Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Zebralight SC5w Mk II AA flackert

DirkTripleD

Flashaholic
28 Januar 2015
176
47
28
Köln
Olight Taschenlampen
Trustfire
Guten Abend,

ich habe eine hier im Forum gekaufte gebrauchte Zebralight SC5w Mk II AA, die ich mit mehreren Eneloop Pro AA betreibe. Die Akkus sind nagelneu.

Die Taschenlampe zeigt ein seltsames Verhalten, auf den niedrigeren Stufen flackert das Licht, wird heller und dunkler.

Hat jemand eine Idee, was das sein könnte? Kontaktprobleme (der Tailcap)?

Ich habe aktuell leider kein Kontaktspray hier und auch nichts zum Schmirgeln.

Hier mal ein Video:

https://drive.google.com/file/d/1SHeZeJ1kcM5wi4Tu23a3YHgsBOOOovNp/view?usp=sharing

Witzigerweise stabilisiert sich das am Ende (fing danach aber wieder an).

Leider verfälscht die PWM leider etwas die Aufnahme, ich denke aber, man kann trotzdem sehen, was ich meine!

Danke schon mal für alle Antworten!
 
Zuletzt bearbeitet:

DirkTripleD

Flashaholic
28 Januar 2015
176
47
28
Köln
Acebeam
Danke, schade, war ja gebraucht gekauft, gut, die höchste Stufe funktioniert ja meistens, dann gucke ich, was ich damit mache...

Hatte mir mal überlegt, wenn das Ergebnis so sein sollte wie Du schreibst, dass ich eine neue kaufe, ich lasse das aber doch, die leuchtet einfach zu kurz und man muss ständig den Akku wechseln, ist als EDC doch nicht so geeignet, eher als Notlampe dann.

Obwohl natürlich die schön vielen Low-Stufen toll sind und zum Beispiel für Camping für die Kinder geeignet wäre, wenn sie denn fehlerfrei laufen würde.

Übrigens ist der Clip der ZL das beste, was ich jemals gesehen habe! Sie hält bombenfest am Gürtel. Während ich mit den aktuellen Olight-Clips beispielsweise gar nicht zurechtkomme.
 
Zuletzt bearbeitet:

Unheard

Flashaholic**
6 November 2017
2.334
1.126
113
Raffnixhausen
Übrigens ist der Clip der ZL das beste, was ich jemals gesehen habe! Sie hält bombenfest am Gürtel.
Klar, ist geschraubt und steht unter Vorspannung. Letzteres ist mein Kritikpunkt an der Lampe. Mal eben einhändig in die Jeanshosentasche einklipsen geht so gut wie gar nicht. Falls jemand einen kürzeren Ersatzclip kennt, der nicht auf den Kopf drückt, bin ich ganz Ohr. Oder Auge.
 

DirkTripleD

Flashaholic
28 Januar 2015
176
47
28
Köln
Das hatte ich auch mal vermutet, hilft aber leider nichts...

Das hat mich allerdings auf eine Idee gebracht, mittels Multimeter mal mit offener Tailcap und eingelegtem Akku gemessen, alles scheinbar ok.

Dann mal Durchgangsprüfung an der Tailcap, auch scheinbar alles ok. Ich werde mal die Tailcap brücken, muss mir nur noch was basteln.

Update: Alles nochmal probiert, bringt leider nichts... :(
 
Zuletzt bearbeitet:

SammysHP

Flashaholic*
6 Oktober 2019
460
381
63
www.sammyshp.de
Wundert mich, da bei der niedrigen Helligkeit ja nur wenige mA fließen. Da spielt der Widerstand kaum eine Rolle. Erst bei höherem Strom sollte ein schlechter Kontakt zu Problemen führen.
 

Spyder88

Flashaholic*
7 September 2011
755
365
63
Mannheim
Meine SC5c II hat am Pluspol nur das Bord und einen erhabenen Verpolungsschutz, da federt nichts und im Deckel 7x Kontaktgnupsies.
Edit: Wie die SC5w MK1 auch schon.