Zebralight SC5 Mk II

Dieses Thema im Forum "Zebralight" wurde erstellt von Brenndauer, 31. Dezember 2016.

  1. Wird aber ehr ein kleiner Lichtbild/Lichtfarben Vergleich zwischen anderen ZL Lampen, da ich ein relativ gelbes Licht von der SC5c MKII erwarte.

    Das UI werde ich erst mal intensiv testen und dann werde ich das mal bewerten.
     
    FrankFlash und Kafuzke haben sich hierfür bedankt.
  2. Folomov
    Ich will ja nicht ungeduldig sein, ...... aber ich bin es :D
    Noch keiner der etwas zur Lampe berichten kann?

    Gruß Frank
     
  3. Ist noch nicht da.
     
  4. Meine Lämpchen hat am 20.5 das Chinaland verlassen und wird wohl gerade irgendwo in Frankfurt beim Zoll rumliegen, ggf wurde schon ein kleiner grüner Aufkleber drauf gemacht.

    Lieber Frank, ich verspreche dir, dass ich sobald die Lampe hier eingetroffen ist, sofort dir/euch berichte:D, bin aber auch selten auf eine Lampe so gespannt wie auf die SC5c MKII.
     
    FrankFlash hat sich hierfür bedankt.
  5. Ich freue mich ja wenn die SC5w Mk II bei Nkon erhältlich sein wird. Das neue UI hört sich jetzt schon super an! Endlich ein Klick für Moonlight und double für Turbo ohne preflash :)
     
  6. Skilhunt Taschenlampen
    Meine ist heute bei mir zu Hause eingetroffen.
     
  7. Und, und, und? 8| Erzähl!
     
    Tengu hat sich hierfür bedankt.
  8. Das neue UI ist definitiv ein Kaufgrund. :thumbup:
    Ansonsten eigentlich nur für Leute interessant, die auf keinen Fall Li-Io nutzen wollen.
    Wenn ich eine SC63 dagegen betrachte, macht die SC5 außer durch geringfügig weniger Länge keinen Stich. Mehr als doppelte Leistung, hohe Leuchtdauer durch 18650 und sogar leichter (gemessen ohne Akku).

    Ich hoffe, das neue UI wird auch bei den anderen Zebras kommen.
     
  9. Brauche aber nicht mal die Leistung einer SC63 im Alltag. Neue SC5 MK3. ALLE ZU MIR.
    Bald bin ich komplett NiMH. :)
     
  10. @amaretto
    Wie ist der neu clip? Ist der auch so brutal stramm wie bei der sc5 Mk i?
     
  11. Also gefühlt ist der neue Clip noch viel strammer als bei der sc5 Mk i.
     
  12. Einmal kräftig zurück biegen hilft...
     
  13. Olight Shop
    Habe ich bei dem alten Clip auch so gemacht, allerdings habe ich ihn vorher abgeschraubt und vorsichtig in einem Schraubstock gebogen.
     
  14. Habe ich bei dem alten Clip auch so gemacht, allerdings habe ich ihn vorher abgeschraubt und vorsichtig in einem Schraubstock gebogen.
     
  15. So meine SC5c MKII ist da, die Tage schreibe ich noch etwa intensiver darüber.

    Ich kann aber eins sagen, das Lichtbild und die Lichtfarbe überzeugt!
     
    #57 Sergakim, 10. Juni 2017
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2017
    Sonnen und hoferianer haben sich hierfür bedankt.
  16. Hattest du auch die alte Bedienungsanleitung in der Box, also die von der vorherigen Firmware?
     
  17. Ja hatte ich auch, sowas scheint immer ein Problem zu sein wenn eine größere Veränderung gemacht wurde, da kommen die Leute in der Verpackung wohl nicht hinterher.


    Ich habe gerade trozdem schon ein paar Fotos von der SC5c MKII gemacht.
    Für Beamshots und Lichtbilder ist es leider noch zu hell, aber die werde ich nachreichen.

    (auf allen Bilder ist links die SC5Fw u. rechts die SC5c MKII)

    IMG_8906.JPG Die SC5 MKII ist schon die schlankere und dünnere Lampe.
    Der Schalter wurde etwas weiter zum Rohr versetzt und insgesamt sieht das Design weicher aus.
    Mit 49g ist die SC5 MKII 10g leichter als der Vorgänger.

    IMG_8904.JPG
    Hier sieht man die größte optische Veränderung, der Lampenkopf, alles wirkt etwas runder.
    Die Anodisierung ist bei beiden Lampen tadellos und ohne Fehler.

