Wurkkos Taschenlampen

Skilhunt Taschenlampen

Zeigt eure Messer

Boverm

Flashaholic***
29 Oktober 2012
9.229
3.876
113
Niedersachsen
Probier es mal mit Entkalker für Kaffeemaschinen (Zitronensäure)

full
 
28 November 2022
31
181
33
;)
Danke für den Tipp, hab Eisen(III)-chlorid probiert, aber auch 50/50 Wasser mit destilliertem weißen Essig und damit hatte ich das beste Ergebnis. Werd das Spydie so lassen, ist sowieso ein User und hat was finde ich. :)
 

Boverm

Flashaholic***
29 Oktober 2012
9.229
3.876
113
Niedersachsen
The MagnaCut Pack:

Bark River Gunny LT 3,2mm
Knafs Lulu Scandivex 3mm
Spyderco Manix 2 Salt 3mm
Mkm Malga 5 <2mm

full


full


Hier wurde fast alles korrekt gemacht…

Meine „kurzen“ Erfahrungen mit Magnacut:
Gunny: scharf und schick, mehr kann ich noch nicht sagen….

Lulu: sehr schwer in De zu bekommen.
Dieses habe ich beschichtet bekommen.
Die Beschichtung habe ich vorne entfernt, am Klingenrücken und am Griff gelassen, sieht schick aus.
Messer habe ich an der Fase etwas ausgedünnt und convexed.
Messer ist jetzt höllisch scharf, und ist ein super Schnitzer.
Obwohl das Morakniv Finn nur 2mm Klingenstärke hat, ist das Lulu in allen Belangen besser.
Beim Foodprep glänzt das Mora.
Das Lulu hat bei mir noch keine Nicks bekommen und bleibt immer scharf.
Super gehärtet!

Manix 2: hier zeigt sich etwa anderes.
Obwohl der LC200n an sich tougher ist, hat mein UKPK viel schneller kleine, minimale Ausbrüche. Das Manix mit Magnacut, bleibt einfach Top, nur verliert es die maximale Schärfe eher als das Lulu…
Ansonsten ein top Messer

Malga 5: hier hält der Stahl gefühlt sehr lange die maximale Schärfe.
Super Slicer!

Ich kann alle empfehlen
 
Zuletzt bearbeitet:

Crowley

Flashaholic*
14 November 2018
795
932
93
Nähe Wien
Wer braucht schon Griffschalen:

20240316.jpg

Ich war eignetlich nie ein besonderer Fan von solchen Ganzstahlmessern, bis ich das Satre günstig bekommen habe, das lag mir super in der Hand, bis das ER versa erhscint dauert es noch, also nach Alternaitven umgeschaut :)

Das NK3 ist natürlich eher eine angeschliffene Prybar als ein Messer, aber sieht imho gut aus, werde mir auch bei Zeiten mal das NK1 gönnen. Super Scheide ist auf jeden Fall dabei. Die ist zwar Pancake, auf der (für mich als Rechtshänder) Rückseite komplett flach und trägt ein wenig zu viel auf, aber sie hält das Messer sicher ohne es zu zerkratzen oder zu schwergängig zu sein.

Das Krypteia Sigrun liegt mir auch sehr gut und ähnelt dann schon eher einem Schneidwerkzeug :), die Cerakotebeschichtung ist für ein O1 Messer sich keine schlechte Wahl. Scheide hält nicht so gut wie gwünscht, aber da werde ich evtl noch ein wenig nacharbeiten.
 

Buteo

Flashaholic**
25 März 2015
3.053
1.369
113
Wer braucht schon Griffschalen:

Anhang anzeigen 163076

Ich war eignetlich nie ein besonderer Fan von solchen Ganzstahlmessern, bis ich das Satre günstig bekommen habe, das lag mir super in der Hand, bis das ER versa erhscint dauert es noch, also nach Alternaitven umgeschaut :)

Das NK3 ist natürlich eher eine angeschliffene Prybar als ein Messer, aber sieht imho gut aus, werde mir auch bei Zeiten mal das NK1 gönnen. Super Scheide ist auf jeden Fall dabei. Die ist zwar Pancake, auf der (für mich als Rechtshänder) Rückseite komplett flach und trägt ein wenig zu viel auf, aber sie hält das Messer sicher ohne es zu zerkratzen oder zu schwergängig zu sein.

Das Krypteia Sigrun liegt mir auch sehr gut und ähnelt dann schon eher einem Schneidwerkzeug :), die Cerakotebeschichtung ist für ein O1 Messer sich keine schlechte Wahl. Scheide hält nicht so gut wie gwünscht, aber da werde ich evtl noch ein wenig nacharbeiten.
Leider sind Messer mit Klingen in "Tiger Striped" und anderen coolen Designs mit vernünftigen Beschichtungen rar...ich hab nur das ZT 0508 TS.
 

Crowley

Flashaholic*
14 November 2018
795
932
93
Nähe Wien
ER verwendet diese MIL irgendwas Brünierung, keine Ahnugn wie gut die hält, Cerakote ist schon ziemlich stabil. Wie die jetz tim Vergleich zu eienr DLC standhält, keine Ahnung. Da beide Messer kaum wild durch abrasives Material getrieben werden, spielts auch keine besondere Rolle, beim ER ist es Optik, beim Sigrun dagegen schon sinnvoll das es beschichtet ist.
 
  • Danke
Reaktionen: Buteo

LED

Flashaholic**
19 März 2011
3.353
1.823
113
Cerakote ist schon ziemlich stabil.
Nicht wirklich. Bei meinem Hogue Deka hat schon das zerschneiden eines 5l Wasserkanister Spuren an der Beschichtung hinterlassen. Von Öffnen einer Bierflasche natürlich auch. Die DLC von meinem Cold Steel Recon 1 hat beides und noch deutlich mehr, spurlos überstanden.
 
  • Danke
Reaktionen: Buteo

Buteo

Flashaholic**
25 März 2015
3.053
1.369
113
Nicht wirklich. Bei meinem Hogue Deka hat schon das zerschneiden eines 5l Wasserkanister Spuren an der Beschichtung hinterlassen. Von Öffnen einer Bierflasche natürlich auch. Die DLC von meinem Cold Steel Recon 1 hat beides und noch deutlich mehr, spurlos überstanden.
Jepp.

DLC-Coating ist schon das beste, was man bekommen kann.

PVD- und Cerakotebeschichtungen nutzen sich deutlich eher ab.
 

Boverm

Flashaholic***
29 Oktober 2012
9.229
3.876
113
Niedersachsen
Ah, ich sollte öfter korrektur lesen.
Mein Handy hat aus Tungsten > Titan gemacht. Keine Ahnung warum ich das nicht gemerkt habe :)
Habe wohl zu oft Titan geschrieben, manchmal ist das Wörterbuch so verhaspelt, dass ich da resete.
 
  • Danke
Reaktionen: Buteo

Crowley

Flashaholic*
14 November 2018
795
932
93
Nähe Wien
mal wieder paar Klingen

kubey.jpg

Kubey KB360: ein absoluter P/L Hammer,a uch wenn der 14C28N Stahl das bei knapp über 100€ nicht vermuten lässt. Die Verarbeitung ist absolut top, Action ebenfalls, kein Wunder das es manchmal als Budget König gehandelt wird, optisch geht es ja auch in die Richtung.

kochfixed.jpg

Kansept Korvid S...S wie solid, es handelt sich um einhandliches Fixed das sehr gut in der Hand liegt, zu groß dürfen die Pranken aber nicht sein. Scheide ist recht gut gemacht, kein Grund für Beschwerden :) Es ist leidiglich ein imho zu kleiner und zu zarter Metallclip dabei, finde ich unbrauchbar und habe auf einen Cold Steel Clip gewechselt, hält super.

exo+smooth.jpg

We Knife Smooth Sentinel: handlich, sehr leicht, wirkt optisch erst mal nach Civivi, in der Hand merkt man dann die typische, besser We Bauweise :)

Darüber das Reate Mini Exo, auch sehr geiles Spielzeug, in DE aber leider verboten :D das beste am Mini ist das es noch einen Bonus gibt:

exo_trapez.jpg

die Klinge kann durch diese Aufnahme für trapezklingen ersetzt werden. Sound und Action ist dann aber nicht mehr ganz so gut, nettes Gimmick
 

Buteo

Flashaholic**
25 März 2015
3.053
1.369
113
Anhang anzeigen 163253

Kubey KB360: ein absoluter P/L Hammer,a uch wenn der 14C28N Stahl das bei knapp über 100€ nicht vermuten lässt. Die Verarbeitung ist absolut top, Action ebenfalls, kein Wunder das es manchmal als Budget König gehandelt wird, optisch geht es ja auch in die Richtung.
100€?
Wow...echt günstig. :)
Anhang anzeigen 163251
Anhang anzeigen 163250

die Klinge kann durch diese Aufnahme für trapezklingen ersetzt werden. Sound und Action ist dann aber nicht mehr ganz so gut, nettes Gimmick
Ich denke mit der Utilityklinge könnte das Reate tatsächlich auch in DE zugelassen werden...mal schauen, was die Zukunft bringt. :)
 

Crowley

Flashaholic*
14 November 2018
795
932
93
Nähe Wien
denke das ist dann ein ziemlicher Cornercase, theoretisch wäre es dann wie ein typisches Teppichmesser zu sehen, allerdings kenn ich kein Stanley und Konsorten das derartig aus dem Griff geschossen kommt oder eben so schnell wieder im Griff verschwindet. Wäre ein Fall für einen FB....das macht niemand privat und Reate ist es völlig gleichgültig ob ein Modell von dem es vermutlich ein paar Hundert Stück gibt in DE verkauft, besessen oder geführt werden darf oder nicht.

das Kubey ist auf ali in allen Varianten für 109€ shipped zu haben, ist imho fair. Von der Haptik, Bedienung und Action ist es vergleichbar mit dem Dandy, war ebenfalls ein Preiskracher, waren aber wohl Restbestände die da abverkauft worden sind
 

Buteo

Flashaholic**
25 März 2015
3.053
1.369
113
denke das ist dann ein ziemlicher Cornercase, theoretisch wäre es dann wie ein typisches Teppichmesser zu sehen, allerdings kenn ich kein Stanley und Konsorten das derartig aus dem Griff geschossen kommt oder eben so schnell wieder im Griff verschwindet. Wäre ein Fall für einen FB....das macht niemand privat und Reate ist es völlig gleichgültig ob ein Modell von dem es vermutlich ein paar Hundert Stück gibt in DE verkauft, besessen oder geführt werden darf oder nicht.
Ich glaube bis 4cm Klingenlänge sind OTFs sogar erlaubt zu besitzen und gelten dann als Einhandmesser.
Damit dürfte der Fall recht klar sein mit der Utility Blade. :)
Das Kubey ist auf ali in allen Varianten für 109€ shipped zu haben, ist imho fair. Von der Haptik, Bedienung und Action ist es vergleichbar mit dem Dandy, war ebenfalls ein Preiskracher, waren aber wohl Restbestände die da abverkauft worden sind.
Auf welchem Verarbeitungsnivuau bewegen wir uns hier? :)
 

Crowley

Flashaholic*
14 November 2018
795
932
93
Nähe Wien
wie klar ? das es dann nicht führbar ist, das gilt ja auch fürs kleien Böker Spielzeug, oder das es wegen der Klinge dann eher als Arbeitsgerät gelten würde ? ich sage, klar ist da garnix, müsste man prüfen lassen, was sich nicht rentiert.

Niveau ist bei manchen Kubeymodellen sehr hoch, die Klinge hat kaum Luft zu den beiden Scales, sitzt 100% zentriert und hat keinerlei Spiel. Alle Kanten gebrochen, Flipper ist für pushbutton und lighswitch gleich gut ausgelegt, der Lock lässt sich sehr smooth lösen, reverse flick geht mit dem fuller und dem Loch, Klingenlauf top, das Milling auf den Scales ist dezent, aber imm ernoch ein wenig grippy.
Minimale Kritikpunkte: eben "nur" 4C28N Klinge (was für mich aber in der Anwendung keine Rolle spielt), der Clip ist ei n gebogener Titanclip, ich finde gefräste Clips optisch schöner, der Kubey Schriftzug auf der Klinge ist zwar nicht groß, könnte aber imho ganz weggelassen werden
 
  • Danke
Reaktionen: Buteo

Crowley

Flashaholic*
14 November 2018
795
932
93
Nähe Wien
nach einem tagelangen Irrweg per Post endlich da:

20240328.jpg

Microtech SOCOM Alpha Mini, trotz des Namens schon ein tauglich großes, 20,5cm OAL, Messerchen. Stabil ausgelegt, sehr gute Scheide die das Messer sicher hält, man kann das Messer aber dennoch sehr gut ziehen, hat schon ein paar Jährchen am Buckel, wurde aber wohl nie stark beansprucht.
 

Chris-TheCrow

Stammgast
28 Dezember 2016
51
57
18
Wien
Laguiole en Aubrac Brut de Forge Wacholder handgehämmerte Backen

Griff: 12 cm
Griffschalen: Wacholder
Klingenstahl: XC75 Stahl nicht rostfrei, Brut de Forge /
mit Schmiedehaut, roh geschmiedet
Backen: handgehämmert
Klingenlänge: 10 cm

Messerlänge geöffnet 22 cm

Gewicht 105 Gramm

Resort: Feder und Biene aus einem Stück geschmiedet
Doppelplatine

image0.jpegimage8.jpegimage1.jpegimage4.jpeg
 

Crowley

Flashaholic*
14 November 2018
795
932
93
Nähe Wien
ein paar Aufmerk
samkeiten zum Geburtstag

20240401_1.jpg

20240401_03.jpg

LKW Knives Skeleton, 2x BPS Neckies und ein Ganzo für den Garten

20240401_2.jpg

Olight Überraschung für paar Münzen geholt, passt doch sehr gut zum Sheepdog würde ich sagen
 
  • Danke
Reaktionen: Grantlbart und itf

Ostwestfale

Flashaholic*
27 März 2012
929
1.064
93
Gütersloh
Hier einig Neuzugänge der letzten Monate!

Böker Vigtig
P1200114.JPG
P1200115.JPG

Böker Bronco Nat(H)urensöhne!P1200116.JPG
P1200117.JPG

Casström Lars Felt!
Hätte ich es besser gewusst,hätte ich das Messer von Joker gekauft!
Ich denke das Cäsström nur ein Markenname ohne wirkliche Produktionstätte ist!
P1200118.JPG
P1200119.JPG

Peltonen M-07 (Tolles Messer)
P1200120.JPG
P1200121.JPG

Und entlich mal was neues von Puma!
Made in Solingen,für 260€.
Ende der Achtziger hatte ich mir zwei Messer von Puma gekauft.
Den Defender in CM154(111/500) ubd ein großes Bowie(440C),die ich beide(leider)
Gewinn bringend verkauft habe, fand ich Puma nicht mehr so prickelnd!
Entweder Sauteure Jahresmesser oder halt nur Messer die für Jäger interessant sind.
Aber jetzt tut sich was bei Puma!
Wenn auch nur vorsichtig,aber zumimdest kommen jetzt auch neue Stähle ins Rennen!
Hier mal das Robuster!
P1200122.JPG
P1200123.JPG
P1200124.JPG
 
  • Danke
Reaktionen: itf

Crowley

Flashaholic*
14 November 2018
795
932
93
Nähe Wien
da mir das PAdre durch die Lappen gegangen ist, sofort beim Django zugeschlagen :

20240411.jpg

ein wirklich feines Dings, ein flipper oder frontflipper hätte dem aber auch noch gestanden, wieder ein Hersteller mehr der Benchmade zeigt wie Crossbarlock wirklich funktioniert, nach Erfahrungen mit Kizer und Tuya muss ich sagen...eher peinlich was Benchamde da großteils abliefert.
Schade auch das es recht wenig Messer mit so ausgerpägten Clippointklingen gibt, da sollte es viel mehr geben :D