Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

ZL Lampe, Stablampe, Thrower gesucht.

Obro

Flashaholic
20 Dezember 2017
167
99
28
Olight Taschenlampen
Trustfire
Auf meiner Liste der anzuschaffenden Lampen steht an erster Stelle die Acebeam H15, danach soll eine Zebralight Stablampe folgen und hier fängt das Problem an. Ich komme mit den verschiedenen Bezeichnungen ständig durcheinander bzw. finde nicht das für mich passende Modell. Es soll ein Thrower werden, möglichst viel Licht dauerhaft hervorbringen, diesmal ist mir der CRI Wert wichtig für eine möglichst farbechte Wiedergabe, wobei ich Färbungen im Spot allerdings nicht mag. Welcher der ZL Spezialisten kann mir die passende ZL empfehlen.
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
18.222
19.277
113
NRW
Acebeam
Zebralight hat nur Stäbchen, von denen gibt es keinen Thrower. Das liegt nicht daran, dass sie es nicht könnten. ZL produziert per se nur EDC, also kleine Taschen- und Kopflampen geringster Größe, die man immer bei sich tragen kann. Dass sie auf Reichweite keinen Wert legen, erkennst du schon daran, dass sie gar nicht in der Übersicht oder den technischen Daten aufgeführt wird.

Die größte Reichweite vermute ich noch bei dieser, da sie einen Spot-Winkel von 8 Grad hat.
 
  • Danke
Reaktionen: Obro

Obro

Flashaholic
20 Dezember 2017
167
99
28
Danke für die links und die erklärenden Auskünfte, So wie es dann aussieht werde ich die SC600Fd Mk IV Plus auf meine Liste setzen und weiter nach einer kleinen weitreichenden Lampe Ausschau halten.
 

Obro

Flashaholic
20 Dezember 2017
167
99
28
Danke dir. Wo kann ich die Emissar am besten beziehen? Und wo liegen die Unterschiede zur D1s
Ups, Bezugsquelle gefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:

alexp

Flashaholic*
3 Januar 2018
585
299
63
Dir ist auf jeden Fall bewusst, dass du mit der ZL Fd einen ziemlichen Fluter erwerben würdest ?
 

Obro

Flashaholic
20 Dezember 2017
167
99
28
Ist mir bewusst, da ich aber gelernt habe das die ZL eigentlich keine Trower mit hohem CRI haben und ich eine Zebralight haben möchte kommt sie trotzdem auf die Liste und die von @casi290665 vorgeschlagene EmissarD1s zusätzlich damit ich einen Thrower habe.
 

alexp

Flashaholic*
3 Januar 2018
585
299
63
Alles klar. Er hat eine D1 vorgeschlagen, mit ihr und SC600Fd hat man eigentlich schon genug "Kontrast". Die D1s hat einen vergleichsweise großen Kopf.
 
  • Danke
Reaktionen: Obro

Obro

Flashaholic
20 Dezember 2017
167
99
28
Olight Shop
Das passiert wenn man nicht genau guckt, 35mm gegen 50mm sind schon etwas viel. Ich habe nur auf die Beamshots geschaut. muß ich neu überlegen.
 

heiligerbimbam

Flashaholic**
8 Oktober 2012
2.884
1.483
113
Darmstadt (1.Liga am Bölle :-) )
Mich würde mal interessieren was deine Definition eines Throwers ist , bzw. bis zu welcher Entfernung du realistisch Licht haben möchtest . Das würde die Empfehlungen hier auf jeden Fall etwas vereinfachen . :)
Mir persönlich reicht die SC600 MK3 Hi von Zebralight für jede Entfernung aus in der ich wirklich etwas sehen muss . Alles was darüber hinaus geht läuft bei mir unter "Spielerei" und wird mit der Armytek Barracuda bedient .
 
  • Danke
Reaktionen: amaretto und Obro

Obro

Flashaholic
20 Dezember 2017
167
99
28
Versuch einer persönlichen Definition. Meine armytec Wizard pro, die Acebeam EC 50 Gen 2, leuchten mir weit genug, trotzdem möchte ich eine Lampe die die effektiven 40m der Wizard, die nutzbaren ca 100m der Acebeam in der Leuchtweite übertreffen, also einen Bereich ab 100 bis ca 200m nutzbares Licht ergeben. Und ja, es geht nur um Spielerei, für den täglichen Gebrauch reicht mir die Acebeam und als Kopflame die Petzl myo rxp locker aus.
 
  • Danke
Reaktionen: heiligerbimbam

Obro

Flashaholic
20 Dezember 2017
167
99
28
Ich vergaß, so klein wie möglich, deshalb meine Eingangsfrage nach den zebralights
 

Dachfalter

Flashaholic***
30 September 2014
6.192
3.540
113
Allgäu
Für 150 bis 200m kämen zB auch einige Lampen aus Eagtacs "S"-Serie in Frage. DIe SX30C2 gäbe es zB auch mit Nichia, welche auf 150m noch nutzbar ist. Da Du auf eine gute Farbwiedergabe stehst, könnte dies für Dich durchaus interessant sein.
Die bereits genannte Armytek Barracuda habe ich auch. Sie ist der Thrower, der es bei mir geschafft hat, sich dauerhaft zu etablieren. Zwischen der Barracuda und der genannten SX30C2/Nichia liegt mein Lieblings-Semithrower, die Armytek Predator, die durchaus auch einen Blick wert wäre.

Edit: Ach so klein wie möglich... Dann schau Dir mal die Eagtac TX25C an. Die ist zwar nicht mehr ganz frisch am Markt aber mit XP-L Hi ganz schön giftig.
 
  • Danke
Reaktionen: Obro

alexp

Flashaholic*
3 Januar 2018
585
299
63
@Obro
Die Hersteller rechnen bei ihren Reichweitenberechnungen mit ankommenden 0,25 Lux.
RS.FREAK hat in seinem Review der Acebeam EC50 16 kLux gemessen, du gibst bei ihr die effektive Reichweite mit ca. 100m an, das sind 1,6 ankommende Lux.
Wenn wir dies auf 150m umrechnen, bräuchtest du eine Lampe mit ca. 36 kLux, bei 200m sind es schon 64 kLux.
Bei der D1 werden 43 kLux und D1S 130 kLux angegeben, keine Ahnung ob das stimmt, habe mich über die beiden Lampen noch nicht ausreichend informiert.