    IMG_8905.JPG Auch neu ist der schwarze Clip. Ich finde dies frischt das Zerbadesign auf und verleiht dem ganzen eine gewisse Note.
    Es wurden auch erstmals Torxschrauben verwendet statt den verchromten Kreuzschrauben. Aber edler sieht die Lampe mit dem Chromclip aus (da kann man sich aber bestimmt drüber streiten).

    IMG_8911.JPG
    Hier erkennt man schon das die Lichtfarbe sehr ins warme geht, obwohl die Lampe aus ist:)
    Die XP-L2 EasyWhit Led ist perfekt zentriert. Aber auf die genaue Lichtfarbe komme ich noch drauf zurück.

    IMG_8921.JPG
    Auf dem Moonlight mode glänzt die LED wie ein Stern oder ein Diamant, zur verdeutlichung habe ich meine Makrolinse rausgeholt.

    IMG_8924.JPG Hier noch mal die SC5c MKII in Pose in meinem Garten.

    Wie gesagt zum Technischen und dem UI werde ich in naher Zukunft noch was schreiben, ich kann aber jetzt schon sagen, das ist eine extrem Geile Lampe.

    danke fürs lesen
    grüßt euch euer Sergakim
     
    #59 Sergakim, 11. Juni 2017
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2017
    Chris Mcpump, Juss, ger-slash und 11 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  18. Eine schon sehr gute Lampe wurde noch besser gemacht indem das größte(kleine) Manko die Breite und das Gewicht verbessert wurde. Zusätzlich die tolle Lichtfarbe (kenne sie schon :) ) und das noch bessere UI.
     
  19. Danke für die sehr schönen Vergleichsbilder. Bis auf den Clip würden mir die äußerlichen Unterschiede vermutlich aber gar nicht auffallen.
     
    Sergakim hat sich hierfür bedankt.
  20. Was so eine kleine Rundung am Lampenkopf ausmacht 8|
    Ich finde die Lampe super gelungen und werde mir die SC5w MK II kaufen :)
     
  21. Dem kann ich mich nur anschließen! Eine geile Lampe, seit langem wird bei mir auch mal wieder eine Nimh zur Edc. Sie hat meine Sc32w vom Sommer edc Thron erstmal verdrängt. Einzig die Position des Clip gefällt mir nicht, sieht im Seitenprofil aus wie aufgebogen, sehr unglücklich wie ich finde und der Marke und dem Preis nicht angepasst. Zum an die Hose Klippen muss ich ihn auch immer mit dem Finger anheben... Naja, ich werde es als Zebra Fan boy verkraften :thumbup: LG Kalle
     
  22. Ich finde stramme Clips gut, so wird es sehr unwahrscheinlich, ein angeklipptes Zebra zu verlieren :thumbsup: ich erinner mich noch an Zeiten, da war ich kein Freund von Clips, fand ich bei den Taschenmesser unnötigst und überhaupt, aber nun hat sich das geändert, und zwar seit dem Besitz meiner SC62 :rolleyes:
     
    Sergakim und KaIIe haben sich hierfür bedankt.
  23. Habe auch einen kleinen Vergleich gemacht zwischen einer SC5w OP und einer SC5w MkII OP

    Die Lampe ist schmäler am Rohr und kürzer am Kopf. Auch ist sie etwas leichter. Besser in der Hand liegt mir die alte Version.
    ZL Kappe.jpg
    ZL Clip.jpg
    ZL Schalter.jpg
    Einen Blick in den Reflektor zeigt Rechts die Cree XP-L2 EasyWhite LED mit 4500k man sieht das auch die Platte oder das Substrat oder wie auch immer man es nennt wo der LED Chip drauf liegt ? auch Gelb eingefärbt ist.

    Links sieht man die Cree XM-L2 Neutral White mit 4400k.

    Der Reflektor der MkII sieht etwas strukturierter aus.
    ZL Reflektor.jpg

    Bei Beamshots im dunklen Keller fällt mir auf das der Spot der MkII viel weicher und größer ist. Und etwas wärmer sowie bessere Farbwiedergabe hat. Gefällt mir jedenfalls besser.

    MKII
    ZL Shot 2.jpg
    SC5w XM-L
    ZL Shot 1.jpg

    MKII
    ZL Beam 2.jpg
    SC5w XM-L
    ZL Beam 1.jpg

    Alles in allem ein super Update auch mit der neuen Programmiermöglichkeit.


    Hier noch der Auszug aus dem Manual der die neue Programmierbarkeit betrifft:

    In all three mode groups

    H can be either H1 or H2; M can be either M1 or M2; L can be either L1 or L2
    from OFF: 1-click to H; 2-click to M; press and hold to cycle from L, M to H

    In G5

    H1 is fixed at 550Lm, H2 can be 407, 274, or 166Lm
    M1 is fixed at 92Lm, M2 can be 46, 21, or 8.6Lm
    L1 is fixed at 3.2Lm, L2 can be 1.1, 0.33 or 0.09Lm

    In G6 and G7

    H1, H2, M1, M2, L1 and L2 can be programmed to any of the 12 available brightness levels
    Double-click 6 times at the H1, H2, ... L2 to enter the programming mode for that level. Once in the programming mode, use double-click to go up one level and triple-click to go down one level. Use 1-click to exit the programming mode

    Three consecutive 5-click (or 6-click, 7-click) to reset the G5 (or G6, G7) back to the factory default settings
     
    #65 Sonnen, 14. Juni 2017
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2017
    Berni8818, heiligerbimbam, Sergakim und 6 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  24. Vielen Dank. Wie ist die Lichtfarbe so? Grün? Gelb? Orange? ;-)
     
  25. Jetzt wurde ich kurz mal sehr hellhörig , auf die SC 52w MK2 warte ich nämlich schon lange . ;)
     
    Sonnen hat sich hierfür bedankt.
  26. Kann man den Clip bei den sc5ern eigentlich komplett mit dem Ring entfernen (wie bei den sc600ern), oder lässt er sich nur abschrauben?
     
  27. Es gibt keinen Ring oder eine Art Spange zum Einklipsen, der Clip ist geschraubt.


    Gruß Johannes
     
  28. Habe endlich mein Wunsch-UI G7 bei der SC5c eingestellt:
    H1 = Firefly, H2 = Max
    M1 = Mid
    L1 = High

    Das heißt, die Lampe startet mit kurzem Click im Firefly. Endlich kein versehentliches Blenden mehr, nur weil man nicht lang genug gedrückt hat.

    G6 werde ich noch so programmieren, dass sie egal wie man sie clickt nur noch bis maximal mittlere Helligkeit läuft. So eine Art Dummy-Modus/Bedienung, wenn man die Lampe einem Normalbürger in die Hand gibt.

    G5 bleibt im Werkszustand.

    Jetzt muss nur noch mein Liebling-Zebra, die SC63, mit dem neuen UI kommen.
     
    jova, diam0nd, FrankFlash und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  29. Nicht unwahrscheinlich aber vllt doch ehr eine SC64, zumindest habe ich mal was aus der Richtung läuten gehört.
     
  30. So habe ich G6 auch programmiert: Leider kann man da immer noch zum Strobe kommen und man kann sie somit nicht als Kindersicher herausgeben.

    Und, ebenso wie amaretto, G7 invertiert zu G5.
     
    #72 Spyder88, 21. Juni 2017
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2017
  31. Ich glaube ich bin zu doof :(

    Gerade programmiere ich meine SC5 und egal was ich mache im Mid-Modus lässt sich nicht die höchste Stufe programmieren. In High habe ich jetzt meine zwei 0.xx Lumen, aber jedesmal wenn ich in Mid volle Power programmiere und dann die zweite Stufe auf die dritthöchste Programmieren will, geht die Power Stufe verloren und wird zu zweit oder dritthöchsten...
    versteht man das?

    Und es liegt nicht an der Lampe - bin bei der h53 auch zu doof..
     
  32. Es sei denn du vergisst mal vor dem ausschalten wieder von H2 auf H1 zurück zu schalten. ;)
     
    amaretto hat sich hierfür bedankt.
  33. Hallo Amaretto,

    was ist der Unterschied zwischen High und Max ?


     
  34. Ich habs gelöst :thumbsup:
    Mir war nicht bewusst dass die Zeit zwischen zwei Doppelklicks länger sein kann bzw. habe ich angeschaltet und dann mit Doppelklick von H1 auf H2 gewechselt und dann noch 6x doppelt geklickt, für die Lampe also 7x doppelt - wie peinlich :D
     
  35. Maximal = volle Leistung.
    So eine Stufe ist wegen des hohen Stromverbrauchs immer nur für relativ kurze Leuchtdauer geeignet. Also wenn man z.B. kurzzeitig die volle Power braucht, um sich einen Überblick zu verschaffen.

    High = immer noch sehr hell, aber z.B. 30-50 % unter Maximal.
    Du kannst das mit dem H2 des früheren UI vergleichen. Also eine immer noch sehr helle Stufe, die aber dauerbetriebsfest ist.
    Etwa wenn man sie auf dem Bike durch den Wald benötigt o.ä.
     
  36. Alles klar. Dankeschön für die rasche Antwort.
     
  37. ...von 475 Lumen :)

    :ninja: Hab nix gesagt.
     
  38. besser ist das....
    Wir reden ja hier von einer 1x AA-Lampe. Viel mehr geht da nicht, das kennen Normalbürger überhaupt nicht.
     
    Flummi hat sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden