
    Ich bin Zugführer und muss bis zu 420 Meter Lange Reisezüge sicher abfertigen. Dazu suche ich seit einiger Zeit eine starke Taschenlampe mit den Farben Weiß, Grün und Rot, ggfls. zusätzlich noch Blau. Die Lampe sollte am Gürtel getragen werden, mittels Holster oder durch eine vorhandene Gürteltasche, also nicht länger als 20-25 Cm sein. Aktuell habe ich die Walther Pro PL75MC im Gebrauch, aber diese hat gerade bei langen Zügen nicht immer die erwünschte Leistung.

    Ich hoffe, meine Wünsche sind nicht zu speziell :D

    Liebe Grüße


    Dürfen dich auch Händler beraten?

    [X] ja, aber bitte nur ein oder zwei passende Lampen empfehlen


    Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
    [X] ich besitze schon eine gute Lampe (Walther PRO PL75MC), bin aber nicht zufrieden weil meine jetzige Lampe bei einem ca. 350 - 400 Meter Zug nicht genug Power hat

    Wozu wird die Lampe gebraucht?

    Als Lampe zum Abfertigen von Reisezügen mit bis zu 420 Metern länge. Dabei wird hauptsächlich als Leuchtfarbe Weiß, Grün und im Notfall Rot benötigt. Im Österreichverkehr wäre Blau noch wünschenswert, aber kein muss.

    Welches Format wird bevorzugt?
    [X] Stablampe, am Gürtel verstaubar in Tasche, Holster o.ä.


    Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
    [X] universell (= etwas von beidem) Nahe bei der Untersuchung von Wagen am Drehgestell o.ä. sowie Ferne bei der Erteilung des Abfahrtsignals vom letztem Wagen


    Welche Lichtfarbe?
    [X] normal

    Wie häufig wird die Lampe genutzt?
    [X] täglich

    Wie groß darf die Lampe höchstens sein?
    20 cm lang
    6 cm Durchmesser Lampenkopf


    Welches Leuchtmittel soll die Lampe verwenden
    [X] LED (Leuchtdiode)


    Wie hell soll die Lampe leuchten?
    [ ] 350-XXX Lumen (Genug, um über 400 Meter deutlich wahrnehmbar zu sein mit grünem und rotem Licht)



    Wie viele Helligkeitsabstufungen soll die Lampe haben?
    [X] Egal, gerne Mehrstufig, kein muss


    Wie soll die Lampe zu schalten sein?
    [ X egal


    Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
    [X] Egal


    Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
    [X] ja, kurzzeitig bis unter -15°C


    Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe leuchten?
    [X] 30-60 min.

    Wie teuer darf die Lampe sein?
    [X] bis 150€


    Welche Bedingungen muss die Lampe erfüllen?
    [X] Spritzwassergeschützt bei Regen
    [X] Schlag/Stossfest
    [X] anderes: Wenn möglich in einem Holster am Gürtel befestigter
     
  2. Hallo EuroNight,,
    die gewünschten Lichtfarben schränken die Auswahl natürlich ziemlich ein...
    Wie oft benötigst Du rotes, grünes und blaues Licht ? Mir fallen da derzeit neben der schon von @Wurczack genannten Brinyte, nur drei Modelle ein. Fenix FH10, Fitorch MR35 und Nitecore SRT9. Daher könnte es für Deine Anwendung interessant sein, eine Lampe mit zusätzlichen Aufsteckfiltern zu verwenden. Das sind Gummikappen mit einer farbigen Folie die es für einige € zu kaufen gibt. Das erzeugt oft mehr farbiges Licht als zusätzlich im Reflektor verbaute farbige LEDs (z.B. bei der Nitecore). Zwar reicht die Leistung damit nicht an die der Brinyte heran aber ist trotzdem locker auf die von Dir genannte Entfernung zu sehen.
    Hier sind Beamshots einer leistungsfähigen Lampe mit farbigen Filtern mit 40 oder 42mm Durchmesser aus Bluzies Beamshotsammlung:
    Acebeam L16 in Rot:https://abload.de/img/ap1190585ofslw.jpg
    Acebeam L16 in Grün:https://abload.de/img/ap1190585ofslw.jpg
    Acebeam L16 in Blau:https://abload.de/img/ap1190583kfsv6.jpg

    Hier die Brinyte B188 zum Vergleich, der Beam lässt sich stufenlos verstellen:
    Grün defokussiert:https://abload.de/img/ap1190577sis1a.jpg
    Grün Fokussiert:https://abload.de/img/ap1190578c8si9.jpg
    Rot Defokussiert:https://abload.de/img/ap1190580b5sv5.jpg
    Rot Fokussiert:https://abload.de/img/ap1190579umsrg.jpg
    Weiß Defokussiert:https://abload.de/img/ap1190575hys6m.jpg
    Weiß Fokussiert:https://abload.de/img/ap1190576kos1m.jpg

    Damit Du einen Vergleich zu Deiner vorhandenen Walther hast, hier Bluzies Beamshot einer ähnlich "leistungsstarken" Lampe, aufgenommen mit gleicher Kameraeinstellung:
    Led Lenser P7.2 Defokussiert:http://abload.de/img/ledlenserp7.2nichtfoknlp3h.jpg
    Led Lenser P7.2 Fokussiert:http://abload.de/img/ledlenserp7.2fokussiecfo52.jpg

    So sieht eine Aufsteckfilter mit einer weißen Folie aus (die macht das Licht flutiger).
    [​IMG]

    Gruß
    Carsten
     
    #3 casi290665, 17. Juni 2018
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2018
    Frank1984 hat sich hierfür bedankt.
  3. Miboxer.com
    Musst Du die gut 400m des Zuges komplett ableuchten?
    Muß das farbige Licht auf die Distanz nur als Signal tauglich sein oder musst Du da auch was farbig ausleuchten?

    Schau DIr mal die Fenix LD75C an.
     
    #4 Dachfalter, 17. Juni 2018
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2018
  4. Ich werfe einfach mal die Klarus FH10 in die Runde. Ist eine Zoomlampe, was in deinem Anwendungsfall sicher nicht schadet, und der Hersteller gibt für die Lichtfarben die jeweilige Reichweite an.
    http://www.klaruslight.com/index.php?m=content&c=index&a=show&catid=176&id=122

    Das UI, also die Bedienung, ist auch nicht zu verachten: Schön simpel und trotzdem sind alle wichtigen Funktionen aus dem Aus erreichbar.
     
  5. Ich empfehle 2 Lampen.
    Einen Thrower für die 400 Meter und eine kleinere mit farbigen LEDs wie die Nitecore.
     
    Thomas W hat sich hierfür bedankt.
  6. Skilhunt Taschenlampen
    Also Zp9? Ein eher stark fokusiertes grünes Licht, welches der TF (Lokführer) auch bei hellem Sonnenschein eindeutig erkennen kann (so eine Winkerkelle ist auf 400 m eher schlecht erkennbar). Taktische Haltung, um gut zielen zu können... Rot sollte mehr Power haben und breiter strahlen (um sinnvoll Sh3 zeigen zu können).

    Wofür brauchen die Österreicher blau?

    S.
     

  7. Hatte ich auch sofort im Kopf .....
     
  8. Da würde mich jetzt auch mal das genaue Einsatzspektrum der Lampe interessieren. Schätze mal die farbigen Lichter nur als Signalleuchte und das weiße Hauptlicht auch zum Ausleuchten bzw. absuchen des 400 m langen Zuges? Ich hätte jetzt spontan auch an die Nitecore SRT9 gedacht.
     
  9. Guten Abend zusammen,

    zunächst vielen vielen lieben Dank für so viele Antworten und Vorschläge :)

    Ich konkretisiere mal meine Anforderungen:
    Grün und Weiß brauche ich quasi alle 20-30 Minuten, je nach Anzahl der Halte (ZP9 für die, die sich auskennen :D). Rot nur im Notfall, um den Lokführer einen Nothalt zu signalisieren.
    Blau wird in Österreich statt grün zum Abfahren verwendet.
    Austauschbare Farbfilter bringen mir leider nichts, da ich auf dem Bahnsteig den Zug im Auge haben muss und dort nicht noch an der Lampe schrauben kann. Dennoch danke für die Idee
    Auch sollte der Kopf nicht zu groß im Durchmesser sein, da ich die Lampe dauerhaft am Gürtel trage.
    Die Klarus FH10 sieht echt gut aus, die überlege ich mir mal probeweiser zu bestellen und mal zu testen. Hat zwar kein Blau, aber für den deutschen Verkehr könnte sie taugen :)
    Von einem Kollegen habe ich eine Setolite 4CLED zum testen geliehen, das Ding hat mich zur Verzweiflung gebracht, da ständig das Licht flackerte man am Gehäuse schrauben musste, weil die Lampe nicht richtig Strom bekam...

    Falls noch jemand Vorschläge oder Ideen hat, gerne her damit

    Lieben Gruß und schönen Abend noch
     
  10. Wenn du das Licht nicht sofort anwählbar brauchst, geht vielleicht eine Eagtac D25c2 color. Die hat rgb und weiß, in ordentlicher Lichtstärke. Aber man muss den kopf losdrehen und festziehen um die Farben zu ändern, das ist etwas langwieriger/komplizierter als ein Schalter.
     
  11. Die Aufsteckfarbfilter von z.B Nitecore werden nur aufgesteckt und sind aus Gummi gefertigt. Das geht auch ohne hinsehen blitzschnell...;)
    Natürlich wäre die Brinyte B188 für Deine Anwendungen noch besser geeignet, noch ist die aber nicht erhältlich. Da bliebe vorerst nur die Klarus,
    die sollte dafür aber gut geeignet sein (allerdings kann die Klarus den Beam nicht so eng fokussieren wie die B188 und erreicht daher eine geringere Reichweite).

    PS: Wenn Du bisher mit einer 3xAAA Lampe (Setolite) ausgekommen bist, wird Dich die Leistung der Klarus erstaunen...:D

    Gruß
    Carsten
     
    #12 casi290665, 20. Juni 2018
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2018
  12. Für Österreich dann die Nextorch P5B an den Gürtel - die hat weiß und blau.......
    Gibt es auch als weiß/grün und weiß/rot.
    Aber vielleicht zu teuer und zu umständlich mit drei Lampen zu hantieren ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden